Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "palaeontographica"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

105 Ergebnis(se) für "palaeontographica" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
81.
Petrascheck, 1900. Studien über Faciesbildungen im Gebiete der sächsischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

[...] II. Das obere Cenoman und seine Faciesverschiedenheiten. Im Gebiete der Sächsisch-Böhmischen Schweiz ist das Cenoman wesentlich als Quader ausgebildet und streicht als solcher unter der turonen Labiatus-Stufe z. B. bei Niedergrund...

 ... Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsisch -böhmischen Kreidegebirges. Dresden und Leipzig 1839 — 42. 2. H. B. Geinitz: Das Elbthalgebirge in Sachsen. Palaeontographica Bd. 20, 1871—75. 3. Die nachstehenden Blätter und zugehörigen Erläuterungen der geologischen Specialkarte des Königreichs Sachsen, bearbeitet unter der Leitung von ... 

82.
Fritsch und Kafka, 1887. Die Crustaceen der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Seit einer langen Reihe von Jahren bereitete ich nach und nach das Material zu dieser Arbeit vor und fand nur mit Mühe die zur Veröffentlichung nöthige Zeit. Die Arbeiten der Landesdurchforschung brachten in mehr als zwanzig...

 ... verdanke, und werde ich in naclifolgendem die Nummern der Belegstücke eitleren. ) Zeitschrift der deutschen geol. Gesellschaft. Band 31. Seite ö91. Taf. XVI. Fig. 2. ) Palaeontographica 1862. pag. 25. Taf. V. Fig. 8—10. 38 Familie Astacomoviiha. Fast alle Exemplare liegen auf der Seite und haben das Abdomen unterschlagen, blos eines liegt gestreckt ... 

83.
Häntzschel, 1930. Ein neuer Granit- und Cenoman-Aufschluss nördlich Dohna bei Dresden
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Ein neuer Granit- und Cenoman-Aufschluß nördlich Dohna bei Dresden. Von Walter Häntzschel, Dresden. Mit 2 Abbildungen im Text. In der Umgebung von Dohna (Blatt 83 [Pirna] der geologischen Spezialkarte von Sachsen) treten an mehreren...

 ... Anwendung der internationalen Nomenklaturregeln — zeigen, inwieweit die WooDsschen Auffassungen (A Monograph of the Cretaceous Lamellibranchia of. England I und II. — Palaeontographical Soc. London 1899— 1913) von der Variationsbreite der einzelnen Arten für das sächsische Material Gültigkeit haben

84.
Fritsch, 1911. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Ergänzung zu Band I [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Nach dem ursprünglich entworfenen Plane habe ich alle Schichten unserer Kreideformation bearbeitet und nach kurzer Schilderung der stratigraphischen Verhältnisse immer ein illustriertes Verzeichniss der in den einzelnen Schichten...

 ... českého útvaru křídového. Rozprava král. české společnosti näuk. 1889. S 6 tabulkami a 5 vykresy v textu. 13. Dr. J ar osla V Perner: foraminiferäch českého cenomanu. Palaeontographica Bohemiae IL Ceskä Akademie. 1892. S 10 tabulemi. 1 4. Dr. Filip P o ö t a : mechovkäch z korycanskych vrstev pod Kaňkem u Kutn Hory. Palaeontographica Bohemiae I. 1892 ... 

85.
Scupin, 1907. Die stratigraphischen Beziehungen der obersten Kreideschichten in Sachsen, Schlesien und Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die stratigraphischen Beziehungen der obersten Kreideschichten in Sachsen, Schlesien und Böhmen. von Dr. Hans Scupin.   Durch eine große Zahl älterer und neuerer Arbeiten ist für die Kreide Sachsens, Böhmens und Schlesiens eine...

 ... und Petraschek* ebenfalls und eben sowenig kenne ich einen absolut einwandsfreien Inoceramus 1 a. a. 0. Taf. 8 Fig. 1. 2 Die Fauna der Kreideformation in Oberschlesien. Palaeontographica. 44. 1897/1898. Taf. 6 Fig. 7, 8. ; Das untere Augoumien in den Osningbergketten des Teutoburger Waldes. Verhandl. d. uaturh. Ver. f. Rheinl. u. Westf. 58. 1901 ... 

86.
Reuss, 1856. Reptilienreste im Pläner der Umgebung von Prag & Schildkrötenreste im böhmischen Pläner [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

II. SCHILDKRÖTENRESTE IM BÖHMISCHEN PLÄNER. (hierzu Tafel II) Der hier zu beschreibende Fossilrest befindet sich in der besonder an schönen silurischen Petrefacten reichen Sammlung Sr. Hochwürden des Prälaten des Stiftes Trahof, Herrn...

 ... fällt sogleich in die Augen, wenn man unseren Fossilrest mit Ferd. Römer's Beschreibung und Abbildung des Eurypterus remipes Dekay aus den Devonschichten Nordamerika's (Palaeontographica I. p. 190, T. 27) vergleicht. Man beobachtet dieselbe Beschaffenheit des Kopfschildes und der Augen, dieselbe Gestalt und Gliederung des Rumpfes, dieselbe Form der ... 

87.
Počta, 1903a. Über einige neue Schwämme der Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

O některých nových houbách z křidového útvaru PodáváProf. Dr. Filip Počta.(Se 2 tabulemi)Předloleno dne 30. ledna 1903. Během 18 let, kterážto doba uplynula od uveřejnění třetího dílu mého pojednání o houbách českého křidového útvaru...

 ... Pro zkoumání tvaru jehlic -jsou to obycejne rhizoclony *) -jest to stav výhodný. *) Jest nutno ulívati zde nomenklatury, která navrlena byla Raufem (PaJaeospongiologie, Palaeontographica, sv. 40.) a nyní odborníky vesmes prijata. ROlpr.",: Rol!. XII. Tf. II. C. 14. XIV. 2. Kostra jest druhotnými uloženinami kyseliny kremicité tak znecistena, že jednotlivé ... 

88.
Wanderer, 1909. Tierversteinerungen aus der Kreide Sachsens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die landschaftlich so reizvollen und Wirtschaftlich so wichtigen Absätze der Meere, welche zu Ende des Mittelalters der Erde, in der Periode der „Oberen Kreide“, einen beträchtlichen Teil unseres Vaterlandes überfluteten...

 ... Ders Die fossilen Pischschuppen a. d. Plänerkalk v. Strehlen. Denkschr. d. Ges. f. Natur- u. Heilkunde, Dresden 1868. 21. Ders Das Elbtalgebirge i. Sachsen I. u. II. Palaeontographica XX, 1871 — 75. 22. Ders Fossilien a. d. ob. Quadersandstein d. Hackkuppe b. Saupsdorf. Sitzber. d. naturw. Ges. Isis, Dresden 1878. 23. Ders Über Leitfossilien d. Quadersandsteins ... 

89.
Petrascheck, 1897. Ueber das Alter des Ueberquaders im sächsischen Elbthalgebirge [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

IV. Ueber das Alter des Ueberquaders im sächsischen Elbthalgebirge. Von Wilhelm Petraczek in Dresden-Plauen. Bei der Aufnahme des Gebietes zwischen Pirna und Wehlen für die geologische Specialkarte des Königreiches Sachsen wurde von...

 ... Salzbergmergel. Zeitschr. lur d. gesammte Naturwissensch., p. 360. 1887. nodulifera. Müller in Jahrb. d. preuss. geol. Landes anstalt, p. 433. 1887. nodulifera Holzapfel, Palaeontographica, Bd. 35, p. 135. Taf. 15, Fig. 1. 1887. Fritsch, Iserschichten. Archiv für d. natur- wissensch. Landesdurchforschung v. Böhmen, Bd. 5, p. 108. Quer ovale, stark ... 

90.
Schrammen, 1903. Zur Systematik der Kieselspongien [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Anton Schrammen, 1903. Zur Systematik der Kieselspongien. Mitteilungen aus dem Roemer-Museum (Roemer Museum) Hildesheim 19: 1-21.

 ... Spongiennadeln vergleiche man v. Lendenfeld, das System der Spongien (Abhandl. d. Senckenberg. naturf. Ges. 1891. Bd. 16, S. 419 u. f.) und H. Rauff, Palaeospongiologie (Palaeontographica 189У —94. Bd. 40, S. 147 u. f.)2 malidae Gray), Uncinataria F. E. Schulze (Familien: Eurelidae F. E. S., Mellitionidae Zittel, Coscinoporidae Zittel, Tretodictyidae ... 

91.
Schlüter, 1867. Beitrag zur Kenntnis der jüngsten Ammoneen Norddeutschlands [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Tafel: Figur Originalbezeichnung in Schlüter, 1867 revidierte Bezeichnung (Riegraf & Scheer, 1991) Bem. I: 1, 4 Ammonites coesfeldiensis n. sp Hoplitoplacenticeras coesfeldiense (Schlüter, 1867)   I: 2-3 - " - Hoplitoplacenticeras...

 ... Die Fische endlich -sind durch \\T. von der M a r c k 7 beschrieben worden. 1 A d 0 I P h R ö me r, Die Spongitarien deI norddeutschen Kreidegebirged. Mit 19 Taf. 4°. (Palaeontographica.) Cassel 1864. 2 Au g. Re u s, Die Foraminiferen der westphälischen Kreideformation. Mit 18 Taf. 8°. (Sitzungsber. der math.·nahJrw. Classe der kais. Akad. der Wiss ... 

92.
Böhm, 1909. Inoceramus Cripsi auct. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Th. WEGNER¹) leitet seine Besprechung von Inoceramus regularis D’ORB. mit folgenden Worten ein: »Es kann wohl keinem Zweifel unterliegen, daß von den Autoren unter In. Cripsi keine Art, sondern ein Inoceramentypus verstanden wird...

 ... JukESs-BROWNE, dem PETRASCHECK Exemplare der von ZITTEL ) mit Inoceramus Crippsi vereinigten Spezies zusandte, kam bei !) Cr. Sontörer: Kreide-Bivalven. Zur Gattung Inoceramus.. Palaeontographica, 24, 1876/77, 8. 278. 2) F.B. Meex: A report of the Invertebrate Cretaceous and Tertiary fossils of the Upper Missouri Country. Ü. S. Geol. Survey Territories ... 

93.
Voigt, 1983. Zur Biogeographie der europäischen Oberkreide-Bryozoenfauna
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Es wird erstmals der Versuch unternommen, die Bryozoenfauna der europäischen Oberkreide daraufhin zu überprüfen, ob auch bei ihr, ebenso wie bei anderen Fossilgruppen, eine klimatisch motivierte Differenzierung in meridionale ,südliche...

 ... Palaeobiogeography of Late Cretaceous belemnites of Europe. - Paläont. Z. 50: 3^; 113—129, 2 Fig., Stuttgart. DacquE, E. (1903); Mitt. über den Kreidekomplex von Abu Roash bei Kairo. - Palaeontographica 30 (II); 337-392, Stuttgart. David, L. & Pouyet, S. (1978): Le genre Herentia Gray, 1848. (Bryozoa, Cheilostomata). Systematique et Phylogenese, Biostratigraphie ... 

94.
Klinger & Wiedmann, 1983. Palaeobiogeographic affinities of Upper Cretaceous ammonites of Northern Germany
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Herbert Christian Klinger & Jost Wiedmann, 1983. Palaeobiogeographic affinities of Upper Cretaceous ammonites of Northern Germany. Zitteliana, Reihe B, Abhandlungen der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie München 10: 413–425.

 ... Schlüter, C. (1867): Beitrag zur Kenntnis der jüngsten Ammoneen Norddeutschlands: 36 pp., Bonn (P. Henry). (1871-76): Die Cephalopoden der oberen deutschen Kreide. - Palaeontographica, 21: 1-24 (1871); 21: 25-120 (1872); 24: 121-264 (1876). Stevens, G. R. (1973): Cretaceous Belemnites. - In: Hallam, A. (Ed.); Atlas of Palaeobiogeography: 385^01 ... 

95.
Woldřich, 1918. Die Kreidefauna von Neratovic in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitung. Nördlich von der Eisenbahnbrücke an der Strecke der böhmischen Nordbahn wurde bei Neratovic bei der Flußregulierung unweit des rechten Elbeufers ein Fangdamm errichtet. Ehedem ragte hier bei normalem Wasserstande der felsige...

 ... Kreideformation. Beitráge zur Paläont. u. Geol. Österr.-Ungarns u. d. Orients. Bd. 18, 8. 1, Taf. 1-4. . Ch. R. Eastmann, Beiträge zur Kenntnis der Gattung Oxyrhina etc. Palaeontographica, Bd. 41, Stuttgart 1894—1895, S. 149. . E. Favre, Description des Mollusques fossiles de Ja Craie des environs de Lemberg en Galicie, Genéve et Dále. 1869. . A ... 

96.
Pocta, 1887. Die Anthozoen der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Filip Počta, 1887. Die Anthozoen der böhmischen Kreideformation. Abhandlungen der königlichen böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha. Folge 7. Band 2: 1-60.

 ... fossiles des terrains palaeozoiques. In: Archive du Musee d'histoire naturelle. Vol. V. 20. 1850-54. Milne Edwards &; J. Raime. Monograph of the british fossils Corals. Palaeontographical Society 21. 1854. Reuss A. E. Beiträge zur Charakteristik der Kreideschichten in den Ostalpen besonders im Gosauthale und am Wolfgangsee. In: Denkschriften der k ... 

97.
Schlönbach 1867. Über die Brachiopoden der Norddeutschen Cenoman-Bildungen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Schichtencomplex, aus dem die auf den nachstehenden Blättern beschriebenen, bezw. einer kritischen Prüfung unterworfenen BrachiopodenArten stammen, ist in Norddeutschland in verschiedener Weise entwickelt; in  Folge dessen...

 ... auf die einleitenden Bemerkungen zu jener Schrift mich beziehen. ') Beiträge zur Paläontologie der Jura- und Kreideformation im nordwestliehen Deutseh land; 2. Stück (Palaeontographica XIII, 6). Salzgitter (Hannover), 17. März 1867. Dr.- Urban Schloenbach.Einleitung. Der Schichtencomplex, aus dem die auf den nachstehenden Blättern beschriebenen, bezw ... 

98.
Fritsch, 1901. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 7. Perucer Schichten (Ergänzung) [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. In der ersten Publication des Comités für Landesdurchforschung i. J. 1870, wo ich die palaeontologische Untersuchung der einzelnen Schichten der böhmischen Kreideformation in Angriff nahm, waren unsere Kenntnisse über deren...

 ... aeontologie de la Russie décrite et figurée." Stuttgart 1853—68. Stichler Aug. Wilh.: „Beiträge zur Kenntniss der vorweltlichen Flor a des Kreidegebirges im Harze, I, II. (Palaeontographica, Beiträge zur Naturgeschichte der Vorwelt, von Wilh. Dunker und Herrn, von Meyer. Bd. V. Cassel. 1857. Debey und Ettingshausen: „Die urweltlichen Ac r ob r yen ... 

99.
Fritsch & Schlönbach, 1872. Cephalopoden der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Dei dem Studium der böhmischen Kreideformation, welches sich das Comitee zur Durchfor­schung von Böhmen zur Aufgabe gestellt hat, und das zugleich auch von Dr. Schlönbach in Angriff genommen wurde, stellte sich bald das Bedürfniss...

 ... of California: Palaeontology. Vol. L Sect. IV. Description of the cretaceous Fossils by W. Gabb. p. 57. 1865. Eömer: Die Quadrantenkreide des Sudmerberges bei Goslar. Palaeontographica. tom. XIII. p. 193. 1865. F. Süss: Ueber Ammoniten. Sitzungsber. d. kais. Akad. d. Wissensch. Mathem.-naturwis. Klasse 52. Band Erste Abth. 6, p. 71. 1866. Seeley ... 

100.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... prírodovìdecký výzkum proskoumání Cech (Františka Rivnáce) Praze 1: 165–217. Geinitz, H.B., 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen. Erster Theil. Der untere Quader – Palaeontographica – Beiträge zur Naturgeschichte der Vorzeit (Theodor Fischer) Cassel 20 (1): 1–319. Geinitz, H.B., 1872-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen. Zweiter Theil: Der mittlere ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5|6

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen