Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/1665

temporäre Fundstelle in Dresden-Cotta

tags: cotta, halde, dresden, fundorte
Krebsschere vom Ausbau des Weißeritz-Ufers in Dresden-Cotta, Slg. Loos
Krebsschere vom Ausbau des Weißeritz-Ufers in Dresden-Cotta, Slg. Loos
Seit einigen Jahren wird das Ufer und das Flussbett der Weißeritz am Emerich-Ambros-Ufer in Dresden-Cotta ausgebaut. Dabei wurde entlang des Uferbereiches einiges an Material bewegt. Dieser Aushub wurde wohl auf einer Halde am ALDI Ecke Tonbergstr./Emerich-Ambros-Ufer aufgeschüttet.
Beschreibung
keine Beschreibung verfügbar
Literatur
keine Literatur verfügbar
Links
keine Links verfügbar
Funde
keine Funde verfügbar

Kommentare (3)

  1. Markus:
    21. April 2013, 19:02 Uhr

    Viel Material vorhanden - wohl unterturoner (kalkig-bankiger und dünnlagig-mergeliger) Pläner, aber nicht sehr fossilreich.

    Antworten

  2. schdeidel:
    22. April 2013, 14:47 Uhr

    Danke, dann spare ich mir da einen Besuch. Ist der Krebsscheren-Fund von Herrn Loos aktuell?

    Antworten

  3. Markus:
    22. April 2013, 15:36 Uhr

    soweit ich weiß vom letzten Jahr

    Antworten






Erlaubte Tags: Kommentar hinzufügen: