Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "schrammen"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

14 Ergebnis(se) für "schrammen" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Schrammen, 1912. Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland. II. Teil
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitung. Die Hexactinelliden bilden nicht ganz die Hälfte aller aus der oberen Kreide von Nord westdeutschland bekannten Silicea. Dies Verhältnis müßte sich freilich, nach den bei Oberg gemachten Beobachtungen erheblich zu ihren...

Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland II. Teil Triaxonia (Hexactinellida) von A. Schrammen Herausgegeben mit Unterstützung der Kgl. preussischen Akademie : der Wissenschaften in Berlin : Mit 21 Tafeln, 7 Texttafeln und 5 Textfiguren STUTTGART 1912 E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung Nägele & Dr. Sproesser Einleitung. Die ... 

2.
Schrammen, 1910. Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland. I. Teil
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitung. Der große Reichtum an fossilen Kieselspongien, der eine auffallende Eigentümlichkeit der oberen Kreideformation Nordwestdeutschlands und hauptsächlich der preußischen Provinz Hannover bildet, hat schon seit langen Jahren...

 ... Tübingen in Göttingen Unter Mitwirkung von O. Jaekel, A. von Koenen, A. Rothpietz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft SUPPLEMENT-BAND V A. Schrammen: Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland Mit 45 Tafeln, 15 Texttafeln und 5 Textfiguren STUTTGART 1910-1912 E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung ... 

3.
Schrammen, 1912. Ergebnisse meiner Bearbeitung der kretazischen Kieselspongien von Nordwestdeutschland [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...betrachtete ich die Sigmatophora Sollas, die Megasclerophora v. Lendenfeld und eine neue Unterordnung Sterrasterophora Schrammen, welche nur die Geodiden enthält. In der Haupteinteilung der Hexactinelliden bin ich, wie gesagt, F...

 ... Manchmal ergab aber allein schon die Skelettvergleichung nähere Beziehungen zu lebenden Formen. Z. B. stimmen die triänen Megasklere der fossilen Stellettide Stolleya ornatissima Schrammen und der lebenden Anthastra piriformis Sollas fast überein. Theneopsis Steinmanni Zitt. nähert sich hierin der lebenden Sphinctrella cribrifera Sollas, Geodiopsis ... 

4.
O`Connell, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...corresponding to Hinde's 'Catalogue' in England and to Rauff's Paloeospongiologie' for the German Paleozoic and Schrammen's 'Kieselspongien' for the German Cretaceous. Zittel's classification and method are followed and the book...

 ... viii List of New Taxonomic Names ......................................... xii Errata .............................................................. xiv Art. I.-The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in The American Museum of Natural History. By MARJORIE O'CONNELL. (Plates I-XIV, five text figures, and 1 map ... 

5.
Schrammen, 1903. Zur Systematik der Kieselspongien [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Anton Schrammen, 1903. Zur Systematik der Kieselspongien. Mitteilungen aus dem Roemer-Museum Hildesheim 19: 1-21.

Zur Systematik der Kieselspongien, Von Anton Schrammen in Hildesheim. In Nr. 15 dieser Zeitschrift ! ) hatte ich vorgeschlagen, statt der von v. Zittel nach dem Vorgange Marshalls eingeführten Einteilung der Hexactinelliden in die Unterordnungen Lyssacina (Hexactinelliden, deren Skelettelemente entweder alle isoliert bleiben, oder nur teilweise in ... 

6.
Leonhard, 1897. Die Fauna der Kreideformation in Oberschlesien [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Entgegenkommen fand. Besonderen Dank sage ich noch den Herren kgl. Landmesser Grundey in Kattowitz und Zahnarzt Schrammen in Hildesheim, welche mir ihre reichen Lokalsammlungen zur Bearbeitung überliessen. Die Zeichnung der Tafeln...

 ... Direktoren der Oppelner Cementfabriken und ihrer Beamten grosses Entgegenkommen fand. Besonderen Dank sage rch noch den Herren kgl. Landmesser Gründet in Kattowitz und Zahnarzt Schrammen in Hildesheim, welche mir ihre reichen Lokalsammlungen zur Bearbeitung überliessen. Die Zeichnung der Tafeln und Textfiguren wurde von Dr. Löschmann ausgeführt. Im ... 

7.
Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft (1849-1962)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Band (Jahr) durch archive.org oder BHL digitalisiert durch Google digitalisiert Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle     1 (1849) IABHL IAGoogle IAGoogle     2 (1850) IABHL IAGoogle IAGoogle     3 (1851) IABHL IAGoogle       4 (1852) IABHL IAGoogle IAGoogle     5 (1853) IABHL IAGoogle IAGoogle     6 (1854) IABHL IAGoogle IAGoogle     7 (1855) IABHL IAGoogle IAGoogle     8 (1856) IABHL         9 (1857) IABHL IAGoogle       10 (1858) IABHL IAGoogle       11 (1859) IABHL IAGoogle IAGoogle     12 (1860) IABHL IAGoogle IAGoogle     13 (1861) IABHL IAGoogle       14 (1862) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   15 (1863) IABHL IAGoogle IAGoogle     16 (1864) IABHL IAGoogle IAGoogle     17 (1865) IABHL IAGoogle       18 (1866) IABHL IAGoogle IAGoogle     19 (1867) IABHL IAGoogle IAGoogle     20 (1868) Register für 11-20 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   21 (1869 IABHL IAGoogle IAGoogle     22 (1870) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   23 (1871) IABHL IAGoogle IAGoogle     24 (1872) IABHL IAGoogle       25 (1873) IABHL IAGoogle IAGoogle     26 (1874) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   27 (1875) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   28 (1876) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle IAGoogle 29 (1877) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   30 (1878) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   31 (1879) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   32 (1880) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   33 (1881) IABHL IAGoogle IAGoogle     34 (1882) IABHL IAGoogle IAGoogle     35 (1883) IABHL IAGoogle IAGoogle     36 (1884) IABHL IAGoogle IAGoogle     37 (1885) IABHL IAGoogle       38 (1886) IABHL IAGoogle       39 (1887) IABHL IAGoogle IAGoogle     40 (1888) IABHL IAGoogle       41 (1889) IABHL IAGoogle IAGoogle     42 (1890) IABHL IAGoogle       43 (1891) IABHL IAGoogle       44 (1892) IABHL IAGoogle IAGoogle     45 (1893) IABHL         46 (1894) IABHL IAGoogle       47 (1895) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   48 (1896) IABHL IAGoogle IAGoogle     49 (1897) IABHL         50 (1898) Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   51 (1899) IABHL         52 (1900) IABHL IAGoogle IAGoogle     53 (1901) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle   54 (1902) IABHL IAGoogle       55 (1903) IABHL IAGoogle IAGoogle     56 (1904) IABHL IAGoogle IAGoogle     57 (1905) IABHL IAGoogle       58 (1906) IABHL IAGoogle IAGoogle     59 (1907) IABHL IAGoogle       60 (1908) IABHL IAGoogle IAGoogle     61 (1909) IABHL         62 (1910) IABHL         63 (1911) IABHL         64 (1912) IABHL         65 (1913) IABHL         66 (1914) IABHL         67 (1915) IABHL         68 (1916) IABHL         69 (1917) IABHL         70 (1918) IABHL         71 (1919) IABHL         72 (1920) IABHL         73 (1921) IABHL         74 (1922) IABHL         75 (1923)           76 (1924)           77 (1925)           78 (1926)           79 (1927)           80 (1928)           81 (1929)   IAGoogle                   104 (1952)   IAGoogle       106 (1954)   IAGoogle       114 (1962)   IAGoogle        weiterführende Links: Auflistung der digitalisierten Bände der ZDGG (unsortiert) im Internet Archive durch die BHL digitalisierte Bände (gute Qualität) Google Books (gute Texterkennung) - mit US-Proxy bis 1908, sonst -140 Jahre)

 ... Mittheilungen über das Glacialgebiet Nordamerikas. A. — 44. 107. — Ergebnisse einer Tiefbohrimg von Xiederschönweide bei Berlin. A. — 45. 288. — Ueber zwei neue Funde von Gletscherschrammen auf anstehendem Gestein im norddeutschen Glacialgebiete. A. — 45. 705. — Ueber Aufschlüsse im Diluvium bei Halbe an der Berlin-Görlitzer Eisenbahn. P. — 49. 4 ... 

8.
Trauth, 1911. Die oberkretazische Korallenfauna von Klogsdorf in Mähren [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die erste Anregung zu der hiermit der Öffentlichkeit übergebenen Studie kam, als vor ungefähr drei Jahren eine ansehnlicheZahl von Versteinerungen aus dem Gebiete von Klogsdorf und Liebisch in Mähren, welche Seine kaiserliche...

 ... 221, Taf. 65, Fig. 14. 1897. Siphonia ficus Leonhard, Fauna der Kreideformationin Oberschlesien (Palaeontographica Bd. XLIV.) pag. 24. Textfig. 1. . 1910. Jerea Quenstedti Schrammen, Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland, T. Teil. (Palaeontographica. Suppl, V. Lfrg. 1.) pag. 89, Taf. TI, Fig. 1-4. Texttaf. IV. Fig. 2 (cum synonymis ... 

9.
Michael, 1912. Geologie von Proskau [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Richard Michael & Wilhelm Quitzow, 1912. Geologie von Proskau — Geologisch-agronomische Darstellung der Umgegend der Königlichen Lehranstalt für Obst- und Gartenbau Proskau bei Oppeln in Oberschlesien. (Königliche Preußische Geologische Landesanstalt) Berlin: 1–99.

 ... » auritus Schlüt. Enoploclytia Leachi Reu SS. Oxyrhina Mantelli Ag. Otodus appendiculatus Ag. Corax falcatus Ag. Ptychodus mammillaris Ag. Sauroceplialus marginatus Reuss. Schrammen 1 ) hat dann die LEONHARD’sche Gliederung in- sofern erweitert, als er aus der Häufigkeit und weiten Verbreitung der Thecosiphonia nobilis , die er als Leitfossil des ... 

10.
Beck, 1914. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet zwischen Meißen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

/ Digitalisate: https://www.archive.org/details/geologischer00beck1914 http://hdl.handle.net/2027/nyp.33433090755632 (nur mit US-Proxy) http://books.google.de/books?id=_RFaAAAAYAAJ (derzeit nicht verfügbar)

 ... besonders viele nordische Silurkalke, Palaquarzite, Scolithussandsteine, Aalander und Elfdalener Porphyre sowie Bappakiwis ins Auge. Bisweilen waren dort auch Geschiebe mit Glazialschrammen und Schliffflächen nicht selten. Auch im Hohlweg, den man auf dem Heimwegnach der Stadt zunächst durchschreiten muß, sieht man Geschiebemergel unter dem Gehängelehm ... 

11.
Beck, 1897. Geologischer Wegweiser durch das Dresdner Elbthalgebiet zwischen Meissen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VI.Von Kötzschenbroda über Neucoswig1 nach den Plänerbrüchen von Weinböhla.   Diese halbtägige Excursion bewegt sich ausschliesslich im Gebiete von Section Kötzschenbroda und soll die geologische Zusammensetzung des Steilabfalles...

 ... besonders viele nordische Silurkalke, Dalaquarzite, Scolithussandsteine, Aalander und Elfdalener Porphyre sowie Rappakiwis ins Auge. Bisweilen waren dort auch Geschiebe mit Glacialschrammen und Schliffflächen nicht selten. Auch im Hohlweg, den man auf dem Heimweg nach der Stadt zunächst durchschreiten muss, sieht man Geschiebemergel unter dem Gehängelehm ... 

12.
Pia, 1943. Zur Kenntnis der Kalkalgen der sächsisch-böhmischen Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Zur Kenntnis der Kalkalgen der sächsisch-böhmischen Kreide Von Julius Pia korr. Mitglied d. A kad. d. Wiss. (Mit 4 Tafeln) Vorgelegt in der Sitzung am 17. Dezember 1942. Das hier beschriebene Material ist Eigentum des Staatlichen...

 ... über die systematische Stellung der Fossilien noch weniger etwas Sicheres auszusagen. Zunächst wurden sie als Schwämme angesprochen, doch lehnt der bekannte Spongienkenner A. Schrammen diese Deutung ab. Der Versuch, das kleinere Stück auf eine Koralle zu beziehen, erwies sich auch als unhaltbar. In solchen Fällen pflegt man ja zu vermuten, daß es ... 

13.
vollständige Bibliographie (ab 1749)
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Zusammenstellung von Literaturnachweisen, die im Kontext zur (sächsisch-böhmischen) Kreide stehen. Die Liste wird regelmäßig erweitert. Die Daten wurden aus der Sammlungsverwaltungs-Software PalCol/PaleoTax exportiert. Einige (gemeinfreie) Werke sind unter der Rubrik: E-BOOK DER WOCHE als Download verfügbar, die sonst nur über einen US-Proxy zugänglich sind (siehe Hinweise zur Google Buchsuche, HathiDownloadHelper und Nutzung von US-Proxies).

 ... Germany known as Saxon Switzerland – The Quarterly journal of the Geological Society of London (Longmanns, Green & Co.) London 24 (1): 548–558. Connel, Marjorie, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History – with notes on the structure, classification, geological and geographical distribution ... 

14.
Nessig, 1898. Geologische Exkursionen in der Umgegend von Dresden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

6. Goldene Höhe Die Exkursion soll uns als Tagestour in das Gebiet der Kreideformation führen, wie sie, nach einer jedenfalls erheblichen Erosion der turonen Schichten, noch heute auf dem elbthalgebirgischen Hange rechts der Weißeritz...

 ... wurden die Unebenheiten abgeschliffen, und es kam zur Bildung der Rundhöcker. Auf glattgeschliffenen Gesteinsflächen ritzten im Eise eingefrorene Felstrümmer Striemen und Schrammen ein, die man allerwärts im norddeutschen Tieflande bis herein nach Sachsen auf anstehendem Gestein hat nachweisen können. Im Untergrunde der Eismasse bildete sich aus dem ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen