created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "maps"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

24 Results found for "maps"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
1.
Web-WMS mit Google Maps - Geologische Karte 1:200.000

...länger weiterentwickelt. Die Geologische Übersichtskarte von Deutschland 1:200.000 finden Sie unter /webgis. Die GoogleMaps API v2 wird ebenfalls nicht mehr unterstützt, von daher funktioniert das Beispiel unten nicht mehr. Quellen/Geodaten...

3.
Liste einiger WMS-Dienste mit geologischen Daten

...Hessen(HLNUG) GK25, GK300 (Raster & Vektor) http://geodienste-umwelt.hessen.de/arcgis/services/inspire/geologie/MapServer/WmsServer?SERVICE=WMS&REQUEST=GetCapabilities&LAYERS=GUEK300_Geologie&VERSION=1.3.0 www.hlnug...

5.
Kartenquellen

...Geologische Karte Erzgebirge/Vogtland (2003-2007) https://geoportal.umwelt.sachsen.de/arcgis/services/geologie/gk50/MapServer/WMSServer?request=GetCapabilities&service=WMS Darstellung auf der Grundlage von Daten und mit Erlaubnis...

6.
GIS und Karten von Sachsen

...Webangebote einen gleichwertigen Ersatz für die schnelle Recherche finden. Neben den etablierten Diensten, wie GoogleMaps und OpenStreetMap existieren spezielle Angebote der Landesämter. Beispielhaft sind hier die Dienste des Landes...

7.
Neuer Webdienst für die GK25(N) Sachsen

...wird aber u.U. in Zukunft mit angeboten. Tipp für QGIS-Nutzer: Bei der Benutzung von QGIS sollten die entsprechenden MapServer bzw. FeatureServer direkt genutzt werden. Die REST-Schnittstelle ist perfomanter als die klassischen WMS/WFS-Dienste...

8.
Fossil des Jahres 2008: Kreideammonit im Format XXL

Der vor mehr als 100 Jahren entdeckte Kopffüsser aus der Familie Desmoceratidae ist einer der größten vollständigen je gefundenen Ammoniten. Er stammt aus dem münsterländischen Seppenrade (heute Stadtteil von Lüdinghausen). Viele...

9.
Geologische Karten auf dem Smartphone

...hinzufügen“ klicken und z.B. folgende URL eintragen: https://geoportal.umwelt.sachsen.de/arcgis/services/geologie/gk50/MapServer/WMSServer?request=GetCapabilities&service=WMS Dann den gewünschten Layer hinzufügen und darauf achten...

10.
Das eigene GIS mit freier Software und kostenfreien Daten

...finden sind im unteren Abschnitt. In den neuen QGIS-Versionen werden ArcGIS REST Server unterstützt. Diese sind als MapServer und als FeatureServer jeweils perfomanter als WMS und WFS. Der Screencast unterscheidet sich daher von...

11.
Application (Version 1.0.8)

Small WebGIS with informations on localities and references combined with the geological maps of Germany 1:200.000 (GÜK200), Saxony (1:50.000) and the Czech Republic (1:50.000).

12.
WebGIS

Small application based on OpenLayers 3. This should not become a replacement for a full GIS enviroment but a quick information grabbing source. Find basic informations on localities, literature references and geological maps. Go for it

13.
Custom Hillshading for Offline-navigation Apps

...If you're not anticipating it, it can be quite confusing. The same problem appears when your viewing slopeshade maps. The slope (0 to 90°) itself gives you no information about a depression or a elevation in relation to the surrounding...

14.
Herm (Hrsg.), 1983., 2. Symposium Kreide, München 1982 [ebook]

...ROBASZYNSKI, F.: Conclusions to the Colloquium on the Turonian stage: Integrated biostratigraphic charts and facies maps (France and adjacent areas) 585 SALAJ, J. & GASPARIKOVA, V.: Turonian and Coniacian microbiostratigraphy...

 ... MidCretaceous of the Annopol Anticline (Central-Poland) 575 RoBASZYNSKi, F.: Conclusions to the Colloquium on the Turonian stage: Integrated biostratigraphic chartsand facies maps (France and adjacent areas) 585 Salaj, J. & GaSparikova, V.: Turonian and Coniacian microbiostratigraphy of the Tethys regions on the basisof foraminifera and nannofossils ... 

15.
Andert, 1929. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken, Teil 2: Die nordböhmische Kreide... [ebook]

Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung . ................................ 1 Einführung in das Gelände ......................... 2 Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau ............................. 4 Die Störungslinien...

 ... REUSS Cucullaea zimmermanni D.8p. » IUbglabrlJ D'ORB . " muelleri HLZPFJ,. » 8p. . » ,triatullJ REUSS Pectunculus geinitzi D'ORB . ,. senonie7l8is SCUP. » insculptU8 REUSS Limapsi, muelleri HLZPFL. ,. 8p. .. . Trigonia glacianlJ STURM Cardita geinitzi D'ORB. Astaree simüis MNSTR. ,. nana REuss. ' .. l!."riphyla lenticulariB GOLDF. 8p. Crauatella oreacea ... 

Ergebnisseiten: 1|2

Nothing found? Try a search within the literature database.