Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "bcb"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

19 Ergebnis(se) für "bcb" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Forschung (BCB): Entwässerungssysteme im böhmischen Kreidebecken
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...Fritsch hatte 1869 Kenntnis der (variszischen) Strukturen unterhalb der Schichten des böhmischen Kreidebeckens (BCB). Über weite Zeiträume  haben sich Strukturen im böhmischen Massiv gebildet, die an der...

2.
Neufunde seltener Belemniten aus dem oberen Turon des BCB
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Neben der Beschreibung der neuen Funde, wird die Paläobiogeographie der Oberturonen Belemnitenarten diskutiert. Auf Basis von Sauerstoffisotopen-Untersuchungen (ð18O) lassen sich Rückschlüsse über das Klima ziehen. Phasen von Abkühlung...

3.
Forschung: neue Fischfunde aus der böhmischen Kreide
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Die Funde wurden in der Gegend um Lovosice (Steinbruch Upohlavy) und in Hundoc (Hundorf; zwischen Teplice & Bílina) gemacht. Die ersten Beschreibungen von Fisch(-resten) in der sächsisch-böhmischen Kreide machten bereits A.E...

4.
Federwürmer & Kalkröhrenwürmer aus dem oberen Turon der sächsisch-böhmischen Kreide
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Nahe der nordböhmischen Stadt Lovosice (dt. Lobositz im Ústecký kraj) befindet sich der Steinbruch Úpohlavy (Zementwerk). Der Kalksteinbruch wird derzeit durch die Firma Lafarge Cement betrieben und ist ein guter Fundpunkt für turone...

 ... Manfred Jäger, Lindenstrasse 53, D-72348 Rosenfeld, Germany; langstein.jaeger@web.de Despite almost two centuries of palaeontological research within the Bohemian Cretaceous Basin (BCB), knowledge of the polychaete fauna from the hemipelagic facies still remains limited. The first studies dealing with this topic were published by A.E. Reuss (1840 ... 

5.
Geology
kreidefossilien.de » Suchen »

The Cretaceous of the Elbe valley (Saxonian Cretaceous Basin - SCB) consists of marine sediments of the early upper Cretaceous (lower Cenomanian - Santonian). Fluvatile sediments where deposited in the late Albian-early Cenomanian by a drainage system (Niederschöna river). The remnants of the Cretaceous of the Elbe valley where deposited between the Lusatian block (West Sudetic Island) in the east and the former Erzgebirge block (Mid European Island) in the west/southwest. An introduction made by K.A. Tröger can be accessed here http://hdl.handle.net/2042/295 (in english).

6.
Galerie: Porifera
kreidefossilien.de » Fossiliengalerie » Fossiliengalerie

Wie in vielen anderen Bereichen der sächsischen Kreide ist der Bearbeitungsstand auch bei den Schwämmen schlecht. Funde, die bei Aufsammlungen in der Umgebung von Dohna (Seidewitztal, A17) gemacht wurden, konnten zahlreichen Typen zugeordnet werden. Einige davon wurden in der älteren Literatur (bisher nur) mit Fundpunkten in Böhmen in Verbindung gebracht. Eine übergreifende Neubearbeitung des sächsischen und böhmischen Materials wäre daher sicherlich sehr interessant.

7.
Forschung: 350.000 Jahre im Oberturon
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Der an einer Straßenböschung gelegene Aufschluss bei Býčkovice enthält eine enorme Anzahl phosphatisierter und nicht phosphatisierter Fossilien unterschiedlichster Arten. Radek Vodrazka vom Czech Geological Survey und seine Kollegen...

8.
Andert, 1928. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 1 [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Inhaltsverzeichnis Einleitung Geographische Einführung in das Gelände Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau. Die Störungslinien. Beschreibung der einzelnen Schollen Das nördliche Tafelland. A. Die Liliensteinscholle...

 ... düonplattige, 8 Konglomerate bei z. T. dunkelge '° färbte Sandst Niedergrund m.Pflanzenresten clc CD Glaukonitiscb Mergel u. Pläner von Krietzschwitz u. Bonnewitz t 3 p. Glaukonitbcb. Sandstein m. dünnen Tonlagen u. Kalkbänken mit Rhynchonella plicatilis t 2 g ... Mergel von Cotta, Zehista t 2 t Sandstein t 1 s Plänerkalk von Strehlen t 3 k, Plänermergel ... 

9.
Tuppy, 1912. Die als cenoman beschriebenen Kreidesedimente von Budigsdorf und Umgebung [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Johann Tuppy, 1912. Die als cenoman beschriebenen Kreidesedimente von Budigsdorf und Umgebung. Zeitschrift des mährischen Landesmuseums (Mährische Museumsgesellschaft) Brunn 12 (1): 12-32.

 ... Plüncr, nlsll in den \VeißcnbergC'l' und 1\Jalnitzer Nehic'hten gefunden worden. Die J~ol'.\'tzaner Schichten \'Oll ::\Ioletein. P etersdol'f, Ranigsuorf, Uttigsdol'f. l . angenlubcb us\\'o ('Ilthalten del'glekhen niem.t1s und ieb möchte daher ihre Anwesenheit in den fraglicheJl Hedimcnten rtir ein nicht t.u lIuterscbätzenIh'" Anzeichen von nntel'tllrllllell1 ... 

10.
Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation] [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Valentin Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation]. Palaeontographica Bohemiae (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha 8: 1-56.

GASTROPODA CESKÉHO KRIDOVÉl-IO ÚTVARU. NAPSAL VALENTIN WEINZETTL~ c. K. PROF ES ~OR . SE j TABULEMI. PALAEONTOGRAPHICA BOHEMIAE C. VIII. V PRAZE. NÁKLADEM CESKÉ AKADEMIE C ÍS ARE FRANTIŠKA JOSEFA PRO V ED Y, SLOVESNOST A UMENÍ. 1910. , l GASTROPODA CESKÉHO KRÍDOVÉHO ÚTVARU NAPSAL VALENTIN WEINZETTL~ C. K. PROFESSOR. SE 7 TABULEMI. PALAEONTOGRAPHICA ... 

11.
Geinitz, 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Druck dieser Blätter hatte kaum begonnen, als Professor von Reuss inmitten einer neuen Arbeit über die Bryozoen des österreichisch-ungarischen Miocäns am 1. November 1873 so heftig erkrankte, dass er die Revision eines grossen...

PALAEONTOGRAPHICA. BEITRÄGE ZUR NATURGESCHICHTE DER VORWELT. Zwanzigster Band. Zweiter Theil. Herausgegeben von DR. WILHELM DUNKER & DR. K. A. ZITTEL in Marburg. in München. CASSEL. Verlag von Theodor Fischer. 1872-1875. Der Druck dieser 'Blätter hatte kaum begonnen, als Professor von Reuss inmitten einer neuen Arbeit über die Bryozoen des österreichisch-ungarischen ... 

12.
Zittel, 1878-1879. Studien über fossile Spongien. I - III [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. Hexactinellidae. Systematische Stellung der Hexactinelliden. Unter den zahlreichen Entdeckungen O. Schmidts im Gebiete der Spongiologie hat in paläontologischer Hinsicht keine eine Bedeutung von so grosser Tragweite erlangt, wie...

 ... Gabelzinken. becberförmig. Oberfläche mit ganzrandigen rundlichen Kieselscheiben. incrustrirend, dünn, ohne Oscula. Oberfläche mit zack. igen, viellappigen, kurzgestielten Kieselscheibcben. keulenförmig, knollig, cylindriscb oder becberfürmig. Racodiscula. Zitt. Kreide u. leliend Oberfläche mit lappigen, kurzgestielten Kieselscheiben. Ragadinia. Zitt ... 

13.
Bayer, 1900. Einige neue Pflanzen der Perucer Kreideschichten in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Edvin Bayer, 1900. Einige neue Pflanzen der Perucer Kreideschichten in Böhmen. Sitzungsberichte der königlich-böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften in Prag (mathematisch-naturwissenschaftliche Classe) (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Prag: 1-51.

 ... eigentliche Köpfcnspindel, da sie von den Früchtchen überall bedeckt und also abgeschlossen ist, nicht abdrücken Digltized by Goog I e 1:inige neue PßaDZ en der Perucer KreideBcbichten in Böbmen. 49 konnte und somit verwest oder verkohlt und zerdrückt nur als Kohlenpulver in der Mitte formlos erhalten blieb, wie ich es auch beinahe immer vorfand_und ... 

14.
Katzer, 1892. Geologie von Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Friedrich Katzer, 1892. Geologie von Böhmen. Der geognostische Aufbau und die geologische Entwickelung des Landes. Mit besonderer Berücksichtigung der Erzvorkommen und der verwendbaren Minerale und Gesteine. (I. Taussig) Prag: 1-1606 (1068 Abbildungen, 4 Porträts, 3 Kartenbeilagen).

 ... grobkörnige Sandsteine .mit steilem, theils Touler\ Ntlarlied Vylerowib Fig. 768. Pro81 durch die Kreldeabla1erun1en awlecbeu Vyierowlta und Touieil. Nacb J. Knjil I Pernller Bcblcbten. - 1 Korytuuer j;c:hlcb&eu, - 8 Wele-ber,er !'eblohlen. - 4 Dllulallebm. - /S Stlar. - II Allnlum. südwestlichem, theils nördlichem Verflächen, an der Westseite des ... 

15.
Schlüter, 1871-1876. Cephalopoden der oberen deutschen Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Scaphites Geinitzii, d'Orb. Taf. 23. Fig. 12—22. Taf. 27. Fig. 9. 1840. Scaphites aequalis, Geinitz, Characterist. der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges, pag. 40 (Fundort Strehlen). [...] Das Gehäuse...

 ... S) Die Horizontale der Babn von Recklingbaasen nacb Haltern bat auf dem Uebergange über die Cbanuee, also in der Nihe der Greuze UUBerer Zone 197 FUIB Seeböbe; etwas weiter, Bcbon innerhalb unlerer Zone, erreicht sie am Abbauge der Haard die grösste Höbe, niIDlicb 205 FUB8. Die Haard aber erhebt licb im Wareuberge 418 FUBB (und die Hohe Mark im Brandenberge ... 

16.
O`Connell, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Bohemia In 1840 August Emanuel von Reuss began his elaborate work which appeared under the title of 'Geognostische Skizzen aus Böhmen' (1840-1844), on the stratigraphy of the Bohemian Mittlegebirge in the neighborhood of Teplitz and...

 ... transgression was also, though perhaps less strongly marked, in the Mediterranean region is shown by the overlaps there against the northern land barriers, of the several membcbrs of the more uniform southern Upper Cretaceous formations, as well as by the fact that in many sections the Upper Cretaceous alone is present, having overlapped the Lower ... 

17.
Geinitz, 1895. Der Syenitbruch an der Königsmühle im Plauenschen Grunde bei Dresden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

[...] Aber ebenso gross ist die Verwandtschaft dieses Gesteines mit manchen Abänderungen der tertiären Basalte, welchen sich wohl die meisten der sogen, jüngeren Melaphyre naturgemäss anschliessen. Gerade für diese ist ein Ausspruch...

 ... Bchliesalich die genaueste petro grs.phische Untersuchnng desselben durch Or. B. Doss) erfolgte. Vor Allem fällt dem Beschauer lias Vorwalten kleiner Krystalle und Körner 'fon Bcbwanem Augit, nehen grünlichen Einsprenglingen eines weichen und milden , serpentinartigen oder kerolithartigen Minerals und der nester' artil;en Einschlüsse 'on tiegelrothem ... 

18.
vollständige Bibliographie (ab 1749)
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Zusammenstellung von Literaturnachweisen, die im Kontext zur (sächsisch-böhmischen) Kreide stehen. Die Liste wird regelmäßig erweitert. Die Daten wurden aus der Sammlungsverwaltungs-Software PalCol/PaleoTax exportiert. Einige (gemeinfreie) Werke sind unter der Rubrik: E-BOOK DER WOCHE als Download verfügbar, die sonst nur über einen US-Proxy zugänglich sind (siehe Hinweise zur Google Buchsuche, HathiDownloadHelper und Nutzung von US-Proxies).

 ... muzeum) Praha 11 S., 10 Abb. 1985 8–18 1–10 0 1 1 0 1 Cápová, Andrea 2012 Amoniti "geslinianum zóny“ v ceské krídové pánvi [Ammonites of the geslinianum zone, Upper Cenomanian (BCB)] [unpublished Diploma thesis] Amoniti ägeslinianum z›nyô v ¤esk” k°ødov” pßnvi 2 (Charles University, PrF, Inst. for Geol. & Paleon.) Prague 77 S., 10 Abb., 6 Taf. 66309 ... 

19.
Andert, 1929. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken, Teil 2: Die nordböhmische Kreide... [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung . ................................ 1 Einführung in das Gelände ......................... 2 Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau ............................. 4 Die Störungslinien...

 ... Falkenau, Sebiebt 2 ,. IIIII IIIIIjI I1 IIII I 11 128 Straße Herm8dorf. Scb. 8 ,.GO 1 III II 1 I1 I II I1I1III11 .. ­ 87 ,. Klelngrlln, Sebicbt 8 111 1 II1 IIIIIII 1II11 1.+ 66 Bcbmidt, Jrlarkersdorf ,.... II+I 1 I+I I+I I I 1+I 1I+I 1 61 Kamn. Schloßberg, Beb. 8 ,.... I11I II 1+I IIIIII1+ 1 III ... 60 Sonnenberg C' ,. IIIIII III III III1I+II I ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen