created:
Last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "fossils"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

83 Results found for "fossils"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
61.
Reuss, 1845-46. Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation [ebook]

August Emanuel Reuss, 1845-1846. Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation. Mit Abbildungen der neuen oder weniger bekannten Arten. (E. Schweizerbart) Stuttgart. Erste Abtheilung: 1-58. Zweite Abtheilung: 1-148. 51 Tafeln.

 ... horizontalen Kanäle zu fehlen. – Die Struktur ist übrigens sehr ähnlich der des unter dem Namen Retepora crassa MichELIN (iconogr. zooph. p. 146, T. XL, F. 4) be schriebenen Fossils aus der craie chloritée von La Coulonge. Findet sich in sehr häufigen Bruchstücken in den unter sten Hornstein-artigen Konglomeratschichten am südlichen Fusse des Borzen ... 

62.
Ziegler, 1984. Family Pleurotomariidae from the Bohemian Cretaceous Basin [ebook]

FAMILY PLEUROTOMARIIDAE SWAINSON, 1840(GASTROPODA, ARCHAEOGASTROPODA)FROM THE BOHEMIAN CRETACEOUS BASIN INTRODUCTION This paper deals with the family Pleurotomariidae SWAINSON, 1840 from sediments of the Bohemia n Cretaceous Basin...

 ... Pleurotomariidae SWAINSON family members are as follows: a) shape of shell at species level b) shape of aperture at species level c) sculpture at species level d) pleural angle (at fossils average magnitude) SYSTEMATIC PART (Description of species from the Bohemian Cretaceous Basin) Gastropoda CUVIER, 1977 Prosobranchia MILNE-EDWARS, 1848 Archaeogastropoda ... 

63.
Záhalka, 1950. Cretaceous Exogyra bed over Blansko

...detailed description of the profile graphically illustrated. The writer's opinion is supported by a complete list of fossils found hitherto in the Exogyra bed. The vertical of the fossils is adjoined. The consequence is that the...

64.
Reuss, 1860. Die Foraminiferen der westphälischen Kreideformation [ebook]

August Emanuel Reuss, 1860. Die Foraminiferen der westphälischen Kreideformation. Sitzungsberichte der Königlich-Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Classe Wien 40: 147-238.

 ... der westphälischen Kreideformation. sc. nat. 1826. p. 254. — Montagu, Test. brit. Suppl. T. 19, F. 4, 7) zu unterscheiden. Morris hat beide in seinem Cata- logue of british fossils (2. edit. p. 34) vereinigt. Ich kenne die tertiäre Species nicht aus eigener Anschauung, kann daher über ihre Identität mit der Kreidespecies kein entscheidendes Urtheil ... 

65.
Laube & Bruder, 1887. Ammoniten der böhmischen Kreide [ebook]

Gustav Laube & Georg Bruder, 1887. Ammoniten der böhmischen Kreide. Palaeontographica - Beiträge zur Naturgeschichte der Vorzeit (E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung) Stuttgart 33 (4-6): 217-239.

 ... Umganges Involuter Theil des vorletzten Umganges . Pachydiscus ZITTEL. 4-. Pachydiscns peramplns MANTEr,L sp. 505 mm 128 „ 17D 207 104 48 1822. Ammonites pernmplus MAxTELL, Fossils of the South Downs, p. 200. 1845. „ (ex parte) REt;ss, Verst. cl. bühm. Kreideformation I., p. 21. 1853. „ SHARPE, l\Ioll. of the Chalk, p. 2G. Taf. 10 Fig. 1-3. 1872 ... 

66.
Pia, 1943. Zur Kenntnis der Kalkalgen der sächsisch-böhmischen Kreide [ebook]

Zur Kenntnis der Kalkalgen der sächsisch-böhmischen Kreide Von Julius Pia korr. Mitglied d. A kad. d. Wiss. (Mit 4 Tafeln) Vorgelegt in der Sitzung am 17. Dezember 1942. Das hier beschriebene Material ist Eigentum des Staatlichen...

 ... Abstand der Poren. Es ist mir eine solche Anordnung niemals bei irgendeiner sicheren Dasycladacee untergekommen und ich muß gestehen, daß ich die Zugehörigkeit des besprochenen Fossils zu den Algen nicht für wahrscheinlich halte. Seine Benennung möge dem Fachgenossen Vorbehalten bleiben, der seine systematische Stellung aufklärt. Z u r K e n n tn ... 

67.
Počta, 1884. Beiträge zur Kenntniss der Spongien der böhmischen Kreideformation. II. Abtheilung: Lithistidae [ebook]

EINLEITUNG. In der I. Abtheilung dieser „Beiträge“*) habe ich die Hexactinelliden unserer Kreideformation beschrieben und schreite nun, dem entworfenen Plane gemäss, zur Beschreibung der Lithistiden, so weit sie mir aus den Sammlungen...

 ... Inaugural Dissertation 1880 Lamx Expos Polyp = J La m o ur o u x Exposition methodique des genres de !'ordre des Polypiers 1821 Morr Catal == J Morris A Catalogue of British Fossils II Edi t 1854 Park Org Rem == Park ins o n Organic Remains of a form er World 1808 Phill Yorksh = J Phil l i p s Illustratfons of the Geology of Yorkshire 1829 Pictet Pal == F G Pictet Traite de Palaeontologie 1857 Poc Isol :::: Ph Po c t a Über isolirte Kieselspongiennadeln aus der böbm Kreideform Sitzgsb d köngl böhm Gesellsch d Wiss 1884 Quenst Handb = Q u e n s t e d t Handbuch der Petrefaktenkunde 1852 Sharp, Farrigd = Sh a rp e On the Age of the Fossiliferous

68.
Gumprecht, 1835. Beiträge zur geognostischen Kenntniß einiger Theile Sachsens und Böhmens [ebook]

a) Oberaue. Schon von weitem erkennt man östlich von Oberaue da, wo das Moritzburger Granitplateau in das Elbthal abfällt, und der S. 99 bereits erwähnte Fahrweg nach der Buschmühle in den Abfall tief einschneidet, dass der untere...

 ... krystallisirte Andalusit in dem Granit von Neumark (Pilsener Kreis) vorhanden scyn. Ueberhaupt ist es auffallend, welche grosse An zahl von Fundörtern dieses im Ganzen nicht häufigen Fossils das Urgebirge des Böhmer Waldes und seiner nördlichen Fortsetzung enthält. Ausser den schon von Herrn Dr. Haidler anhangs weise in seinem Werke über Marienbad ... 

69.
Fritsch, 1889. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 4. Die Teplitzer Schichten [ebook]

Als weiteren Schritt der monographischen Bearbeitung der einzelnen Schichten der böhm. Kreideformation übergebe ich hiemit die vierte Studie: Die Teplitzer Schichten.*) In dieser Arbeit stellte ich mir als Hauptaufgabe den palaeontologischen...

 ... ziemlich verschiedenen Grössen in den Teplitzer Schichten nördlich von Raudnitz, in Cizkovic, Rohatec und Zidovic vor. Ventriculites convolutus, Hinde. (Hinde Catalogue of fossils Sponges pag. 110. Taf. XXV. Fig. 5. 5 a. Poeta über 2 neue Spongien pag. 3. Sitzungsber. der ?. böhm. Gesells. d. Wissensch. 1885.) Bios ein Fragment bekannt von Sulevic ... 

71.
Geinitz, 1849. Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland [ebook]

A. Lagerungsverhältnisse des Quadersandsteingebirges. Nicht Neuerungssucht ist es, dass ich den eingebürgerten Namen „Kreidegebirge“ mit dem von „Quadersandsteingebirge“ vertausche. Der alte Name passt nicht mehr für das neue Gewand...

 ... from Atherfield 10 Rocken End, on the South-west coast of Isle of Wight. By William Henry Fitton. Quaterly Journal of the Geological Society. London 1847, p. 289 ete. .'*) The Fossils of the South-Downs, or Illustrations of the Geology of Sussex, London, 1822. . 3)-Illustrations of the Geology of Yorkshire,. Part. I., London, 1835. 4) Die Insel Helgoland ... 

72.
Petrascheck, 1933. Der böhmische Anteil der Mittelsudeten und sein Vorland [ebook]

Die Kreideformation. Zwei Faziesgebiete, die zweckmäßigerweise getrennt besprochen werden, sind zu unterscheiden: Die Adersbach-Wekelsdorfer Mulde, die sich gegen Süd in das Hochplateau der Heuscheuer fortsetzt und das innerböhmische...

 ... mit ebenem Boden, oben aber gewölbt. Quader mit zahlreichen Rhynchonellen ist es, der hier diese Verwitterung zeigt und es ist anzunehmen, daß die mürben Steinkerne des 80 — Fossils den ersten Anlaß dazu geben. Der ebene Boden der Vertiefungen besitzt Flechtenüberzug. Der Sandstein des Gewölbes ist leicht abreibbar. Hier scheinen also die Flechten ... 

73.
Nessig, 1898. Geologische Exkursionen in der Umgegend von Dresden [ebook]

6. Goldene Höhe Die Exkursion soll uns als Tagestour in das Gebiet der Kreideformation führen, wie sie, nach einer jedenfalls erheblichen Erosion der turonen Schichten, noch heute auf dem elbthalgebirgischen Hange rechts der Weißeritz...

 ... häufig, nur nicht immer gut erhalten, finden sich Seeigel, insbesondere Micraster cor testudinarium Goldf. (Elbth. II, S. 11, T. 4). Von den fünfzehn gesammelten Formen dieses Fossils sind drei gut erhalten, mit deutlichem Scheitelapparat und Fühlergängen. Auch Holaster planus Mant. (Elbth. II, S. 9, T. 3) wurde wiederholt gefunden. Insbesondere interessant ... 

74.
Počta, 1884-1885. Über isolirte Kieselspongiennadeln aus der böhmischen Kreideformation I, II [ebook]

Uiber isolirte Kieslspongiennadeln aus der böhm. Kreideformation. Vorgetragen von Philipp Počta am 26. October 1883. Mit einer Tafel. I. 1. Einleitung. Bei der Untersuchung von Spongien aus verschiedenen Schichten der böhm. Kreideformation...

 ... demnach nur 5 grössere Abtheilungen. Dr. G. J. Hinde beschreibt und bildet in seiner vortrefflichen : Inaugural-Dissertation zur Erlangung der akad. Doctorswürde betitelt: FossilSponge spicules 1880 aus dem Upper Chalk von Horstead in Norfolk 167 Gebilde ab und theilt sie mehreren Gattungen und Arten zu, wobei er streng das von Zittel errichtete System ... 

75.
Počta, 1885. Ueber Spongiennadeln des Brüsauer Hornsteines [ebook]

Bei der Untersuchung der Gesteine der böhmischen Kreideformation auf isolirte Spongiennadeln wurde ich von meinem verehrten Lehrer Dr. A. Frič darauf aufmerksam gemacht, dass auch der Hornstein der Umgegend von Brüsau in Mähren zahlreiche...

 ... de la Soc. Malacologigue de Belgigue. Tom. IX. 1874. H. A. Zittel: Über Celoptychium. In den Abhandl. der königl. bayer. Acad. der Wiss. Il. Cl. XIL Bd. 1876. @. J. Hinde: Fossils Sponge-spicules from the Upper Chalk. 1880. W. J. Sollas: On the Flint Nodules of the Trimmingham Chalk. In Annales & Mag. of nat. hist. Ser. 5. Vol. VI. 1880. Ph. Pota ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5|6

Nothing found? Try a search within the literature database.