Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "quadergebirge"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

40 Ergebnis(se) für "quadergebirge" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
21.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

The complete bibliography can be exported to the BiBTeX-format here. 1. General/Miscellaneous 2. Palaeozoology 2.1 Micro- & Nannofossils: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (and other Cnidaria) 2...

 ... Wissenschaften (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Prag 5.8: 29–32. Otto, E., 1856b. Ueber verdrückte Steinkerne und Formverschiedenheiten der Cephalopoden im Quadergebirge Sachsens und Böhmens – Allgemeine deutsche naturhistorische Zeitung (Rudolf Kuntze) Dresden n.F. 2: 272–280. Schlüter, C.A., 1871. Cephalopoden der oberen deutschen ... 

22.
Niebuhr & Wilmsen, 2014. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 1
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Paläogeographie,Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal-Gruppe, Cenomanium bis  Coniacium) werden anhand der aktuellen Lithostratigraphie formationsweise beschrieben und in einen...

 ... 4 has not been revised but is identical with the 1st edition and, therefore, has to be cited with the year dates 1839, 1840, 1842, and 1843.] Geinitz, H.B. (1850b): Das Quadergebirge oder die Kreideformation in Sachsen, mit besonderer Berücksichtigung der glaukonitreichen Schichten. – 1 – 44, Taf. 1, Leipzig (Breitkopf und Härtel). Geinitz, H.B. (1871 ... 

23.
Kennedy, 1967. Burrows and surface traces from the Lower Chalk of southern England [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

William James Kennedy, 1967. Burrows and surface traces from the Lower Chalk of southern England - Bulletin of the British Museum (Natural History) Geology London 15 (3): 125-167.

 ... OosTING, C H 1925 Report on a collection of recent shells from Obi and Halmaher (Mollucas) Meded Landb Hoogensch Wageningen, 29 : l-363 OTTO, E v 1852 Additamente zur Flora des Quadergebirges in der Gegend um Dresden und Dippoldiswalde, enthaltend meist noch nicht oder wenig bekannte fossile Pflanzen 29 pp, 12 pls Dippoldiswalde PAULUS, B 1957· Das Spurenfossil Lennea schmidti im Devon der Eifel Senckenberg leth, Frankfurt am Main, 38 : 169-175, pl r PEAKE, N B & HANCOCK, J M l96r The Upper Cretaceous of Norfolk Trans Norfolk Norw Nat Soc, Norwich, 19 : 293-339, pl I PocTA, P 1885 Beitrage zur Kenntnis der Spongien der bohmischen Kreiclefoi"ma

24.
Dettmer, 1912. Spongites Saxonicus Geinitz und die Fucoidenfrage [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Was speziell sächsische Verhältnisse anbelangt, so wurde Sp. Saxonicus gedeutet von SCHULZE als Ausfüllungen von Crinoidenstielen; von GÖPPERT, der rezente Belege gab, als Seetange und von GEINITZ als Schwämme: „das sehr poröse Gewebe...

 ... Taf. 22 Fig. 1—2. — 1849. Quadersandsteingeb. in Deutschland. I. p. 20. Tat. 6 Fig. 1 — 3. — 1871. Elbtalgeb. I. p. 21. Taf. 1. v. Otto, E. 1854. Additamente zur Flora des Quadergebirges in der Gegend um Dresden und Dippoldiswalde (Leipzig). (Zahlreiche Tafeln.) I »unker. 1854. Palaeontographica, 4. 183. Taf. XXXV Fig. 5. Poöta, Beiträge zur Kenntnis ... 

25.
Beck, 1914. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet zwischen Meißen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Wir verlassen nun die Kalkbrüche und gehen in der alten Richtung auf Weinböhla weiter. Wir folgen erst noch der Spitzgrundstraße, gehen sodann ein Stück auf der Moritzburger Straße, am Oberen Gasthof vorbei und biegen in die Nizzastraße...

 ... in immer tiefere Stufen der Formation. Besonders zwischen den Stationen Rottwerndorf und Ull. 15. Exkursion 199 Neundorf läßt sich am rechten Gehänge die Gliederung des Quadergebirges gut übersehen, da die einzelnen Stufen, schon aus der Ferne gesehen, durch ein sehr charakteristisches Relief voneinander sich abheben. Die zahlreichen Steinbrüche am ... 

26.
Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft (1849-1962)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Band (Jahr) durch archive.org oder BHL digitalisiert durch Google digitalisiert Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle 1 (1849) IABHL IAGoogle IAGoogle 2 (1850) IABHL IAGoogle IAGoogle 3 (1851) IABHL IAGoogle 4 (1852) IABHL IAGoogle IAGoogle 5 (1853) IABHL IAGoogle IAGoogle 6 (1854) IABHL IAGoogle IAGoogle 7 (1855) IABHL IAGoogle IAGoogle 8 (1856) IABHL 9 (1857) IABHL IAGoogle 10 (1858) IABHL IAGoogle 11 (1859) IABHL IAGoogle IAGoogle 12 (1860) IABHL IAGoogle IAGoogle 13 (1861) IABHL IAGoogle 14 (1862) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 15 (1863) IABHL IAGoogle IAGoogle 16 (1864) IABHL IAGoogle IAGoogle 17 (1865) IABHL IAGoogle 18 (1866) IABHL IAGoogle IAGoogle 19 (1867) IABHL IAGoogle IAGoogle 20 (1868) Register für 11-20 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 21 (1869 IABHL IAGoogle IAGoogle 22 (1870) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 23 (1871) IABHL IAGoogle IAGoogle 24 (1872) IABHL IAGoogle 25 (1873) IABHL IAGoogle IAGoogle 26 (1874) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 27 (1875) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 28 (1876) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle IAGoogle 29 (1877) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 30 (1878) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 31 (1879) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 32 (1880) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 33 (1881) IABHL IAGoogle IAGoogle 34 (1882) IABHL IAGoogle IAGoogle 35 (1883) IABHL IAGoogle IAGoogle 36 (1884) IABHL IAGoogle IAGoogle 37 (1885) IABHL IAGoogle 38 (1886) IABHL IAGoogle 39 (1887) IABHL IAGoogle IAGoogle 40 (1888) IABHL IAGoogle 41 (1889) IABHL IAGoogle IAGoogle 42 (1890) IABHL IAGoogle 43 (1891) IABHL IAGoogle 44 (1892) IABHL IAGoogle IAGoogle 45 (1893) IABHL 46 (1894) IABHL IAGoogle 47 (1895) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 48 (1896) IABHL IAGoogle IAGoogle 49 (1897) IABHL 50 (1898) Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 51 (1899) IABHL 52 (1900) IABHL IAGoogle IAGoogle 53 (1901) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 54 (1902) IABHL IAGoogle 55 (1903) IABHL IAGoogle IAGoogle 56 (1904) IABHL IAGoogle IAGoogle 57 (1905) IABHL IAGoogle 58 (1906) IABHL IAGoogle IAGoogle 59 (1907) IABHL IAGoogle 60 (1908) IABHL IAGoogle IAGoogle 61 (1909) IABHL 62 (1910) IABHL 63 (1911) IABHL 64 (1912) IABHL 65 (1913) IABHL 66 (1914) IABHL 67 (1915) IABHL 68 (1916) IABHL 69 (1917) IABHL 70 (1918) IABHL 71 (1919) IABHL 72 (1920) IABHL 73 (1921) IABHL 74 (1922) IABHL 75 (1923) IAGoogle 76 (1924) IAGoogle 77 (1925) 78 (1926) 79 (1927) 80 (1928) 81 (1929) IAGoogle 104 (1952) IAGoogle 106 (1954) IAGoogle 114 (1962) IAGoogle weiterführende Links: Auflistung der digitalisierten Bände der ZDGG (unsortiert) im Internet Archive durch die BHL digitalisierte Bände (gute Qualität) Google Books (gute Texterkennung) - mit US-Proxy bis 1908, sonst -140 Jahre)

 ... die pflanzenführenden Grauwacken Schlesiens. P. — 2. 74. — Bernstein bei Lemberg und Königsberg. P. — 2. 75. — Ueber die Beziehungen der Kreideformation bei Regensburg zum Quadergebirge. A. — 2. 103. — Ueber einige organische Reste der Lettenkohlenbildung in Thüringen, Ceratodus und Mastodonsaurus. A. — 2. 153. — Ueber Blattabdrücke und Braunkohlen ... 

27.
Geinitz, 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Druck dieser Blätter hatte kaum begonnen, als Professor von Reuss inmitten einer neuen Arbeit über die Bryozoen des österreichisch-ungarischen Miocäns am 1. November 1873 so heftig erkrankte, dass er die Revision eines grossen...

 ... wird und bei dem Herabstürzen der durch den eigenthümlichen Steinbruchsbetrieb gelösten Felswände obere und untere Sandsteinbänke durch­einander geworfen werden. ­ In dem Quadergebirge in Sachsen, 1850« ist S. 22 hervorgehoben worden, dass man die Gegend von Co a bei Pirna als den Schlüssel zum Verständniss der ganzen sächsischen Schweiz betrachten ... 

28.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... Wissenschaften (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Prag 5.8: 29–32. Otto, E., 1856b. Ueber verdrückte Steinkerne und Formverschiedenheiten der Cephalopoden im Quadergebirge Sachsens und Böhmens – Allgemeine deutsche naturhistorische Zeitung (Rudolf Kuntze) Dresden n.F. 2: 272–280. Schlüter, C.A., 1871. Cephalopoden der oberen deutschen ... 

29.
Beck, 1897. Geologischer Wegweiser durch das Dresdner Elbthalgebiet zwischen Meissen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VI. Von Kötzschenbroda über Neucoswig1 nach den Plänerbrüchen von Weinböhla.   Diese halbtägige Excursion bewegt sich ausschliesslich im Gebiete von Section Kötzschenbroda und soll die geologische Zusammensetzung des Steilabfalles...

 ... eine ähnliche breite Thalaue, wie sie jetzt unterhalb der Stadt nach Dresden hin sich ausdehnt. Wir richten unsere Excursion so ein, dass wir mit den tiefsten Schichten des Quadergebirges beginnen und alsdann Aufschlüsse in immer höheren Gliedern aufsi;chen. Zu diesem Zwecke begeben wir uns zunächst nach Zehista, entweder zu Fuss auf der Strasse oder ... 

30.
Hettner, 1887. Gebirgsbau und Oberflächengestaltung der sächsischen Schweiz [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

II. Gliederung und Lagerung der sächsischen Kreidebildungen. Quadersandstein und Pläner. Die Schreibkreide, welche der Kreideformation oder, wie wir nach den Beschlüssen des geologischen Kongresses jetzt eigentlich sagen müssten...

 ... war. Infolge des Schwindens und allmählichen Ablaufens der norddeutschen Tertiärwässer schnitt dieser die heutige tiefe Rinne ein und veranlasste auch den vom Südrande des Quadergebirges bei Tetschen herabrinnenden Bach, sich tiefer einzugraben und „eine Bresche in den Wall des nordböhmischen Tertiärbeckens zu legen“. Das Seebecken, „welches über ... 

31.
Wolf, 1865. Ueber die Gliederung der Kreideformation in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Während der Abfassung meines Berichtes über die Aufnahme im östlichen Böhmen (1862) hatte ich gelegentlich der Umschau in der Literatur über die Kreideformation Deutschlands den diiferentesten Auffassungsweisen begegnet, namentlich...

 ... Schichten, deren Lagerungsfolge sicher erwiesen ist, beisammen behalten werden. Seit der allgemeinen Uebersicht über die Kreide Deutschlands, welche uns Geinitz in seinem Quadergebirge 1850 bot, sind in der eben angedeuteten Richtung einer Revision unterzogen worden die Umgebung von Aachen durch F. Roemer 1); das weite Kreidegebiet Westphalens durch ... 

32.
Tröger, 2003. The Cretaceous of the Elbe valley in Saxony (Germany) - a review [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Kreide im sächsischen Elbtalgebiet (Deutschland). Eine der wesentlichen Verbindungen des tethyalen Faunenreiches mit dem nördlichen gemäßigten Faunenreich liegt in der Elbtalzone zwischen den Blöcken des Erzgebirges (Teil der Mitteleuropäischen...

 ... von Zscheila.Sitzungsberichte der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft ISIS in Dresden, Dresden, Jahrgang 1877, p. 74. GEINITZ H.B. (1882).- Über Versuche auf Kohlen im Quadergebirge Sachsens.Sitzungsberichte der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft ISIS in Dresden, Dresden, Jahrgang 1877, p. 68-69. GÖPPERT H.R. (1865).- Beiträge zur Kreideflora.-Leopoldina ... 

33.
Ziegler, 1984. Family Pleurotomariidae from the Bohemian Cretaceous Basin
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

FAMILY PLEUROTOMARIIDAE SWAINSON, 1840 (GASTROPODA, ARCHAEOGASTROPODA) FROM THE BOHEMIAN CRETACEOUS BASIN INTRODUCTION This paper deals with the family Pleurotomariidae SWAINSON, 1840 from sediments of the Bohemia n Cretaceous Basin...

 ... des sachstsch-bohmischen Kreidegebirges. p. 23, 6 PI. Dresden -Leipzig GEINITZ, H. B. (1845-1846J: Grudrtss der Versteinerungenskunde. Dresden GEINITZ, H. B. (1850): Das Quadergebirge oder die Kreideformation in Sachsen, mit besonderer Beriicksichtigung der GIaukomtreichen Schichten. 44 p., 1 PI. Leipzig 279 GEINITZ, H. B. (1874): Elbthalgeblrge ... 

34.
Katzer, 1892. Geologie von Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Friedrich Katzer, 1892. Geologie von Böhmen. Der geognostische Aufbau und die geologische Entwickelung des Landes. Mit besonderer Berücksichtigung der Erzvorkommen und der verwendbaren Minerale und Gesteine. (I. Taussig) Prag: 1–1606 (1068 Abbildungen, 4 Porträts, 3 Kartenbeilagen).

 ... des säcbsischböhm. Kreidegebirges. Dresden, 1839-1842. Neue Au sgabe m. Su pp l. Leipzig. 1850. - Quadersandsteingebirge in Deutschl and. Freiberg, 1849 bis 1850. - Das Quadergebirge oder die Kreideformation in Sa chsen. Leipzig, 1850. - Das Elbthalgebirge in Sachsen. Cassel. 1874. ttt) Geognostische Wanderungen II. Dresden 1838. - Erläuterungen zu ... 

35.
Otto, 1857. Nachtrag zu den Versteinerungen des Kreidegebirges in Sachsen... [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Nachtrag zu den Versteinerungen des Kreidegebirges in Sachsen, seit dem Erscheinen des Werkes : Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland, H. Br. Geinitz 1849. Von E. v. Otto. Acht Jahre sind verflossen, seit die...

 ... Dippoldiswalde. Achilleum pertusum Geinitz, Gein. Seite 264. Fand sich auch im untern Pläner vom Gamighügel bei Dresden. Asterosoma radiciforme E. v. Otto, Additamente zur Flora des Quadergebirges in Sachsen von E. v. Otto, Tl. Seite 15—23. Tafel II. und DI. Setzten wir dort auch dieses schöne und interessante Petrefact unter Zweifel zu den Algen ... 

36.
Gutbier, 1858. Geognostische Skizzen aus der Sächsischen Schweiz und ihrer Umgebung [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

August von Gutbier, 1858. Geognostische Skizzen aus der Sächsischen Schweiz und ihrer Umgebung. Weber-Verlag (Leipzig):1-108.

 ... Erläuterungen zu Sektion X der geognostischen Karte von Sachsen, 1815, "deleben, v., Kommentar zur Karte der säehsischen Schweiz, 1830, ltto, v', Ädditamente zur Flora des Quadergebirges, I. 1852' ll. 1854, Neuß, Geognostiscke Skizzen aus Böhmen, 1840, nach einer Ansübrnn'g von ('otta, Schiffner und Naumann in Gäa von Sachsen, Beschreibung der sächsisch-böhmischen ... 

37.
O`Connell, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Bohemia In 1840 August Emanuel von Reuss began his elaborate work which appeared under the title of 'Geognostische Skizzen aus Böhmen' (1840-1844), on the stratigraphy of the Bohemian Mittlegebirge in the neighborhood of Teplitz and...

 ... Mittheilungen aus dem Minerologischen Institute der Universitait Kiel. Kiel und Leipsig. I, Heft 4, pp. 270-271. STROMBECK, A. VON. 1853. Ueber den Gault im subhercynischen Quadergebirge. Zeit. d. d. geol. Gesell., Berlin, V, pp. 501-515. (Mainly stratigraphic; no sponges listed.) 1857. Gliederung des Planers im nordwestlichen Deutschland niichst ... 

38.
Geinitz, 1849. Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

A. Lagerungsverhältnisse des Quadersandsteingebirges. Nicht Neuerungssucht ist es, dass ich den eingebürgerten Namen „Kreidegebirge“ mit dem von „Quadersandsteingebirge“ vertausche. Der alte Name passt nicht mehr für das neue Gewand...

 ... Urtheil über die von mir gewonnenen Resultate fällen will, ersuche ich nur, dabei berücksichtigen zu wollen, dass es in keinem Falle meine Absicht sein konnte, über das Quadergebirge der verschiedenen Länder, über die sich meine Skizze verbreitet, Monographien zu schreiben, sondern dass es mir nur darauf ankommen musste, die Verhältnisse dieser Formation ... 

39.
Schlönbach, 1866. Kritische Studien über Kreide-Brachiopoden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Obwohl die Anzahl der aus der Kreide-Formation des nordwestlichen Deutschlands bekannt gemachten Brachiopoden-Arten eine verhältnissmässig durchaus nicht geringe zu nennen ist — A. Roemer zählte z.B. schon im Jahre 1841 in seinen...

 ... Mineralogie etc. II; 1860. Baud on, Notice sur quelques Terebratules du calcaire grossier; 1855. E. Beyrich‚ Ueber die Beziehungen der Kreide-Formation bei Regensburg zum Quadergebirge, in Zeitschrift der deutschen geologischen Gesellschaft, II, n; 1850. E. Boll, Ueber die im meklenburgischen Diluvium vorkommenden Kreide- Versteinerungen und die in ... 

40.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1686 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien.de/1836)

 ... Erläuterungen zur geologischen Specialkarte des Königreichs Sachsen: Section Wilsdruff-Potschappel, Blatt 65 – (Wilhelm Engelmann) Leipzig : 1–71. Danzig, E., 1874. Das Quadergebirge südlich von Zittau – Sitzungs-Berichte der naturwissenschaftlichen Gesellschaft ISIS in Dresden (Burdach) Dresden 1874 (1–3): 8–20. Decker, F., 1963. Beiträge zur Kenntnis ... 

Ergebnisseiten: 1 |2

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen