created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "S. striatu"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

116 Results found for "striatu"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
61.
Michael, 1912. Geologie von Proskau [ebook]

Richard Michael & Wilhelm Quitzow, 1912. Geologie von Proskau — Geologisch-agronomische Darstellung der Umgegend der Königlichen Lehranstalt für Obst- und Gartenbau Proskau bei Oppeln in Oberschlesien. (Königliche Preußische Geologische Landesanstalt) Berlin: 1–99.

 ... breciporus Ag. Bpondylus spinosus Ag. Terehratulina gracilis SCHLOTH. Bachyth'scus perampkts Mant. Membranipora eiliptica v. Hag. Terebratula semiglobosa Sow. Terehratulina striatula Mant. Gastrochaena awphisbacna Goldr. Geologischer Bau der Gegend von Oppeln. Gastrochaena Ostreae ReüSS. Ostrea hippop odium NiLSS. Volvaria tenuis ReüSS. Pleurotomaria ... 

62.
Andert, 1928. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 1 [ebook]

Inhaltsverzeichnis Einleitung Geographische Einführung in das Gelände Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau. Die Störungslinien. Beschreibung der einzelnen Schollen Das nördliche Tafelland. A. Die Liliensteinscholle...

 ... Parasmilia centralis Roem. Inoceramus inconstans Wooos emend. ANDERT zahlreich Pecten membranaceus Nilss. Anomia subtruncata d'Orb. Ostrea vesicularis LAM. Modiola sp. Nuculri striatula A. Roem. Leda semilunaris v. Buch zahlreich Leda siliqua GotoF. Astarte similis Münstr. Lucina laminosa Reuss sp. Tellina concentrica Reuss Tellina subdecussata A ... 

63.
Fossilium Catalogus. I, Animalia (1–57)

Pars 1 (1913): F. Frech, Ammoneae Devonicae (Clymeniidae, Aphyllidae, Gephyroceratidae, Cheiloceratidae) PBC, Hathi, BHL Pars 2 (1914): W. Teppner, Lamellibranchiata Tertiaria. I: Anisomyaria PBC, Hathi, BHL Pars 3 (1914): Ch. Schuchert...

 ... natalense Eupachydiscus Exiteloceras Fagesia Fagesia unica Forbesiceras Gabbi Ganesa Garuda Gasteropoda Gaudryceras Gaudryceras crassicostatum Gaudryceras mite Gaudryceras striatum Gaudryceras striatum var.pieta Gaudryceras tenuilobatum Gaudryceras varagurense Gauthiericeras Gea Gora Grahamites Grossouvrites Grossouvrites gemmatum Guilfordia Gunnarites ... 

64.
Neumayr, 1875. Die Ammoniten der Kreide [ebook]

Melchior Neumayr, 1875. Die Ammoniten der Kreide und die Systematik der Ammonitiden. - Zeitschrift der deutschen Geologischen Gesellschaft Berlin 27 (4): 854-942.

 ... ÜRE. Hamulina. seminodosus ROEM. Hamites. sipho FoRE. Ptycltoceras. simplex ÜRE. Hamites. spinatus HEB. Ancyloceras. spiniger Sow. Ancyloceras. spinulosus Sow. Ancyloceras. striatus Fmc. Hamites. Studerianus PICT. Hamites. subcompres.~us FORE. Anisoceras. subcylindricus ÜRE. Hamulina. subnodosus RoEM. Hamites. subraricostatus ÜRE. Hamites. subundulatus ... 

65.
Beck, 1914. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet zwischen Meißen und Tetschen [ebook]

Wir verlassen nun die Kalkbrüche und gehen in der alten Richtung auf Weinböhla weiter. Wir folgen erst noch der Spitzgrundstraße, gehen sodann ein Stück auf der Moritzburger Straße, am Oberen Gasthof vorbei und biegen in die Nizzastraße...

 ... ziemlich ver Digillzad.K UEW 1. Exkursion 39 steinerungsreicher Plänerkalkstein abgebaut mit Micraster cor testudinarium Goldf. sp. , Terebraiula semiglobosa Sow., TerebratuUna striatula TA&iit.) Spon dylus spinosm Sow., Inoceramus Brongniarti Sow., Pachydiscus peramplus Mant. , Scaphites Geinitzi d'Orb. und vielen anderen Petrefakten. Der Kalkstein ... 

66.
Želízko, 1900. Die Kreideformation der Umgebung von Pardubitz und Prelouc in Ostböhmen [ebook]

Im August 1898 wurde ich von der Direction der k. k. geologischen Reichsanstalt in Wien beauftragt, im Einvernehmen mit Dr. J. J. Jahn die Kreideschichten einzelner Fundorte in der von Jahn kürzlich aufgenommenen Umgebung von Pardubitz...

 ... mit folgenden, in kurzer Zeit gefundenen Versteinerungen zufrieden zu stellen: I. Pisces. Osmeroides Lewesiensis Ag. (Häufige Schuppen.) II. Mollusca. Pelecypoda. Inoceramus striatus Mant. (1 Exempl.) :Pecten curvatus Gein. (1 Exempl.) Nucula ovata Mant. (1 Exempl.) © III. Foraminifera. Frondicularia sp. (1 Exempl.) Valy. Südöstlich von Valy, bei ... 

67.
Perner, 1897. Foraminifery vrstev Bělohorských [ebook]

Über die Foraminiferen der Weissenberger Schichten. Von DR. JAR. PERNER, Assistenten an der palaeontologischen Abtheilung des königl. böhm. Museums in Prag. (Resumé des böhmischen Textes.) Vorrede. Die vorliegende Arbeit bildet die...

 ... Brady Fr. tenuis Reuss (která v mnoha případech u anglických autorů jako Fr. Archiacina vyobrazena bývá) za synonym. Beissel považuje za synonyma též Fr. solea v. Hagenow a Fr. striatula Rss., kdežto Chapman ji jako zvláštní druh uvádí. My jsme rovněž, nemajíce dokladů, že by tento druh (vyjma obrys skořápky) ve formě a sklonu švů, žeber a ozdob v ... 

68.
Reuss, 1864. Über fossile Lepadiden : 3. Die Lepadiden der böhmischen Kreideformation [ebook]

3. Die Lepadiden der böhmischen Kreideformation. Unter den böhmischen Kreidegehilden sind es nur der Pläner und die Baculitenthone, welche Lepadidenroste geliefert hahen : den tieferen cenomanen Schichten scheinen sie ganz zu fehlen...

 ... Anwachsstreifen noch durch die erwähnte Furche des Tergalrandes , bis auf die Aussenseite seines innern Blattes fort. In allen diesen Details findet eine grosse Annäherung an P. interstriatus Statt, LoÜber fossile Lepadiden. 227 Sehr eigenthümlich ist auch die Innenfläche des mässig dieken Seutums gebildet. Die nicht sehr tiefe Anheftungsstelle des ... 

69.
Reuss, 1856. Reptilienreste im Pläner der Umgebung von Prag & Schildkrötenreste im böhmischen Pläner [ebook]

...aufgeschlossen ist. Versteinerungen sind darin nur selten. Am häufigsten fanden sich Spondylus spinosus Mant., Spondylus striatus Mant., Lima decalrata Rss., Lima pseudocardium Rss., Ammonites peramplus Sow., Micraster cor anguinum...

 ... dieses Gestein weit verbreitet und an vielen Stellen aufgeschlossen ist. Versteinerungen sind darin nur selten. Am häufigsten fanden sich Spondylus spinosus Man t., Spondylus striatus M an t., Lima decalvata R s s., Lima pseudocardinm R s s., Amnwnites peramplus Sow., Micrasfer cmanguinum Ag. u. a. m. Das vorliegende Exemplar ist der erste Schildkrötenrest ... 

70.
Geinitz, 1843. Die Versteinerungen von Kieslingswalda [ebook]

Hanns Bruno Geinitz, 1843. Die Versteinerungen von Kieslingswalda und Nachtrag zur Charakteristik des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges. (Arnoldische Buchhandlung) Dresden und Leipzig: 1–23.

 ... Mün., C. Hillanum Sow., Mytilus Cottae Röm. Lima divaricata Duj., L. tecta Goldf, L. laticosta Röm, L. Rei chenbachi m., Pecten Faujasii Defr. ! P. digitalis Röm. Spondylus striatus Sow.! S. as per Mün, Erogyra haliotoidea Sow. Ostrea lateralis Nilss. 0. vesicularis Brongn. 0. Hübler m.! 0. plicato.striata m., 0. macroptera Sow. Terebratula Sella ... 

71.
Andert, 1911. Die Inoceramen des Kreibitz-Zittauer Sandsteingebirges [ebook]

Hermann Andert, 1911. Die Inoceramen des Kreibitz-Zittauer Sandsteingebirges. Festschrift des Humboldtvereins zur Feier des 50jährigen Bestehens am 22. Oktober 1911 (Humboldt-Verein) Ebersbach: 33–64.

 ... als Zonenfossil in der Kreide Ver wertung gefunden und zwar über weitere Gebiete, wie aber auch speziell in der Kreide Sachsens, die man je nach dem Auftreten des Inoceramus striatus, labiatus und Brongniarti , in Cenoman, Labiatus- und Brongniarti-Zone gegliedert hat. An Letztere schließt sich nach oben die Zone des Inoceramus latus an, die aber ... 

72.
Velenovský, 1887. Neue Beiträge zur Kenntnis der Pflanzen des böhmischen Cenomans [ebook]

[...] Pflanzenabdrücke aus den Perucer (Cenomaner) Schichten bereichert, von welchen freilich die Dicotylen-Blätter die zahlreichsten sind. Der billigen Forderung moderner Phytopalaeontologen folgend wollen wir aber die botanisclı...

 ... und W. cupressoides verwandt ist, obwohl sie einen fremden Typus vorstellt, der den Übergang von der Gattung Widdringtonia und Callitris zu den Taxodineen bildet. Podozamites striatus Vel. Fig. 17. Auf der Taf, II. Fig. 8. meiner Gymnospermen habe ich ein Blatt abgebildet, welches ich mit dem Namen Podozamites einer Cycadee zurechnete. Die Überreste ... 

73.
Beissel, 1891. Die Foraminiferen der Aachener Kreide

Ignaz Beissel & Eduard Holzapfel, 1891. Die Foraminiferen der Aachener Kreide (Textteil + Atlas). Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge Berlin 3: 1-76; 16 Taf.

 ... 1842. » solea v. HAGENOW, Monogr. d. Rügen'schen Kreideversteino- rtingen p. 569, tab. 9, fig. 20. 1845. i Archiaciana REUSS, Böhm. Kreide I, p. 31, tab. 13, fig. 39. 1845. » striatula id. ibid. p. 30, tab. 8, fig. 23, II, p. 107, tab. 43, fig. 11. 50 40 H. Pcrforata. 1860. Frondicularia strintula REUSS, Foraminifcren der Westfäl. Kreide p. 147, tab ... 

74.
Fritsch und Kafka, 1887. Die Crustaceen der böhmischen Kreideformation [ebook]

VORWORT. Seit einer langen Reihe von Jahren bereitete ich nach und nach das Material zu dieser Arbeit vor und fand nur mit Mühe die zur Veröffentlichung nöthige Zeit. Die Arbeiten der Landesdurchforschung brachten in mehr als zwanzig...

 ... Kamajk. A Eine unvollständige Carina, a Tergum von oben und von unten, 6 Scutum, c c Rostrolaterale von oben und von unten. Alle sind 2mal vergrössert. Figur 16. Pollicipes striatus, Darw. Carina von Kamajk 'i'/jmal vergi-össert. Pollicipes striatus, Danv. (Fig. IG.) Darwin: A monogr. on the foss. Lep. p. 70. T. IV. F. 5. Von dieser Art besitzen wir ... 

75.
Schlüter, 1883. Die Regulären Echiniden der norddeutschen Kreide [ebook]

Clemens Schlüter, 1883. Die Regulären Echiniden der norddeutschen Kreide - I. Glyphostoma (Latistellata). - Abhandlungen zur geologischen Specialkarte von Preussen und den Thüringischen Staaten Berlin 4 (1): 1-72.

 ... ornatum Goldf. sp.) 40 Verbreitung der Gattung Pseudodiadema in der Kreide 41 Orthopsis granularis Cott. 44 Echinocyphus difficili.~ Ag. sp. 44 » mespilia Woodw. 45 }) tenuistriatus Desor sp. 47 }) pisum Sehlüt. 49 Verbreitung der Gattung Echinocyphus 51 Seite Tafo Goniopygus cf. Bronni Ag. Codioplis Lorini 53 doma Desm. 55 Verbreitung der 57 Il ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5|6 |7 |8

Nothing found? Try a search within the literature database.