created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "gis"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

393 Results found for "gis"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
256.
Engelhardt, 1892. Über böhmische Kreidepflanzen [ebook]

Treffliche größere Arbeiten des Herrn Dr. Velenovsky in Prag haben seit einigen Jahren die Augen der Geologen auf die Flora der böhmischen Kreideformation gerichtet. Wohl waren schon vorher durch mehrere Werke anderer Forscher einzelne...

 ... Bergter, Richard: Die Insel Curac;ao in Westindien. Auf Grund eines sechsjährigen Aufenthaltes geschildert . Engelhardt, Hermanne Über böhmische Kreidepflanzen aus dem Geologischen Institute der Deutschen Univer- sität Prag. Hierzu Tafel I . . . . . . . . . . Franke, Dr. Hermann: M. Friedrich Frieses Anweisung zur Physica, ein naturwissenschaftliches ... 

257.
Pia, 1943. Zur Kenntnis der Kalkalgen der sächsisch-böhmischen Kreide [ebook]

Zur Kenntnis der Kalkalgen der sächsisch-böhmischen Kreide Von Julius Pia korr. Mitglied d. A kad. d. Wiss. (Mit 4 Tafeln) Vorgelegt in der Sitzung am 17. Dezember 1942. Das hier beschriebene Material ist Eigentum des Staatlichen...

 ... systematische Stellung aufklärt. Z u r K e n n tn is d e r K a lk a lg e n d e r säch sisch -b ö h m isch en K r eid e. 1 1 3 Schriftenverzeichnis. F r ic , A., 1869: Paläontologische U ntersuchungen der einzelnen Schichten in der böhm ischen Kreideform ation. I. D ie Perutzer und K orycaner Schichten. —¦ Arch. naturw iss. Landesdurchforsch. von Böhm ... 

258.
Velenovský & Viniklář, 1927. Flora cretacea Bohemiae II [ebook]

Josef Velenovský & Ladislav Viniklář, 1927. Flora cretacea Bohemiae: Nové dodatky k české křídové květeně II. Díl. - Neue Beiträge zur böhmischen Kreideflora. II. Teil. Rozpravy Státního geologického ústavu c̆eskoslovenské republiky 2: 1–54.

 ... „Samen“ war uns nicht möglich festzustellen. Der Zapfen ist kurzgestielt und entspringt von einem stär- keren Zweige, welcher kleine, spitzige Schuppen trägt. Was für eine morphologische Deutung mag dieser Zapfen haben? Recht unwahrscheinlich stellt er eine Konifere dar, indem die Deekschuppen weich und dünn erscheinen und zahlreiche „Samen“ in der ... 

259.
Geinitz, 1843. Die Versteinerungen von Kieslingswalda [ebook]

Hanns Bruno Geinitz, 1843. Die Versteinerungen von Kieslingswalda und Nachtrag zur Charakteristik des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges. (Arnoldische Buchhandlung) Dresden und Leipzig: 1–23.

 ... Elemente, Geschichte und System der Geologie. Mit einer Tabelle gr. 8. 1841. broch. T- deren viertes Heft Thr Lithurgik und Bodenkunde, mit vollständigem Sach-, Orts- und Namenregister. gr. 8. 1842 broch. # Tr Das Ganze kostet cartonirt 3 Thr - - die Dendrolithen in Beziehung auf ihren innern Ba. Mit 20 steindrucktafeln. 4. 183. geb. - – 3. Thr über ... 

260.
Fritsch & Bayer, 1905. Neue Fische und Reptilien aus der böhmischen Kreideformation [ebook]

I. Neue Fische der böhmischen Kreideformation. _______ Die vorliegende Arbeit enthält die Beschreibungen neuer Fischreste der Kreideformation Böhmens, welche in die Sammlungen unseres Museums seit der Veröffentlichung der Monographie...

 ... erJagsbuchh:mdlun!!'. 2) Reptilienreste aus dem Pläner der Umgebung von Prag. Denkschrift der k. Akademie. Wien. Baud 10. 3) Reptilien und Fische. Prag 1878. „) Reuss palaeontologische :Miscellen. Denkschrift der k. Akademie. Wien. Band 10. 1 s::i,1. '') Iserschichten, pag. Sö. 6) Archiv für Landesdurchforschung. Band V., VII., IX. i) Fr. Bayer ... 

261.
Ausblick: Aufschlüsse in der Elbtalkreide 2011

...dürfte. Wesentliche Änderungen an der Trassenführung oder bei den Bauwerken sind nicht ausgeschlossen. Legende zur Geologischen Übersichtskarte von Sachsen GÜK400 Straßenbauprojekte Bezeichnung Beschreibung Bemerkung Infos B172b...

263.
Zahálka, 1887. Ueber zwei Spongien aus der Kreideformation von Raudnitz a.d. Elbe (Böhmen) [ebook]

Čeněk Zahálka, 1887. Ueber zwei Spongien aus der Kreideformation von Raudnitz a.d. Elbe (Böhmen). Beiträge zur Paläontologie und Geologie Österreich-Ungarns und des Orients (Wilhelm Braumüller) Wien 5 (2): 15–25.

 ... Diese beiden Schichten habe ich in mehrere Horizonte getheilt, und zwar die erstere in 9, die letztere in 10, nachdem ich jede Etage für sich in geognostischer und paläontologischer Beziehung durchforscht hatte.]) Dabei fand ich den oben genannten Meerschwamm bisher in folgenden Etagen: 1. In der 7. Etage der Teplitzer Schichten, welche sich in der ... 

264.
Aufschlüsse in der Elbtalkreide 2009/2010

...Strecke im kommenden Jahr" Straßenbauamt Dresden-Meißen , Januar 2009 Darstellung der Daten auf Grundlage der Geologischen Übersichtskarte von Sachsen GÜK400 (1:400.000) des sächsischen Landesamts für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie...

265.
Bayer, 1900. Einige neue Pflanzen der Perucer Kreideschichten in Böhmen [ebook]

Edvin Bayer, 1900. Einige neue Pflanzen der Perucer Kreideschichten in Böhmen. Sitzungsberichte der königlich-böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften in Prag (mathematisch-naturwissenschaftliche Classe) (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Prag: 1-51.

 ... vorhanden gewesenen theils zur Förderung neuer titudien gewonnen, so dass es mir nach mehrjähliger Arbeit, welche die Zusammenstellung und Sichtung des gesammten phytopalaeontologischen Materials erheischte, möglich war, daran weitere Studien, besonders in der' Kreideßora, anzuknüpfen und vorderhand erlaube ich mir diese Resultate der OefentJichkeit ... 

266.
Otto, 1852. Additamente zur Flora des Quadergebirges in der Gegend um Dresden und Dippoldiswalde [ebook]

...weil die Originale schöne, deutliche und merkwürdige Exemplare waren und weil ich glaubte, es würde dem paläontologischen Publicum hinsichtlich comparativer Begutachtung nicht unlieb, der Wissenschaft nicht ganz unnütz sein, wenn...

 ... bekannter fossiler Pflanzen zu geben, so geschah dies nur, weil die Originale schöne, deutliche und merkwürdige Exemplare waren und weil ich glaubte, es würde dem paläiontologischenPublicum hinsichtlich comparativcr Begutachtung nicht unlieb, der Wissenschaft nicht ganz unnütz sein, wenn ich die bildliche Darstellung und die nähere Beschreibung dieser ... 

267.
Bebilderte historische Bezeichungen verschiedener Fossilien [ebook]

Die beschrifteten Tafeln sind eine gute Ergänzung zu Krüntz' ab 1773 erschienener "Oekonomischen Encyklopädie oder allgemeines System der Staats- Stadt- Haus- und Landwirthschaft" (online), in der zahlreiche historische Fossilbezeichnungen...

268.
Roemer, 1864. Die Spongitarien des norddeutschen Kreidegebirges [ebook]

...und wird noch viele Verbesserungen erfahren, wenn erst von allen Arten das Gewebe genauer untersucht ist. Die geologischen Resultate werde ich am Schlüsse des Werkes zusammenstellen. Die Schwämme des Hilses hahe ich auf den Tafeln...

 ... 278. 279. dimidiata Scacchi. 311. Duvalii Dav. 311. Faujasü V. d. Marc Reus Roem. 278. 279. liavescens Lam. 293. Francii His. 277. Gervillei Woodw. 277. Gervilliana Defr. 277. Gisei Bol Bosq Hag Müll A. Roem F. Roem. 282. gracilis Armbr Buc Gein Qu Reus A. Roem. 283. gracilis Buch Müll Qu. 287. Guadalupae F. Roem. 284. Hagenowi Müll. 280. hippopus ... 

269.
Kurzanleitung: Zeichnen

Die aktuelle Position als Markertext Der Klick auf den Button "Stift" öffnet ein Fenster. Das Häkchen bei "aktuelle Position als Markertext?" im setzen und die Option "Marker" aus Liste auswählen. Diese Funktion ist (derzeit) nur...

270.
Dokumentation

OpenLayers 3 bietet einige Vorteile gegenüber dem Vorgänger (OL 2). Das "kreidefossilien-WebGIS" wurde komplett neu entwickelt. Ein Grund für den Umstieg auf OL 3 ist die Darstellung als CANVAS-Element. Dies ermöglicht die Speicherung der aktuellen Ansicht und (fast aller) sichtbaren Elemente als Bilddatei.

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18|19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27

Nothing found? Try a search within the literature database.