Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "herrmann"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

17 Ergebnis(se) für "herrmann" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Herrmann, 1899. Steinbruchindustrie und Steinbruchgeologie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Technische Geologie, nebst praktischen Winken für die Verwertung von Gesteinen, unter eingehender Berücksichtigung der Steinindustrie des Königreichs Sachsen, zum Gebrauche von Geologen, Ingenieuren, Architekten, Steinbruchbetriebsleitern,Technikern...

 ... Ingenieure, Architekten, Steinwerksbesitzer, Betriebsleiter, Techniker, Baubehörden, Materialprüfungs ämter, Gewerbeinspektoren, technische Lehranstalten von Professor Dr. 0. Herrmann 1 . Zweite, umgearbeitete und vermehrte Auflage des allgemeinen Teiles aus dem gleichbetitelten Werk des Verfassers Mit 2 Tafeln in Buntdruck, 8 Schwarztafeln und 20 ... 

2.
Das Elbsandsteingebirge: Einführung
kreidefossilien.de » Geologie » Geologie

 Im frischen Zustand von gelblich-weißer Farbe, erhält er im Laufe der Jahre eine natürliche Patina von schwarzer Farbe. Durch die gute Verwitterungsbeständigkeit und gute Bearbeitbarkeit wurde der Sandstein bereits in vorbarocker...

3.
Fischer, 1939. Mineralogie in Sachsen von Agricola bis Werner
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Dieses Stück erwähnt schon 1749 J. C. Helk in seiner "Nachricht von den Versteinerungen um Dresden und Pirna" Hamburg. Magazin, Bd.4, 5. Stück, S.535); später nennt es auch C. F. Schulze auf S. 54 und Taf. lI, Fig.6, seiner "Betrachtung...

 ... Caspar Gottlieb Bussii, gewesenen Kgl. Pohln. u. Churf. Sächs, Accis. Rathes nachgelassene älteste Tochter; die Trauung erfolgte durch' Ober, hofprediger Johann Gottfried Herrmann abends 6 Uhr im Brayhahn.Hause auf der Breiten Gasse348 . Eilenburg entfaltete nun eine außerordentliche Tätigkeit: Die ganze Natu. ralien-und Mineraliengalerie wurde neu ... 

4.
Prescher, 1962. Die Entwicklungsgeschichte der geologischen Forschung in der Südostoberlausitz [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

E. Die Zeit der intensiven Forschung (1911—1945) Die Kreideforschungen H. ANDERTs (1911—1939) Wie nicht anders zu erwarten war und wie z. B. im benachbarten Elbsandsteingebirge ebenfalls zu beobachten ist, fanden die Resultate der...

 ... daß nur ein einziges sehr mächtiges Flöz vorhanden ist. Weiterhin ergaben chemische Analysen der Kohlen, daß keine Pech- oder Glanzkohlen vorliegen, wie SIEGERT (1897) und HERRMANN (1896) annahmen, sondern ein Dopplerit-ähnliches Gestein, das den Namen Zittavit führen solle. Außerdem fand GLÖCKNER besonders in Olbersdorf Pyropissit und Faserkohlen ... 

5.
Pietzsch, 1922. Die geologische Literatur über den Freistaat Sachsen aus der Zeit 1870–1920
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Als erste Veröffentlichung der im Frühjahr 1872 unter der Leitung von HERMANN CREDNER ins Leben gerufenen Geologischen Landesuntersuchung von Sachsen erschien im Jahre 1874 die von ALFRED JENTZSCH bearbeitete Zusammenstellung...

 ... Ebersbachs und seiner nächsten Umgebung (Abschnitt: Gresleine und Mineralien). Festschr. d. Humboldt- Vereins in Ebersbach zur Feier seines 25jähr. Best. am 20. Okt. 1886 S.6—11. Herrmann, O.: Die wichtigsien Resultate der neuen geologischen Specialaufnahmen in der Oberlausitz im Vergleiche zu den älteren Ansichten. Abh. Naturf. Ges. Görlitz, XXI ... 

6.
Seifert, 1955. Stratigraphie und Paläogeographie des Cenomans und Turons im sächsischen Elbtalgebiet
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

INHALT Einführung Überblick über die neuere Literatur und methodische Bemerkungen Petrostratigraphische Gliederung Bemerkungen zu den präcenomanen Verwitterungsbildungen Cenoman Crednerien-Schichten Basale Grundschotter, Kiese und...

 ... 1932/33, S. 26-35, Bonn 1934. HETTNER, A.: Gebirgsbau und Oberflächengestaltung der Sächsischen Schweiz. — Forschgn. deutsch. Landes- u. Volkskdex 2, S. 245—355, Stuttgart 1887. HERRMANN, O,., u. BECK, R.: Section Hinterhermsdorf-Daubitz (86) d. geol. Specialkarte d. Kgr. Sachsen. Leipzig 1897. HIBSCH, J. E.: Erläuterungen zur geologischen Karte der ... 

7.
Prescher, 1957. Die Niederschönaer Schichten der Sächsischen Kreide
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. Einleitung Nachdem zwischen den beiden Kriegen die genauere Erforschung der sächsischen Oberkreide weit vorangetrieben worden war (ANDERT, SCHANDER, LAMPRECHT, SEIFERT, HÄNTZSCHEL, SCHEIDHAUER, UHLIG), sind die „Niederschönaer...

 ... im Elbsandsteingebirge. Abh. d. sächs. geol. Landesamtes 17, Freiberg 1938. 14, HAYZARD, J.: Section Moritzburg—Klotzsche (50) der geol,. Spezialkarte d. Kgr. Sachsen. 15. HERRMANN, O., u. BECK, R.: Section Hinterhermsdorf—Daubitz (86) der geol. Spezialkarte Leipzig 1892. — II. Auflage Leipzig 1910, revidiert von TH. SIEGERT. Siehe Nr. 6, d. Kgr ... 

8.
Lamprecht, 1928. Schichtenfolge und Oberflächenformen im Winterberggebiete [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

1. Der Gesteinswechsel im Brongniartiquader. Die Stufe des Brongniartiquaders ist uns im Winterberggebiet in etwa 350 m Mächtigkeit erschlossen. Das Leitfossil, der lnoccramus Brongniarti Sow. wäre jetzt richtiger Volviceramus Lamarcki...

 ... Sitz. Ber. d. naturf. Ges. z. Leipzig, 1895—96, S. 1. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet 1914. Erläut. z. geol. Spezialkarte Sachsens, BI. 83, 84, 85. und Herrmann, O. daselbst, Blatt 86. und Hibsch, J. daselbst, Blatt 104. Beyer, O. Alaun und Gips als Mineralneubildungen und als Ursachen der chemischen Verwitterung in den Quadersand-\nsteinen ... 

9.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1764 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien.de/1836)

 ... Gümbel, C.W., 1867. Kurze Notiz über die Gliederung der sächsischen und bayerischen oberen Kreideschichten – Sitzungs-Berichte der Naturforschenden Gesellschaft ISIS in Dresden (Herrmann Schöpff) Dresden 1867 (4–6): 72–75. Gümbel, C.W., 1868a. Beiträge zur Kenntniss der Procän- oder Kreide-Formation im nordwestlichen Böhmen in Vergleichung mit den ... 

10.
Wagner, 1902. Die mineralogisch-geologische Durchforschung Sachsens in ihrer geschichtlichen Entwickelung
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Erforschungsgeschichte des heimathlichen Bodens ist so alt wie die Menschheit, die ihn bewohnt. Die ersten neolithischen Jäger, die, den Flussläufen folgend, Einzug in unser Land hielten, waren die ersten Geognosten. Sie durchsuchten...

 ... Sachs. Sectionsgeolog. Geinitz, E., Dr., o. Prof. der Mineralogie und Geologie, Universität Rostock. Hazard, J., Prof. Dr., Agronom, Landwirthschaftl. Versuchsstation Möckern. Herrmann, 0., Dr., Geolog, Lehrer f. Chemie, Techn. Staatslehranstalten Chemnitz. Hibsch, J., Dr., Prof. für Naturwissensch., Landw. Akademie Tetschen. Jentzsch, A., Prof. Dr ... 

11.
Bergt, 1901. Der Plänerkalkbruch bei Weinböhla [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

[...] Bekanntlich verläuft auf der rechten Elbseite von Oberau bei Meissen über Weinböhla, Hohnstein und Saupsdorf in Sachsen, Sternberg und Khaa in Böhmen bis zum Jeschkengebirge die sogenannte Lausitzer Hauptverwerfung. Das ist...

 ... Wegweiser durch das Dresdner Eibthalgebiet zwischen Meissen und Tetschen. 1897, S. 56/7. 36. Nessig, R.: Geologische Excursionen in der Umgegend von Dresden. 1898, S. 81—83. 37. Herrmann, 0.: Steinbruchindustrie und Steinbruchgeologie. 1899, S. 187, 288, 313 (S. 288 Analysen nach Geinitz und Wunder). Zwar ist zuerst im Jahre 1827 eine gedruckte Mittheilung ... 

12.
Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft (1849-1962)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Band (Jahr) durch archive.org oder BHL digitalisiert durch Google digitalisiert Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle 1 (1849) IABHL IAGoogle IAGoogle 2 (1850) IABHL IAGoogle IAGoogle 3 (1851) IABHL IAGoogle 4 (1852) IABHL IAGoogle IAGoogle 5 (1853) IABHL IAGoogle IAGoogle 6 (1854) IABHL IAGoogle IAGoogle 7 (1855) IABHL IAGoogle IAGoogle 8 (1856) IABHL 9 (1857) IABHL IAGoogle 10 (1858) IABHL IAGoogle 11 (1859) IABHL IAGoogle IAGoogle 12 (1860) IABHL IAGoogle IAGoogle 13 (1861) IABHL IAGoogle 14 (1862) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 15 (1863) IABHL IAGoogle IAGoogle 16 (1864) IABHL IAGoogle IAGoogle 17 (1865) IABHL IAGoogle 18 (1866) IABHL IAGoogle IAGoogle 19 (1867) IABHL IAGoogle IAGoogle 20 (1868) Register für 11-20 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 21 (1869 IABHL IAGoogle IAGoogle 22 (1870) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 23 (1871) IABHL IAGoogle IAGoogle 24 (1872) IABHL IAGoogle 25 (1873) IABHL IAGoogle IAGoogle 26 (1874) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 27 (1875) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 28 (1876) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle IAGoogle 29 (1877) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 30 (1878) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 31 (1879) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 32 (1880) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 33 (1881) IABHL IAGoogle IAGoogle 34 (1882) IABHL IAGoogle IAGoogle 35 (1883) IABHL IAGoogle IAGoogle 36 (1884) IABHL IAGoogle IAGoogle 37 (1885) IABHL IAGoogle 38 (1886) IABHL IAGoogle 39 (1887) IABHL IAGoogle IAGoogle 40 (1888) IABHL IAGoogle 41 (1889) IABHL IAGoogle IAGoogle 42 (1890) IABHL IAGoogle 43 (1891) IABHL IAGoogle 44 (1892) IABHL IAGoogle IAGoogle 45 (1893) IABHL 46 (1894) IABHL IAGoogle 47 (1895) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 48 (1896) IABHL IAGoogle IAGoogle 49 (1897) IABHL 50 (1898) Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 51 (1899) IABHL 52 (1900) IABHL IAGoogle IAGoogle 53 (1901) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 54 (1902) IABHL IAGoogle 55 (1903) IABHL IAGoogle IAGoogle 56 (1904) IABHL IAGoogle IAGoogle 57 (1905) IABHL IAGoogle 58 (1906) IABHL IAGoogle IAGoogle 59 (1907) IABHL IAGoogle 60 (1908) IABHL IAGoogle IAGoogle 61 (1909) IABHL 62 (1910) IABHL 63 (1911) IABHL 64 (1912) IABHL 65 (1913) IABHL 66 (1914) IABHL 67 (1915) IABHL 68 (1916) IABHL 69 (1917) IABHL 70 (1918) IABHL 71 (1919) IABHL 72 (1920) IABHL 73 (1921) IABHL 74 (1922) IABHL 75 (1923) IAGoogle 76 (1924) IAGoogle 77 (1925) 78 (1926) 79 (1927) 80 (1928) 81 (1929) IAGoogle 104 (1952) IAGoogle 106 (1954) IAGoogle 114 (1962) IAGoogle weiterführende Links: Auflistung der digitalisierten Bände der ZDGG (unsortiert) im Internet Archive durch die BHL digitalisierte Bände (gute Qualität) Google Books (gute Texterkennung) - mit US-Proxy bis 1908, sonst -140 Jahre)

 ... 458. — Vorkommnisse im Torf des Havelbruchs. P. — 8. 154. — Beiträge zur Kenntniss fossiler Säugethiere. A. — 8. 279. 660. — Fossiler Muntjac in Schlesien. A. — 11. 251. HERRMANN, 0.. Pseudomorphosen von Eisenglanz nach Biotit im Granitit von Schluckenau. B. — 44. 341. Herter. P.. Geologie von Oartagena. B. — 6. 16. — Erzvorkommnisse in den krYstallinischen ... 

13.
Beck, 1914. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet zwischen Meißen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Wir verlassen nun die Kalkbrüche und gehen in der alten Richtung auf Weinböhla weiter. Wir folgen erst noch der Spitzgrundstraße, gehen sodann ein Stück auf der Moritzburger Straße, am Oberen Gasthof vorbei und biegen in die Nizzastraße...

 ... Erbstolln 20O Zwirtzschkau 195 Zwitterbänder 206 Digüized ÄuBLICÜBMW Verlag von Gebrüder Borntraeger in Berlin W35 Gesteine für Architektur und Skulptur von Professor Dr. 0. Herrmann. Zweite, umgearbeitete und vermehrte Auflage des Anhanges aus dem Werke des Verfassers „Steinbruchindustrie und Steinbruchgeologie 1 '. Gebunden 5 Mk. Die bautechnisch ... 

14.
Schulze, 1760. Betrachtung der versteinerten Seesterne und ihrer Theile [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einige der abbgebildeten Stücke stammen aus der sächsischen Kreide. Vom "Petrefactenberg" von Krebs (Dohna) & Pirna-Zehista stammen die vermeintlichen "Korallengewächse" (entnommen aus Henkel, 1731); der Abdruck eines Seesternes...

 ... Blättchen der Schraubensteine eine Zeichnung von sehr zarten Stralen beobachtet, ist von der Beschaf fenheit ihrer ursprünglichen Körper herzuleiten. Helwing °, Coschwitz * und Herrmann ", führen verschiedene Arten von Walzensteinen an, welche, in diesem Stücke, mit den Schraubenstei nen völlig übereinkommen. § 31. e 3 (!) Natural history of Stafford-Shire ... 

15.
Nessig, 1898. Geologische Exkursionen in der Umgegend von Dresden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

6. Goldene Höhe Die Exkursion soll uns als Tagestour in das Gebiet der Kreideformation führen, wie sie, nach einer jedenfalls erheblichen Erosion der turonen Schichten, noch heute auf dem elbthalgebirgischen Hange rechts der Weißeritz...

 ... Nordlausitz nach Oschatz (Colmberg) und Otterwisch-Leipzig verfolgen läßt, 0) wurden massenhaft als größere und kleinere bis kleinste Fragmente in den Lausitzer Granit 1) 0. Herrmann: Die wichtigsten Resultate der neueren geologischen Spezialaufhahmen in der Oherlausitz. Abhandlungen der naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz. Bd. XXI, S. 5. 2 ... 

16.
Geologische Karte von Sachsen 1:25.000
kreidefossilien.de » Geologie » Geologie

Einige Sectionen in Nordsachsen finden sich auch in den Ausgaben der Geologische Spezialkarte von Preussen und den Thüringischen Staaten (1853-1943). Eine umfangreiche Sammlung geologischer Kartenblätter ist unter geo-leo.de zu finden...

 ... Dalmer, Grahmann, 1929 Grahmann, 1927 4647 18 Grossenhain-Skässchen Skässchen Hirschfeld, Skäßchen Klemm, 1888 Klemm, 1886 4648 19 Schönfeld-Ortrand Ponickau-Ortrand, Schönfeld Herrmann, 1888 Herrmann, 1886 4649 20 Schwepnitz Schwepnitz-Lipsa, Schwepnitz (Otterschütz) Weber, 1888 Weber, 1887 4650 21 Strassgräbchen Strassgräbchen-Bernsdorf, Straßgräbchen ... 

17.
Andert, 1929. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken, Teil 2: Die nordböhmische Kreide... [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung . ................................ 1 Einführung in das Gelände ......................... 2 Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau ............................. 4 Die Störungslinien...

 ... stratigraphischen Stellung ,der Sonnenbergschichten bei Waltersdorf i, Sa. 23. Jahreaber. des Niedersäc:lIsischengeol. Vereins zu Hannover. Hannover 1929, S. 25~30. _ 31. HERRMANN, 0., u, R : BEOK, Erläuterung su Blatt Hinterhermsdorf-Daubits der geolo­gischen K~te vonSaChSä1l., ' Leipzig 1897. . 32. HIBSCH, J., ErläuteruiIg zu .Blatt Läwm der geologischen ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen