Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "biographie"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

12 Ergebnis(se) für "biographie" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Um nach einem Titel zu suchen, bitte STRG + F drücken. 1. Allgemeines 2. Tiergruppen 2.1 Foraminifera/Radiolaria/Dinoflagellata 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa 2.4. Lamellibranchiata 2.4.1 Inoceramidae 2.4.2 Scaphopoda 2.5 Gastropoda 2...

2.
Filip Počta (1859-1924)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

Quellen Bohuslav Brauner, 1924. Prof. Filip Počta. Nature 114 (2853): 17. 1980. Österreichisches Biographisches Lexikon (ÖBL) 1815-1950, Bd. 8 (Lfg. 37, 1980), "Počta, Filip (1859- 1924) Paläontologe und Geologe.": 132. Literatur...

3.
Hanns Bruno Geinitz (1814 - 1900)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

...slub-dresden.de/ppn32421930Z/233 Literatur: Pfannenstiel, Max, 1964. „Geinitz, Hanns Bruno“, in: Neue Deutsche Biographie 6 (1964), S. 151 f. [Onlinefassung] Klemmer, Ingrid, 2001. International Hanns Bruno Geinitz Symposium. Proceedings...

4.
Friedrich Adolph Roemer (1809 - 1869)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

Wilhelm von Gümbel, 1889. „Roemer, Friedrich Adolf“ in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 29: 120–122. Roemer: Friedrich Adolph R...

5.
Urban Schlönbach (1841 - 1870)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

...Wissenschaft und als Freund geschätzt wurde. weitere Literatur: Gümbel, 1890. Schlönbach, Urban. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Bd. 31, Duncker & Humblot, Leipzig: 527-528. V. Zur Erinnerung an Urban Schloenbach. Von...

6.
Hermann Credner (1841-1913)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

Carl Hermann Credner (* 1. Oktober 1841 in Gotha; † 21. Juli 1913 in Leipzig) war Geowissenschaftler an der Universität Leipzig.

7.
Carl Ferdinand Roemer (1818-1891)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

Carl Hintze: Roemer, Ferdinand. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Bd. 53, Duncker & Humblot, Leipzig 1907, S. 451–458. Roemer: Karl Ferdinand R., 1818–1891, Geologe und Paläontologe, ordentlicher Professor an der Universität...

8.
Wilhelm Petrascheck (1876 - 1967)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

Vor allem in seinen ersten Jahren als Geologe/Paläontologe wandte er sich der Kreideforschung von Sachsen/Böhmen-Schlesien zu. Parallel zu seiner Arbeit auf dem Gebiet der Kreide und später Schwerpunktmässig, veröffentlichte er Arbeiten...

9.
Hans Prescher (1926 - 1996)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

Zum Gedenken an Dr. Dr. Hans Prescher erschien 1998 in Abhandlungen des Staatlichen Museums für Mineralogie Dresden ein Gedenkband. 2 Jahre nach seinem Tod am 29. September 1996 würdigten zahlreiche Kollegen in einem Ehrenband den...

10.
Antonín Frič (1832 - 1913)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

Foto: Büste von A. Fritsch auf dem Prager Friedhof Olšany; Urheber: Luděk Kovář auf wikimedia.org; Lizenz: CC-BY-SA 3.0 Literatur (Auswahl) Fritsch, A. 1869-1911. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation (in 7 Teilen). Archiv...

11.
Wagner, 1902. Die mineralogisch-geologische Durchforschung Sachsens in ihrer geschichtlichen Entwickelung
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Erforschungsgeschichte des heimathlichen Bodens ist so alt wie die Menschheit, die ihn bewohnt. Die ersten neolithischen Jäger, die, den Flussläufen folgend, Einzug in unser Land hielten, waren die ersten Geognosten. Sie durchsuchten...

 ... Catalog seiner Sammlung unter dem Titel: „Nomenciator rerum fossilium, quae in Misnia praecipue et in aliis regionibus inveniuntur" veröffentlicht. (Nach der Allg. deutschen Biographie.) Die Ausgabe, die 1565 von Gesner besorgt worden ist, und die Verfasser allein auffinden konnte*), ist ein so bezeichnendes Schriftstück für den damaligen Stand der ... 

12.
Fischer, 1939. Mineralogie in Sachsen von Agricola bis Werner
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Dieses Stück erwähnt schon 1749 J. C. Helk in seiner "Nachricht von den Versteinerungen um Dresden und Pirna" Hamburg. Magazin, Bd.4, 5. Stück, S.535); später nennt es auch C. F. Schulze auf S. 54 und Taf. lI, Fig.6, seiner "Betrachtung...

 ... Witten. berg und trat in engere Beziehungen zu Luther und Melanchthon. Seit 1)4~ war er Prediger, seit 1)46 Pfarrer in St. Joachimsthal. In Predigten gab er die erste Lutherbiographie ge. druckt 1)6)1. [Taf. 2.] .~,~;,,' 86. Ausführlich wird die Wirksamkeit Agricolas, Mathesius' und des AnnabergeriKind~ Lazarus E r c k er, der sich um das böhmische ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen