Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "eisengebirge"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

10 Ergebnis(se) für "eisengebirge" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Krejčí & Helmacker, 1882. Erläuterungen zur Geologischen Karte des Eisengebirges (Železné Hory) [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Erster Theil : Beschreibung der allgemeinen geologischen Verhältnisse des Eisengebirges Zweiter Theil : Specielle petrographisch-mineralogische Untersuchungen

 ... LANDESDURCHFORSCHUNG, unter der Redaction PROF. Dr. C. KOISTKA Fnfter und PROF. J. KREJÍ. Band.Inhalt des fünften Bandes des Archives. Nro. 1. Erläuterungen zur geologischen Karte des Eisengebirges (Zelezne hory) und der angrenzenden Gegenden im östlichen Böhmen von J. Krejef und R. Helmhacker.*) Nro. 2. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation ... 

2.
Želízko, 1900. Die Kreideformation der Umgebung von Pardubitz und Prelouc in Ostböhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...archäischen und altpalaeozoischen Gesteinen bestehenden Gebirgszug, den nordwestlichen Ausläufer des sogenannten Eisengebirges, von Hefmanmestetz über Choltitz, Lipoltitz, Zdechowitz und Chwaletitz bis zu Elbeteinitz. Das beinahe...

 ... stehende Terrain ist begrenzt in Südwesten durch .den aus archäischen und altpalaeozoischen Gesteinen bestehenden Gebirgszug, den nordwestlichen Ausläufer des sogenannten Eisengebirges, von Hefmanmöstetz über Choltitz, Lipoltitz, Zdechowitz und Chwaletitz bis zu Elbeteinitz. Das beinahe den ganzen südlicher Theil des PřeloučerBezirkes ausfüllende ... 

3.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1589 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien.de/1836)

 ... naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen (Františka Rivnáce) Prag 4 (2): 1–245. Krejčí, J. & Helmacker, R., 1882. Erläuterungen zur Geologischen Karte des Eisengebirges (Železné Hory) und der angrenzenden Gegenden im östlichen Böhmen – Archiv für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen (Františka Rivnáce) Prag 5 (1 ... 

4.
Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 3. Die Iserschichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Anton Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Paläontologische Untersuchungen der einzelnen Schichten. 3. Die Iserschichten. - Archiv für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen (Františka Rivnáce) Praha 5 (2): 1–137.

 ... Pospiehai: ß.l - No. 6. Der Hangcndflötzzug im Schlan-Rakonitzer Steinkohlenbecken von Carl Feistmantel. F Ü N F T E R B A N D. No. 1. Erläuterungen zur geologischen Karte des Eisengebirges (Zelezne hory) und der angrenzenden Gegenden Im östlichen Böhmen von J. Krejci und R. He l mh ack er ' _ . _ . B. -2- (Die Karte selbst erscheint später.) No ... 

5.
Fritsch, 1877. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 2. Die Weissenberger und Malnitzer Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. Charakteristik der Schichten. A. Die Weissenberger Schichten. Die Weissenberger Schichten wurden zuerst von Prof. Reuss als Plänersandstein von Hradek und Triblitz besehrieben, und später bezeichnete man sie als Pläner des weissen...

 ... Localitäten bald eines gleichen Ruhmes erfreuen. 5. Die Gegend von Zbislaw, Bestwin, Studenetz und Kreutzberg. Dieser schmale Streifen von Pläner zieht sich längs des Fusses des Eisengebirges in südöstlicher Richtung 6 Meilen weit bis an die mährische Grenze, und heisst „Sirokä mez (Breiter Rain). Die Einschnitte, welche wir bei Zbislaw, am Wege nach ... 

6.
Bruder, 1886. Neue Beiträge zur Kenntniss der Juraablagerungen im nördlichen Böhmen. II [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Georg Bruder, 1886. Neue Beiträge zur Kenntniss der Juraablagerungen im nördlichen Böhmen. II. Denkschriften der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Classe (Wien) 93 (3): 193–214.

 ... entstandene Reliefformen des Gebirges bestehen, welche im Wesentlichen unverändert bis zur Tertiärzeit hin die Anordnung der einander folgenden Formationen bestimmten, ? 1 Krejti, Eisengebirge. Archiv. der Landesf. v. Böhmen. V. Band, p- 67. 2 Hauer, geol. Karte. Bl. Iu. I, p. 41. 3 Beyricha. 2.0.p. 70. Nur im Süden der alten (Waldenburger) Mulde ... 

7.
Katzer, 1892. Geologie von Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Friedrich Katzer, 1892. Geologie von Böhmen. Der geognostische Aufbau und die geologische Entwickelung des Landes. Mit besonderer Berücksichtigung der Erzvorkommen und der verwendbaren Minerale und Gesteine. (I. Taussig) Prag: 1–1606 (1068 Abbildungen, 4 Porträts, 3 Kartenbeilagen).

 ... Lagerungsverhältnisse Eruptivgesteine Porphyr Diabas. Basalt Erze b) Die ö1Wche11 Sllurintelll .. Tehov-V!lestarer Silurinsel . Zvanowitz-Vodrader Silurinsel c\ Du Silur Im Eisengebirge .. Stufe 2a . Quarzitstufe 2b Lagerungsverhä!tnisse Eruptive Massengesteine . , d) Das Silur Im nördllche11 Böhmen . Parallelisirungstabelle . 2, Das Devonsystem ... 

8.
Fritsch, 1897. Studien im Gebiete der Böhmischen Kreideformation. 6. Die Chlomeker Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Mit der vorliegenden Abhandlung über die jüngsten Schichten unserer Kreideformation beschliesse ich die Reihe der Studiert, die ich im Jahre 1864 angefangen und im Jahre 1869 zu veröffentlichen begonnen habe. Es sind dies...

 ... Hangendflötzzugim Schlan-Rakonitzer Steinkohlenbecken ‘No. 6. .Der Er 1 - Feistmantel ...::: er 0..a Dornen (Zelezne hory) “No. 1. Erläuterungen zur geologischen Karte des Eisengebirges Böhmen von J. Krejöi und nn. "und der angrenzenden Gegendeni im östlichen Die Iserischen Kreideformation. "IL ste der böhm ‚No. 2. Studien im Gebier Dr. Anton. Erik ... 

9.
Jahn, 1895. Einige Beiträge zur Kenntniss der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einige Beiträge zur Kenntniss der böhmischen Kreideformation Von Jaroslav J. Jahn. Mit einer lithographirten Tafel (Nr. VIII) und vier Zinkotypien im Text. Das Comité für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen...

 ... Bächen zwei wasserreiche Flüsse — Chrudimka und Loucnä — auf. Im Süden ist die Pardubitzer Elbthalebene durch das aus Kreide bildungen bestehende Hügelland am nördl Fusse des Eisengebirges begrenzt. Die archaischen und altpalaeozoischen Schichten des Eisengebirges fallen am nö. Fusse dieses Gebirgszuges nach NO unter die Kreidedecke des Klbthales ... 

10.
Hibsch, 1930. Geologischer Führer durch das Böhmische Mittelgebirge [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

3. Ablagerungen der Oberen Kreideformation 63. Auf dem Grundgebirge und den spärlichen Resten des mittleren Rotliegenden lagern im Böhmischen Mittelgebirge unvermittelt Gebilde der Oberen Kreideformation, mit dem Zenoman beginnend...

 ... nach Rongstock, über die Schwiele des Zinkenstein zum Geltschberg und gegen Liebeschitz und läßt sich südlich des Mittelgebirges an Melnik vorbei über Podiebrad bis zum Eisengebirge und darüber hinaus verfolgen. Diese wichtige tektonische Linie trennt die Gneise des Erzgebirges von den SO gerichteten Schiefern des Elbtalgebirges, sie bildet demnach ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen