Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "voigt"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

25 Ergebnis(se) für "voigt" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Voigt, 1983. Zur Biogeographie der europäischen Oberkreide-Bryozoenfauna
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Erhard Voigt, 1983. Zur Biogeographie der europäischen Oberkreide-Bryozoenfauna. Zitteliana, Reihe B, Abhandlungen der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie München 10: 317-347.

Zur Biogeographie der europäischen Oberkreide-Bryozoenfauna Von EHRHARD VOIGT*) Mit 3 Abbildungen, 5 Tafeln und 1 Tabelle KURZFASSUNG Es wird erstmals der Versuch unternommen, die Bryozo-enfauna der europäischen Oberkreide daraufhin zu überprüfen, ob auch bei ihr, ebenso wie bei anderen Fossilgruppen, eine klimatisch motivierte Differenzierung in meridionale ... 

2.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

...Inoceramus-incertus-Gruppe aus dem Oberturon von Dresden-Strehlen - Freiberger Forschungshefte (Akademie-Verlag) Berlin C410 : 41--43. Voigt, S. 1996. Paläobiogeographie oberkretazischer Inoceramen und Rudisten. Ozeanographische...

3.
Dohna: Kahlbusch
kreidefossilien.de » Fundorte » klassische Fundstellen

...Abbaukante am östlichen Hange drei weitere Vertiefungen, die im Gegensatz dazu mit feinen Sedimenten verfüllt sind (Voigt, 1994). «Brandungskessel finden sich auf fast allen Klippen der plenus-Zone. Sie sind entweder vollständig...

4.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

...Inoceramus-incertus-Gruppe aus dem Oberturon von Dresden-Strehlen - Freiberger Forschungshefte (Akademie-Verlag) Berlin C410 : 41--43. Voigt, S. 1996. Paläobiogeographie oberkretazischer Inoceramen und Rudisten. Ozeanographische...

5.
Ausblick: Fundorte in Dresden und Umgebung, Teil IV
kreidefossilien.de » Fundorte » potentielle Aufschlüsse

...in geschlossener Bauweise geplant Pennricher Ring, Dresden-Pennrich B-plan beschlossen WEBGIS B-plan - B 101 Grossvoigtsberg - AS Siebenlehn hohe Priorität im BVWP2030 WEBGIS BVWP2030 krN: Niederschönaer Formation Datengrundlagen...

6.
Herm (Hrsg.), 1983., 2. Symposium Kreide, München 1982 [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Les Ostracodes du Cenomanien et du Turonien des regions stratotypiques. Relations avec les faunes mesog ennes 313 VOIGT, E.: Zur Biogeographie der europäischen Oberkreide-Bryozoenfauna 317 SLADEN, C. P.: Trends in Early Cretaceous...

 ... Algues cretacees (Barremien ä Coniacien) 309 Damotte, R. : Les Ostracodes du Cenomanien et du Turonien des regions stratotypiques. Relations avec les faunes mesogeennes 313 Voigt, E.: Zur Biogeographie der europäischen Oberkreide-Bryozoenfauna 317 Sladen, C. P.: Trends in Early Cretaceous clay mineralogy in NW Europe 349 Kemper, E.: Über Kalt- und ... 

7.
S191n - Baubeginn der Umgehungsstraße Bannewitz-Rippien-Goppeln
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...fossilleer. Quellen: Geinitz, H.B. 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen. 1. Theil. ebook Tröger, K.-A. & Voigt, T. 2008. Meißen-Formation. In LithoLex [Online-Datenbank]. Hannover: BGR. Avaible from litholex.bgr.de Weiß...

8.
Dohna: Brücke über das Müglitztal
kreidefossilien.de » Fundorte »

...Erosion eingeebnet), sodass eine ehemalige felsige Küste "ertrunken" und dadurch bis heute erhalten geblieben ist (Voigt et all 1994). Die feineren Sedimente im Hangenden zeugen von einer größeren Wassertiefe; grobe Gerölle fehlen...

9.
Reptilienfunde aus der böhmisch-sächsischen Kreideformation
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

...böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha 1897 (1): 1-12. Ekrt, B., Košťák, M., Mazuch, M., Valíček, J., Voigt, S., & Wiese, F. 2001.Short note on new records of late Turonian (Upper Cretaceous) marine reptile remains...

10.
GeoDresden 2009
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...Lägerdorf-Kronsmoor-Hemmoor, N-Germany, Tercis, SE-France and Gubbio, Italy) to the tropical Pacific (Site 305, Shatsky Rise) - Silke Voigt, Oliver Friedrich,Andy Gale Paläontologie The Albian of Hannover (northern Germany): integrated...

11.
Forschung: neue Fischfunde aus der böhmischen Kreide
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...Körperteile die Eindrücke vom oberturonen Kreidemeer und dessen Bewohner. Quellen: Ekrt, B., Košťák, M., Mazuch, M., Voigt, S., Wiese, F. New records of teleosts from the Late Turonian (Late Cretaceous) of the Bohemian Cretaceous...

12.
Forschung (BCB): Entwässerungssysteme im böhmischen Kreidebecken
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...tschechischen Teil verzichtet und der Vollständigkeit halber, lediglich auf Basis bereits veröffentlichter Daten (Voigt, 1998) diskutiert. Im tschechischen Teil des BCB wurden die Palaeodrainage Systems (PDS), mithilfe...

13.
Licht & Kogan, 2011. Late Cretaceous pycnodont fishes (Actinopterygii, Neopterygii) from Saxony (Eastern Germany)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Zusammenfassung:Kugelzahnfische aus flachmarinen Ablagerungen der Oberkreide Sachsens sind seit über 150 Jahren bekannt. Nach der gültigen Nomenklatur kommen im späten Cenoman Sachsens drei Arten (Anomoeodus angustus, Anomoeodus muensteri...

 ... “Pläner”) of the Metoicoceras geslinianum ammonite zone (corresponding to the upper Inoceramus pictus inoceramid zone), containing the so-called plenus event (e.g. TRÖGER & VOIGT, 1995; VOIGT & TRÖGER, 1996; TRÖGER, 1996, 2003, 2008; WILMSEN & NIEBUHR, 2009). These levels are known for their rich faunal diversity, especially bivalves, gastropods ... 

14.
Tröger, 2003. The Cretaceous of the Elbe valley in Saxony (Germany) - a review [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Kreide im sächsischen Elbtalgebiet (Deutschland). Eine der wesentlichen Verbindungen des tethyalen Faunenreiches mit dem nördlichen gemäßigten Faunenreich liegt in der Elbtalzone zwischen den Blöcken des Erzgebirges (Teil der Mitteleuropäischen...

 ... over 320 species excluding foraminifers and ostracods: GEINITZ 1871-1875, 1877; DENINGER, 1905; HÄNTZSCHEL, 1933, 1940; SEIFERT, 1955; TRÖGER, 1956; GRÜNDEL, 1982a, 1982b; E. VOIGT, 1989) has been described. This fauna is restricted to the small islands, cliffs and submarine swells in the north-western portion of the Cretaceous of the Elbe Valley ... 

15.
Eastman, 1894. Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina mit besonderer Berücksichtigung von Oxyrhina Mantelli Agassiz von Charles R. Eastman. Hierzu Tafel XVI—XVIII. Historische Einleitung. Die fossilen Haifischzähne des Lamnidae-Typus, welche...

 ... und 1759 herausgegeben. 1647. De Laet, Johannes. De gemmis et lapidibus, lib. II. cap. DU. p. 103. 1662. Schott, Caspar. Physica curiosa, lib. X. cap. XVI. p. 1341—48. 1667. Voigt, Gottfried. Dissertatio de piscibus fossilibus atque volatilibus. 1669. Steno, Nicolaus. Descriptio anatomica Canis Carchariae, in „Specimine elementorum myologiae", p ... 

Ergebnisseiten: 1|2

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen