Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/1756

Kurzanleitung: Zeichnen

tags: webgis, anleitung, zeichnen
<a href='http://glyphicons.com' target='_blank'>glyphicons.com</a>, Lizenz: <a href='https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/' target='_blank'>CC-BY 3.0</a>
glyphicons.com, Lizenz: CC-BY 3.0
Die Anwendung bietet einfache Möglichkeiten, eigene Anmerkungen, sowie Markierungen zu setzen und diese zusammen mit den aktuell sichtbaren Layern zu exportieren. Die Funktion wird durch einen Klick auf das Stiftsymbol aktiviert. Es öffnet sich ein Fenster.

Die aktuelle Position als Markertext

Die aktuelle Position als Markertext
Der Klick auf den Button "Stift" öffnet ein Fenster. Das Häkchen bei "aktuelle Position als Markertext?" im setzen und die Option "Marker" aus Liste auswählen. Diese Funktion ist (derzeit) nur für die Option "Marker" möglich.

Marker verschieben, mit eigenem Text versehen und die "Layer-Spy" Funktion nutzen

Markierung setzen und mit eigenem Text versehen
Der Text aus dem Eingabefeld wird über den Marker positioniert, sobald dieser gesetzt wird. Mit "Bearbeiten" lassen sich Marker verschieben. Als zusätzliche Hilfe kann der "Layer-Spy" aktiviert werden. Alle Eingaben werden aktiv/gesetzt, sobald mit dem Mauszeiger auf eine Stelle außerhalb des Elementes geklickt wird, d.h. auf eine beliebige Stelle in der Karte.

Freihandfunktion

Freihandfunktion für Linien
Linien und Polygone können durch drücken der UMSCHALT-Taste beliebig geformt werden.

eigene Ansicht als Bild exportieren

Exportfunktion
Im Menü rechts auf das Bild-Symbol klicken. Das exportierte Bild enthält den Maßstab, eine Übersichskarte und Informationen zu den Kartenquellen.
Hinweis: Die Funktion "Zeichnen" durch erneutes klicken auf den Button mit dem Stiftsymbol deaktivieren.

Kommentare (0)






Erlaubte Tags: Kommentar hinzufügen: