Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/72

Fundorte in Dresden und der Umgebung

tags: fundorte, dresden, fossilien
» Fundorte 25. September, 2016

Neubau der Ortsumgehung B172 südlich von Pirna

Die B172a am Feistenberg (Zufahrtsstraße von Pirna zur A17 bei Dohna)

Auf der 3,8km langen Strecke sollen zwei Brücken (über das Seidwitz- und Gottleubatal) und ein 300m langer Tunnel durch den Kohlberg gebaut werden. Der Scheiteltunnel wird in offener Bauweise errichtet. Das Projekt befindet sich in der Genehmigungsphase

weiterlesen
» Fundorte 24. Februar, 2014

Dresden-Cotta: Ausbau der Weißeritz, Emerich-Ambros-Ufer

Resthalde Ende Februar 2014

Seit einigen Jahren wird das Ufer und das Flussbett der Weißeritz am Emerich-Ambros-Ufer in Dresden-Cotta ausgebaut. Dabei wurde entlang des Uferbereiches einiges an Material bewegt. Der Aushub wird an der Tonbergstr Ecke gelagert (Stand 02/2014).

weiterlesen
» Fundorte 16. Oktober, 2013

Neubau der S177 bei Bonnewitz-Wünschendorf (nördlich von Pirna-Jessen)

Die Baustelle an der zukünftigen Brücke über den Bonnewitzer Grund im Herbst 2012

Ab Sommer 2012 wird die Staatsstraße S177 zwischen der Abfahrt Graupa und Wünschendorf dreispurig ausgebaut, am Wünschendorfer Berg vierspurig. Ein Brückenbauwerk ist ebenfalls geplant. Laut geologischer Karte werden Sandsteine (Turon-Coniac) angeschnitten. Mit etwas Glück auch die Mergel von Zatzschke (Coniac).

weiterlesen
» Fundorte 16. November, 2012

Dresden-Lockwitz: ehemaliger Steinbruch

Die Grube im September 2006: Profil mit kristallinem Basement und obercenoman-unterturone transgressive Abfolgen

Der ehemalige Steinbruch im Stadtteil Dresden-Lockwitz wird seit vielen Jahren als Deponie verwendet. Von der Entsorgungsfirma AMAND wurde die Grube mehrmals erweitert. Das Gelände der Abfallgrube erstreckt sich mittlerweile bis an die Trasse der A17 und deren Anschlussstelle Heidenau.

weiterlesen
» Fundorte 16. November, 2012

Neubau der S191 zwischen Bannewitz und Goppeln

S191neu Bannewitz - Rippien-Goppeln

Während 2008 insbesondere der Ausbau der B173 in Dresden-Gompitz Kesselsdorfer/Coventry Str.) im Mittelpunkt stand und weitesgehend abgeschlossen ist, steht für 2009 die nächste große Baumaßnahme an. Der Neubau der S191 zwischen Bannewitz und der Anschlussstelle A17 Dresden-Prohlis.

weiterlesen
» Fundorte 6. November, 2012

Dresden-Nickern: ehemaliges Kasernengelände

Baugrube - unterturone Pläner im September 2009

Das etwa 56 Hektar umfassende Gelände am südlichen Stadtrand von Dresden wurde seit Beendigung der langjährigen militärischen Nutzung Schritt für Schritt saniert und als Wohngebiet ausgewiesen. Die Kasernenanlage wurden seit dem Beschluss des Stadtrates vom 1. Dezember 1994 wohnlich gemacht, alte Gebäude saniert und neue Grundstücke erschlossen.

weiterlesen
» Fundorte 4. Mai, 2012

Neues vom Bau der S191n: Bannewitz, Goldene Höhe

Aufschluss unterhalb der Goldenen Höhe in Bannewitz, April 2012

Seit einigen Wochen wird eine Brücke am westlichen Ende der neuen S191n gebaut. Unterhalb des historischen Steinbruchs Goldene Höhe in Bannewitz-Gohlig lassen sich derzeit (April 2012) einige (kleine) Fosilien finden. Die bisherigen Funde lassen auf ein obercenomanes Alter schließen. Ob es sich jedoch um die geslinianum-Biozone (mittleres Obercenoman) oder um die naviculare-Zone (unteres Obercenoman) handelt, kann aufgrund fehlender Leitfossilien (noch) nicht entschieden werden.

weiterlesen