Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "gumprecht"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

14 Ergebnis(se) für "gumprecht" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Gumprecht, 1835. Beiträge zur geognostischen Kenntniß einiger Theile Sachsens und Böhmens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

a) Oberaue. Schon von weitem erkennt man östlich von Oberaue da, wo das Moritzburger Granitplateau in das Elbthal abfällt, und der S. 99 bereits erwähnte Fahrweg nach der Buschmühle in den Abfall tief einschneidet, dass der untere...

 ... vielfache Belehrung während der Ausarbeitung dieser Schrift, zu besonderem Danke verpflichtet fühle, ) Jahre 187, Bd. 1, s. 63–67 und 8–85. Berlin den 26. Juni 1835. T. E. Gumprecht.I l t. Seite I. Ueber die Lagerungsverhältnisse der Grünsandformation in Bezug auf den Granit und Porphyr zwischen Meissen und Teplitz I II. Das Granitgebirge zu Nebilau ... 

2.
Schulze, 1769. Nachricht von den in der dreßdnischen Gegend vorhandenen Mineralien und Foßilien [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...bräunliche Farbe, und sind bisweilen ziemlich durchsichtig. [...]   ["Trobsberg"  = "Trachauer Berg" nach Gumprecht, 1835: S. 26)] [evtl. "Trachenberg", siehe "Accurate Situations-Carte von einem Theile des Churfürstenthums...

Neues Hamburgisches agaztn oder gesiunmlete Schriften, zum Unterricht und Vergnügen, aus der Natursorschung und den angenehmen Wissenschaften überhaupt. Drey und dreyßigstes Stück. Leipzig, bey Adam Heinrich Hollens Witwe, 1769,r. Nachricht l., Von in der dreßdnischen Gegend vorhandenen Mineralien und Foßilien. Ich habe bereits in verschiedenen klei ... 

3.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1630 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien.de/1836)

 ... Abhandlungen der mathematisch-pyhsikalische Classe der königlich bayerischen Akademie der Wissenschaften (Verlag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften) München 10 (2): 499–577. Gumprecht, T.E., 1835. Beiträge zur geognostischen Kenntniß einiger Theile Sachsens und Böhmens – (Siegfried Mittler) Berlin : 1–238. Gürich, G.J.E., 1900. Geologischer ... 

4.
Petrascheck, 1900. Studien über Faciesbildungen im Gebiete der sächsischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

[...] II. Das obere Cenoman und seine Faciesverschiedenheiten. Im Gebiete der Sächsisch-Böhmischen Schweiz ist das Cenoman wesentlich als Quader ausgebildet und streicht als solcher unter der turonen Labiatus-Stufe z. B. bei Niedergrund...

 ... Gebilde vom Charakter der Klippenfacies zur Ablagerung gelangt. Ein derartiges Beispiel lieferte die directe Umgebung von Meissen und zwar von Zscheila. Dieselben wurden vonGumprecht im Beginne der 30 er Jahre sorgfältig untersucht und in seinen „Beiträgen zur geognostischen Keuntniss einiger Theile von Sachsen und Böhmen", Berlin 1835, S. 10 u. f ... 

5.
Bergt, 1901. Der Plänerkalkbruch bei Weinböhla [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

[...] Bekanntlich verläuft auf der rechten Elbseite von Oberau bei Meissen über Weinböhla, Hohnstein und Saupsdorf in Sachsen, Sternberg und Khaa in Böhmen bis zum Jeschkengebirge die sogenannte Lausitzer Hauptverwerfung. Das ist...

 ... mineralogisch-geognostischen Section der Versammlung deutscher Naturforscher im September 1834 in Stuttgart abgehandelten Gegenstände. Neues Jahrbuch f. Min. 1836, S. 48. 12. Gumprecht, T. E.: Beiträge zur geognostischen Kenntniss einiger Theile Sachsens und Böhmens. 1836, S. 108—183. 13. Naumann, K. Fr.: Einige Bemerkungen zu Herrn T. E. Gumprechts ... 

6.
Geinitz, 1842. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges. Drittes Heft [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hanns Bruno Geinitz, 1842. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges. Drittes Heft. Die sächsisch-böhmische Schweiz, die Oberlausitz und das Innere von Böhmen. (Arnoldische Buchhandlung) Dresden und Leipzig: 63–116.

 ... Conchyliologie avec l’application de cette science à la Geognosie, von 1838 an. Desm. - Des Moulins: Essäi sur les Sphérulites, 1826. Goldf. - соитие: Die Petrefacten Deutschlands. Gumprecht: Beiträge zur geognostischen Kenntnifs einiger Theile Sachsens und Böh mens, 1835. Hag. —— p. Hagenow: Monographie der Rügen'schen Kreideversteinerungen im Jahr ... 

7.
Geinitz, 1849. Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

A. Lagerungsverhältnisse des Quadersandsteingebirges. Nicht Neuerungssucht ist es, dass ich den eingebürgerten Namen „Kreidegebirge“ mit dem von „Quadersandsteingebirge“ vertausche. Der alte Name passt nicht mehr für das neue Gewand...

 ... ihnen entsprechenden Schichten im nordwestlichen Deutschland so wie mit den in Polen vorherrschenden jüngeren kreidigen Ablagerungen hervorgeht, verdanken wir neuerdings Herrn Gumprecht eine werthvolle Abhandlung.2) Schon war es festgestellt, dass eine starke Meile südöstlich von Stettin bei Finkenwalde eine kleine Partie dieser mergeligen Kreide ... 

8.
Geinitz, 1839–1842. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Komplettband: Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsischen Kreidegebirges. Einzelbände erschienen unter folgendem Titel: 1839: Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsischen Kreidegebirges. Erstes Heft...

 ... Conchyliologie avec l'application de cette Science ä la GeEognoszie, von 1838 an. Desm. - Des Moulins: Essai Sur les Spherulites, 1826. Goldf. - Goldfuss: Die Petrefacten Deutschlands. Gumprecht: Beiträge zur geognostischen Kenntniss einiger Theile Sachsens und Böhmens, 1835. Hag. - v. Hagenow: Monographie der Rügen'schen Kreideversteinerungen im ... 

9.
Gutbier, 1858. Geognostische Skizzen aus der Sächsischen Schweiz und ihrer Umgebung [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

August von Gutbier, 1858. Geognostische Skizzen aus der Sächsischen Schweiz und ihrer Umgebung. Weber-Verlag (Leipzig):1-108.

 ... Quadersandfteingebirge u. s. w. in Deutschland, 1849—50, Göhinger, Geschichte und Beschreibung des Amtes Hohnftein, 1786, , Schandau u, s, w, oder Beschreibung der sächsischen Schweiz. 1804' Gumprecht, Beiträge z, geognostiscken Kenntniß Sachsens u, Böhmens, 1835, Ienzsch, Ueber Amygdalophnr und dessen Altersverhältniß zum Quadersandftein, Leonh ... 

10.
Katzer, 1892. Geologie von Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Friedrich Katzer, 1892. Geologie von Böhmen. Der geognostische Aufbau und die geologische Entwickelung des Landes. Mit besonderer Berücksichtigung der Erzvorkommen und der verwendbaren Minerale und Gesteine. (I. Taussig) Prag: 1–1606 (1068 Abbildungen, 4 Porträts, 3 Kartenbeilagen).

 ... beschäftigt. hat, eine bedeutende Anzahl von Fachmännern mit der geologischen Erforschung ,einzelner Landestheile befasst. So namentlich von den älteren F. X. ZIPPE, LEOP. VON BUCH, GUMPRECHT, R!EPL, NöGGEIUTH, KLIPSTEIN, NAUMANN, COTTA, GEINITZ, BARRANDE; unter den jüngeren neben A. E. REuss (Sohn) allen voran die Geologen der k. k. geolog. Reichsanstalt ... 

11.
Teller, 1877. Über neue Rudisten aus der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Friedrich Teller, 1877. Über neue Rudisten aus der böhmischen Kreideformation. Sitzungsberichte der Königlich-Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Classe Wien 75 (1-5): 97-112.

 ... bevor man das permische ~Alterdes Teplitzer Porphyrs erkannt hatte, als ein Contactproduct zwischen Porphyr und Pläner aufgefasst. Die Entdeckung .analoger Vorkommnisse durch Gumprecht, 1 der am Eingange des Plauen'schen Grundes in einer Syenitspalte ähnliche Con- glomeratbildungen mit charakteristischen Kreideversteinerungen nachwies, und die eben ... 

12.
Wanderer, 1909. Tierversteinerungen aus der Kreide Sachsens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die landschaftlich so reizvollen und Wirtschaftlich so wichtigen Absätze der Meere, welche zu Ende des Mittelalters der Erde, in der Periode der „Oberen Kreide“, einen beträchtlichen Teil unseres Vaterlandes überfluteten...

 ... Syenitbruch a. d. Königsmühle i. Plauenschen Grund b. Dresden. Abh. derselben 1895. 26. Ders Funde a. d. Kreideformation d. Plauenschen Grundes. Sitzber. derselben 1896. 27. Gumprecht, F. E Beiträge z. geolog. Kenntnis einiger Teile Sachsens und Böhmens. Berlin 1835. 28. Gutbier, A. v Geognost. Skizzen a. d. Sächsischen Schweiz. Leipzig 1858. 29 ... 

13.
Beck, 1914. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet zwischen Meißen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Wir verlassen nun die Kalkbrüche und gehen in der alten Richtung auf Weinböhla weiter. Wir folgen erst noch der Spitzgrundstraße, gehen sodann ein Stück auf der Moritzburger Straße, am Oberen Gasthof vorbei und biegen in die Nizzastraße...

 ... III. Kassel 1882 u. 1884. 98. Groth, P., Über neugebildete Mineralproduite auf einer brennenden Steinkohlenbalde bei Dresden. Sitzungsber. Isis, Dresden 1867, S. 68. 99. Gumprecht, F. E., Beiträge zur geolog. Kenntnis einiger Teile Sachsens und Böhmens. Berlin 1835. 100. v. Gut bi er, A., Vorkommen des Kalktuffes bei Pirna. Sitzungsber. Isis 1846 ... 

14.
Zahálka, 1924. Český útvar křídový v saské zátoce [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

1. Úvod. Bylo především i. v Čechách, Sazku, sousedního skou Slezska. křídou. naší snahou sz. Moravě, Křídu Z tohoto prozkoumati stratigrafii české křidy, t. Kladsku a pak rozsířiti výzkum ten i do slezskou celého a českou území dohromady...

 ... okolí Teplic pro Sasko a Čechy rungen 1836, 1837, schrift, 1815, 1818, a Běliny. Geinitz tu uvádí následující bera také ohled na výzkumy Cotty 1838), Roemera a Neumanna 1826.) Gumprechta (Beiträge z. einer Theile Sachsens u. Böhmens, sleil vrstev (Geogn. Wande- (Leonhards Zeitgengn. Kenntniss 1835.): 1. Der obere Quader. Ku pf.: „alle bekannte Felsmassen ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen