News

News 9. Februar, 2014

CGS: Geoscience Research Reports Jahrgang 2012

CGS: Geoscience Research Reports Jahrgang 2012 Einmal im Jahr veröffentlicht der Czech Geological Survey (CGS) einen Tätigkeitsbericht aus allen Bereichen der Geowissenschaften. Die Autoren sind Mitarbeiter in Instituten, Universitäten, in der Wirtschaft oder Privatpersonen die über wichtige Forschungsergebnisse aus Geologie, Paläontologie, Mineralogie und verwandten Disziplinen berichten.

weiterlesen

Beiträge

» Dies & Das 25. August, 2014

Fossilfälschung - der falsche Hoplopteryx aus dem böhmischen Kreidebecken

Vollständige Exemplare und Reste von Exemplaren der Gattung Hoplopteryx (Beryciformes) wurden bereits in den "klassischen" Monographien des 19. Jahrhunderts von Louis Agassiz und August Emanuel Reuss beschrieben und abgebildet. Anhand einer Abbildung aus eben diesen Monograhpien wurde eine Fälschung eines solchen Knochenfisches hergestellt. Sie gelangte in den 1930er Jahren in die Sammlung des tschechisch geologischen Dienstes. weiterlesen
» Fundorte 24. Februar, 2014

Dresden-Cotta: Ausbau der Weißeritz, Emerich-Ambros-Ufer

Resthalde Ende Februar 2014 Seit einigen Jahren wird das Ufer und das Flussbett der Weißeritz am Emerich-Ambros-Ufer in Dresden-Cotta ausgebaut. Dabei wurde entlang des Uferbereiches einiges an Material bewegt. Der Aushub wird an der Tonbergstr Ecke gelagert (Stand 02/2014). weiterlesen
» Kreidehistorie 10. Mai, 2014

Über die in "Naturgeschichte der Versteinerungen..." (Walch, 1768-1773) abgebildete Fossilien aus der sächsischen Kreide

Über im 18. Jahrhundert beschriebene Fossilien der sächsischen Kreide Das Werk von Johann Ernst Immanuel Walch, Die Naturgeschichte der Versteinerungen zur Erläuterung der Knorrischen Sammlung von Merkwürdigkeiten der Natur erschien zwischen 1768 und 1773 in 4 Bänden. Die von Georg Wolfgang Knorr erstellten Kupferstiche zeigen unzählige (vermeintliche) Fossilien -darunter auch Stücke aus den Sandsteinbrüchen bei Pirna und aus dem Plauenschen Grund. Walch beschrieb die von Knorr willkürlich zusammengestellten Tafeln u.a. anhand des Originalmaterials eingehender. weiterlesen

e-Book der Woche

» Literatur 27. August, 2014

Göppert, 1842. Über die fossile Flora der Quadersandsteinformation in Schlesien

H. R. Göppert über echte und vermeintliche Pflanzenfossilien der oberen Kreide im ehemaligen Niederschlesien Johann Heinrich Robert Göppert, 1842. Über die fossile Flora der Quadersandsteinformation in Schlesien - als erster Beitrag zur Flora der Tertiärgebilde. Novorum Actorum Academiae Caesareae Leopoldino-Carolinae Naturae Curiosum [=Verhandlungen der kaiserlichen leopoldinisch-carolinischen Akademie der Naturforscher] (Eduard Weber) Breslau und Bonn 19 (2): 99-134. weiterlesen

ältere Beiträge