Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/1636

Dresden-Nickern: Erschließung des letzten Bauabschnittes ab 2014

tags: nickern, kasernen, fundorte
Die Erschließung des letzten Abschnittes ist für 2014 geplant
Die Erschließung des letzten Abschnittes ist für 2014 geplant
Das ehemalige Kasernengelände in Dresden-Nickern hat sich seit dem Abzug der GUS-Truppen 1994 zu einem behaglichem Wohngebiet entwickelt. Bereits 2009 konnten bei der Erschließung mehrerer Ein- und Mehrfamiliehäuser in den unterturonen Plänern Vertreter der typischen Fauna gefunden werden. Die angekündigte Erweiterung verspricht für 2014 erneut die Möglichkeit dort Fossilien zu finden.

Bei den Begehungen ab 2009 wurden in den bankigen Partien des blaugrauen Pläners Inoceramen, Schnecken, Krebsreste  und Reste von Ammoniten gefunden werden - die "typische" Tiefwasserfauna des unteren Turons (I. labiatus/M. nodosoides-Biozonen)

weiterführende Links:

 
Beschreibung

Funde vom letzten Erschließungsabschnitt

Literatur
keine Literatur verfügbar
Links
keine Links verfügbar
Funde

Kommentare (0)






Erlaubte Tags: Kommentar hinzufügen: