Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/733

Credner, 1872. Elemente der Geologie (2. Auflage)

tags: credner, lehrbuch, geologie
H. Credners Lehrbuch zur Geologie
H. Credners Lehrbuch zur Geologie
Hermann Credner, 1872. Elemente der Geologie (Wilhelm Engelmann) Leipzig: 1-538

Abstract

Beim Entwerfen der »Elemente der Geologie«, welche ich hiermit dem naturwissenschaftlichen Publicum übergebe, habe ich es als eine meiner Hauptaufgaben betrachtet den Erdball im Lichte eines vom Zeitpunkte seiner Individualisirung an in lebendiger fortschrittlicher Entwickelung begriffenen kosmischen Einzelwesens erscheinen zu lassen, im Gegensatze zu der rein beschreibenden Darstellungsweise, welche nur zu leicht den Eindruck hinterlässt, als ob unser Planet etwas Todtes, Starres und in seinen oberflächlichen Conturen Unbewegliches und fertig Gegebenes sei.
Es konnte dies namentlich in den Capiteln über dynamische, petrogenetische und historische Geologie geschehen, während der petrographische Abschnitt sich auf die, nackte, systematische Aufzählung und Beschreibung des Gesteinsmateriales und die architektonische Geologie auf die kahle Beschreibung des Baues der Erdkruste beschränken musste. Bei Behandlung der physiographischen Geologie habe ich die Oberflächenbeschaffenheit unseres Planeten nur in skizzenhaften Umrissen entwerfen können, um mich nicht all zu weit in ein benachbartes Gebiet, das der physikalischen Geographie, zu verlieren.

In der Darstellung der Entwickelungsgeschichte des Erdballes und seiner Bewohner (also in der historischen Geologie) wird der Leser die palaeontologischen Beschreibungen vermissen, welche sieh in ähnlichen Lehrbüchern
eingeflochten finden. Ich habe dergleichen, ohnehin nicht erschöpfende und befriedigende zoologisch - botanische Chrarakterisirungen der »Leitfossilien« vermeiden und deren Kenntniss voraussetzen zu müssen geglaubt, ebenso wie dies bei petrographischen und mineralogischen Studien einerseits mit Bezug auf die gesteinsbildenden Mineralien, andererseits auf die mineralbildenden Grundstoffe geschieht.

Pictures from the publication

no pictures available

TaxonFinder

Taxonomic ranks shown on mouse-hover may differ from the taxonomic alignment in the publication. Because of the multiple appearances of genera in different taxonomic kingdoms (e.g. Siphonia is a genus in Protozoa→Granuloreticulosea and Animalia→Demospongea) you should verify the taxon (its rank) with the publications description or the link to the Paleobiology Database. Additionally, due to the lack of data at the source "Catalog of Life" perhaps no further data for an extinct taxon is provided here at all.

Related

literature
other content on kreidefossilien.de

additional Info

no remarks yet