created:
last modified:
Permalink: kreidefossilien.de/1669

Search Results: "bayer"

section of the website: ? logically link: ? results per page:

106 Results found for "bayer"

Due to the lack of english content the search has been epxanded to the german section.
Tips for Searching:
  1. If no results were found, try to decrease the number of keywords or try to generalize them - instead of "Saxonian" try "Saxony"
81.
Scheumann, 1913. Petrographische Untersuchungen an Gesteinen des Polzengebietes in Nord-Böhmen

Karl Hermann Scheumann, 1913. Petrographische Untersuchungen an Gesteinen des Polzengebietes in Nord-Böhmen. Insebsondere über die Spaltungsserie der Polenzit-Trachydolerit-Phonolith-Reihe. Abhandlungen der Mathematisch-Physischen Klasse der Königlich-Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften (B. G. Teubner) Leipzig 32: 605–776.

 ... verrät), sind deshalb besonders erwähnenswert, sie gelegentlich zahlreiche, wohlerhaltene Reste von Land Kalkzement weil pflanzen enthalten, deren Untersuchung Velenowsky und E. Bayer ausgeführt und in den Berichten der kgl. böhm. Akad. d. Wissen schaften, z.T. in cechischer Sprache und 18961) veröffentlicht werden diese Blöcke als 1888 Von den Geologen ... 

82.
Počta, 1892. Über Bryozoen aus dem Cenoman am Fusse des Gangberges bei Kuttenberg [ebook]

Über Bryozoen aus dem Cenoman am Fusse des Gangberges bei Kuttenberg von Dr. Philipp Počta In den cenomanen Lehmablagerungen. welche den 352 m hohen Gangberg bei Kuttenberg umranden, fand sich eine reiche Bryozoenfauna, deren Beschreibung...

 ... Rouen 1889. Hamm H., Die Bryozoen des Mastrichter Ober Senon. Inaugural-Dissertation. Berlin 1881. Koschinsky C, Die Bryozoenfauna der álteren Tertiárschichten des súdlichen Bayern. Palaeontographica sv. XXXII., 1885. Marsson 77., Die Bryozoen der weissen Schreibkreide der Insel Riigen. Dames VV. & Kayser E. Palaeontologische Abhandlungen sv. IV ... 

83.
Počta, 1884-1885. Über isolirte Kieselspongiennadeln aus der böhmischen Kreideformation I, II [ebook]

Uiber isolirte Kieslspongiennadeln aus der böhm. Kreideformation. Vorgetragen von Philipp Počta am 26. October 1883. Mit einer Tafel. I. 1. Einleitung. Bei der Untersuchung von Spongien aus verschiedenen Schichten der böhm. Kreideformation...

 ... Axenkanälen. 4. Sechsstrahler, denen drei rechtwinklich sich kreuzende Axen zu Grunde liegen. 5. Vielaxige Kieselkörper von scheibenähnlicher Form. 6. Dichte Kugeln. *) Abhandl. d. k. bayer. Akad. der Wiss. II. Cl. XII. Bd. 1877. **), Studien über foss. Spongien Abh, der k. b. Akad. d. Wiss. IL Cl. Bd. 1878 pg. 7. XIU.1 3, nd 574 In seinem „Handbuch ... 

84.
Zahálka, 1896. Die stratigraphische Bedeutung der Bischitzer Uebergangsschichten [ebook]

Die stratigraphische Bedeutung der Bischitzer Uebergangsschichten. Von Č. Zahálka. Mit einer Zinkotypie im Text. 1. Vorwort. Dr. Ant. Frič1) unterscheidet in der böhmischen Kreideformation folgende Stufen von oben nach unten: Chlomeker...

 ... sobald wir die Selbständigkeit der Iserschichten in der böhmischen Kreideformation aufgeben, die Gliederung der böhmischen Kreideformation s) mit jener der angrenzenden Länder: Bayern^] und Sachsen^), übereinstimmt. Obwohl die Ansichten Schlönbach's und Gümbel's nicht widerlegt wurden, hielten doch Krejci und Fric auch weiter die Iserschichten für ... 

86.
Bölsche, 1866. Die Korallen des norddeutschen Jura- und Kreidegebirges. [ebook]

4. Die Korallen des norddeutschen Jura- und Kreide- Gebirges. Von Herrn Wilhelm Bölsche in Braunschweig. (Hierzu Taf. VII, VIII. IX.) Seitdem in Folge der classischen Arbeiten von Milne Edwards und Haime die Paläontologen mehr Aufmerksamkeit...

 ... das Alter der Tertiärschichten bei Bünde in Westphalen 287 A. SADEl;lECK. Ein Beitrag zur Kenntniss des baltischen Jura 292 GÜMBEL. Ueber das Vorkommen hohler Kalkgeschiebe in Bayern 299 K. V. SEEBACH. Die Zoanthoria perforata der palaeozoischen Periode. (Hierzu Tafel IV.) 304 H. LASPEYRES. Beiträge zur Kenntniss der vulkanischen Ge­steine des Niederrheins ... 

87.
Flegel, 1905. Heuscheuer und Adersbach-Weckelsdorf. Eine Studie über die obere Kreide im böhmisch-schlesischen Gebirge [ebook]

I. Stand der Kenntnis. Die älteste nennenswerte Aufzeichnung über die Adersbach-Weckelsdorfer Kreideablagerungen und das Heuscheuergebirge findet sich bei Geinitz.1) Er unterscheidet einen unteren Quader, darüber einen Pläner und...

 ... und aus dem oberen Quadermergel von Kreibitz, sowie aus dem Quader am südlichen Abhange des Hochwaldes in Böhmen; Gümbel fand sie in oberturonen und untersenonen Schichten von Bayern; von Hagenow zitiert sie aus der Kreide von Rügen; aus der Tuffkreide von Maastricht stammen die zuerst abgebildeten Exemplare. Nach Zittel ist sie häufig in den Gosaugebilden ... 

88.
Otto, 1855. Fossile Würmer im Quadersandstein [ebook]

Im unteren Quader von Wendischcarsdorf bei Dippoldiswalde erfüllen wurmähnliche Bildungen die letzte brauchbare Bank so, dass man auf einer Platte von einer Quadratelle 20-30, ja oft 50 derselben zählen kann. Man findet theils Abdrücke...

 ... angetroffen werden, und nicht so plötzlich auf beiden Seiten absetzen. Später verglichen wir sie mit als fossil bereits bekannten Würmern. Graf Münster hat aus den J uraschiefern Bayerns eine Species „Hirudella" aufgestellt, von welcher er zwei Arten: angusta und tenuis, unterscheidet. Da er aber selbst von ihnen (Beitr. z. Petrefc. H. V. S. 98 und ... 

89.
Rüst, 1888. Beiträge zur Kenntniss der fossilen Radiolarien aus Gesteinen der Kreide [ebook]

David Rüst, 1888. Beiträge zur Kenntniss der fossilen Radiolarien aus Gesteinen der Kreide. Palaeontographica - Beiträge zur Naturgeschichte der Vorzeit (E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung) Stuttgart 34: 181-213.

 ... fossilen Radiolarien aus Gesteinen der Kreide. (Taf. XXII ·bis XXIX.) . . . . . . . . . . . . . . 181..:...._214 Oppenheim, Paul, Die Insectenwelt des lithographischen Schiefers in Bayern. (Taf. XXX. XXXI.) 215-24 7 -. 'Beiträge zur Kenntniss der fossilen Radiolarien aus Gesteinen der Kreide von Dr. Rüst in Hannover. Ivlit Tafel XXII-XXIX. W e.nn ... 

90.
Fritsch, 1911. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Ergänzung zu Band I [ebook]

VORWORT. Nach dem ursprünglich entworfenen Plane habe ich alle Schichten unserer Kreideformation bearbeitet und nach kurzer Schilderung der stratigraphischen Verhältnisse immer ein illustriertes Verzeichniss der in den einzelnen Schichten...

 ... Korycaner Schichten. Vertebrata. Reptilia. Procerosaiiriis (Igiiaiiodoii) Exogyranim, Fr. (Fritsch Rept. u. Fische, pag. 3. Taf. I. Fig. 4, 5. Textfigur Nr. 2. — Fritsch et. Bayer. Neue Rept. u. Fische, p. 29. Taf. 8. Fig. 6. Textfig. Nr. 30.) Fig. 1. Fig. 1. Procerosaurus Exogyraruni Fr. aus dem Exogyreukalke von Holubic bei Kralup. Zwei Knochen ... 

91.
Woldřich, 1918. Příspěvek k paleontologii a stratigrafii českého útvaru křídového [ebook]

ROCNÍK XXVI. TRIDA II. CÍSLO 41. Příspěvek k paleontologii a stratigrafii českého útvaru křídového.I. Fauna neratovická. Lamellibranchiata. PodáváDoc. Dr. JOSEF WOLDRICH.Se dvëma tabulkami a 5 obrazy v textu.(Prcdlozeno dne 8. cervna...

 ... Elbtalgebirge in Sachsen. Palaeontographica XX., II. 187223. 17. Goldfuss A. Petrefacta Germaniae. I—III. Důsseldorf. 1827—44. 18. v. Gůmbel C. W. Geognost. Beschreibung d. Königreich Bayern II. Gotha 1868. 19. Holzapfel E. Die Mollusken d. Aachener Kreide. Palaeontographica, Bd. 34, Stuttgart 1887—8, str. 29. 20. Tamtéž, Bd. 35, 1888—9, str. 1. 21 ... 

92.
Schlüter, 1877. Kreide-Bivalven, Zur Gattung Inoceramus [ebook]

„Man darf sich nicht von einzelnen Exemplaren leiten lassen, das gilt für alle, oft verdrückte Inoceramen". von Strombeck, Z. d. d. g. G. 1859, pag. 49. Da der Wunsch, es möchten jene hervorragenden Formen unter den Inoceramen, welche...

 ... sich der Autorität Stoliczka's anschliesst, Inoceramus Geinitzianus bezeichnete (Elbthalgeb. II). Ebenso ist Inoceramus strialo-concentricus Gümbel (Geognost. Beschreib, von Bayern II, pag. 766, und Correspondenzblatt des zoologisch-mineralog. Ver. in Regensburg, 22. Jahrg. 1868, pag. 69, tab. 2, fig. 4) in den obersten Schichten des Mittelpläners ... 

93.
Schönfeld, 1919. Über einige neue Funde fossiler Hölzer aus der Umgebung Dresdens [ebook]

I. Über einige neue Funde fossiler Hölzer aus der Umgebung Dresdens. Von G. Schönfeld, Dresden. Mit 1 Tafel und 6 Abbildungen im Text.   1. Laurinium radiatum sp. nov. Taf. I. Bereits vor einer längeren Reihe von Jahren wurde...

 ... Preuß geol. Landesanstalt, Bd. XXIX, Heft2. S 11 Grand'Eury, C: Flore carbonifere du depart. de Loire etc. Paris 1877. 12 Hahn, F.: Weitere Beobachtungen in der Flyschzone Siidbayerns. Zeitschr. Dei i geol. Ges., Bd. 66. 1914. 13 Holtermann: Der Einflaß des Klimas auf den Bau der Pflanzengewebe. Leipzig I i* Knoblauch: Anatomie des Holzes der Laurineen ... 

94.
Beck, 1897. Geologischer Wegweiser durch das Dresdner Elbthalgebiet zwischen Meissen und Tetschen [ebook]

VI. Von Kötzschenbroda über Neucoswig1 nach den Plänerbrüchen von Weinböhla.   Diese halbtägige Excursion bewegt sich ausschliesslich im Gebiete von Section Kötzschenbroda und soll die geologische Zusammensetzung des Steilabfalles...

 ... Lausitz, wo Niemand an ihrer Gangnatur zweifeln wird, mag hier erinnert werden. Bei dieser Auffassung wäre das Gebilde als ein kleineres Analogon mit dem böhmischen und dem bayerischen Pfahl zu vergleichen, die früher auch als Lager betrachtet worden sind. Die Strasse führt uns jetzt eine grosse Strecke thalab, ohne dass sich die Gesteiusbeschaffenheit ... 

95.
Pocta, 1887. Die Anthozoen der böhmischen Kreideformation [ebook]

Filip Počta, 1887. Die Anthozoen der böhmischen Kreideformation. Abhandlungen der königlichen böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha. Folge 7. Band 2: 1-60.

 ... Stockholm Akad. Öfversigt. Band XXII. pag. 271. 41. Gilmbel. Beiträge zur Kenntnis der Procaen oder Kreideformation im nordwestlichen Böhmen etc. In: Abhandlungen, der köngl. bayer. Akademie der Wissenschaften. Band IX. 42. 1868. Reuss A. E. Palaeontologische Studien über die älteren Tertiärschichten der Alpen. 1. Die fossilen Anthozoen der Schichten ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8

Nothing found? Try a search within the literature database.