created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "gis"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

393 Results found for "gis"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
151.
Landois, 1895. Die Riesenammoniten von Seppenrade [ebook]

...links von der Chaussee nach Dülmen; der Besitzer Kortmarin iiält ihn in Betrieb. Ich liess den Assistenten des zoologischen Instituts, Herrn Dr. Fr. Westhoff, die nächsten Tage sofort hinreisen, um den Fund zu sichern. Der Ankauf...

 ... betreffende Steinbruch 1,50 km nordwestlich von Seppenrade, links von der Chaussee nach Dülmen ; der Besitzer Kortmari n iiält ihn in Betrieb . Ich liess den Assistenten des zoologischen Instituts, Herrn Dr. Fr . Wes t hoff , die nächsten Tage sofort hinreisen, um den Fund zu sichern . Der Ankauf wurde für 125 Mark franco Abladestelle westfälischer ... 

152.
Scupin, 1910. Über sudetische, prätertiäre junge Krustenbewegungen und die Verteilung von Wasser und Land zur Kreidezeit in der Umgebung der Sudeten und des Erzgebirges [ebook]

Über sudetische, prätertiäre junge Krustenbewegungen und die Verteilung von Wasser und Land zur Kreidezeit in der Umgebung der Sudeten und des Erzgebirges. Eine Studie zur Geschichte der Kreidetransgression von Prof. Dr. Hans Scupin...

 ... Mitwirkung von Prof. Dr. C. Mez und Geh.-Rat Prof. Dr. E. Schmidt herausgegeben von Prof. Dr. G. Brandes Prof. der Zoologie an der Tlerftrztl. Hochschule und Direktor de« zoologischen Gartens zu Dresden, 82. Band ” 1»10 (Fünfte Folge, Zwanzigster Hanil) Mit 1 Profiltafel und 43 Figuren im Texte MORPHOLOGICAl LABORATORY, GREEN SCHOCK. Of SCIENCE ... 

153.
Schlönbach, 1868. 4 Beiträge zur Kreideformation in Böhmen [ebook]

Urban Schlönbach, 1868. Die Kreideformation im Iser-Gebiete in Böhmen: 250-256. Die Kreideformation im nördlichen Iser-Gebiete und in der Umgebung von Böhm.-Leipa, Böhm.-Kamnitz und Kreibitz: 289-294. Die Kreideformation im Gebiete der Umgebung von Chrudim und Kuttenberg, Neu-Bidschow und Königgrätz, und Jicin und Hohenelbe: 294-298. Die Kreideformation in den Umgebungen von Josephstadt und Königinhof im östlichen Böhmen: 325-326. in: Verhandlungen der kaiserlich-königlichen Geologischen Reichsanstalt Wien Band, 1867.

 ... dieser in dem uns zugewiesenen Arbeitsgebiete so vielgestaltigen Formation darstellen. Wir begannen daher, nachdem wir zuvor die ungemein reichen und interessanten, von der geologischen und von der paläontologischen Section der böhmischen Landcs-Durchforschung gesammelten Materialien eingehend besichtigt hatten, zuerst unsere Touren mit Ausflügen ... 

154.
Jahn, 1892. Ein Beitrag zur Kenntniss der Fauna der Priesener Schichten der böhmischen Kreideformation [ebook]

Jaroslav Jahn, 1892. Ein Beitrag zur Kenntniss der Fauna der Priesener Schichten der böhmischen Kreideformation: Ueber die Ausbildung der Rückenlippe bei einem Scaphiten & Guilfordia Waageni nov. form. Jahrbuch der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Lechner) Wien 41 (1): 179-186.

JAHRBUCH DER KAISERLICH-KÖNIGLICHEN GEOLOGISCHEN REICHSANSTALT. XLI. BAND. 1801. l\Iit 9 Tafeln. WIEN, 1892. ALFRED HÖLDER, K. U. K. HOF- UND UNIVEl~8ITJ\'.I:'~-HUCHH,'"\~DLEh. Rothenthurmsta'asse Ein Beitrag zur Kenntniss der Fauna der Priesener Schichten der böhmischen Kreideformation. Von Dr. J. Jahn. Ueber die Ausbildung der Rückenlippe bei einem ... 

155.
Krenkel, 1914. Zur Gliederung der Kreideformation in der Umgebung von Dresden [ebook]

...von Dresden Von Herrn E. KRENKEL. Leipzig, den 23. September 1913. In den Erläuterungen zur Sektion Dresden der geologischen Spezialkarte von Sachsen hat R. Beck innerhalb der liegenden cenomanen, gewöhnlich als "Stufe der Ostrea...

2. Zur Gliederung der Kreideformation in der Umgebung von Dresden. Von Herrn E. KREXNKEL. Leipzig, den 23. September 1913. In den Erläuterungen zur Sektion Dresden der geologischen Spezialkarte von Sachsen hat R, BECK innerhalb der liegenden cenomanen, gewöhnlich als „Stufe der Ostrea carinata“ bezeichneten Schichten der Kreideformation drei Glieder ... 

156.
Geologie von Sachsen in 3D - erste online-Demo verfügbar

Der Aufbau eines vollständigen, dreidimensionalen Computermodells vom geologischen Untergrund Sachsens steht im Mittelpunkt des LfULG-Projektes »Innovative digitale Geomodelle 2020«. Neben der räumlichen Darstellung des Untergrundes...

157.
Fritsch und Kafka, 1887. Die Crustaceen der böhmischen Kreideformation [ebook]

...Stäska gesammelt und befinden sich in der Sammlung des Museums in Prag. Mehrere kostbare Stücke befinden sich im geologischen Institut der deutschen Universität zu Prag und ich bin Herrn Prof. Dr. Gust. Laube für die freundliche...

 ... von mir und meinem verstorbenen Petrefacteusammler Josef Stäska gesammelt und befinden sich in der Sammlung des Museums in Prag. Mehrere kostbare Stücke befinden sich im geologischen Institut der deutschen Universität zu Prag und ich bin Herrn Prof. Dr. Gust. Laube für die freundliche Erlaubniss, dieselben benützen zu können, zu Dank veriflichtet ... 

158.
Pötzsch, 1803. Bemerkungen und Beobachtungen über das Vorkommen des Granits in geschichteten Lagen oder Bänken ... [ebook]

§39 Die übrigen Gänge allhier übergehe ich mit Stillschweigen, da sie sowohl in dem Sienit, als auch in dem am Ausgange desselben (wo sich der Grund erweitert) anschließenden Thonporphyr weiter nichts auszeichnendes an sich haben...

 ... des Granits in geschichteten Lagen oder Bänken, besonders in der Oberlausitz und dessen relatives Alter, wie auch über den Sienit, mit Berichtigungen und Zusätzen zur mineralogischen Beschreibung der Gegend um Meißen, von Christian Gottlieb Pötzsch, der Kaiserliche Akademie l Naturforscher kortespondtrendem. der e l,zign ökonomischen Socletckt Ehren ... 

159.
Kořistka, 1902. Antonín Frič: vzpomínky k sedmdesátým narozeninám [ebook]

Karl Kořistka, 1902. Antonín Frič: vzpomínky k sedmdesátým narozeninám [Antonín Frič: Erinnerungen zum 70. Geburtstag]: 1–79. + Publikationsverzeichnis: 1–6.

 ... dvojích koprolitův, u nichž druhu určiti nelze, pak zmínka o válcovité zkamenělině plné rybích šupin a kůstek na povrchu, již dal Frič nejprve provisorní jméno Lepidenteron longissimum, ale kterouž později sám prohlásil za rouru červa, podobného k recentnimu druhu Terebella conchilega. 46 Obr. 10. PRACOVNA FRIČOVA VE STARÉM MUSEU. Nejdůležitější jsou ... 

160.
Petrascheck, 1902. Die Ammoniten der sächsischen Kreideformation [ebook]

Amaltheidae Fischer. Placenticeras Meek. Es war üblich geworden, lediglich auf Grund oberflächlicher habitueller Uebereinstimmungen recht verschiedene Arten zudieser Gattung zusammenzufassen. Erst neuere Untersuchungen, namentlich...

 ... wirklich auf eine und dieselbe Art beziehen recht variabel zu sein scheint. Nach diesen beiden Autoren sind die Rippen entweder sichelförmig, oder von der Mitte der Seiten an energisch nach vorn gekrümmt. Bei unserem Stücke sind die Rippen anfangs gerade und erst ausserhalb der Flankenmitte neigen sie sich nach vorn. Ein Theil derselben, wir zählen ... 

162.
Seifert, 1938. Das Cenoman-Vorkommen westlich vom Letzten Heller bei Dresden

...Untersuchung des Cenoman-Vorkommens westlich vom Letzten Heller (auf Blatt Moritzburg-Klotzsche der sächsischen geologischen Spezialkarte) war man bisher auf wenige Lesesteine angewiesen. Beim Bau der Reichsautobahn Dresden-Görlitz...

 ... ALFRED SEIFERT, Dresden Mit 2 Abbildungen im Text Bei der Untersuchung des Cenoman-Vorkommens westlich vom Letzten Heller (auf Blatt Moritzburg-Klotzsche der sächsischen geologischen Spezialkarte) war man bisher auf wenige Lesesteine an gewiesen. Beim Bau der Reichsautobahn Dresden-Görlitz wurde im Herbst 1936 in einem Einschnitt ein größerer Teil ... 

163.
Pocta, 1887. Die Anthozoen der böhmischen Kreideformation [ebook]

Filip Počta, 1887. Die Anthozoen der böhmischen Kreideformation. Abhandlungen der königlichen böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha. Folge 7. Band 2: 1-60.

 ... ombrometrischen Beobachtungen m Bohmen wahrend des J. 1887. 6. W. Matzka, Natürlichste Berechnung musikalischer Tonleitern. - -7. F. Augustin, Über den jährlichen Gang der meteorologischen Elemente zu Prag. (Mit 4 Tafeln.) 8. J. Velenovsky, Die Farne der böhm. Kreideformation. (Mit 6 Taf.). 9. M, Lerch, Über Functionen mit beschränktem Existenzbereiche ... 

164.
Schander, 1924. Die cenomane Transgression im mittleren Elbtalgebiet Schander, 1924. Die cenomane Transgression [ebook]

Von besonderem Interesse ist in Sachsen noch eine Klippenfazies, als nördlichstes sächsisches Cenomanvorkommen, deren Fauna deshalb von Wichtigkeit ist. Es ist das Cenoman bei Oberau (östlich Meißen). Hier hat GEINITZ bei dem Tunnelbau...

Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft (Abhandlungen und Monatsberiohte) 75. Band 1923 (Mit 2 Tafeln) Berlin 1924\nVerlag von Ferdinand Stuttgart\n5. Die cenomane Transgression im mittleren Elbtalgebiet. Von Herrn Hans SCHANDER in Braunschweig. (Mit 3 Textfiguren.) Einteilung des Stoffes. bu Die Verhältnisse im mittleren Elbtalgebiet zur ... 

165.
Zahálka, 1924. Český útvar křídový v saské zátoce [ebook]

1. Úvod. Bylo především i. v Čechách, Sazku, sousedního skou Slezska. křídou. naší snahou sz. Moravě, Křídu Z tohoto prozkoumati stratigrafii české křidy, t. Kladsku a pak rozsířiti výzkum ten i do slezskou celého a českou území dohromady...

 ... Bakulitenthone, Vzory: Lužice = IX, Březno, Lenešice a Vršovice - IX. Poznamenává: „Es ist nicht unwarscheinlich, dass sie mit den norddentschen „Ouadratenmergeln“ in dasselbe geologische Niveau zů stellen sein dürften“. Posledni náleží ku svrchnímu Senonu. Viz Zah. Die Sudet. Kreidef. II. s 70, 14. ll. Der Pläner. Höheres geologisches Niveau. Scaphiten ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11|12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27

Nothing found? Try a search within the literature database.