Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "literatur"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

393 Ergebnis(se) für "literatur" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
62.
Der Plauensche Grund
kreidefossilien.de » Fundorte » klassische Fundstellen

...rechten Bildseite). Der Begriff stand für eine ländliche Gegend vor den Toren der Residenzstadt Dresden. In älterer Literatur finden sich die Schreibweisen "Plauischer Grund" sowie "Plaunscher Grund". Auf dessen Hängen wurde Wein...

63.
Scupin, 1913. Die Löwenberger Kreide und ihre Fauna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...den Quader von Giersdorf 1 Das Gebirge Niederschlesiens. Berlin 1819. S. 128. — Es ist hier nur die wichtigste Literatur besprochen. Ausführliche Literaturverzeichnisse linden sich in Roth, Erläuterungen zur geognostischen Karte...

 ... Pilgramsdorf dem Turon und einen nicht näher bezeichneten Ton sowie den Quader von'Giers- 1 Das Gebirge Niederschlesiens. Berlin 1819. S. 128. ” Es ist hier nur die wichtigste Literatur .besprochen. Ausführliche Literaturverzeichnisse linden sich in Roth, Erläuterungen zur geognostischen Karte vom Niederschlesischen Gebirge (Berlin 18t7) und Gürich ... 

64.
Häufig gestellte Fragen
kreidefossilien.de » Suchen »

...zu betrachten sind; Informationen zu etwaigen Aufschlüssen sind normalerweise kein Geheimnis und können der Fachliteratur entnommen werden - auf die Aufbereitung dieser hier auf kreidefossilien.de, verzichte ich jedoch aus guten...

65.
Seifert, 1955. Stratigraphie und Paläogeographie des Cenomans und Turons im sächsischen Elbtalgebiet
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

INHALT Einführung Überblick über die neuere Literatur und methodische Bemerkungen Petrostratigraphische Gliederung Bemerkungen zu den präcenomanen Verwitterungsbildungen Cenoman Crednerien-Schichten Basale Grundschotter, Kiese und...

 ... Leninstraße 16. Satz und Drück: E. F. Keller’s Witwe VOB, Stollberg (Sachs.), August-Bebei-Straße 16 II1/6/50 0,9 155 (514). — Veröffentlicht unter der Lizenz-Nr, 1224 des Amtes für Literatur und Verlagswesen der Deutschen Demokratischen Republik. Printed in Germany. Alle Rechte vorbehalten. Karten: MDI der DDR 1475/K11.VORWORT Nach dem unerwarteten ... 

66.
Die frühe Kreideforschung: Teil 1: C.F. Schulze
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

...Der "Petrefactenberg" zwischen Krebs (Dohna) und Zehista (Pirna) Erst bei der Rechere in der "Vor-Geinitzschen" Literatur (Schulze[5], Leonhardi[6]) ist mir der Begriff "Petrefactenberg" untergekommen. Der Petrefactenberg ist eine...

67.
Soukup, 1940. Fund eines Seesternes (Stellaster schulzei) im Mittelturon der Umgebung von Budigsdorf in Nord-Mähren [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...durch Arme mit großen unteren und oberen Randplatten gekennzeichnet. Auf Grund der mir zur Verfügung gestandenen Literatur bestimmte ich die Budigsdorfer Art als Stellaster schulzei (Cotta et Reich). Es folgt nun eine eingehende...

 ... Asteroidea, Ordnung Phanerozonia Sladen. Diese Ordnung ist vor allem durch Arme mit großen unteren und oberen Randplatten gekennzeichnet. Auf Grund der mir zur Verfügung gestandenen Literatur bestimmte ich die Budigsdorfer Art als Stellaster schulzei (Cotta et Reich). Es folgt nun eine eingehende Beschreibung des Fundes. Der Rest stellt den Abdruck ... 

68.
Andert, 1929. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken, Teil 2: Die nordböhmische Kreide... [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hermann Andert, 1929. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken II: Die nordböhmische Kreide zwischen Elbsandsteingebirge und Jeschken und das Zittauer Sandsteingebirge – Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge (Akademie-Verlag) Berlin 117: 1–227.

 ... Tabellarische Übersicht der stratigraphischen Verhältnisse . Die bisherigen Ansichten über die Stratigraphie I. Das Zittauer Sandsteingebirge . . H. Die Kreide im nördlichen Böhmen Literaturverzeichnis ...... ... ... 191 191 192 197 205 210 213 213 214 224 Abk ü rzung'en: ' O. Gr, MT Obergrenze des Mittelturons. O. Gr. ß Obergrenze der Stille ß der ... 

69.
Fritsch & Bayer, 1905. Neue Fische und Reptilien aus der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...München u. a.), worüber zwei Berichte in den Akten unserer Akademie veröffentlicht wurden. 3) Die einschlägige Literatur wird bei den einzelnen Beschreibungen zitiert. Schon heute aber kann als Ergebnis der ganzen Arbeit folgendes...

 ... vergleichenden Studien in fremden Sammlungen (in Münster, London, München u. a.), worüber zwei Berichte in den Akten unserer Akademie veröffentlicht wurden. 3) Die einschlägige Literatur wird bei den einzelnen Beschreibungen zitiert. Schon heute aber kann als Ergebnis der ganzen Arbeit folgendes angeführt werden: 1. Die Fauna der böhmischen Kreideformation ... 

70.
Uhlig, 1941. Die cenoman-turone Übergangszone in der Gegend von Dresden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Häntzschel vom Staatlichen Museum für Mineralogie, Geologie und Vorgeschichte in Dresden durch Überlassung von Literatur, Hinweis auf einschlägiges Schrifttum und durch die Erlaubnis, die Sammlungen des genannten Museums zu benutzen...

 ... seiten der Herren Prof. Dr. K. WANDERER, Dr. W. Fischer und Dr. HintzscheL vom Staatlichen Museum für Mineralogie, Geologie und Vorgeschichte in Dresden durch Überlassung von Literatur, Hinweis auf einschlägiges Schrifttum und durch die Erlaubnis, die Sammlungen des genannten Museums zu benutzen. Herr Prof Dr. WANDERER und Herr Dr. HäntzscheL übernahmen ... 

71.
Drescher, 1863. Ueber die Kreide-Bildungen der Gegend um Löwenberg [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...organischen Einschlüssen verwandter Kreidegebilde in anderen Gegenden Deutschlands bekannt geworden. Diese Lücken in der Literatur nach Kräften auszufüllen, ist der Zweck der folgenden Mittheilungen. Sie beruhen theils auf eigenen...

 ... noch viel weniger aber über deren Beziehungen zu den organischen Einschlüssen verwandter Kreidegebilde in anderen Gegenden Deutschlands bekannt geworden. Diese Lücken in der Literatur nach Kräften auszufüllen, ist der Zweck der folgenden Mittheilungen. Sie beruhen theils auf eigenen Beobachtungen und Sammlungen während eines zweimaligen Besuches der ... 

74.
Die frühe Kreideforschung: Teil 2: Der Plauensche Grund im 18. Jahrhundert
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

...Heinrich Graf von Brühl 1743 einen Erlaß des Königs zum Steinkohlenabbau [1] - mitgeteilt von S. Merker (Dresden). Literatur: Helck, Johann Christian, 1749. Nachricht von den Versteinerungen um Dreßden und Pirna - Hamburgisches Magazin...

75.
Bayer, 1903. Neue Fische der Kreideformation Böhmens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...paläontologischen Sammlungen (London, Paris, München, Münster, Genf u. a.) nichts Aehnliches gefunden und die einschlägige Literatur bringt auch keine Anhaltspunkte dafür, dass sie schon von anderswo bekannt wären. Nur A. Fritsch...

 ... unbekannte Arten ; ich habe wenigstens in den wichtigsten paläontologischen Sammlungen (London, Paris, München, Münster, Genf u. a.) nichts Aehnliches gefunden und die einschlägige Literatur bringt auch keine Anhaltspunkte dafür, dass sie schon von anderswo bekannt wären. Nur A. Fritsch hat einige von ihnen in seinen „Studien" genannt3), aber nicht ... 

76.
Perner, 1891. O radiolariích z českého útvaru křídového : Die Radiolarien aus der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...ich Schliffe von anderen Localitäten, und versuchte auch ----------------- 1) Die wichtigste hier einschlägige Literatur: Gümbel, Über Foraminiferen, Ostracoden und mikroskopische Thierreste in den St. Cassianer Schichten. Jahrb...

 ... v mnohem starších útvarech než útvar jUl·ský. průřez Dictyomitra multicostata Zittel (Lithocampe multicostata Z i t tel) Tab. X. flg.: 1. Preparat číslo 1. Zvětšení 23~/1' Literatura: Z i t t e I. Ueber fossile Radiolarien aus der norddeutscher Kreide. Zeitschr. der deutschen geolog. Gesellsch. Bd. XXVIII. p. 75. Taf. II.' Fig. 2-4. Charakteristika ... 

77.
Andert, 1934. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 3 [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hermann Andert, 1934. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 3: Die Fauna der obersten Kreide in Sachsen, Böhmen und Schlesien. Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge (Akademie-Verlag) Berlin 159: 1–477.

 ... bearbeitet worden, in der Löwenberger Kreide lag die Fossilbearbeitung von Drescher vor. Außerdem gab es noch eine Anzahl kleinerer Arbeiten. Bei den unklaren Darstellungen in der Literatur konnte der ernsthafte Versuch von Scupin, 1907, stratigraphische Vergleiche in der sudetischen Kreide zu ziehen, zunächst auch nur geringen Erfolg haben. Meine ... 

78.
Scupin, 1924. Transgression und Regression als einheitlicher Vorgang [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...welche das Vordringen des Meeres über weite Landflächen bedingen. Das wird trotz der Verwirrung, die z. T. in der Literatur über die Begriffe Epirogenese und Orogenese herrscht, wohl kaum bestritten werden können, wenigstens nicht...

 ... nicht orogenetische, sondern epirogenetische Bewegungen, welche das Vordringen des Meeres über weite Landflächen bedingen. Das wird trotz der Verwirrung, die z. T. in der Literatur über die Begriffe Epirogenese und Orogenese herrscht, wohl kaum bestritten werden können, wenigstens nicht, wenn man diese Begriffe so faßt, wie es H. STILLE1) tut, m ... 

79.
WMS der digitalisierten GK25 von Sachsen
kreidefossilien.de » Geologie » GK25 Sachsen (1872-1941)

Weitere Informationen zu den Sektionen finden sich im Viewer des Kartenforums. Der Link führt zur Anzeige aller georeferenzierten Sektionen, daher die längere Ladezeit beachten. Blattnummern,Sektionsname, WMS-URL Nr. Neu Nr. Alt Sektionsname...

80.
Andert, 1928. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 1 [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hermann Andert, 1928. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 1: Das Elbsandsteingebirge östlich der Elbe. Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge (Akademie-Verlag) Berlin 112: 1–146.

 ... stratigraphischen Verhältnisse. Die bisherigen Ansichten über die Stratigraphie der Sächsisch-Böhmischen Schweiz Das gegenwärtige Lnndschnftsbild Morphologie des Elbsandsteingebirges Literaturverzeichnis Seite Sst. fk. mk. gk. mg. Abkürzungen: Obergrenze der Stufe a der Zone des Inoceramus Schloenbachi Obergrenze der Stttfe ß der Zone des Inoceramus ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4|5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen