Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "gümbel"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

61 Ergebnis(se) für "gümbel" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
21.
Scupin, 1913. Die Löwenberger Kreide und ihre Fauna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Löwenberger Kreide und ihre Fauna. Von HANS Scupin, Halle a. S. (Mit Taf. 1—XV und 50 Textfiguren.) Einleitung. Die ersten Notizen über Teile des Löwenberger Kreidegebietes stammen schon aus dem 18. Jahrhundert und finden sich...

 ... der südostdeutschen Kreide Exogyra columba, die gerade hier sehr häufig ist, Uber die Brongniarti-Zone nur selten hinauszugehen. Sie wird nur aus der Regensburger Kreide von Gümbel noch aus jüngeren Schichten genannt, während sich nach Fritsch die von ihm aus den Iserschichten zitierte Form später als Exogyra conica erwies. Die Ähnlichkeit mit den ... 

22.
Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft (1849-1962)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Band (Jahr) durch archive.org oder BHL digitalisiert durch Google digitalisiert Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle 1 (1849) IABHL IAGoogle IAGoogle 2 (1850) IABHL IAGoogle IAGoogle 3 (1851) IABHL IAGoogle 4 (1852) IABHL IAGoogle IAGoogle 5 (1853) IABHL IAGoogle IAGoogle 6 (1854) IABHL IAGoogle IAGoogle 7 (1855) IABHL IAGoogle IAGoogle 8 (1856) IABHL 9 (1857) IABHL IAGoogle 10 (1858) IABHL IAGoogle 11 (1859) IABHL IAGoogle IAGoogle 12 (1860) IABHL IAGoogle IAGoogle 13 (1861) IABHL IAGoogle 14 (1862) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 15 (1863) IABHL IAGoogle IAGoogle 16 (1864) IABHL IAGoogle IAGoogle 17 (1865) IABHL IAGoogle 18 (1866) IABHL IAGoogle IAGoogle 19 (1867) IABHL IAGoogle IAGoogle 20 (1868) Register für 11-20 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 21 (1869 IABHL IAGoogle IAGoogle 22 (1870) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 23 (1871) IABHL IAGoogle IAGoogle 24 (1872) IABHL IAGoogle 25 (1873) IABHL IAGoogle IAGoogle 26 (1874) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 27 (1875) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 28 (1876) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle IAGoogle 29 (1877) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 30 (1878) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 31 (1879) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 32 (1880) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 33 (1881) IABHL IAGoogle IAGoogle 34 (1882) IABHL IAGoogle IAGoogle 35 (1883) IABHL IAGoogle IAGoogle 36 (1884) IABHL IAGoogle IAGoogle 37 (1885) IABHL IAGoogle 38 (1886) IABHL IAGoogle 39 (1887) IABHL IAGoogle IAGoogle 40 (1888) IABHL IAGoogle 41 (1889) IABHL IAGoogle IAGoogle 42 (1890) IABHL IAGoogle 43 (1891) IABHL IAGoogle 44 (1892) IABHL IAGoogle IAGoogle 45 (1893) IABHL 46 (1894) IABHL IAGoogle 47 (1895) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 48 (1896) IABHL IAGoogle IAGoogle 49 (1897) IABHL 50 (1898) Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 51 (1899) IABHL 52 (1900) IABHL IAGoogle IAGoogle 53 (1901) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 54 (1902) IABHL IAGoogle 55 (1903) IABHL IAGoogle IAGoogle 56 (1904) IABHL IAGoogle IAGoogle 57 (1905) IABHL IAGoogle 58 (1906) IABHL IAGoogle IAGoogle 59 (1907) IABHL IAGoogle 60 (1908) IABHL IAGoogle IAGoogle 61 (1909) IABHL 62 (1910) IABHL 63 (1911) IABHL 64 (1912) IABHL 65 (1913) IABHL 66 (1914) IABHL 67 (1915) IABHL 68 (1916) IABHL 69 (1917) IABHL 70 (1918) IABHL 71 (1919) IABHL 72 (1920) IABHL 73 (1921) IABHL 74 (1922) IABHL 75 (1923) IAGoogle 76 (1924) IAGoogle 77 (1925) IAGoogle 78 (1926) 79 (1927) 80 (1928) 81 (1929) IAGoogle … 104 (1952) IAGoogle 106 (1954) IAGoogle 114 (1962) IAGoogle weiterführende Links: Auflistung der digitalisierten Bände der ZDGG (unsortiert) im Internet Archive durch die BHL digitalisierte Bände (gute Qualität) Google Books (gute Texterkennung) - mit US-Proxy bis 1908, sonst -140 Jahre)

 ... der venetianischen grauen Kalke. B. — 39. 204. 12 Boehm, G., Ueber die Fauna der Schichten mit Durga im Departement der Sarthe. A. — 40. 657. — Ueber Lithiotis problematica Gümbel. B. — 43. 531. — Ueber eine Anomalie im Kelche von Millericrinus mespiliformis B. - 43. 741. — Ueber die Zugehörigkeit von Rothpletzia zu Hipponyx. P. — 44. 557. — Ueber ... 

23.
Niebuhr & Wilmsen, 2014. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 1
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Paläogeographie,Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal-Gruppe, Cenomanium bis  Coniacium) werden anhand der aktuellen Lithostratigraphie formationsweise beschrieben und in einen...

 ... Seitenansicht, c3, linke Klappe; oberes Obercenomanium, plenus-Pläner der Dölzschen-Formation, Ratssteinbruch in Dresden-Dölzschen, × 1. d, Mytiloides striatoconcentricus (Gümbel, 1968), MMG: SaK 9644, rechte Klappe; mittleres Oberturonium, Strehlener Kalk der unteren Strehlen-Formation, Steinbrüche in Dresden-Strehlen, × 1; Original zu Inoceramus ... 

24.
Scheumann, 1913. Petrographische Untersuchungen an Gesteinen des Polzengebietes in Nord-Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Karl Hermann Scheumann, 1913. Petrographische Untersuchungen an Gesteinen des Polzengebietes in Nord-Böhmen. Insebsondere über die Spaltungsserie der Polenzit-Trachydolerit-Phonolith-Reihe. Abhandlungen der Mathematisch-Physischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften (B. G. Teubner) Leipzig 32: 605–776.

 ... auf die sich diese Unter und schon in\den älteren Arbeiten über das sächsisch-böhmische Quadersandsteingebirge von F. M.X.Zippe1), H. B. Geinitz2), A. E. Reuss3) und 0. W. Gümbel4) sind eine Reihe nehmungen erstreckten, von Notizen über die Gliederung und Verbreitung dieser Formation in unserem Gebiete und über einzelne paläontologische Funde ent ... 

25.
Makowsky & Rzehak, 1884. Die geologischen Verhältnisse der Umgebung von Brünn [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VIII Kreide-Formation.(Nr. 10 und 11 der Karte).1. Literatur. K. Reichenbach: Geol. Mitth. aus Mähren; Darstellung der Umgegenden von Blansko. Wien, 1834.A, Reuss: Beiträge zur geognostischen Kenntniss Mährens. Jahrb. der k. k. geol...

 ... accessorisch treten reichlich Körner von Pyrit auf. Aus von Zelezny. der Zusammensetzung ergibt sich, .-# ee dass das Gestein ein hornblendeführender Diabas : oder Proterobas (Gümbel) ist, beobachtet worden war. der bisher in Mähren noch nichtGlimmerschiefer keinem mit Zweifel ihren unterliegen, krystallinischen dass die Gneisse Einlagerungen von ... 

26.
Zahálka, 1924. Český útvar křídový v saské zátoce [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

1. Úvod. Bylo především i. v Čechách, Sazku, sousedního skou Slezska. křídou. naší snahou sz. Moravě, Křídu Z tohoto prozkoumati stratigrafii české křidy, t. Kladsku a pak rozsířiti výzkum ten i do slezskou celého a českou území dohromady...

 ... domnival, ze se toto soupäsmi = X 5b c ve Střelíně), rovněž v 0- koli Königsteinu = V, Sn&Znik = V. b. Copitzer — oder Cottaer Grünsandstein, Mallnitzer Schichten in Böhmen nach Gümbel. Typus: Grünsand von Copitz = IX, (£äst hor. oddílu päs. IX.). Roku 1875 přeřadil tento Griinsand ku Baculitenmerglu. Cottaer Grünsand = V., Malnice = IV », Chřibská ... 

27.
Zahálka, 1925. Bavorská a česká křída [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Le Crétacé de Baviere commence dans les Alpes de Baviere entre le lac de Constance et Salzbourg, oů il repose sur le Jurassique. Dans cette région le Crétacé ne forme à la surface terrestre qu'une bande étroite comprenant tous les...

 ... že vrstvy pásma s Inoceramus Brongniarti (— IX == Priesener Schichten) jsou mladší nežli vrstvy pásma se Scaphites Geinitzi Xabe Hundorfer Schichten). U Lenešice určil totiž Gümbel omylem vyšší oddíl pásma VIII jako Hundorfer (Teplitzer) Schichten (Xabc) i měl tudíž v pásmu nejblíže vyšším, v pásmu IX (Priesener Schichten), mladší pásmo nežli pásmo ... 

28.
Seifert, 1955. Stratigraphie und Paläogeographie des Cenomans und Turons im sächsischen Elbtalgebiet
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

INHALT Einführung Überblick über die neuere Literatur und methodische Bemerkungen Petrostratigraphische Gliederung Bemerkungen zu den präcenomanen Verwitterungsbildungen Cenoman Crednerien-Schichten Basale Grundschotter, Kiese und...

 ... auftretende, 0,3—1 m _ mächtige glaukonitische Kalksandsteinbank. Diese stellt nicht etwa ein Äquivalent des mittleren glaukonitischen Sandsteins (t2y) dar, wie früher mit GEINITZ und GÜMBEL angenommen wurde, sondern sie ist nur dem Mergelkomplex zwischengeschaltet. Daher muß auch der „Pläner“ im Liegenden des ehemaligen Copitzer Aufschlusses und ... 

29.
Rompf, 1960. Foraminiferen aus dem Cenoman von Sachsen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. EINLEITUNG Das Cenoman in Sachsen, besonders in der Umgebung von Dresden, ist schon in verschiedenster Hinsicht, so auch makropaläontologisch, eingehend untersucht worden. Es soll hier auf die Arbeiten von GEINITZ (1872/75), PETRASCHEK...

 ... biostratinomischen Teil der Arbeit behandelt wird. Maße: 0 bis 0,5 mm Vorkommen: Gamighübel hh Roher Stein s-h Goldene Höhe ss (Bruchstücke) Heidenschanze ss Slgnr.: 13/117 Gattung Gümbelitria CUSHMAN 1933 Gümbelitria cf. ereiacea CUSHMAN Taf. XXI, Fig. la-c, 2a-b, 3a-b 1899 1946 Giimbelitria polystropha (non REUSS) - EGGER, Oberbayr. Alpen, S. 34 ... 

30.
Pietzsch, 1922. Die geologische Literatur über den Freistaat Sachsen aus der Zeit 1870–1920
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Als erste Veröffentlichung der im Frühjahr 1872 unter der Leitung von HERMANN CREDNER ins Leben gerufenen Geologischen Landesuntersuchung von Sachsen erschien im Jahre 1874 die von ALFRED JENTZSCH bearbeitete Zusammenstellung...

 ... S. 327. Liebe: Über die geognostischen Verhältnisse des vogtländischen Berglandes und speziell der nüheren Umgebung von Greiz. Z. f. ges. Naturw. 92. Bd. 1879. S. 467—468. Gümbel, C. W.: Geognostische Beschreibung des Fichtelgebirges mit dem Frankenwalde und dem westlichen Vorlande. Geognost. Beschr. d. Kgr. Bayern. 697 S. — R: N: 3. Abtlg. Gotha ... 

31.
Andert, 1927. Zur Stratigraphie der turonen Kreide des sächsischen Elbtales
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die bisherigen Ansichten über die Stratigraphie des sächsischen Turons. Bei meinen geologischen Arbeiten über die obere Kreide zwischen der Elbe bei Schandau und dem Jeschken wurde auch das sächsische Elbsandsteingebirge in den Kreis...

 ... Es mag hauptsächlich das Vorkommen des Inoceramus Brongtniarti Sow. und des freilich außerordentlich seltenen Spondylus spinosus Sow. gewesen sein, welches schon GEINITZ und GÜMBEL und später BECK und SCHALCH bestimmten, den Brongniartipläner der Sächsischen Schweiz Unit den nStrehlener" =77Teplitzer Schichten" zu identifizieren. Allerdings sind die ... 

32.
Geinitz, 1873. Über Inoceramen der Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Unsere Arbeiten über das Elbthalgebirge in Sachsen haben vor Kurzem zu neuen Untersuchungen der Inoceramen geführt, über die wir schon 1844, S. 148 in diesem Jahrbuche berichtet hatten. Seit dieser Zeit ist das damals zur Verfügung...

 ... Zeitschr. d. deutsch, geol. Ges. p. 727 (excl. Inoceramus propin- quus). 1865—68. ?Inoceramus propinquus v. Eichwald, Leth. Rossica II, p. 487. PInoceramus 21, f. 5. 1868. Gümbel, Geogn. Beschr. d. Königr. Bayern, II, p. 700 u. 756. Die Schale ¡st oval-dreiseitig, hoch gewölbt und mit einem massig grossen, gegen die Axe fast rechtwinkeligen hinteren ... 

33.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1935 Datensätze – Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien...

 ... Nordrand der böhmischen Kreideablagerungen bei Wartenberg unweit Turnau – Jahrbuch der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Alfred Hölder) Wien 18 (2): 247–256. Gümbel, C.W., 1868a. Beiträge zur Kenntniss der Procän- oder Kreide-Formation im nordwestlichen Böhmen in Vergleichung mit den gleichzeitigen Ablagerungen in Bayern und Sachsen ... 

34.
Slavík, 1893. Die Kreide-Formation in Böhmen und den benachbarten Ländern [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Kreide-Formation in Böhmen und den benachbarten Ländern. Eine Erwiederung des Artikels „Uiber die in den nordböhmischen Pyropensanden vorkommenden Versteinerungen der Teplitzer und Priesener Schichten", von Dr. Jar. Jahn Von Dr...

 ... Bayern über den echten Teplitzer kalkigen Schichten die Trigoniaschichten mit denselben Versteine rungen, wie in Böhmen lagern und von Priesener Mergeln bedeckt werden, welche Gümbel zum Senon zieht Es wird sich also jedenfalls herausstellen, dass man entweder die ganze Priesener Stufe oder einen Theil derselben als selbststän digen Schichtenconiplex ... 

35.
Schlüter, 1871-1876. Cephalopoden der oberen deutschen Kreide
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Scaphites Geinitzii, d'Orb. Taf. 23. Fig. 12—22. Taf. 27. Fig. 9. 1840. Scaphites aequalis, Geinitz, Characterist. der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges, pag. 40 (Fundort Strehlen). [...] Das Gehäuse...

 ... Cunningtoni, Schlüter (nonl Sharpe) Sitzungsber. der niederrhein. Ge&. für Natur-und Heilkude in Bonn, p. 125. 1866. " .. SchIßter, Zeitaehr. der deutsch. geol. Ges. p. 64. 1868. " Gümbel, Beitr. z. Kenntn. d. Procin-od. Kreideformat. in Böhmen (Bayer. Akad. p. 78 (576). Die Gehäuse dieser Art, wie sie gewöhnlich vorkommen, haben einen Durchmesser ... 

36.
Schlüter, 1892. Die Regulären Echiniden der norddeutschen Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Clemens Schlüter, 1892. Die Regulären Echiniden der norddeutschen Kreide - II. Cidaridae. Salenidae. - Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge Berlin 5 : 73-315.

 ... Auf die Verwandschaft und Verschiedenheit derCidaris RatisbonnensiA GÜmb.genannten Stacheln ans den Pulverthurmschichten der Kragerhöhstuffe« (Scaphiten-Pläner) ist durch GÜMBEL 1) selbst schon hingewiesen worden. Dorocidaris snbvesicnlosa D'ORBIGNY 1850. Neben Cidaris ve8iculo8a ist Cidaris 8ubvesiculo8a die aus deroberen Kreide Deutschlands am ... 

37.
Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Adolf Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands. Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge (Akademie-Verlag) Berlin 111: 1–207.

 ... 35 (Rss.), XXXIII, 27, 28 (Schl.). Kreide: T. gl. Reuss , Böhm. Kr. I. T. 39, XII, 23. T. globifera Reuss , Westph. Kr. 88, XIII 7, 8. — Franke , Pommersche Kr. 11, I. 13. Gümbelina globifera (Rss.) Eger , Oberbayr. Alpen 33, XIV, 35, 36, 53, 55. ? Jura: T. cordiformis Shwager 139, VII, 16. Schale kalkig, jederseits mit 5—8 sehr gewölbten, durch tiefe ... 

38.
Wanderer, 1908. Ein Vorkommen von Enoploclytia Leachi Mant. sp. im Cenoman von Sachsen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

III. Ein Vorkommen  von Enoploclytia  Leachi Mant. sp. im Cenoman von Sachsen. Von Dr. K. Wanderer. Mit 1 Abbildung. Das Königl. Mineralogische Museum zu Dresden gelangte kürzlich in den Besitz einer Enoploclytia Leachi...

 ... Windmühle von Leutewitz bei Dresden und der als Fundort für Ammoniten bekannten Müllerschen Ziegelei zwischen Goppeln und Leubnitz, also unterturonen Schichten. In Bayern kennt Gümbel**) die Art aus den oberturonen Pulverturmschichten j Leonhard ••• ) fand sie in Schlesien in der oberturonen Scaphitenzone von Oppeln. In England und Frankreich ist ... 

39.
O`Connell, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Bohemia In 1840 August Emanuel von Reuss began his elaborate work which appeared under the title of 'Geognostische Skizzen aus Böhmen' (1840-1844), on the stratigraphy of the Bohemian Mittlegebirge in the neighborhood of Teplitz and...

BULLETIN THE AMERICAN MUSEUM OF' NATURAL HISTORY - VOLUME XLI, 1919 NEW YORK PUBLISHEID BY ORDER OF THE TRUSTEES 1919 BULLETIN THE AMERICAN MUSEUM OF NATURAL HISTORY VOLUME XLI, 1919 NEW YORK PUBLISHED BY ORDER OF THE TRUSTEES 1919 EDITED BY FRANK E. LUTZ THE AMERICAN MUSEUM OF NATURAL HISTORY SEVENTY-SEVENTH STREET AND CENTRAL PARK WEST, NEW YORK ... 

40.
Deninger, 1905. Die Gastropoden der sächsischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

DIE GASTROPODEN DER SÄCHSISCHEN KREIDEFORMATION von Dr. Karl Deninger. (Mit 4 Tafeln.) Mitteilung aus dem königl. mineralogisch-geologischen Museum in Dresden. Im Jahre 1875 hat Hans Bruno Geinitz seine Erforschung der sächsischen...

 ... von Geinitz als C. Hübleri und Strombecki beschriebenen Formen stellen die selteneren links gewundenen Stücke unserer Art dar. Nicht selten am Forsthaus in Plauen. Cerithium Gümbeli Geinitz. 1875. Geinitz. Elbtalgeb., I, S. 274, Taf. 60, Fig. 29, 30. Das spindelförmige Gehäuse besteht aus zahlreichen (bis zehn) gewölbten Umgängen, die durch eine deutliche ... 

Ergebnisseiten: 1 |2|3 |4

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen