Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/424

Geognostische Specialcharte des Königreichs Sachsen und der angrenzenden Länder-Abtheilungen, 1:120.000, 1846

tags: historie, sachsen, geologische karten, cotta, naumann
Naumman & Cotta, 1846: Geognostische Specialcharte; Abb.: Benutzer Lysippos auf commons.wikimedia.org
Naumman & Cotta, 1846: Geognostische Specialcharte; Abb.: Benutzer Lysippos auf commons.wikimedia.org
Eine Geologische Karte des Königreichs Sachsen und der angrenzenden Gebiete (Böhmen, Schlesien, ...) im Maßstab 1:120.000 wurde unter der Leitung von Carl Friedrich Naumann und Bernhard von Cotta 1846 veröffentlicht. Zu jedem der 12 Blätter (Sectionen) erschien ebenfalls ein Erläuterungsheft.

Jede kolorierte Karte enthält zusätzlich Profile durch die gewählte Sektion. Größe der Karten je : 52 x 45cm. Zu einigen Karten, konnten digitalisierte Erläuterungshefte gefunden werden.

Sektion Karte in
hoher Auflösung
Erläuterungsheft Bem.
Deckblatt Sektions-Eintheilung und Erklärung der Farben    

1 (XVIII)

Jena bis Leipzig    
2 (XIV) Taucha, Strehla, Hainichen und Altenburg Naumann, 1845. Erstes Heft  
3 (X) Dresden und Meißen Naumann & Cotta, 1845  
4 (VI) Neustadt, Bischoffswerda, Wittichenau, Rothenburg, Görlitz, Ostritz, Rumburg und Schluckenau Cotta, 1845. Drittes Heft  
5 (XIX) Kahla bis Reichenbach    
6 (XV) Gößnitz, Oederan, Sebastiansberg und Auerbach (Zwickau - Zöblitz) Naumann, 1838. Zweites Heft  
7 (XI) Freiberg bis Königstein    
8 (VII) Schandau, Zittau, Kratzau, Gabel, Böhmisch-Leipe, Wernstadel und Tetschen Cotta, 1840. Viertes Heft
9 (XX) Kupferberg bis Schöneck    
10 (XVI) Johanngeorgenstadt    
11 (XII) Kralup bis Brzezan    

Quelle: Kartenforum SLUB

Kommentare (0)






Erlaubte Tags: Kommentar hinzufügen: