Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/1805

Auflistung einiger (populärwissenschaftlicher) geologischen Führer

tags: exkursionsführer, fundorte
Literatur über geowissenschaftlich interessante Regionen und Aufschlüsse
Literatur über geowissenschaftlich interessante Regionen und Aufschlüsse
Die Auswahl der Bücher erfolgte mit dem Schwerpunkt auf Exkursionen/Wanderungen und Beschreibungen von Regionen und Aufschlüssen bzw. geologischen Denkmälern der Elbtalgruppe (Elbtalkreide).
Exkursionsführer, Infos zu geologischen Denkmälern, etc.

Beck, 1897
PDF
ZVAB

Beck, 1897. Geologischer Wegweiser durch das Dresdner Elbthalgebiet zwischen Meissen und Tetschen – Sammlung geologischer Führer (Gebrüder Borntraeger) Stuttgart 1: 1–162.

Nessig, 1898
PDF
ZVAB

Nessig, 1898. Geologische Exkursionen in der Umgegend von Dresden – Jahresbericht der Drei-König-Schule (Realgymnasium) zu Dresden-Neustadt (C. Heinrich) Dresden 1897/1898: 1–169.

Beck, 1914
PDF
ZVAB

Beck, 1914. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet zwischen Meißen und Tetschen [2. Auflage] – Sammlung geologischer Führer (Gebrüder Borntraeger) Stuttgart 1: 1–303.

Rußner, 1925
ZVAB
Amazon

Rußner, 1925. Sächsische Schweiz. Ein erdkundlicher Führer – Sächsische Wanderführer (Kommerstädt & Schobloch) Dresden: 1–216.

Wagner, 1930
ZVAB
Amazon

Wagner, 1930. Erdgeschichtliche Natururkunden aus dem Sachsenlande – Landesverein Sächsischer Heimatschutz (Liepsch & Reichardt) Dresden: 1–195.

[u.a. Plauenscher Grund; Elbsandsteingebirge.; mit zahlreichen Aufnahmen von Max Nowak]

Rast, 1959
ZVAB
Amazon

Rast, 1959. Geologischer Führer durch das Elbsandsteingebirge – (VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften) Berlin : 1–224.

[mit zahlreichen Abbildungen, Skizzen und geol. Detailkarten; empfehlenswert]

Reichert, 1961
ZVAB
Amazon

Reichert, 1961. Tharandter Wald und Umgebung von Tharandt. Bergakademie Freiberg, Fernstudium: 1-53.

Beeger & Quellmalz, 1965
ZVAB
Amazon

Beeger & Quellmalz, 1965. Geologischer Führer durch die Umgebung von Dresden – (T. Steinkopff) Dresden: 1–226.

Beeger & Quellmalz, 1994
ZVAB
Amazon

Beeger & Quellmalz, 1994. Dresden und Umgebung – Sammlung geologischer Führer (Gebrüder Borntraeger) Stuttgart 87: 1–205.

Lange et al., 2009
PDFZVAB
Amazon

Lange et al., 2009. GeoDresden 2009. Geologie der Böhmischen Masse – Regionale und Angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas. Exkursionsführer – Exkursionsführer und Veröffentlichungen der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften e.V. (Mecke-Druck) Hannover 241: 1–240.

Wilmsen et al. 2010
ZVAB

Wilmsen et al. 2010. Exkursionsführer — Ablagerungen der Elbtalkreide zwischen Dresden und Schöna : Geologie, Naturkunde und Landeskultur; am 5. Juni 2010 — (Naturwissenschaftliche Gesellschaft ISIS Dresden e.V.) Dresden: 1–42.

Gerth, 2012
PDF
ZVAB
Amazon

Gerth, 2012. Reise in die Erdgeschichte der Oberlausitz, des Elbsandsteingebirges und Nordböhmens – 1: Proterozoikum bis Kreide – (Oberlausitzer Verlag) Spitzkunnersdorf: 1–528.

Wilmsen & Niebuhr, 2014
PDF

Wilmsen & Niebuhr, 2014. Stratigraphie und Ablagerungsbedingungen der Kreide in Sachsen (Elbtal-Gruppe, Cenomanium–Unterconiacium) in: Lange 3. Internationales Hanns-Bruno-Geinitz-Symposium Geologica Saxonica – Journal of Central European Geology (Museum für Mineralogie und Geologie Dresden) Dresden 60 (2): 347–369.

Horna & Wilmsen, 2015
PDF

Horna & Wilmsen, 2015. Stratigraphie und Fazies der sächsischen Kreide (Elbtal-Gruppe, Cenoman–Unterconiac) (Exkursion F am 10. April 2015) – Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins (E. Schweizerbart) Stuttgart 97: 117–142.

Kommentare (0)






Erlaubte Tags: Kommentar hinzufügen: