Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/132

Brachiopoden (Armfüßer) aus der böhmisch-sächsischen Kreide

tags: brachiopoda

Cenoman

Turon

Coniac

Kommentare (2)

  1. Markus:
    1. September 2012, 13:01 Uhr

    Kommentarübernahme:
    Loeser: ch denke, der Gattungsname Rhynchonella ist nicht auf dieses Material anwendbar. Rhynchonella ist eine alte Sammelgattung für Brachiopoden, die in der Form länglich, dreieickig oder gerundet sind und darüberhinaus starke Rippen zeigen.
    Eine mögliche Gattung ist Cyclothyris, aber darüber kann nur der Innenbau entscheiden. - Ist man sich damit unsicher, kann man auch schreiben "Rhynchonella" plicatilis.

    Antworten

  2. Markus:
    1. September 2012, 13:02 Uhr

    Kommentarübernahme:
    Jan Sklenár
    Hallo Markus,

    du weist bestimmt, dass der Brachiopod ist nicht von der Gattung Rhynhonella. Das ist "plicatilis" auch nicht. Ob es vom Photo zu sagen möglich ist, der Brachiopod ist Cretirhynchia minor Pettitt (obwohl manche wurde sagen, dass also diese Einleitung nicht ohne Probleme ist.) :-)

    Die Seiten sind perfekt!

    Entschuldigung für mein Deutsch - ich habe es schon lange nicht gebraucht...

    Mit viele Grüsse
    Honza

    PS: Wie gehts?

    Antworten






Erlaubte Tags: Kommentar hinzufügen: