created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "gis"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

393 Results found for "gis"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
196.
Andert, 1913. Inoceramus inconstans Woods und verwandte Arten [ebook]

Inoceramus inconstans Woods und verwandte Arten. Von Hermann Andert, Ebersbach i. S. Mit 2 Textfiguren. (Schluß.) 3. Inoceramus Schloenbachi J. Böhm. Diese von Goldfuss1 zuerst als I. Cuvieri Sowerby beschriebene und abgebildete Art...

 ... fühle ich mich zu Dank verpflichtet den Herren Dr. A. SMITH WOODVVARD und BULLEN NEWTON am British Museum in London, Herrn Professor Dr. I. BÖHM, Kustos an der Königlichen Geologischen Landesanstalt in Berlin, Herrn Professor Dr. HIBSGH in Tetschen. Herrn Dr. SEEMANK in Aussig und Herrn Dr. WANDERER in Dresden. I. Lamarcki and I. Cuvieri sind bereits ... 

197.
Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation] [ebook]

Valentin Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation]. Palaeontographica Bohemiae (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha 8: 1-56.

 ... se rozširující závitky zdobeny v mládí 4-5 radami hrbolku neb hrbolkatých pásek, jichž pocet u starších závitku se valne zvetšuje. Mladé závitky upomínají nemálo na Nerinea longissima Reuss, od které se však nízkostí závitku, povahou jader a ústím naprosto liší. Cetné, ale nedokonalé a vetšinou úlomkovité exemplary od Skutícka. 61. Turritella multistriata ... 

198.
Verlauf der EUGAL im WebGIS

Die Verlegung der Europäischen Gas-Anbindungsleitung (EUGAL) in Sachsen wird in weiten Teilen unmittelbar parallel zum verlegten OPAL-Strang erfolgen. Über die Kartenanwendung können Details zum Trassenverlauf eingesehen werden.

199.
Menzel, 1909. Fossile Koniferen aus der Kreide- und Braunkohlenformation Nordböhmens [ebook]

...der Kreideformation stimmt keiner mit dem vorliegenden Fossile überein. Am nächsten kommt dieses folgenden: Pinus longissima Velenovsky [Gymnospermen der böhmischen Kreideformation, S. 29, Taf. 1, Fig. 14—17.] besitzt ebenfalls zylindrische...

 ... nichts wahrzunehmen. ‘Unter den bisher bekannten Pinus-Resten der Kreideformation stimmt keiner mit dem vorliegenden Fossile überein. Am nächsten kommt dieses folgenden: Pinus longissima Velenovsky [Gymnospermen der böhmischen Kreideformation, 8.29, Taf. 1, Fig. 14—17.] besitzt ebenfalls zylindrische Zapfen von erheblicher Länge, doch gibt Velenovsky ... 

200.
Fundstellenrecherche mit OpenStreetMap

...die Datei herunterladen. Leider wird die Datei mit der Endung .php ausgeliefert. Für die Nutzung in einem Desktop-GIS muss die Dateiendung in .kml umbenannt werden (osm-to-kml.php nach osm-to-kml.kml). Alternativ können die Baustellen...

201.
Oberau: ehemaliger Eisenbahntunnel

...jährigen Geschichte ist über die S177 (Radeburger Str.) zu erreichen. Darstellung der Daten auf Grundlage der Geologischen Übersichtskarte von Sachsen GÜK400 (1:400.000) des sächsischen Landesamts für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie...

202.
Schönfeld, 1919. Über einige neue Funde fossiler Hölzer aus der Umgebung Dresdens [ebook]

...Sonnenberges bei Waltersdorf in der Lausitz zu teil. Es wurde von Herrn Ändert, Ebersbach, dem hiesigen Mineral.-geologischen Museum und von diesem wiederum Gothan, Berlin, zur Untersuchung übersandt. Gothan hat nun zwar die Dikotyedonen-Natur...

 ... äußerlich als Utstiick erkennbaren Fossil aus dem Emscher des Sonnenberges bei Walters- Iorf in der Lausitz zu teil. Es wurde von Herrn Ändert, Ebersbach, dem liesigen Mineral.-geologischen Museum und von diesem wiederum Gothan, Berlin, zur Untersuchung übersandt. Gothan hat nun zwar die Dikoty- edonen-Natur des Holzes erkannt, eine genauere Bestimmung ... 

203.
Schreiter, 1926. Über eine Sandsteinstufe mit mutmaßlichen Bohrlochausfüllungen von Pholas Sclerotites [ebook]

Durch Vermittlung von Herrn Bergdirektor STOHN gelangte das geologische Institut der Bergkademie Freiberg in den Besitz einer eigenartigen Sandsteinstufe, die aus den Steinbrüchen der Firma FrecKk und ILLMERT am Fuße des Cottaer Spitzberges...

Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft (Abhandlungen und Monatsberichte) 11. Band 1925 (Mit 28 Tafeln) Berlin 1926 Verlag von Ferdinand Enke Stuttgart Über eine Sandsteinstufe mit mutmaßlichen Bohrlochausfüllungen von Pholas Sclerotites GEIN. aus dem Turon von Groß-Cotta bei Pirna. Von Herrn R. SCHREITER in Freiberg i. Sa. (Mit 1 Textabbildung ... 

204.
Häntzschel, 1930. Ein neuer Granit- und Cenoman-Aufschluss nördlich Dohna bei Dresden

...Dresden. Von Walter Häntzschel, Dresden. Mit 2 Abbildungen im Text. In der Umgebung von Dohna (Blatt 83 [Pirna] der geologischen Spezialkarte von Sachsen) treten an mehreren Stellen fossilreiche cenomane Schichten mit ihrem Liegenden...

 ... neuer Granit- und Cenoman-Aufschluß nördlich Dohna bei Dresden. Von WALTER HÄNTZSCHEL, Dresden. Mit 2 Abbildungen im Text. In der Umgebung von. Dohna (Blatt 83 [Pirna] der geologischen Spezialkarte von Sachsen) treten an mehreren Stellen fossilreiche cenomane Schichten mit ihrem Liegenden, meist Granit oder Porphyr, zutage. Die Aufschlüsse, die gegenwärtig ... 

205.
Bayer, 1903. Neue Fische der Kreideformation Böhmens [ebook]

...Pectoralstachels und ein Hypurale), theils ganz neue, bisher unbekannte Arten; ich habe wenigstens in den wichtigsten paläontologischen Sammlungen (London, Paris, München, Münster, Genf u. a.) nichts Aehnliches gefunden und die einschlägige...

1903. VERHANDLUNGEN DER K A ISERLTCH-KONTGLTCHEN Jahrgang 1903. Nr. 1 bis 18 (Schliiss). aQ) ** Öe)5 Wien, 1903. Verlag der k. k. geologischen Reichsanstalt. In ('(Immission bei R. Lechner (Wilh. Müller), k. u. k. Hoflmcuhandlung, I., Graben 31.N 14. J^^SB^Äl 1903 Verhandlungen der k. k. geologischen Reichsanstalt. Bericht vom 30. September 1903. Inhalt ... 

206.
Beyrich, 1855. Über die Lagerung der Kreideformation im schlesischen Gebirge [ebook]

Ernst Beyrich, 1855. Über die Lagerung der Kreideformation im schlesischen Gebirge. Abhandlungen der Königlich Preussischen Akademie der Wissenschaften (Akademie-Verlag) Berlin 1854: 57–80.

 ... polirte Oberfläche auffallend auszeichnen und von Herrn v. Dechen mit den losen Blöcken oder sogenannten Knollensteinen aus der Braunkohlenformation der Saalgegenden und im Magdeburgischen verglichen worden sind. Dieser obersten Decke des Kreidegebirges gehören als untergeordnete Einlagerungen die Kohlenflöze von Ottendorf und Wenig-Rackwitz an, so ... 

207.
Fossil des Jahres 2008: Kreideammonit im Format XXL

...derselben Art von "nur" 1,36 Meter geborgen. Die Wahl zum Fossil des Jahres wurde bei der Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft vollzogen. Zu bestaunen ist das Stück im LWL-Museum für Naturkunde in Münster. Mehr Informationen...

208.
Weinart, 1781. Beschreibung des Plauischen Grundes bey Dresden [ebook]

Auszüge: p. 6: [...]   Die Naturforscher sowol als die Mineralisten finden hier den reichsten Stof zu nützlichen und angenehme Entdeckungen. Die hiesigen Seltenheiten ma- chen dieses Thal eben so merkwürdig, als die Schweizergebürge...

 ... sind auch meistentheils die darinn liegenden Muscheln. Nachdem wir also die verschiedenen Steinarten des Plauischen Grundes angezeigt haben, wollen wir nunmehro unsere mineralogische Untersuchung an stellen, und diejenigen Spuren des ehemaligen Bergbaues in diesem Grunde nachsuchen, da man von neuen Versuchen in dieser Art nichts sagen kann. Gleich ... 

209.
Grossouvre, 1894. Recherches sur la craie supérieure [ebook]

...nom qu'il remplaça ensuite, en 1850, par celui de Am. gollevillensis, sans compter un autre ammonitidé de ce même gisement, Am. Verneuili, qui vraisemblablement est un scaphite. En 1847 et 1848, de Buch et Thiollière décrivaient...

 ... A. DE GROSSOUVRE, nov. sp. (p. 112 ). - Individu (Collection Fournier) vu de côté pour montrer l'ornementation des flancs. Calcaires blanchâtres à bryozoaires de la Charente. Gisement précis inconnu. Frn. 1 b. - Le même, vu du côté ventral, en arrière. FIG. Ic. - Le même, vu du côté ventral, la bouche en avant. FIG. 2. - Muniericeras rennense, A ... 

210.
Zahálka, 1887. Beitrag zur Kenntniss der Phymatellen der böhmischen Kreideformation [ebook]

Phymatella intumescens, Röm. sp. aus den Scaphiten-Schichten der Rohatetzer Anhöhe bei Raudnitz a.E. (Fig. 1-8). Eine Phymatella intumescens mit erhaltener Struktur der Oberfläche und Skelet wurde bisher in der böhmischen Kreideformation...

 ... meiner Abhandlung: eine mehr eiförmige Gestalt. «Prvni zpráva o geologických poměrech výšiny BroDie obere Öffnung ist die Mündung eines Centralzanské» (Erster Bericht von den geologischen Ver- ganges. Diese Öffnung ist elliptisch und ist in Folge háltnissen der Brozaner Anhóhe) '“) habe ich auf des mehrzugespitzten Endes des Schwammes kleiner Grund ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14|15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27

Nothing found? Try a search within the literature database.