created:
last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "Avicula"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

93 Results found for "Avicula"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
1.
Andert, 1934. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 3 [ebook]

Hermann Andert, 1934. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 3: Die Fauna der obersten Kreide in Sachsen, Böhmen und Schlesien. Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge (Akademie-Verlag) Berlin 159: 1–477.

 ... jedoch noch nicht im Oberturon aß gefunden worden. Stellaster tuberculifar Drescher wird von Frič aus dem böhmischen Mittelturon abgebildet. Drescher führt von Hockenau außerdem Avicula pectinoides Reuss auf; Material zur Prüfung liegt jedoch nicht vor. Pinna dccussata Goldf. bei Scupin = Pinna cretacea Schloth. Der Fossilinhalt des Hockenauer Sandsteines ... 

2.
Scupin, 1913. Die Löwenberger Kreide und ihre Fauna [ebook]

Die Löwenberger Kreide und ihre Fauna. Von HANS Scupin, Halle a. S. (Mit Taf. 1—XV und 50 Textfiguren.) Einleitung. Die ersten Notizen über Teile des Löwenberger Kreidegebietes stammen schon aus dem 18. Jahrhundert und finden sich...

 ... Mantelli Ag. L. » angustidens Reuss L. Ptychodus mammillaris Ag. L. Actinocamax plenus Blainv. L. H. G. Inoceramus spec. H. Nw. (L.1) ( » labiatus Schloth. im Kalkschiefer) (Avicula cf. modioliformis J. Müll. Ln. ?) Pecten cf. laminosus Goldf. L. Ha. G. Pecten spec. (große glatte Form) L. Vola Dresleri Dkesch. L. Ha. Sp&ndylus striatus Sow. L. Plicatida ... 

3.
Fritsch, 1877. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 2. Die Weissenberger und Malnitzer Schichten [ebook]

I. Charakteristik der Schichten. A. Die Weissenberger Schichten. Die Weissenberger Schichten wurden zuerst von Prof. Reuss als Plänersandstein von Hradek und Triblitz besehrieben, und später bezeichnete man sie als Pläner des weissen...

 ... Pholadomya zquivalvis. Pollicipes glaber. Hemisster sp. Tellina tenwissima. Cyphosoma radiatum. Cidaris Reussii. Cibrospongia angustata Venus faba. Cribrospongia radiata. Avicula anomala. Gervillia solenoides, Inoceramus Brogniarti. Inoceramus labiatus. Flabellina elliptica. ) Lima septemcostate. Lima elongata. Lima pseudocardium. Pecten Nilssoni ... 

4.
Niebuhr & Wilmsen, 2014. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 1

Die Paläogeographie,Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal-Gruppe, Cenomanium bis  Coniacium) werden anhand der aktuellen Lithostratigraphie formationsweise beschrieben und in einen...

 ... Böhmischen Massivs) und von Nordosten (Westsudetische Insel). Die Obercenoman-Transgression geschah in zwei zeitlich aufeinander folgenden Vorschüben. Im frühen Obercenomanium (naviculare-Zone) wurden die flachmarinen Sande, Silte und glaukonitischen Mergeltone der Oberhäslich- und Mobschatz-Formationen abgelagert. Sie führen eine diverse Fauna von ... 

5.
Geinitz, 1839–1842. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges [ebook]

Komplettband: Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsischen Kreidegebirges. Einzelbände erschienen unter folgendem Titel: 1839: Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsischen Kreidegebirges. Erstes Heft...

 ... Postelberg Strehlen. 16. - Bronn Leth. g. Tab. 35, Fig.1,3.- dOrbigny, Pal. Frang. Manteltii. P1. 105, 106. - DUns. p. 39. Sow. M. C. Tab. 55.- Mant.Tab. Nieder- 22, Fig. L.- 4. navicularis Mant. Schöna. Tab. 22, Fig. 5. - 4. Gentoni Tyssa B. Tunnel. Hundorf? Bronugn., Descr. des env. de Par. Pl. 6, Fig- 6. - d* Orbigny, Pal. 5. Flezuosen. Falcatus ... 

6.
Reuss, 1845-46. Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation [ebook]

August Emanuel Reuss, 1845-1846. Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation. Mit Abbildungen der neuen oder weniger bekannten Arten. (E. Schweizerbart) Stuttgart. Erste Abtheilung: 1-58. Zweite Abtheilung: 1-148. 51 Tafeln.

 ... SowERBY. WALch et KNORR II, T. A, F. 1. – SowERBY M. C. T. LV. – MANTELL G. S. T. XXI, F. 9; T. XXII, F. 1, p. 113. – D'ORBIGNY paléont. Franç. I, p. 340–345, T. CIII, CIV. A. navicularis MANTELL, G. S. T. XXII, F. 5. – Sow. M. C. T. DLV, F. 2. A. Gen toni DEFR. – AL. BRoGN. env. d. Par. p. 83, T. VI, F. 6.Fimbriati D'ORBIGNr. 7. A. striato-su lcatus ... 

7.
Niebuhr & Wilmsen, 2016. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 2

Vorwort zum Teil 2 Die Paläogeographie, Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal- Gruppe, Cenomanium bis Coniacium) wurden bereits im Teil 1 der „Kreide-Fossilien in Sachsen“ von Wilmsen...

 ... interior, image width 1.45 mm; b4, multilaminar growth, image width 3.08 mm; b5, autozooids, one showing a huge ovicell, image width 1.22 mm; b6, autozooids, kenozooids and avicularia, image width 1.21 mm. S. O. Martha et al.: Cheilostome Bryozoen 18 Unterordnung Flustrina d’Hondt, 1985 Superfamilie Calloporoidea Norman, 1903 Familie Calloporidae ... 

8.
Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 3. Die Iserschichten [ebook]

Anton Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Paläontologische Untersuchungen der einzelnen Schichten. 3. Die Iserschichten. - Archiv für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen (Františka Rivnáce) Praha 5 (2): 1–137.

 ... Arca subglabra, d'Orb. (?) Pinna decussata, Goldf. Lithodomus spatulatus, Reuss. Q;l I12 .... = :a es rt:l ::cl Pholadomia aequivalvis, d'Orb.. Panopaea gurgitis, Brongn. Avicula anomala, Sow. ... Inoceramus Brongniarti, Sow. , Gastrochaena amphisbaena, Gein. Lima (iserica?) . Lima multicostata, Goldf. Lima sp. ..... Lima Sowerbyi, Geinitz . Pecten ... 

9.
Novák, 1877. Beitrag zur Kenntniss der Bryozoen der böhmischen Kreideformation [ebook]

Einleitende Bemerkungen. Die böhmischen Kreidebryozoen fanden ihre erste, theilweise Bearbeitung in Prof. Reuss' „Versteinerungen der böhmischen Kreideformation" (1845—46). Alles, was der Autor bei dem Verfassen seines Werkes an Überresten...

 ... concatenata zusammengezogen. Reuss sagt in Geinitz: Elbthalgebirge, p. 101: ,.M. ostioluta Rss. aus dem untereu Pläner von Bilin in Böhmen ist nichts als M. concatenata mit zwei Avicularien, in welchem Falle dann die Zellen gewöhnlich seitlich etwas weiter von einander abstehen, was jedoch in der 1840 gegebenen Abbildung viel zu sehr hervorgehoben ... 

10.
Geinitz, 1842. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges. Drittes Heft [ebook]

Hanns Bruno Geinitz, 1842. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges. Drittes Heft. Die sächsisch-böhmische Schweiz, die Oberlausitz und das Innere von Böhmen. (Arnoldische Buchhandlung) Dresden und Leipzig: 63–116.

 ... lang), sehr flach. Der kleine Wirbel, welcher in ¿- der Breite liegt, tritt fast nur durch die concentrischen Anwachsringe hervor, welche die übrigens glatte Schale bedecken. Avicula Lam. А. radiate т. Taf. XX, Fig. 47, von Goppeln. - brauchbare Abbildungen. Bessere Exemplare, Taf. X, Fig. 6 sind un die ich seither auffand, machen eine Aenderung der ... 

11.
Woods, 1904-1913. A monograph of the Cretaceous Lamellibranchia of England. II [ebook]

Henry Woods, 1904-1913. A monograph of the Cretaceous Lamellibranchia of England. Volume II. Palaeontographical Society (Palaeontographical Society) London 58–65: 1–473.

 ... Astarte striata Astarte subcostata Astarte subdentata Astarte upwarensis Aucella Aucella concentrica Aucella keyserlingi Aucella keyserlingiana Aucella volgensis Aucellina Avicula Avicula (Buchia) Avicula amomala Avicula anomala Avicula depressa Avicula ephemera Avicula filata Avicula glabra Avicula

12.
Fritsch, 1869. Paläontologische Untersuchungen der einzelnen Schichten der böhmischen Kreideformation sowie einiger Fundorte in anderen Formationen [ebook]

Vorwort. Gleichzeitig mit den stratigraphischen Arbeiten wurden im Gebiete der böhm. Kreideformation auch paläontologische Detailstudien in den einzelnen Schichtenstufen derselben vorgenommen, welche Aufgabe mir übertragen wurde...

 ... verdeckt und ich konnte nur die umherliegenden Stücke davon untersuchen. Ich fand darin: Cardium Hillanum, Sow. Pecten subdepressus, D'Arch. Lima áspera, Mant. Exogyra columba. Avicula anómala, Sow. Ostrea carinata, Lam. Pholadomya. Ein grosses Exemplar aus Rhynchonella dimidiata, Schi, der Gruppe von Ph. nodulifera. Serpula (cf. conjuncta Gein ... 

13.
Fritsch, 1893. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 5. Die Priesener Schichten [ebook]

I. Charakteristik und Gliederung der Priesener Schichten. Die Priesener Schichten wurden ursprünglich von Prof. Reuss unter dem Namen Pläner Mergel beschrieben, später auch als Baculitenthone bezeichnet. Ein Theil dessen, was Prof...

 ... verdeckt und ich konnte nur die umherliegenden Stücke davon untersuchen. Ich fand darin: Cardium Hillanum, Sow. Pecten subdepressus, D'Arch. Lima áspera, Mant. Exogyra columba. Avicula anómala, Sow. Ostrea carinata, Lam. Pholadomya. Ein grosses Exemplar aus Rhynchonella dimidiata, Schi, der Gruppe von Ph. nodulifera. Serpula (cf. conjuncta Gein ... 

14.
Zahálka, 1924. Český útvar křídový v saské zátoce [ebook]

1. Úvod. Bylo především i. v Čechách, Sazku, sousedního skou Slezska. křídou. naší snahou sz. Moravě, Křídu Z tohoto prozkoumati stratigrafii české křidy, t. Kladsku a pak rozsířiti výzkum ten i do slezskou celého a českou území dohromady...

 ... alutaceum Můn., Astarte acuta Rss, Nucula pectinata Sow., N. producta Nils. u Reuss (vh) (N. productofdes Scup.), Leda siligua Goldf. Pectunculus lens Nilss. Arca undulata Reuss., Avicula subpectinoides (?) D'Orb. (pectinoides Reuss), Gervillia solenoides Defr., Inoceramus latus Mant. (vh) (I. incostans Woods), Pecten Nilssoni Goldf. (h), Lima Hoperi ... 

15.
Müller, 1888. Beitrag zur Kenntnis der oberen Kreide am nördlichen Harzrande [ebook]

Beitrag zur Kenntniss der oberen Kreide am nördlichen Harzrande. Von Herrn G. Müller in Berlin. (Hierzu Tafel XVI-XVIII.) Schon Friedrich Hoffmann beschrieb eingehend die Kreideablagerungen zwischen Blankenburg, Halberstadt und Quedlinburg...

 ... semiglobosa GEIN. subtruncata D'ÜRB. n. sp. Lima canalifera GoLm'. Limatula semisulcata N ILSS. Pecten septempli'catus NILSS. Pecten vfrgatus N1LSS. Vola quadricostata Sow. Avicula 9labra REUSS. lnoceramus cardissoides GoLDF. lobatus MSTR. sp. Cripsii MANT. Modiola radiata MsTR. concentrica MsTR. Myoconcha di.screpans J. MÜLLER. Pinna quadrangularis ... 

Ergebnisseiten: 1|2 |3 |4 |5 |6 |7

Nothing found? Try a search within the literature database.