created:
last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "recherche"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

54 Results found for "recherche"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
1.
Grossouvre, 1894. Recherches sur la craie supérieure [ebook]

INTRODUCTION. Les ammonites de la craie supérieure n'ont donné lieu, en France, qu'à un très petit nombre de travaux descriptifs. Dujardin, le premier, a décrit et figuré en 1837, sous le nom d'Ammonites polyopsis, une espèce de la...

 ... Sowerby, sp . Verneuili, d'Orbigny, sp Genre ANCYLOCERAS Ancyloceras Douvilléi, n. sp 235 NOV ' MINISTRE DES TRAVAUX PUBLICS MÉMOIRES LA CARTE GÉOLOGIQUE DÉTAÜLÉE DE LA FRANCE RECHERCHES SUR LA CRAIE SUPÉRIEUR.E. DEUXIÈME PARTIE PALJtONTOLOGIE LES AMMONITES DE LA CRAIE SUPÉRIEURE PAU A. DE GROSSOUVRE INGlNJEJUR EN CHEF DES MINES , ATLAS PARIS IMP ... 

2.
Fundstellenrecherche mit OpenStreetMap

Die Dokumentation zu Query-to-map findet sich hier: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Query-to-map Strassen die in OSM mit "im Bau" oder "in Planung" gekennzeichnet sind können mithilfe von key=highway&value=construction //im...

3.
Niebuhr & Wilmsen, 2016. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 2

Vorwort zum Teil 2 Die Paläogeographie, Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal- Gruppe, Cenomanium bis Coniacium) wurden bereits im Teil 1 der „Kreide-Fossilien in Sachsen“ von Wilmsen...

 ... beschränken sich neben den taxonomisch ausschlaggebenden Arbeiten auf die entsprechenden sächsischen Zitate. Die Publikationsdaten einzelner Teile aus Agassiz’ (1833 – 1843) „Recherches sur les Poissons fossiles“ entstammen Jeannet (1928), dem das insgesamt zehnbändige Werk (fünf Text- und fünf Atlasbände) ungebunden in den 18 Originallieferungen ... 

4.
Recherchetipps: Volltextsuche in Digitalisaten

...Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften mathematisch-naturwissenschaftliche Classe Wien) Ist auch nach umfangreicher Recherche kein Digitalisat in Sicht, können Angebote wie ebook-on-demand (EOD) genutzt werden. Tipp 2...

5.
Ausblick: Fundorte in Dresden und Umgebung, Teil IV

Tabelle 1: Übersicht der aktuellen und geplanten Projekte, bei denen (potentiell) Sedimente der Elbtalgruppe aufgeschlossen werden. Projektname und Ausschnitt der GK50 (©LfULG Sachsen) grün = Sedimente der Elbtalgruppe; Details im...

6.
Ausblick: Fundorte in Dresden und Umgebung, Teil V

...den Einblick auf den Fortschritt laufender, sowie in die Planungsfortschritte zukünftiger Bauvorhaben, wird eine Recherche bei lokalen Tageszeitungen und Medien empfohlen Quellen und Rechercheansätze. In Klammern die in Tabelle 1...

7.
Ausblick: Ostsee-Pipeline-Anbindungs-Leitung (OPAL)

Projekt OPAL - Ostsee-Pipeline Anbindungsleitung "Der Pipelinebau der OPAL soll insbesondere in den Jahren 2009 und 2010 erfolgen"  - Baustart ist 2009 - gleichzeitig an mehreren Abschnitten. (Quelle: opal-pipeline.com) Innerhalb...

8.
Ausblick: Aufschlüsse in der Elbtalkreide, Teil III

...hier, hier und hier) großer Beliebtheit erfreuen und auch durchaus erfolgreich waren, nun erneut Ergebnisse meiner Recherchen über mögliche Fundorte auf gleiche Art und Weise. Ich denke, dass durch das frühzeitige Hinweisen auf mögliche...

9.
potentielle Aufschlüsse

Informationen zu möglichen Fundorten in der Elbtalkreide. Es werden lediglich potentielle/temporäre Aufschlüsse vorgestellt, d.h. z.B. Straßenbaustellen oder anderweitige (größere) Projekte. Informationen zu sensiblen oder historischen "Kleinfundorten" werden hier nicht aufbereitet. Derartige Fundpunkte sind in aller Regel über die bekannte Fachliteratur/geologischen Karten auffindbar.

10.
Leonhard, 1897. Die Fauna der Kreideformation in Oberschlesien [ebook]

Die Anregung zu dieser Studie verdanke ich Herrn Professor Dr. Frech, der mir die Sammlungen des Breslauer Mineralogischen Museum bereitwillig zur Verfügung stellte. Sodann war ich bemüht, durch eigene Aufsammlungen an Ort und Stelle...

 ... flachgewölbte Zähne, welche auf der Innenseite keine oder nur eine undeutliche Streifung zeigen. Selten in Oppeln N. Odontaspis raphiodon Ag. 1843. Lamna raphiodon Agassiz. Recherches sur les poissons foss. III. Taf. 37, Fig. 11—16. 1845. Odontaspis — Reüss. I. p. 7. Taf. 3, Fig. 34—36; Taf. 7, Fig. 15; Taf. 12, Fig. 3. 1850. — — Dixon. Sussex, Taf ... 

11.
Aufschlüsse in der Elbtalkreide 2009/2010

...Projekt bisher wenig. Ich möchte daher folgendes probieren, und lediglich "häppchenweise" Informationen meiner Recherchen hier auf kreidefossilien.de veröffentlichen - in der Hoffnung auf ein gewisses Feedback. Ich denke, dass eine...

12.
Ausblick: Aufschlüsse in der Elbtalkreide 2011

Einige der aufgelisteten Projekte sind nicht als Neubau konzipiert, sondern lediglich als Ausbau bereits vorhandener Verkehrswege geplant. Wobei teilweise noch nicht einmal mit dem Planfeststellungsverfahren begonnen worden ist, der...

13.
O`Connell, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History [ebook]

Bohemia In 1840 August Emanuel von Reuss began his elaborate work which appeared under the title of 'Geognostische Skizzen aus Böhmen' (1840-1844), on the stratigraphy of the Bohemian Mittlegebirge in the neighborhood of Teplitz and...

 ... descriptions are of only the external characteristics and the illustrations are very poor. Another stratigraphic paper containing mention of sponges is that by Pianitzky (1890, 'Recherches des D6pots Cr6tac6s des bassins du Don et des affluents gauches du Dnieper.' Thus far the Cretaceous sponges of Russia have been considered by stratigraphers and ... 

14.
Geinitz, 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen

Der Druck dieser Blätter hatte kaum begonnen, als Professor von Reuss inmitten einer neuen Arbeit über die Bryozoen des österreichisch-ungarischen Miocäns am 1. November 1873 so heftig erkrankte, dass er die Revision eines grossen...

 ... Agassiz, 1843. I. O. Mante Ag. -I. p. 294. II. Taf. 38. Fig. 1-2I. 1822. Squalus Z11gaena Mantell, Geol. of Sussex, p. 227. Tab. 32. fig. 4. 7. 8. 1O. 2G. 28. 1833-43. Agassiz, Recherches snr s poissons fossiles, III., p. 28O. Tab. 33 fig. 1-9. 1839. Oxyrhina -Gein„ Char. I. p. 12. Taf. I. fig. 4. 1841. A. Römer, Norddeutsch. Kreideg., p. 108. 1845 ... 

15.
Zahálka, 1928. Das Cenoman in der belgischen und böhmischen Kreide, Teil IV, 3 [ebook]

ÉTAGE CÉNOMANIEN DE LA BELGIQUE ET DE LA BOHÊME. (Le Crétacé sudétique et ces équivalents dans les pays occidentaux de T Europe Centrale. Tome IV Partie 3.) Par Č. Zahálka Résumé du texte tchèque. Dans cette note, nous présentons...

 ... Michel Petrovitch: Séries de puissances représentant les fonctions inverses des intégrales abeliennes *j* Nicolas Androussoff: Le Pliocène de la Russie méridionale d’après les recherches récentes Jan Vilhelm: Pozoruhodnëjsi nâlezy Bryopbyt z Bielskÿch a Vysokÿch Tater Jirí Král: Svidovec v Podkarpatské Rusi III. VI. t Alois Mrázek: Problém Nipharga ... 

Ergebnisseiten: 1|2 |3 |4

Nothing found? Try a search within the literature database.