created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "gis"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

393 Results found for "gis"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
348.
Počta, 1903b. Beiträge zur Kenntnis der Kalkschwämme aus der Kreideformation [ebook]

Příspěvky k poznáni vápenitých hub z křidového útvaru. Podava.Prof. Dr. Filip Počta(S dvojitou tabulkou.)(Předlo!eno dne 24. dubna 1903.) Vápenité houby zkamenělé poprvé popsal K.A. ZitteI ve známém svém díle (Lit. čis. 1.) a sice...

 ... Nachtrag. Abhandl. der konigI. Gesell. d. Wissenschafren, V II. F olge, 1. Band, 1885. VII. L. Do e de rl e i n, uber die Lithooina, eine neue Gruppe von Kalkschwammeo. Zoologische Jahrbiicher, Abth. fur System. Geogr. u. Biologie der Thiere, Band X. 1898. VIII. G. J. H i ode, 00 some remarkable Calcispooges from the Eccene Strata of Victoria. Quarterly ... 

350.
Hoffmann, 1750. Abhandlung vom Plauischen Grund bey Dresden, und denen daselbst auch einiger andrer Orten dortherum gefundenen versteinerten Sachen [ebook]

§. 6. Allein, die Felsen meiner Merckwürdigkeiten, sind von ganz anderer Art, und deren einer als die große Seltenheit zu bewundern. Allerseits sind auf der Koschizer Seite, um der Gegend des Weinbergs herum. Der erste ist zwischen...

Neue Versuche, "7/ WZ nützlicher Sammlungen, zu der Natur undKunst Geschichte, sonderlich von Ober-Sachsen. Zweyter Band. Vom XIII. bis XXIV. Stück, mit behörigen Registern versehen. Gesammlet, abgefaßt und mitgetheilet, von einem Liebhaber derer WUnder. Und Wercke GOtteß. Schneeberg, händlern. 1752. zu findenbey Earl Wilhelm -Feue Brfte nützlicher ... 

351.
Fritsch, 1910. Miscellanea palaeontologica II. Mesozoica [ebook]

Thierreste aus den cenomanen Perucer Schichten der böhmischen Kreideformation Neue Cephalopoden aus der Kreideformation Böhmens Cenomane Petrefacten aus dem Granitgebiete von Skuč bei Chrudim Ueber weitere Funde von Iserosaurus litoralis Ueber verschiedene neue Petrefacten aus der Kreideformation Böhmens

 ... Komites zur naturhistorischen Durchfor- schung von Böhmen, Ehrenmitglied der Geol. Society London etc. etc. Veröffentlicht mit Subvention der kais. Akademie zu Wien. — Vom der geologischen Gesellschaft in London mit dem Lyellpreise, von der Akademie zu Paris mit dem Guvier-Preise ausgezeichnet. Die nun vorliegenden kompleten vier Bände enthalten die ... 

352.
Fritsch, 1882. Ueber Insecten aus der böhmischen Kreideformation [ebook]

Antonín Frič (=Anton Fritsch), 1882. Fossile Arthropoden aus der Steinkohlen- und Kreideformation Böhmens : 2. Ueber Insecten aus der böhmischen Kreideformation. Beiträge zur Paläontologie und Geologie Österreich-Ungarns und des Orients (Wilhelm Braumüller) Wien 2: 1-7.

 ... schiefen Querlinie stehen und an ähnliche Gebilde errinnern, welche für die Carabiciden charakteristisch sind. ') Vergleiche H. Goss, The geological antiquity of Insects. Entomologists Monthly Magazine Vol. XV. XVI. Separatabdruck. London 1880. T. V. Voorst. [6] Die Furchung der Flügeldecke weist darauf hin, dass wir es mit einem Laufkäfer zu thun ... 

353.
Engelhardt, 1885. Die Crednerien im unteren Quader Sachsens [ebook]

Hermann Engelhardt, 1885. Die Crednerien im unteren Quader Sachsens. In Geinitz (Hrsg.): Festschrift der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft ISIS in Dresden zur Feier ihres 50 jährigen Bestehens am 14. Mai 1885 (Dresden): 55–62.

 ... auch in der Nähe von Dohna gefunden worden. (Vgl. Dr. Deichmüller, Ueber das Vork. cenomaner Verst. bei Dohna. Abb. d. naturw. Gesellsch. Isis in Dresden. 18SI. S. 98.) Das geologische Museum zu Dresden besitzt von dort auch Fragmente einer Crednerienart, deren sichere Bestimmung jedoch nicht möglich ist, da ihnen der Rand fehlt. Höchst wahrscheinlich ... 

354.
Neubau der S177: Ortsumgehung Bonnewitz

...Sedimenten der sächsischen Kreide (Oberturon/Coniac) gearbeitet (siehe GÜK). Darstellung der Daten auf Grundlage der Geologischen Übersichtskarte von Sachsen GÜK400 (1:400.000) des sächsischen Landesamts für Umwelt, Landwirtschaft...

355.
Digitale Sammlungen - Nachtrag

1. e-books on demand: Digitalisierung auf Anfrage Wenn trotz intensiver Suche, ein Werk oder eine Zeitschriftenreihe nicht digital vorliegen, bieten einige Universitäts- und Landesbibliotheken einen Service an, einzelne Werke auf...

356.
Forschung: neue Veröffentlichungen 2010

...Frank beschrieben, deren geographische Verbreitung erläutert, sowie die taxonomische Stellung diskutiert. Die morhpologischen Veränderungen ab der Geschlechtsreife der beiden Arten zeigen Ähnlichkeiten, die der Gattung Deltocymatoceras...

357.
Zahálka, 1893–1905. Pásmo I–X: křídového útvaru v Řípu, Poohří, Pojizeří [ebook]

Pásmo (Zone) Publikation veröffentlicht* URL X Teplické útvaru křídového v okoli Řipu 1895 BHL Teplické křídového útvaru v Poohří 1900 BHL křídového útvaru v Pojizeří 1905 BHL IX křídového útvaru v okoli Řipu. Nebuželské podolí 1896...

 ... acuminata Lamna raphiodon Lamna subulata Laurophyllum plutonium Leda producta Leda siliqua Leguminaria Leguminaria truncata Leguminaria truncatula Lepidenteron Lepidenteron longissimum Lepralia euglypha Leptophragma Leptophragma fragilis Leptophragma striato punctata Leptospermum cretaceum Libocedrus Lima aspera Lima canalifera Lima dichotoma Lima ... 

358.
sächsische-kreide.de: Infoblatt 11/12-2010 erschienen

...Interesse einmal alle verfügbaren älteren Originalbeiträge in einer Zusammenfassung von Zitaten zu bündeln. Ein geologisches Profil durch die Kreide von Erlicht und Haida bei Niederschöna verbildlicht den Beitrag. Es entstand eine...

359.
Halde am Tunnel Coschütz wird abgetragen

...Sicht. [...]. „Sie kommt weg“, sagt Christian Korndörfer vom Umweltamt. „Es ist derzeit bundesweit das größte ökologische städtische Vorhaben zur Rekultivierung. Die Ausschreibung läuft und im III. Quartal beginnt der Abbau.“ Mit...

360.
Geinitz, 1895. Der Syenitbruch an der Königsmühle im Plauenschen Grunde bei Dresden [ebook]

...Basalt ist Melaphyr. Das Alter unserer melaphyrischen Gange im Syenit lässt sich nicht petrographisch, sondern nur geologisch feststellen und in dieser Beziehung muss ich den an verschiedenen Orten, wie namentlich: Geogn. Darstell...

Abhandlungen der naturwissenschafllichen Gesellschaft ISIS in Dresden. 1895. UI. Der Syenitbruch an der Königsmühle im Plauenschen Grunde bei Dresden. Von Dr. B. B. Geinitz. ( lII it Tafd 1.) Da dieser Steinbrnch seit Anlage des benachbarten Eisenbahn tunnels ausser Betrieh !?e15ctzt worden ist, 110 sind die dortigcn Lagerungs. verhältnisse, welche ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24|25 |26 |27

Nothing found? Try a search within the literature database.