Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "palaeontographica"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

105 Ergebnis(se) für "palaeontographica" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
41.
Niebuhr & Wilmsen, 2014. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 1
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Paläogeographie,Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal-Gruppe, Cenomanium bis  Coniacium) werden anhand der aktuellen Lithostratigraphie formationsweise beschrieben und in einen...

 ... Kreidegebirge in Deutschland. – 1– 292, Taf. 1– 12, Freiberg (Craz & Gerlach). Geinitz, H.B. (1871 – 1875): Das Elbthalgebirge in Sachsen. Erster Theil. Der untere Quader. – Palaeontographica, 20 (I): I.1 – I.319, Taf. I.1 – I.67, Cassel. Geinitz, H.B. (1872 – 1875): Das Elbthalgebirge in Sachsen. Zweiter Theil. Der mittlere und obere Quader. – Palaeontographica ... 

42.
Velenovský & Viniklář, 1927. Flora cretacea Bohemiae II [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Josef Velenovský & Ladislav Viniklář, 1927. Flora cretacea Bohemiae: Nové dodatky k české křídové květeně II. Díl. - Neue Beiträge zur böhmischen Kreideflora. II. Teil. Rozpravy Státního geologického ústavu c̆eskoslovenské republiky 2: 1–54.

 ... festgestellt wird. so von Blättern recht häufig daß ihre Zusammengehörigkeit hochinteressant, daß Hans Salfeld sehr ähnliche Blattreste aus dem Jura Norddeutschlands (Palaeontographica, Bd. LVI, 1909) beschreibt und als eine neue Gattung Phyllotenia veröffentlicht. Er vergleicht ebenfalls seine Gat- tung mit der Gattung Feildenia und vermutet, es ... 

43.
Schrammen, 1924. Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland. III [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitung Das vorliegende Werk bringt Arbeiten über die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland zum Abschluß. Nach Veröffentlichung des größeren Teils der Makrofauna bedurfte es noch planmäßiger Untersuchungen aller...

 ... Arbeit anwende, beitragen. Zu einer ganz unhaltbaren Einschätzung der Rhizoklone gelangte R. Kolb in seiner Arbeit über die Kieselspongien des : schwäbischen weißen Jura (Palaeontographica Bd. LVII, S. 144). Er schreibt: Wenn man bei den Rhizomorinen die Gattung oder gar die Art nach den Spiculae, und wenn sie noch so schön herauspräpariert sind ... 

44.
Andert, 1927. Zur Stratigraphie der turonen Kreide des sächsischen Elbtales
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die bisherigen Ansichten über die Stratigraphie des sächsischen Turons. Bei meinen geologischen Arbeiten über die obere Kreide zwischen der Elbe bei Schandau und dem Jeschken wurde auch das sächsische Elbsandsteingebirge in den Kreis...

 ... böhmischen Kreideíormation, V: Priesener Schichten. Archiv der naturw. Landesdurchforschung von Böhmen Bd. 9 Nr. 1. Prag 1893. 14. GEINITZ, H. B., Das Elbtalgebirge in Sachsen. Palaeontographica Bd. 20 Teil II. Cassel 1871-1876. 16. GÜMBEL, C. W., Beiträge zur Kenntnis der Procân- oder Kreideformation im nordwestlichen Böhmen in der Gleichung mit ... 

45.
Pietzsch, 1922. Die geologische Literatur über den Freistaat Sachsen aus der Zeit 1870–1920
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Als erste Veröffentlichung der im Frühjahr 1872 unter der Leitung von HERMANN CREDNER ins Leben gerufenen Geologischen Landesuntersuchung von Sachsen erschien im Jahre 1874 die von ALFRED JENTZSCH bearbeitete Zusammenstellung...

 ... |Mit Bemerkungen über den Hainichen-Chemnitzer Culm.] Rüst: Beiträge zur Kenniniss der fossilen Radiolarien aus Giesteinen der Trias und der palaeozoischen Schichten. Palaeontographica 38. Bd. 1892. S. 107—200. Taf. 6—30. — RB: N. Jb. Min. 1893.1. S.-567—570-. [Radiolarien im Kieselschiefer von Langenstriegis.] d) Gebiet von Nossen, Wilsdruff, Tharandt ... 

46.
Konecný & Vašíček, 1987. Die Cephalopoden der Cenoman-Turon-Grenze des Steinbruchs Prokop
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Nach der systematischen Kollektion großer des Ammonitengehäuse aus feinkörnigen spongiolithischen Sandsteinen des Unterturons im Steinbruch Prokop bei Březina (Konečný Vašíček, 1983) konzentrierte sich unser Interesse nun auf Funde...

 ... Turonian ammonites from the Prokop opencast mine in Březina (E-Bohemia). Čas. Min. Geol., 28:169—180. Praha. LAUBE, G. C., BRUDER, G., 1887: Ammoniten der böhmischen Kreide. Palaeontographica, 33:217—239. Stuttgart. MARCINOWSKI, R., 1972: Belemnites of the genus Actinocamax Miller, 1923, from the Cenomanian of Poland. Acta geol. pol., 22 (2):247—256 ... 

47.
Rompf, 1960. Foraminiferen aus dem Cenoman von Sachsen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. EINLEITUNG Das Cenoman in Sachsen, besonders in der Umgebung von Dresden, ist schon in verschiedenster Hinsicht, so auch makropaläontologisch, eingehend untersucht worden. Es soll hier auf die Arbeiten von GEINITZ (1872/75), PETRASCHEK...

 ... 56] REUSS, A. E.: Die Foraminiferen-Familie der Lageniden. Ebenda, 46, S. 308-342, Taf. 1-7, Wien 1862. [57] REUSS, A. E.: In Geinitz: Das Elbtalgebirge in Sachsen. Palaeontographica, 20, Teil I, S. 135-140, Teil II S. 73-78, Kassel 1872/75.Literatur [58] RICHTER, R.: Einführung in die Zoologische Nomenklatur durch Erläuterung der Internationalen ... 

48.
Seifert, 1955. Stratigraphie und Paläogeographie des Cenomans und Turons im sächsischen Elbtalgebiet
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

INHALT Einführung Überblick über die neuere Literatur und methodische Bemerkungen Petrostratigraphische Gliederung Bemerkungen zu den präcenomanen Verwitterungsbildungen Cenoman Crednerien-Schichten Basale Grundschotter, Kiese und...

 ... 1850. — Über das Konglomerat von Zeschnig bei Hohnstein. — Sitzber. Abh. naturw. Ges. Isis Dresden 1871, S.94 u. 139-140, Dresden 1872. — Das Elbthalgebirge in Sachsen. — Palaeontographica 20, 2 Teile. Cassel 1871—75. — Verzeichnis der Versteinerungen aus dem oberen Quader der Hackkuppe bei Saupsdorf. — Sitzber. Abh. naturw. Ges, Isis Dresden 1878 ... 

49.
Prescher, 1954. Sedimentpetrographische Untersuchungen oberturoner Sandsteine im Elbsandsteingebirge
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitung Bei der großen Beachtung, welche die Sedimentpetrographie innerhalb der Geologie während der letzten 30 Jahre erfahren hat, war es unbedingt notwendig, die Ablagerungen der sächsischen Kreide ebenfalls mit zur Diskussion...

 ... 35. DETTMER: Spongites saxonicus und die Fucoidenfrage. — N. Jb. Min. usw. 1912, II, S. 114—126. W.: Über mehre Pflanzenreste aus dem Quadersandstein von Blankenburg. — Palaeontographica IV. 1854, S, 179-183. DUNKER, EHRENBERG, K.: Bauten von Decapoden (Callianassa sp.) aus dem Miozän (Burdigal) von Burgschleinitz bei Eggenburg im Gau Niederdonau ... 

50.
Prescher, 1957. Die Niederschönaer Schichten der Sächsischen Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. Einleitung Nachdem zwischen den beiden Kriegen die genauere Erforschung der sächsischen Oberkreide weit vorangetrieben worden war (ANDERT, SCHANDER, LAMPRECHT, SEIFERT, HÄNTZSCHEL, SCHEIDHAUER, UHLIG), sind die „Niederschönaer...

 ... sächsisch- GEINITZ, HANNS BRUNO: Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland. Freiberg 1849-51, 12. GEINITZ, HANNS BRUNO: Das Elbthalgebirge in 13, Sachsen. Palaeontographica, XX, 1871—75. GEINITZ, HANNS BRUNO: Über Untersuchungen auf Kohle im Quadergebirge. ISIS Dresden, 1882, S. 68—69. 14, 15. 16. GEINITZ, HANNS BRUNO: Das Kohlenvorkommen ... 

51.
Scheumann, 1913. Petrographische Untersuchungen an Gesteinen des Polzengebietes in Nord-Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Karl Hermann Scheumann, 1913. Petrographische Untersuchungen an Gesteinen des Polzengebietes in Nord-Böhmen. Insebsondere über die Spaltungsserie der Polenzit-Trachydolerit-Phonolith-Reihe. Abhandlungen der Mathematisch-Physischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften (B. G. Teubner) Leipzig 32: 605–776.

 ... Quadersandsteingebirge — — 2. Beiträge und geologische Aufnahmearbeiten. 1849—50. Das Elbtalgebirge oder Kreidegebirge in Sachsen etc., Leipzig 1850. in Sachsen, Cassel i874(PalaeontographicaXX, 187 — 75)' 1. Stratigraphisches19] Petkograph. Untersuch, 3. A. E. Polzengebiet in Nord-Böhmen. im Reuss, Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation ... 

52.
Fischer, 1939. Mineralogie in Sachsen von Agricola bis Werner
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Dieses Stück erwähnt schon 1749 J. C. Helk in seiner "Nachricht von den Versteinerungen um Dresden und Pirna" Hamburg. Magazin, Bd.4, 5. Stück, S.535); später nennt es auch C. F. Schulze auf S. 54 und Taf. lI, Fig.6, seiner "Betrachtung...

 ... per t: Die versteinten Hölzer Sachsens. -40. Jahresber. u. Abh. schles. Ges. f. vater!. Cultur, Breslau 186j, S. H. (19) -: Die fossile Flora der Permischen Formation. -Palaeontographica 1Z, Cassel 1864/65, S. 151. (jO) W i1sd0rf: über einen 1751 bei Hilbersdorf bei Chemnitz gefundenen vet» steinerten Baumstamm. --4. Ber. Chemnitzer naturwiss. Ges ... 

53.
Niebuhr & Wilmsen, 2016. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 2
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort zum Teil 2 Die Paläogeographie, Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal- Gruppe, Cenomanium bis Coniacium) wurden bereits im Teil 1 der „Kreide-Fossilien in Sachsen“ von Wilmsen...

 ... unteren Quaders. – In: Geinitz, H.B. (1871 – 1875): Das Elbthalgebirge in Sachsen. Erster Theil. Der untere Quader. Die Bryozoen und Foraminiferen des unteren Pläners. Palaeontographica, 20 (I): I.97 – I.134, Taf. I.24 – I.33. Reuss, A.E. von (1874): Die Bryozoen des oberen Pläners. – In: Geinitz, H.B. (1872 – 1875): Das Elbthalgebirge in Sachsen ... 

54.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

The complete bibliography can be exported to the BiBTeX-format here. 1. General/Miscellaneous 2. Palaeozoology 2.1 Micro- & Nannofossils: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (and other Cnidaria) 2...

 ... prírodovìdecký výzkum proskoumání Cech (Františka Rivnáce) Praze 1: 165–217. Geinitz, H.B., 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen. Erster Theil. Der untere Quader – Palaeontographica – Beiträge zur Naturgeschichte der Vorzeit (Theodor Fischer) Cassel 20 (1): 1–319. Geinitz, H.B., 1872-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen. Zweiter Theil: Der mittlere ... 

55.
Scupin, 1933. Zur Stratigraphie und Tektonik der Nordsudetischen Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...dazu das Wort genommen habe, so geschah es in der Hoffnung, daß inzwischen weitere Blätter aus dieser [...] 1) Palaeontographica Suppl.-Bd. 6. 1912/13 mit tektonischer Kartenskizze, die für die folgenden Ausführungen zu vergleichen...

 ... der wichtigsten Fragen nötig erscheint. Wenn ich bisher nicht dazu das W ort genommen habe, so geschah es in der Hoffnung, daß inzwischen weitere Blätter aus dieser Ü Palaeontographica Suppl.-Bd. 6. 1912/13 mit tektonisdier Kartenskizze, die für die folgenden Ausführungen zu vergleichen ist. — Vergl. ferner die neuere tektonisdie Karte zu meiner Arbeit ... 

56.
Kennedy, Wright & Hancock, 1980. Collignoniceratid ammonites from the mid-Turonian of England and northern France [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

William James Kennedy, Willy Wright & Jake Hancock, 1980. Collignoniceratid ammonites from the mid-Turonian of England and northern France. Palaeontology (Palaeontological Association) London 23 (3): 557–603.

 ... 1872. Cephalopoden del' bohmischen Kreideformation. 52 pp., 16 pis. Prag, Fr. Rivnac. GEINITZ, H. B. 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen. Part 1, Der untere Quader. Palaeontographica, 20, 319 pp., 67 pls, GRAY, D. A. 1965. The stratigraphical significance of electrical resistivity marker bands in the Cretaceous strata of the Leatherhead (Fetcham ... 

57.
Andert, 1911. Die Inoceramen des Kreibitz-Zittauer Sandsteingebirges [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hermann Andert, 1911. Die Inoceramen des Kreibitz-Zittauer Sandsteingebirges. Festschrift des Humboldtvereins zur Feier des 50jährigen Bestehens am 22. Oktober 1911 (Humboldt-Verein) Ebersbach: 33–64.

 ... Grossbritanniens Mineral-Conchologie, Taf 582 Fig.1, S, 609. 1870 se „ “ F. Roemer, Geologie von Oberschlesien, S. 316, Taf. 34 Fig. 12. 1871-75 25 ž3 Geinitz, Elbthalgebirge II, PalaeOntographica XX, Taf. 18 Fig.4, ö, S. 45. 1901 ?? „ Elbert, Das untere Angoumien in den Osningbergketten des Teutoburger Waldes. Verh. d. Naturh-Ver. d. Rheinlande ... 

58.
Williger, 1882. Die Löwenberger Kreidemulde [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Gustav Williger, 1882. Die Löwenberger Kreidemulde, mit besonderer Berücksichtigung ihrer Fortsetzung in der preussischen Ober-Lausitz. Jahrbuch der Königlich Preussischen geologischen Landesanstalt und Bergakademie (Simon Schropp) Berlin 1882: 55–124.

 ... naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz, 12. Bd., S. 186«. BEYRICH. ROTH'S Erläuterungen zur geognostischen Karte von Niederschlesien, 1867. GEINITZ. D~s Elbthalgebirge. Palaeontographica von W. DUNK:ER und K. A. ZITTEL, Bd. '20, Theil I und n. OH. BARROIS. La zonaä Belemnites plenus, etades sur le Cenoman et le Turon du bassin de Paris; 1875. Deutsche ... 

59.
Trauth, 1911. Die oberkretazische Korallenfauna von Klogsdorf in Mähren [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die erste Anregung zu der hiermit der Öffentlichkeit übergebenen Studie kam, als vor ungefähr drei Jahren eine ansehnlicheZahl von Versteinerungen aus dem Gebiete von Klogsdorf und Liebisch in Mähren, welche Seine kaiserliche...

 ... selten im Senon von Frankreich und England. (Museum J osepho- Ferdinandeum.) 1 Siphonia Geinitzi Zitt. 1871. Siphonia piriformis Geinitz, Elbthalgebirge in Sachsen I. Teil (Palaeontographica Bd. XX,!) pag. 38, Taf. 9, Fig. 1-14. 1897. Siphonia Geinitzi Leonhard, Fauna d. Kreideformation in Oberschlesien. (Palaeontographica Bd. XLIV.) page 24 (cum ... 

60.
Andert, 1929. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken, Teil 2: Die nordböhmische Kreide... [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung . ................................ 1 Einführung in das Gelände ......................... 2 Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau ............................. 4 Die Störungslinien...

 ... Beziehungen der obersten Kreideschichten in Sachsen,. Schlesien und Böhmen, N. Jahrb. f. Miner. usw. Beil. Bd, XXIV, 1907. .65. -, Die Löweaberger Kreide und ihre Fauna. Palaeontographica, Suppl, VI, Stutt­ . gart 1912. . 66. SLAVIK, A., 'Ober die Gliederung der Kreideformation in der Böhm. -Sächsischen Schweiz. Sitzungsber. d. k. Ges. d, Wiss. Pr ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3|4 |5 |6

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen