created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "mantell"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

146 Results found for "mantell"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
121.
Mertin, 1941. Decapode Krebse aus dem Subherzynen und Braunschweiger Emscher und Untersenon [ebook]

Die Überarbeitung ergab eine Reihe neuer Bestimmungen; die alten Namen werden in Klammern beigefügt. Eine Anzahl neuerer Fundstücke wurden, soweit sich ein Zusammenhang mit behandelten Arten ergab, in die Bearbeitung eingeschlossen...

 ... 1938. 67. Man, J. G. de: The Decapoda of the Siboga expedition. Part III, Families Eryonidae, Palinuridae, Scyllaridae and Nephropsidae. — Siboga-Expeditie Bd. 39 a, 1916. 68. Mantell, G. A.: The Fossils of the South-Downs, or Illustrations of the Geology of Sussex. — London 1822. 69. Mc Coy, F.: On the Classification of some British fossil Crustacea ... 

122.
Trauth, 1911. Die oberkretazische Korallenfauna von Klogsdorf in Mähren [ebook]

Vorwort. Die erste Anregung zu der hiermit der Öffentlichkeit übergebenen Studie kam, als vor ungefähr drei Jahren eine ansehnlicheZahl von Versteinerungen aus dem Gebiete von Klogsdorf und Liebisch in Mähren, welche Seine kaiserliche...

 ... näh~r bestimmbar., Echinoidea (nach P. de Loriol), die als Fragmente ziemlich häufig vorkommen: Oidaris clavigera König, ein paar gut erhaltene Stachel. Oidaris sceptrifera Mantell. Einige Stachelfragmente konnten mit ziemlich großer Sicherheit dieser sowohl in den böhmischen Priesener Schichten (Untersenon) als auch in der ostalpinen Gosauformation1 ... 

123.
Göppert, 1847. Zur Flora des Quader-Sandsteins in Schlesien, Nachtrag [ebook]

Johann Heinrich Robert Göppert, 1847. Zur Flora des Quader-Sandsteins in Schlesien, als Nachtrag zu der früher erschienen Abhandlung über den selben Gegenstand. Novorum Actorum Academiae Caesareae Leopoldino-Carolinae Naturae Curiosum [=Verhandlungen der kaiserlichen leopoldinisch-carolinischen Akademie der Naturforscher] (Eduard Weber) Breslau und Bonn 14 (1): 353-365.

 ... dürften. Classe L Plant.aß cellulares. l. !phJllae. Algae. Ulvaceae. Oaulerpitea St. f astigiaflus St. Brardi St. Florideae. Rhodmneli'tea St. atrictua St. Spkae·rococcites St. ? Mantelli Römer., Halymenitea St Goldf'U llsii St. cylindrit:'Ull St. Milnsteria ·St. · SckneiderifllRa Göpp. Ckondritea St furcalua Presl. BUbfJerticillatus Presl. ? acicularis ... 

124.
Gümbel, 1868. Beiträge zur Kenntniss der Procän- oder Kreide-Formation im nordwestlichen Böhmen [ebook]

Weisser Berg bei Prag. Sobald wir über den Badschin hinaus durch das Strauber Thor vor die Stadt treten, begegnen wir sofort sandigen Schichten, welche auf Silurschiefer auflagernd der Reihe der Procängebilde angehören. Gleich vor...

 ... Bestimmung der betreffenden Versteinerungen oder an einer Verwechselung der Fundorte, wie z. B. Ammonites rotomagensis der Mallnitzer Schichten unter Anderem A. Woollgari ist. (A . Mantelli kommt nicht in den Mallnitzer Schichten vor.) Carduin hillenum Sow. Pläner (Cenomanstufe) an, gehört nicht ausschliesslich dem tiefern und geht durch viele Schichten ... 

125.
Tröger, 2003. The Cretaceous of the Elbe valley in Saxony (Germany) - a review [ebook]

Kreide im sächsischen Elbtalgebiet (Deutschland). Eine der wesentlichen Verbindungen des tethyalen Faunenreiches mit dem nördlichen gemäßigten Faunenreich liegt in der Elbtalzone zwischen den Blöcken des Erzgebirges (Teil der Mitteleuropäischen...

 ... A stratigraphically significant assemblage in the marine basal Upper Cenomanian is present in the Oberhäslich and Mobschatz formations. It includes Calycoceras naviculare (MANTELL), Inoceramus pictus pictus J. SOWERBY, I. pictus bannewitzensis TRÖGER, Merklinia aspera (LAMARCK) and Neithea (Neithea) aequicostata LAMARCK. This last species is very ... 

126.
Otto, 1854. Additamente zur Flora des Quadergebirges in Sachsen. Heft II [ebook]

Ernst von Otto, 1854. Additamente zur Flora des Quadergebirges in Sachsen - II. Heft, Enthaltend meist noch nicht oder wenig bekannte fossile Pflanzen. (Verlag von G. Mayer) Leipzig: 1-53.

 ... 43. , ]onosperm um cretosum v. Otto, H. p. 46. Credneria Zenker, II. p. 47. Cunninghamites Sternberg, H. p. 42. Cunninghamites oxycedrus Presler, 1I.Tl. 42. Cunninghamites Mantelli Gcinitz, H."p. 43. Cupressineae, H. p. 41.Cupressinea insignis Geinitz, 11. p. 41. Cycadeae, H. p. 34. , Cylindritefl sppngioides Göppert, I. p. 20., H . p. 22. Dicotyledonen':Blätter ... 

127.
Credner, 1872. Elemente der Geologie (2. Auflage) [ebook]

Beim Entwerfen der »Elemente der Geologie«, welche ich hiermit dem naturwissenschaftlichen Publicum übergebe, habe ich es als eine meiner Hauptaufgaben betrachtet den Erdball im Lichte eines vom Zeitpunkte seiner Individualisirung...

 ... Lituites Lituites cornu Loligo Lonsdalia Lophiodon Lucina incrassata Lucma substriata Lyelli Maclurea Macrocheilus Madrepora Maeandrina Magas Magas pumilus Magnolia Magnosia Mantelliana Marsupites Marsupites ornatus Martiniana Massa Masse Mastodon angustidens Mastodon giganteus Mastodon hal Mastodonsaurus Megaceros hibernicus Megaceros lang Megalodon Megalodus triqueter Megalonyx Megalurus Megatherium Megerlea Megerlea lima Melania inquinata Melania lange giganteum Melania strombiformis Melania turritissima Melanopsis Merga Michelinia Micraster Micraster coranguinum Microlestes Microlestes antiquus Microlestes lang Mikro Millepora Mino Modiola

128.
Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation] [ebook]

Valentin Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation]. Palaeontographica Bohemiae (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha 8: 1-56.

 ... stopy páskování. Material náš jest príliš nepatrný, než aby kritický rozbor synonym u Geinitze uvedených dovoloval. Tolik však s úplnou pravdepodobností ríci lze, že anglické (Mantell, Sowerby) a francouzské (d'Orbigni) exemplary nadepsaného jména se saskými a našemi exemplary identifikovati nelze. Spíše se zdá, že druh pod jménem Trochus regalis ... 

129.
d'Archiac, 1847. Rapport sur les fossiles du Tourtia [ebook]

Étienne-Jules-Adolphe d'Archiac, 1847. Rapport sur les fossiles du Tourtia: légués par M. Léveillé à la Société géologique de France. Mémoires de la Société Géologique de France, 2ème série Paris 2 (=1846) (1): 291–351.

 ... nov. sp. ......,....,..,.. 1b. fig. 4,a, b,c, nuciformis, Sow., Roem., 7, LLcesse selssecs . XXI,fig. h,a,b,c,d,e.| se. orthiformis, BOY. SP. . « « «'e , Sow., 537, fig. 5. Mantelliana striatula, S0W., 536, fig. 5, 4, 5 533 : .|XXIE,fig; 3,a, b,c, d.| , nov. sp sers dubia digitala, Sow,, gen. of Shells, "n° 20, fig. 3 (vaive] inférieure). GASTÉROPODES ... 

130.
Krenkel, 1914. Zur Gliederung der Kreideformation in der Umgebung von Dresden [ebook]

2. Zur Gliederung der Kreideformation in der Umgebung von Dresden Von Herrn E. KRENKEL. Leipzig, den 23. September 1913. In den Erläuterungen zur Sektion Dresden der geologischen Spezialkarte von Sachsen hat R. Beck innerhalb der...

 ... genannt: 1) Ähnliche pflanzenführende Bildungen finden sich auch im Kreidegebiet von Regensburg. 2) Geologie von Deutschland IT, S. 180.- Ammoniten: Acanthoceras (Douvilleiceras) Mantelli Sow.; Schlönbachia varians SOw.; FPulchellia Gesliana D’ORB.; Placenticeras memoria Schlönbachi L.u. BR.; Acanthoceras rhotomagense DEFR., das im Cenoman. so weit ... 

131.
Petrascheck, 1933. Der böhmische Anteil der Mittelsudeten und sein Vorland [ebook]

Die Kreideformation. Zwei Faziesgebiete, die zweckmäßigerweise getrennt besprochen werden, sind zu unterscheiden: Die Adersbach-Wekelsdorfer Mulde, die sich gegen Süd in das Hochplateau der Heuscheuer fortsetzt und das innerböhmische...

 ... Hemiaster cenomanensis Cot. dtto. Actinocamax plenus Blainv. Machau Belemniten Hohldruck Spitziger Berg b. Jipka. Serpula septemsulcata Reich, dtto. und Merkelsdorf. Acanthoceras Mantelli Sow. Merkelsdorf. Das Alter des Cenomanpläners und Plänersandsteins! ist durch das Auftreten des Actinocamax -plenus hinreichend gekennzeichnet. Die Sicherstellung ... 

132.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... ved prírodních (Ed. Grégra a Ed. Valcky) Praha 10 (20): 233–234. Eastman, C., 1884. Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina, mit besonderer Berücksichtigung von Oxyrhina Mantelli Agassiz – Palaeontographica – Beiträge zur Naturgeschichte der Vorzeit (E. Schweizerbart) Stuttgart 41 (3–4): 149–191. Laube, G.C., 1885a. Ein Beitrag zur Kenntniss der ... 

133.
Müller, 1889. Die Rudisten der Oberen Kreide am nördlichen Harzrande [ebook]

Gottfried Müller, 1890. Die Rudisten der Oberen Kreide am nördlichen Harzrande. Jahrbuch der Könglich Preussischen geologischen Landesanstalt und Bergakademie (Simon Schropp) Berlin 10 (1889) : 137–148.

 ... so fort klar wird. Im Alter verlieren die Rippen die Schärfe. Die Mündung ist, wenn nicht verdrückt, kreisförmig, bei jüngeren Exemplaren häufig ausgebogen, und überragt die Mantellinie. Ab gebildet konnten leider nur jüngere Exemplare von R. hereynius werden, da die Altersformen in Folge der Erhaltung sich hierzu nicht eigneten. Die von de Geer von ... 

134.
Počta, 1885.O zkamenělých houbách českého křidového útvaru [ebook]

Filip Počta, 1885d. O zkamenělých houbách českého křidového útvaru [~Die versteinerten Schwämme der böhmischen Kreideformation] Vesmir. Obrázkový časopis pro šíření věd přírodních. Prag. XIV: 67–69, 163–164, 235–237, 271–273.

 ... opatřené. Vnitřní povrch nese malé prohlubené otvory, Obraz č. 104. 4) Chonella nitida Poč. Z Bylan. — B) Sejimiž jednoduché obyčejně trochu zahnuté chodby vodní lišeothon Mantelli Goldf. sp.: Povrch vnější 2krát zvětšen. počínají. Vnější povrch jest jemně dirkovaný nebo pokrytý svraskalou vrstvou. vodpu omytjest). Krásný tento druh daroval „pan prof ... 

135.
Slavík, 1891. Die Schichten des hercynischen Procaen- oder Kreidegebietes [ebook]

[...] Bevor wir nun die Iserschichten in Böhmen mit ihren Aequivalenten in anderen Kreideprovinzen vergleichen, wollen wir in Kürze ihre palaeontologischen Eigenthümlichkeiten würdigen. Zu diesem Zwecke ist es nothwendig das Verzeichnis...

 ... Erscheinungen,204 Alfred Slayik „die man fast in jedem Steinbruche nachweist", folgende Versteiuerungen : Pleurotomaria seriato-grannulata, Osmeroides Lewesiensis, Oxyi-rhina Mantelli, Lima elongata, Inoceramus labiatns, Nautilus siiblaevigatus, Enoploclythia Leachi. Ammonites Woollgarei, Ammonites peramplus, Ausser Inoceramus labiatus fiudet man ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9|10

Nothing found? Try a search within the literature database.