created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "gis"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

393 Results found for "gis"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
332.
Plauen: Hoher Stein

...Zeichnung der Brandungsklippe, mitsamt Frohbergs' Turm. Seit der Freilegung des Felsens 1975 steht dieses wichtige geologische Denkmal Sachsens unter Schutz. Seit der Restaurierung des Turmegebäudes 2003, ist es möglich den Plauenschen...

333.
Galerie: Inoceramidae

In der sächsischen Kreide gehören die inoceramide Muscheln zu den Gattungen: Inoceramus, Cremnoceramus und Mytiloides (Tröger, 2014, S. 169). Weiteres in der Bibliographie der paläontologischen Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen

334.
Ziegler, 1984. Family Pleurotomariidae from the Bohemian Cretaceous Basin [ebook]

FAMILY PLEUROTOMARIIDAE SWAINSON, 1840(GASTROPODA, ARCHAEOGASTROPODA)FROM THE BOHEMIAN CRETACEOUS BASIN INTRODUCTION This paper deals with the family Pleurotomariidae SWAINSON, 1840 from sediments of the Bohemia n Cretaceous Basin...

 ... linn. Normandie, 9, 421-433, PI. 3. Paris FISCHER, P. (1885) : Manual de Conchyliologie et de Paleontolcgie conchylioligique. T. G., 689-896. Parts FRIC, A. (1869): Paleontologische Untersuchungen der einzeInen Schichten der boh mischen Kreideformation. Perucer Schichten. Korycaner Schichten. Arch. naturwiss. Landes-Durchfor. Bohm., I, 181-242. Praha ... 

335.
S. Höntzsch: Vom Bohrkern zum 3D-Modell

...gelb gekennzeichneten Kerne wurden detailliert aufgenommen; die in grün gekennzeichneten Kerne verwenden die lithologische Klassifikation der WISMUT. Abb. 1b – Regionaler paläogeographischer Überblick des Untersuchungsgebiets im...

336.
Andert, 1933. Die Kreideablagerungen bei Pirna in Sachsen [ebook]

Obermittelturoner Plänermergel und oberer oberturoner Tonmergel. Dasselbe Alter wie die tonigen Schichten von Elbersdorf haben die dunklen Plänermergel im Brausnitzbachtale in 260-280 m Höhe (SEIFERT S. 58-61). Sie gehören in das...

 ... Rethmannsdorf, Ostrau und der Schrammsteine sowie die Fuß- hänge der Steine (Lamprecht 1931, S. 119). Anstatt nun, wie SEI- FErT S. 5 sagt, seine Untersuchungen eng an die geologische Erforschung des Elbsandsteingebirges und zwar an das Gebiet von Porschendorf anzuschließen, sucht er zuerst gerade entgegengesetzt, sn der Elbe zwischen Pirna und Obervogelgesang ... 

337.
Hagenow, 1839-1842. Monographie der Rügenschen Kreide-Versteinerungen [ebook]

Friedrich von Hagenow, 1842. Monographie der Kreide-Versteinerungen Neuvorpommerns und Rügen. Besonderer Abdruck aus: Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geognosie, Geologie und Petrefaktenkunde (E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung) Stuttgart.

 ... Norden, also im Gegensatze zu der südlichen Neigung unserer Lager zu erkennen, und es würde, wenn sorgfältige Untersuchungen an Ort und Stelle diess bestätigen, — worüber die geologische Skizze von Dänemark von Dr. BECK im Jahrb. 1837, S. 348 leider nichts enthält — die Hypothese vielleicht nicht zu gewagt erscheinen, dass demgeiuäss der Punkt, von ... 

338.
Review: H. Löser - Fossile Korallen aus Jura und Kreide

...Publikation (Probenentnahme, Untersuchungsmethoden, Messen und Zählen, Statistik, Digitale Bearbeitung, Abbilden, Registrieren) - Beispiele (PDF) S. 056-057 Systematischer Teil (Artkonzept, Nomenklaturregeln, Klassifikation, Bestimmung...

339.
Literaturschau: April 2009

...Chalk (Cenomanian–MiddleConiacian, Paris Basin, France) based on facies patterns of metre-scale cycles In Sedimentologischen Untersuchungen an den Cenoman-Coniac-Klippen in der Normandie hat eine Forschergruppe der Universität Rennés...

340.
Engelhardt, 1892. Ueber Kreidepflanzen von Niederschöna [ebook]

VII. Ueber Kreidepflanzen von Niederschöna. Von H. Engelhardt. (Mit Tafel II.) Schon seit langer Zeit haben die Pflanzenreste, welche in der Nähedes Dorfes Niederschöna bei Freiberg in Sachsen zweien zum unteren Quader zu rechnenden...

 ... gramlidentata Ung. verbreitet. Hier setze ich diese Arbeit fort. Betreffs der Architektur der Quaderschichten von Niederschöna sei auf die zu der Section Freiberg von der geologischen Specialkarte des Königreichs Sachsen beigefügten eingehenden und trefflichen „Erläuterungen" hingewiesen. Beschreibung der Pflaiizenreste. Cryptogamen. Ordnung der Pilze ... 

341.
Otto, 1856. Blatt-Abdruck aus dem Schieferthon des untern Quader von Paulsdorf bei Dippoldiswalde [ebook]

Blatt-Abdruckaus dem Schieferlhon des untern Quader vonPaulsdorf bei Dippoldiswalde. Von E. V. Otto. Im zweiten Hefte unserer Additamente zur Flora des Quadergebirges in Sachsen S. 47 und 48, führten wir Blattfragmente aus Paulsdorf...

 ... als mit dem lebenden Cis$U$ verwandt, den Ampeliden. zugesellten. I Herr Stiehler aus Wernigerode bestILtigt nun in der sechsten allge- meinen Versammlnng der deutschen geologischen Gesellschaft zu Göttin- gen beziehendlich die Ansichten von v. Ettingshausen und von Hampe, indem er die Blätter des Genus Oredneria mit denen von CoecololJa uvifera von ... 

342.
Reuss, 1853. Über Clytia leachi Rss. - einen langschwänzigen Dekapoden der Kreideformation [ebook]

ÜBER CLYTIA LEACHI Rss., EINEN LANGSCHWÄNZIGEN DEKAPODEN DER KREIDEFORMATION. VON PROF. Dr. A. EM. REUSS ZU PRAG, wirklichen Mitgliede der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften (MIT V TAFELN.) (VORGELEGT IN DER SITZUNG DER MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHEN...

 ... Ruhe s c h zu wiederholter Untersuchung freundschaftlichst dargeliehen wurde. Die vollkom menen, naturgetreuen Zeichnungen sind von der Hand des Herrn Sax, am hiesigen physiologischen Institute. Es liegt nm ein einziges Exemplar vor, an welchem man die L ii nge des ganzen Thieres und das .Lä.ngenverhältniss des Kopfbrustschildes zum Hinterleib entnehmen ... 

344.
Cotta, 1837. Über die bisherigen Resultate der geognostischen Untersuchungen bei Hohnstein [ebook]

Bernhard von Cotta, 1837. Über die bisherigen Resultate der geognostischen Untersuchungen bei Hohnstein. Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geognosie, Geologie und Petrefaktenkunde (E. Schweizerbart) Stuttgart 1837: 1–9.

 ... benachbarten Quadersandstein, um zu e.rmitteln, ob diese Schichten auch in ihrem physikalischen Verhalten sich als aus der Ti~f'e emporgehoben erge ben, wie man es aus ihrem petiefaktologischen Charakter unbedingt schliessen muss. ·Um nw1 die Hrösse der Übedagerung recht sorgfältig 1*den , es sey diese1 Bogen nicht durch die schräge Lage, sondern ... 

345.
Bayer, 1898. Ein neuer Fund des Sauriers Polyptchodon Owen [ebook]

Resume des böhmischen Textes. In der vorangehenden böhmischen Originalabhandlung wird ein neues, interessantes Schädelfragment von Polyptychodon interruptus Ow. beschrieben.8) Dasselbe wurde im heurigen Frühjahre in einem Steinbruche...

 ... Knoch'ensulr-: stanz selbst· sieht man schon hier und da kleine dunklere Flecke von. rostgelber oder rostbräunlicher Farbe -es erscheint allmählig Eisenhydroxyd, das dann inden geologisch älteren . Stücken fast ausschliesslich die Stelle .der eigentlichen Knochensubstanz einnimmt; An den Dünnschliffen solcher älteren Knochen sieht man noch yer-. streute ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23|24 |25 |26 |27

Nothing found? Try a search within the literature database.