Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/400

Scupin, 1923. Transgression und Regression als einheitlicher Vorgang

tags: scupin, transgression, regression, paläogeographie
H. Scupin, 1923
H. Scupin, 1923
Hans Scupin, 1923. Transgression und Regression als einheitlicher Vorgang. Geologische Rundschau - Zeitschrift für Allgemeine Geologie (Gebrüder Borntraeger) Berlin 14 (4): 328-336.

Transgression und Regression als einheitlicher Vorgang.
Von Hans Scupin (Dorpat).
(Mit 4 Textfiguren.)

Transgressionen und Regressionen sind es, die unablässig an der Veränderung des paläogeographischen Bildes unserer Erdoberfläche arbeiten und durch die Wanderung von Faunen auch die Mannigfaltigkeit der organischen Erdgeschichte mit veranlassen. Ganz gewiß sind es in erster Linie nicht orogenetische, sondern epirogenetische Bewegungen, welche das Vordringen des Meeres über weite Landflächen bedingen. Das wird trotz der Verwirrung, die z. T. in der Literatur über die Begriffe Epirogenese und Orogenese herrscht, wohl kaum bestritten werden können, wenigstens nicht, wenn man diese Begriffe so faßt, wie es H. Stille 1) tut, m. E. die einzig mögliche Form, beide sachlich scharf auseinander zu halten. [...]

Auszug S. 328

Quelle: http://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?GDZPPN000458910

download Scupin, 1923. Transgression und Regression als einheitlicher Vorgang
Scupin, 1923. Transgression und Regression als einheitlicher Vorgang herunterladen

Kommentare (0)






Erlaubte Tags: Kommentar hinzufügen: