Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "ostracoda"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

11 Ergebnis(se) für "ostracoda" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Galerie: Crustacea
kreidefossilien.de » Fossiliengalerie » Fossiliengalerie

Eine umfassende Arbeit der Krebse (genauer Decapoda) wurde von Joachim Gründel 1974 veröffentlicht. Selbiger bearbeite ebenfalls die Gruppe der Muschelkrebse (Ostracoda) cenomaner und turoner Fundpunkte in der sächsischen Kreide. Für die Bestimmung lohnt sich ein Blick in die Werke von Geinitz, Fritsch und Gründel.

2.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

...Porifera 2.3 Anthozoa 2.4. Lamellibranchiata 2.4.1 Inoceramidae 2.4.2 Scaphopoda 2.5 Gastropoda 2.6 Cephalopoda 2.7 Ostracoda/Crustacea 2.8 Brachiopoda 2.9 Bryozoa 2.10 Echinodermata 2.11 Chordata 2.12 Ichnia 2.13 Annelida 2.14 Insecta...

3.
Palaeontographica, 1846-1922 (Band 1-64)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Annulata). 282 VI. Crustacea. Krebse. 288 1. Cirripedia. Rankenfüsser. 288 2. Aspidostraca, Entomostraca, Schildkrebse, Ostracoda Muschelkrebse. 289 3. Thoracostraca. Schalenkrebse. (Decapoda, Zehnfüsser). 289 VII. Fische. 293 1...

4.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

...Porifera 2.3 Anthozoa 2.4. Lamellibranchiata 2.4.1 Inoceramidae 2.4.2 Scaphopoda 2.5 Gastropoda 2.6 Cephalopoda 2.7 Ostracoda/Crustacea 2.8 Brachiopoda 2.9 Bryozoa 2.10 Echinodermata 2.11 Chordata 2.12 Ichnia 2.13 Annelida 2.14 Insecta...

5.
Kennedy, Wright & Hancock, 1980. Collignoniceratid ammonites from the mid-Turonian of England and northern France [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

William James Kennedy, Willy Wright & Jake Hancock, 1980. Collignoniceratid ammonites from the mid-Turonian of England and northern France. Palaeontology (Palaeontological Association) London 23 (3): 557–603.

 ... Cretaceous of Victoria, Australia, with Comments on the Palaeo- environment, by M. WALDMAN. 130 pp., 37 text-jigs., 18 plates. Price £5 (V.S. $12). 10. (for 1971): Vpper Cretaceous Ostracoda from the Carnarvon Basin, Western Australia, by R. H. BATE. 148 pp., 43 text- figs., 27 plates. Price £5 (US. $12). 11. (for 1972): Stromatolites and the Biostratigraphy ... 

6.
Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Adolf Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands. Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge (Akademie-Verlag) Berlin 111>: 1–207.

 ... Fecht I., Foraminifera, I. T., Colmar 1913, S. 181 (188) —281, T. I bis III. 8°. —, Die Fossilien des Tertiärs zwischen Lauch u. Fecht 1915, I. Foraminifera, II. Bryozoa, III. Ostracoda, S. 3-91, T. IV -X I. 8°. d ’Orbigny , Foraminiferes fossiles du bassin tertiaire de Vienne. Die Foraminiferen des Wiener Tertiärbeckens. Franz, u. deutsch. Paris ... 

7.
Fraas, 1910. Der Petrefaktensammler [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Eberhard Fraas, 1910. Der Petrefaktensammler: ein Leitfaden zum Sammeln und Bestimmen der Versteinerungen Deutschlands (K. G. Lutz) Stuttgart: 1-249.

 ... ata (Frech) [Taf. 17, Fig. 3] zur Abbildung gebracht. Unsere Art stammt aus dem Kohlenkalk von Oberschlesien, doch sind auch solche aus dem Kulm von Herborn beschrieben. 2. Ostracoda oder Muschelkrebse. Die kleinen, von einer zweiklappigen Schale vollständig umschlossenen Krebstierchen, welche uns von den Süsswasser-Ostrakoden, Cypris, her bekannt ... 

8.
Geinitz, 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Druck dieser Blätter hatte kaum begonnen, als Professor von Reuss inmitten einer neuen Arbeit über die Bryozoen des österreichisch-ungarischen Miocäns am 1. November 1873 so heftig erkrankte, dass er die Revision eines grossen...

 ... Bauchfüsser, Schnecken 161 4. Cevhalopocla, Kopffüsser . 180 V. Classe. Vermes, Würmer. (Annulata) 199 VI. Classe. Crustacea, Krebse 202 I. Cirripedia, Rankenfüsser 202 2. Ostracoda, Muskelkrebse 138. 204 3. Decapoda, Zehnfüsser . 205 VII. Classe. Pisces, Fische 206 I. Placoiden, Körnschupper, Knorpelfische . 206 2. Ganoiden, Glanz-oder Eckschupper ... 

9.
Kafka, 1886. Kritisches Verzeichnis der Ostracoden der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Ostracoden, welche  ich bei ııns besonders häufig in denTeplitzer Schichten bei Koschtitz, seltener auch in den Weissenberger und Priesener Schichten vorfinden, waren schon früher Gegenstand der Nachforschungen des Dr. A. E...

SITZUNGSBERICHTE DER KÖNIGL. BÖHMISCHEN GESELLSCHAFT DER WISSENSCHAFTEN. . MATHEMATISCH -NATURWISSENSCHAFTLICHE CLASSE. JAHRGANG 1885. Mit 18 Tafeln. r RAG. VERLAG DER KÖNlGL. BÖHM. GESELLSCHAFT DER WISSENSCHAFTEN. 1886.v ZPRAvy 0 ZASEDANI KR.A.LOVSKE ÖESKE SPOLECNOSTI NAUK. TRfDA MATHEMATICKO -PRfRODOVEDECKÄ. ROCNfK 1885. S 18 tabulkami. Y JRAZE ... 

10.
Wanderer, 1909. Tierversteinerungen aus der Kreide Sachsens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die landschaftlich so reizvollen und Wirtschaftlich so wichtigen Absätze der Meere, welche zu Ende des Mittelalters der Erde, in der Periode der „Oberen Kreide“, einen beträchtlichen Teil unseres Vaterlandes überfluteten...

 ... deren Körper meist von zahlreichen verschieden gestalteten Kalkplättchen schützend umkleidet wird. Hierher gehören die Gattungen Pollicipes , Scalpellutn und Loricula. II. Ostracoda , Muschelkrebse sind Meer- und Süßwasserbewohner; wie der Name besagt, sind sie ähnlich wie Muscheln von zwei Schalen umgeben. (Da unsere Gattungen kaum mehr als Millimetergröße ... 

11.
Fritsch und Kafka, 1887. Die Crustaceen der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Seit einer langen Reihe von Jahren bereitete ich nach und nach das Material zu dieser Arbeit vor und fand nur mit Mühe die zur Veröffentlichung nöthige Zeit. Die Arbeiten der Landesdurchforschung brachten in mehr als zwanzig...

 ... Sehale 4ömal vergr. e Eine innere Schicht a. d. Schale SOmal vergr. /Ein Querschnitt durch die Schale in der Nähe des Scheitels .öOmal vergr. Familie Cypridae. 13 Ordnung Ostracoda.) Familie Cypridae, Zenk. (Zittei p. 558.) Die Schalen klein, meist nierenförmig oder länglich oval, dünn, hornig oder hornig kalkig. Eine einzige Kreide-Gattung Bairdia ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen