Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/206

Geologie der Böhmischen Masse - Tagung der DGG in Dresden

tags: dgg, geodresden, dresden, tagung, mmg
GeoDresden 2009 - Veranstaltung der DGG
GeoDresden 2009 - Veranstaltung der DGG
Die Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften (ehemals Deutsche Geologische Gesellschaft) veranstaltet in Kooperation mit dem Museum für Mineralogie und Geologie Dresden (MMG) Ende September 2009 eine Tagung in Dresden. Unter dem Titel "Geologie der Böhmischen Masse - Regionale und angewandte Geowissenschaften im Zentrum Mitteleuropas" wird sicherlich auch die sächsische Kreide ein Thema der GeoDresden 2009.

Mit 12 vorläufigen Themen und 9 angebotenen Exkursionen eine vielversprechende Tagung zur umfangreichen Geologie des böhmischen Massivs - vom Paläozoikum bis zum Quartär.

Exkursionen

1. Querprofil Lausitz - Elbezone - Erzgebirge (1 bis 2 Tage)
2. Kreide der Elbtalzone (1 Tag)
3. Paläozoikum des Barrandiums (2 Tage)
4. Tertiär der Leipziger Tieflandsbucht (1 Tag)
5. Permokarbone vulkanoklastische Becken (1 bis 2 Tage)
6. Freiberger Bergbau unter Tage (1 Tag)
7. Erz- und Granulitgebirge (1 bis 2 Tage)
8. Lagerstätten der Steine und Erden (1 bis Tag)
9. Quartär im Elbtal und der Westlausitz (1 Tag)

 

Themen (vorläufig)

1. Stratigraphie von Deutschland
2. Paläontologie
3. Quartäre Deckschichten
4. Hebungs- und Flussgeschichte Mitteleuropas
5. Mineralogie
6. Lagerstätten 1 (Erze)
7. Lagerstätten 2 (Steine & Erden)
8. Baugesteine
9. Geotope / Geotopschutz / Geotourismus
10. Ingenieurgeologie/Geotechnologie
11. Hydogeologie / Umweltgeologie
12. Special Session: Cadomian and Variscan basement (Bohemian Massif, IGCP 497)

Quelle: geodresden2009.de

Die Tagung beginnt am 30.9. und endet am 2.10.2009. Die Anmeldung, sowie konkrete Informationen sind auf geodresden2009.de zu finden.

Kommentare (0)






Erlaubte Tags: Kommentar hinzufügen: