Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/709

Lehmann, 1749. Sammlung einiger mineralischer Merckwürdigkeiten des Plauischen Grundes bey Dresden

tags: plauenscher grund, historie, lehmann, mineralien
J.G. Lehmann über Mineralien aus dem Plauenschen Grund
J.G. Lehmann über Mineralien aus dem Plauenschen Grund
Johann Gottlob Lehmann, 1749. Sammlung einiger mineralischer Merckwürdigkeiten des Plauischen Grundes bey Dresden. Neue Versuche nützlicher Sammlungen zur Natur- und Kunstgeschichte, sonderlich von Ober-Sachsen (Schneeberg) 1 (7): 580-597.

Abstract

Herrn D. Joh. Gottlob Lehmanns
Sammlung einiger Mineralischer
Merckwürdigkeiten des Plauischen
Grundes bey Dreßden.

Felices coloni, si sua bona sciant.
§. 1.

Plauische Grund ist nebst dem darzugehörigen Gebürgen eine gewisse Gegend, welche von der Abend-Seite vor hiesiger Churf. Sächßl. Residenz-Stadt Dreßden lieget. Es fänget sich solcher eigentlich bey Potschappel drey Viertel Meilen ohngefehr von dieser Stadt an, und endget sich bey dem Dorffe Plauen. Sein Ansehen hat etwas wildes von weiten an sich, ohngeachtet es einer von unsern angenehmsten Spazier-Gängen ist, wenn man nur einmahl in selbigen sich befindet. Er ist aufbeyden Sei ten von zwey Gebürgen eingefaßt, welche, sonderlich auf der einen Seite gleich bey Plauen, mit ihrer steilen Höhe und ungeheuern Felsen ein angenehmes Schrecken und Verwunderung des
nen, die solches besehen, beybringen. Zwischen diesen Gebürgen fliesset die Weistritz, ein Fluß, welcher auch in Ansehung mineralischer Merck würdigkeiten betrachtungswürdig ist, wovon wir besser unten gelegentlich etwas gedencken wollen.

Pictures from the publication

no pictures available

TaxonFinder

no scientific (taxonomic) names found

Related

literature
other content on kreidefossilien.de

additional Info

no remarks yet