Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "guilfordia"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

8 Ergebnis(se) für "guilfordia" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Jahn, 1892. Ein Beitrag zur Kenntniss der Fauna der Priesener Schichten der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Jaroslav Jahn, 1892. Ein Beitrag zur Kenntniss der Fauna der Priesener Schichten der böhmischen Kreideformation: Ueber die Ausbildung der Rückenlippe bei einem Scaphiten & Guilfordia Waageni nov. form. Jahrbuch der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Lechner) Wien 41 (1): 179-186.

 ... in welcher wir den Uebergang zu einer noch unbekannten Gruppe zu erblicken haben, oder aber, ob wir sie nicht vielleicht blos zu abnormalen Bildungen zu zählen hätten. Guilfordia Waageni nov. form. Mit 4- in den Text gedruckten Figuren. .In der am Anfange erwähnten Sammlung böhmischer Kreidepetrefakten befinden sich auch zwei Exemplare einer Q ... 

2.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1604 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien.de/1836)

 ... der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Alfred Hölder) Wien 41 (1): 179–186. Jahn, J.J., 1893. Ueber die sogenannte Rückenlippe bei den Scaphiten und über Guilfordia acanthochila, Weinz. sp. – Verhandlungen der kaiserlich-königlichen Geologischen Reichsanstalt (kaiserlich-königliche geologische Reichsanstalt) Wien 1893 (15): 345–347 ... 

3.
Galerie: Gastropoda
kreidefossilien.de » Fossiliengalerie » Fossiliengalerie

Eine hohe Vielfalt an Schnecken findet sich im Ratssteinbruch (Dresden-Dölzschen, Plauenscher Grund). Der als submarine Schwelle (Flachwasser) interpretierte Fundort bot offensichtlich im oberen Cenoman gute Bedingungen für Vertreter der "Bauchfüsser". Die letzten umfangreichen Bearbeitungen fanden 1905 (Deninger) und 1910 (Weinzettl) statt. Die Nerineacea der sächsisch-böhmischen Oberkreide wurden 1998 (Kollmann) bearbeitet. Weitere Quellen unter 2.5 Gastropoda.

4.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Alfred Hölder) Wien 41 (1): 179–186. Jahn, J.J., 1893. Ueber die sogenannte Rückenlippe bei den Scaphiten und über Guilfordia acanthochila, Weinz. sp. – Verhandlungen der kaiserlich-königlichen Geologischen Reichsanstalt (kaiserlich-königliche geologische Reichsanstalt) Wien 1893 (15): 345–347 ... 

5.
Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation] [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Valentin Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation]. Palaeontographica Bohemiae (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha 8: 1-56.

 ... vytvoreném krídle, jež však polohou spíše trojprste rozdelenému kanálku odpovídá. Ústí zachováno není. Pouze ve 2 nevalne zachovalých exemplárech od Brezna. 142. (Aporhais) Guilfordia aconthochila m. (Tab. VI. fig. 27., 28.) Vinutí nízké, závitky necetné bez znatelné struktury skorápecné. Zevní pysk rozdelen ve ctyry zahnuté trny a vysílal nad to ... 

6.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

The complete bibliography can be exported to the BiBTeX-format here. 1. General/Miscellaneous 2. Palaeozoology 2.1 Micro- & Nannofossils: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (and other Cnidaria) 2...

 ... der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Alfred Hölder) Wien 41 (1): 179–186. Jahn, J.J., 1893. Ueber die sogenannte Rückenlippe bei den Scaphiten und über Guilfordia acanthochila, Weinz. sp. – Verhandlungen der kaiserlich-königlichen Geologischen Reichsanstalt (kaiserlich-königliche geologische Reichsanstalt) Wien 1893 (15): 345–347 ... 

7.
Fossilium Catalogus. I, Animalia (1–57)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Pars 1 (1913): F. Frech, Ammoneae Devonicae (Clymeniidae, Aphyllidae, Gephyroceratidae, Cheiloceratidae) PBC, Hathi, BHL Pars 2 (1914): W. Teppner, Lamellibranchiata Tertiaria. I: Anisomyaria PBC, Hathi, BHL Pars 3 (1914): Ch. Schuchert...

 ... Gaudryceras striatum Gaudryceras striatum var.pieta Gaudryceras tenuilobatum Gaudryceras varagurense Gauthiericeras Gea Gora Grahamites Grossouvrites Grossouvrites gemmatum Guilfordia Gunnarites Hamites Hamites (Anisoceras) Hamites angolensis Hamites angustus Hamites annulifer Hamites arculus Hamites armatus Hamites attenuatus Hamites cylindraceus ... 

8.
Zahálka, 1893–1905. Pásmo I–X: křídového útvaru v Řípu, Poohří, Pojizeří [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Pásmo (Zone) Publikation veröffentlicht* URL X Teplické útvaru křídového v okoli Řipu 1895 BHL Teplické křídového útvaru v Poohří 1900 BHL křídového útvaru v Pojizeří 1905 BHL IX křídového útvaru v okoli Řipu. Nebuželské podolí 1896...

 ... cretacea Globulina (Polymorphina) globosa Globulina (Polymorphina) lacrima Globulina lacrima Gomphus serialis Goniaster Grevillea Guettardia stellata Guettardia trilobata Guilfordia Guttulina (Polymorphina) trigonula Guttulina elliptica Guttulina trigonula Gymnogramme Gyrodus Gyrodus angustatus Gyrodus mammilaris Gyrodus mammillaris Habra Haeckeli ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen