created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "gis"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

393 Results found for "gis"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
31.
Hettner, 1887. Gebirgsbau und Oberflächengestaltung der sächsischen Schweiz [ebook]

...Quadersandstein und Pläner. Die Schreibkreide, welche der Kreideformation oder, wie wir nach den Beschlüssen des geologischen Kongresses jetzt eigentlich sagen müssten, dem Kreidesysteme den Namen gegeben hat, fehlt im Gebiete der...

 ... 29.3673 Druck von ‘Gebrüder Kröner in Stuttgart.Inhalt. Seiten Einleitung 2.000. Landschaftlicher Charakter. der Arbeit. Bisherige Untersuchungen, Plan Orographische und geologische Uebersicht [8] 252 [12] 256 [21] 265 [28] 272 [385] 279 Grenzen und Grösse. Orographischer und geologischer Gegensatz gegen die Nachbargebiele. Dus Erzgebirge. Das Elbthalgebirge ... 

32.
Jahn, 1895. Einige Beiträge zur Kenntniss der böhmischen Kreideformation [ebook]

...Landesdurchforschung von Böhmen hat sich u. A. die Aufgabe gestellt, die Ablagerungen der böhmischen Kreideformation sowohl geologisch als auch palaeontologisch eingehend durchzuforschen. Die palaeontologische Untersuchung der einzelnen...

JAHRBUCH DEB KATSERLTCH-KÖNIGLICHEN XLV. BAND. 1895. Mit 18 Tafeln. WIEN, 1896. Verlag der к. k. Geologischen Reichsanstalt. In Commission bei R. Lechner (Wilh. Müller), k. u. k. Hofbuchhandlung, I., Ural».'» :I1.Die Autoren allein sind für den Inhalt ihrer Mittheilungen verantwortlich. fSO. t, Seite Personalstand der k. k. geologischen Reiohaaustalt ... 

33.
Foerster, 1925. Beiträge zur tektonischen Deutung der Kluftsysteme im sächsischen Quadergebirge [ebook]

VII. Das Grundgebirge. In engstem Zusammenhang mit der Tektonik der sächsischen Kreide steht die Frage nach der Beschaffenheit des Grundgebirges. Hier stehen zwei Ansichten einander gegenüber. ,LEPSIUS verlegt die Ablagerungsgrenze...

Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft (Abhandlungen und Monatsberichte) 90008 -- 76. Band 1924 (Mit 6 Tafeln) Berlin 1925 Verlag von Ferdinand Enke Stuttgart 3. Beiträge zur tektonischen Deutung der Kluftsysteme im sächsischen Quadergebirge. Von Herrn HERMANN FOERSTER in Leipzig. (Mit 5 Textabbildungen.) Inhalt. I. U. Allgemeines 2. En ... 

34.
O`Connell, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History [ebook]

Bohemia In 1840 August Emanuel von Reuss began his elaborate work which appeared under the title of 'Geognostische Skizzen aus Böhmen' (1840-1844), on the stratigraphy of the Bohemian Mittlegebirge in the neighborhood of Teplitz and...

 ... zoological representation of this interesting and all too little-known group of fossils. All of the specimens belong to that group of sponges generally classed by palheontologists as Silicispongkie. This term, in its earliest form, Silicea, dates back more than fifty years in the history of classifi-*cation of the sponges, having been given by Bowerbank ... 

35.
Andert, 1928. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 1 [ebook]

Inhaltsverzeichnis Einleitung Geographische Einführung in das Gelände Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau. Die Störungslinien. Beschreibung der einzelnen Schollen Das nördliche Tafelland. A. Die Liliensteinscholle...

 ... Elbe und Jeschken 1. Das Elbsandsteingebirge östlich der Elbe Von Hermann Andert in Ebersbach i. Sa. Mit 2 Tafeln und 20 Textabbildungen Herausgegeben von der Preußischen Geologischen Landesanstalt BERLIN Im Vertrieb bei der Preußischen Geologischen Landesanstalt 11 Berlin N 4, Invalidenstraße 44 11 L!: 1928 Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und ... 

36.
Beck, 1897. Geologischer Wegweiser durch das Dresdner Elbthalgebiet zwischen Meissen und Tetschen [ebook]

...nbsp; Diese halbtägige Excursion bewegt sich ausschliesslich im Gebiete von Section Kötzschenbroda und soll die geologische Zusammensetzung des Steilabfalles des Lausitzer Plateaus mit seinen interessanten Ueberschiebungserscheinungen...

 ... bildende Excursion soll dem Studium des Syenites und der Kreideformation des Plauenschen Grundes dienen und bewegt sich ausschliesslich im Gebiete von Section Dresden der geologischen Specialkarte des Königreichs Sachsen. Wir verlassen Dresden am besten mit derStrassenbahn, die uns bis Plauen bringt. Unser Ausgangspunkt, der Postplatz, liegt in der ... 

37.
Scheumann, 1913. Petrographische Untersuchungen an Gesteinen des Polzengebietes in Nord-Böhmen

Karl Hermann Scheumann, 1913. Petrographische Untersuchungen an Gesteinen des Polzengebietes in Nord-Böhmen. Insebsondere über die Spaltungsserie der Polenzit-Trachydolerit-Phonolith-Reihe. Abhandlungen der Mathematisch-Physischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften (B. G. Teubner) Leipzig 32: 605–776.

 ... Abhandinngen am 15. Das Der letzte Manuskript eingeliefert am 23. Bogen druckfertig erklart am 15. Februar 19Vorbemerkung. Die vorliegende Arbeit ist ein Teilergebnis von geologischen im Polzengebiete in Nord böhmen aus den Jahren 1907 — 11 und von Untersuchungen, die der Verfasser besonders an den Eruptivgesteinen dieses Gebietes und petrographischen ... 

38.
Scupin, 1933. Zur Stratigraphie und Tektonik der Nordsudetischen Kreide [ebook]

...Epirogenese und Orogenese). Nachdem in den Jahren 1912/13 meine auf vieljährige Be­ gehungen und großes paläontologisches Material gestützte Dar­stellung der L ö w e n b e r g e r K r e i d e 1) erschienen war, kamen 1918 und 1919...

 ... der jüngeren Krustenbewegungen im Nordsudetischen Kreidegebiet (Epirogenese und Orogenese). Nachdem in den Jahren 1912/13 meine auf vieljährige Begehungen und großes paläontologisches Material gestützte Darstellung der Löwenberger Kreide 1) erschienen war, kamen 1918 und 1919 die ersten vier Blätter der Preußischen Geologischen Landesanstalt aus diesem ... 

39.
Wegner, 1913. Tertiär und umgelagerte Kreide bei Oppeln (Oberschlesien) [ebook]

Einleitung. In der Umgegend von Oppeln in Oberschlesien hat die Forschungsarbeit der Geologen schon sehr frühzeitig eingesetzt. Bereits in der ersten Hälfte des XIX. Jahrhunderts hatten ihr C. v. Oeynhausen 1), Friedrich Adolph Roemer...

 ... NATURGESCHICHTIE DER VORZEIT Herausgegeben von J. F. POMPECK)J in Tübingen Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpletz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft. Sechzigster Band. Mit 27 Tafeln und 85 Textfiguren. Stuttgart. E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung, Nägele & Dr. Sproesser. 1913.1o- 10747 ... 

40.
Geologische Karten auf dem Smartphone

...werden können. Mit dieser Methode können natürlich auch die mittlerweile recht zahlreich online verfügbaren (geologischen) Karten genutzt werden. Anhand von zwei Beispielen erfolgt eine Kurzanleitung, um aktuelle geologische Karten...

41.
Schlönbach 1867. Über die Brachiopoden der Norddeutschen Cenoman-Bildungen [ebook]

Der Schichtencomplex, aus dem die auf den nachstehenden Blättern beschriebenen, bezw. einer kritischen Prüfung unterworfenen BrachiopodenArten stammen, ist in Norddeutschland in verschiedener Weise entwickelt; in  Folge dessen...

ErnstGEOGNOSTISCH - PALÄONTOLOGISCHE BEITRÄGE. ERSTER BAND. TEXT.GEimosinii-riiLloiTwitnE BEITRÄGE HERAUSGEGEBEN UNTER MITWIRKUNG VON DK. ü. SCHLOENBACH IN SALZGITTER (HANNOVER) UND DK. W. WAAGEN IN MÜNCHEN VON / IT / V ^ E W" BENECKE. ^' V^P9CENT AN DKE UNIVERSITÄT HEIDELBERG. v^f -'-: # V5.-".-:.= ERSTER BAND. TEXT. MÜNCHEN, 1868. R. OLDENBOURG.Inhalt ... 

42.
Rompf, 1960. Foraminiferen aus dem Cenoman von Sachsen

...Cenoman in Sachsen, besonders in der Umgebung von Dresden, ist schon in verschiedenster Hinsicht, so auch makropaläontologisch, eingehend untersucht worden. Es soll hier auf die Arbeiten von GEINITZ (1872/75), PETRASCHEK (1899...

 ... PALÄONTOLOGIE ROMPF: Foraminiferen aus dem Cenoman von Sachsen, unter besonderer Berücksichtigung der Umgebung von Dresden - Von IRENE ROMPF, Freiberg Inhalt I. Einleitung 7 II. Geologischer Teil . 8 1. Einführung in die geologischen Verhältnisse des Untersuchungsgebietes 8 2. Beschreibung der einzelnen Aufschlüsse und der für die Probenahme ausgewählten ... 

43.
Fritsch, 1877. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 2. Die Weissenberger und Malnitzer Schichten [ebook]

...Landesdurchforschung die tiefere Lage als Mahlhausener oder Melnitzer Schichten auszuscheiden. Dazumal war noch eine paläontologische Motivirung dieser Trennung nicht durchführbar, und nur die petrographische Verschiedenheit konnte...

 ... vierten Bandes des Archives. « Nro, Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Die Weissenberger und Malnitzer Schichten von Dr. Ant. Fri, v Nro. . Erläuterungen zur geologischen Karte der Umgebungen von Prag von J. Krejöi und R. Helmhacker. Hiezu 1 geologische Karte und 1 Blatt Proßile, u Nro. . Prodromus der Flora von Böhmen vou Prof. Dr ... 

44.
Schlüter, 1871-1876. Cephalopoden der oberen deutschen Kreide

Scaphites Geinitzii, d'Orb. Taf. 23. Fig. 12—22. Taf. 27. Fig. 9. 1840. Scaphites aequalis, Geinitz, Characterist. der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges, pag. 40 (Fundort Strehlen). [...] Das Gehäuse...

 ... die wissenschaftlichen Opfer, welche sie gebracht haben. Der Hnuptzweck dieser Arbeit war nicht ein systematischer I), vielmehr schwebte' der WUDsch vor, durch diese paläontologische Untersuchung der Geognosie einen weiteren Beitrag für eine eingehende Gliederung und Characterisirung der betreffenden Abtheilung des Sedimentärgebirges zu liefern. Es ... 

45.
Trauth, 1911. Die oberkretazische Korallenfauna von Klogsdorf in Mähren [ebook]

...Pfarrers von Liebisch, .Ioseph Slavtö ek,' ausschließlich zu verdanken hat, schenkungsweise in den Besitz der geologisch-paläontotlogischen Abteilung des k, k. naturhistorischen Hofmuseums. Die vorliegende Publikation beschäftigt...

 ... Petrefaktenmaterial, dessen Auffindung man dem unermüdlichen Sammoleifer des Pfarrers von Liebisch, .Ioseph Slavtö ek,' ausschließlich zu verdanken hat, schenkungsweise in den Besitz der geologisch-paläontot logischen Abteilung des k, k. naturhistorischen Hofmuseums. Die vorliegende Publikation beschäftigt sich mit der vorwiegend aus stockbildenden ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3|4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27

Nothing found? Try a search within the literature database.