Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "pisces"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

23 Ergebnis(se) für "pisces" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
2.
Fritsch, 1878. Die Reptilien und Fische der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Indem ich hiemit meine dritte Monographie*) über die Petrefakten der böhmischen Kreideformation „die Reptilien und Fische" den Freunden der Palaeontologie vorlege, muss ich einige Worte zur Erläuterung des Zweckes beifügen, den ich...

 ... Iguanodon exogirarum Fr. Ohelone Benstedi Ow. , · + + - + 1 3 4 - 5 5 6 6 - - + +. + - + + - + - - - - - - + + + - - + - - - + + + - + - - + + + + + + + - - + - - - - I - - - - - Pisces. Carcharias priscus Giebel Otodusappendiculatus Ag. Otodus rudis Reuss Otodus sulcatus Gein. · Otodus semlplicatus v. Miitnst. Otodus serratus Ag .• Oxyrhina Mantelli ... 

3.
Who is who - Palaeontologists working fields (Saxonian & Bohemian Cretaceous)
kreidefossilien.de » Miscellaneous » Miscellaneous

...Universität Martina Veselská (Prague, Czech Republic)   Echinodermata Jirí Zítt (Prague, Czech Republic)  - AS CR   Pisces Boris Ekrt (Prague, Czech Republic) - national museum   Inoceramids Karl-Armin Tröger (Freiberg, Germany)  - TU Bergakademie   corals Hannes Löser (Hermosillo, Mexiko) - Nationale Autonome Universität Helena Eliásová (Prague, Czech Republic)   calcareous nannofossils Lilian Švábenická (Prage, Czech Republic) - Geological Survey   Polychaeta, Serpulidae Tomáš Kocí (Príbram, Czech Republic)   Porifera Radek Vodrážka (Prague, Czech Republic) - Geological Survey, AS-CR   Palaeobotanic Lutz Kuntzmann (Dresden, Germany) - Museum for Mineralogy & Geology Jiří Kvaček (Prague, Czech Republic) - national museum

4.
Palaeontographica, 1846-1922 (Band 1-64)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...202 1. Cirripedia, Rankenfüsser 202 2. Ostracoda, Muskelkrebse 138. 204 3. Decapoda, Zehnfüsser 205 VII. Classe. Pisces, Fische 206 1. Placoiden, Körnschupper, Knorpelfische 206 2. Ganoiden, Glanz- oder Eckschupper 217 8. Ctenoiden...

5.
Fossilium Catalogus. I, Animalia (1–57)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...W. O. Dietrich, Gastropoda mesozoica: Fam. Nerineidae PBC Pars 32 (1925):   PBC Pars 33 (1926): W. Deecke, Pisces triadici PBC Pars 34 (1926): C. Diener, Glossophora triadica PBC Pars 35 (1927): J. Felix, Anthozoa miocaenica...

Acanthoceras Acanthoceras pseudodeverianum Acanthoceras robustum Acanthoceras sussexiense Acanthoceras texanus Acanthoceras triseriale Acanthoceras triserialis Acanthoceras utaturensis Acanthoceras vancouverensis Acanthoceras vectensis Acanthoceras vicinale Acanthoceras vicinalis Acanthoscaphites Acompsoceras Afra Algerites Ammodites Ammon nodosus ... 

6.
Sturm, 1901. Der Sandstein von Kieslingswalde in der Grafschaft Glatz und seine Fauna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Sandstein von Kieslingswalde in der Grafschaft Glatz und seine Fauna. Von Herrn Friedrich Sturm in Breslau. (Hierzu Taf. II—XI.) Einleitung. Die Anregung zu vorliegender Arbeit verdanke ich Herrn Professor Dr. Frech, der mir im...

 ... Paläontologischer Theil. Reptilien-Reste sind in Kieslingswalde sehr selten. Die wenigen vorliegenden Stücke — ein Röhrknochen und ein platter Knochen — gestatten keine nähere Bestimmung. Pisces. Otodus appendiculatus Ag. Taf. III, Fig. 1. 1833 — 43. Agassiz, Rech, sur les poiss. foss. III, S. 270, Taf. 32, Fig. 1—25. 1872—75. Geinitz, Elbthalgeb ... 

7.
Geinitz, 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Druck dieser Blätter hatte kaum begonnen, als Professor von Reuss inmitten einer neuen Arbeit über die Bryozoen des österreichisch-ungarischen Miocäns am 1. November 1873 so heftig erkrankte, dass er die Revision eines grossen...

 ... Vermes, Würmer. (Annulata) 199 VI. Classe. Crustacea, Krebse 202 I. Cirripedia, Rankenfüsser 202 2. Ostracoda, Muskelkrebse 138. 204 3. Decapoda, Zehnfüsser . 205 VII. Classe. Pisces, Fische 206 I. Placoiden, Körnschupper, Knorpelfische . 206 2. Ganoiden, Glanz-oder Eckschupper . 217 3. Ctenoiden, Kammschupper 220 4. Cycloiden, Kreissehupper . 224 ... 

8.
Leonhard, 1897. Die Fauna der Kreideformation in Oberschlesien [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Anregung zu dieser Studie verdanke ich Herrn Professor Dr. Frech, der mir die Sammlungen des Breslauer Mineralogischen Museum bereitwillig zur Verfügung stellte. Sodann war ich bemüht, durch eigene Aufsammlungen an Ort und Stelle...

 ... Abstammung von Acanthoceras hin. Fundort: Cenoman von Groschowitz. Die Art ist auf das Cenoman beschränkt, in Deutschland selten; in der böhmisch-sächsischen Provinz unbekannt. Pisces. Selachiorum gen. 1870. Sphaerulites spec. F. Roemer,. Oherschlesien. p. 334. Taf. 26, Fig. 7. Das unter obiger Bezeichnung bestimmte Stück ist, wie Geinitz (Elbthalgeb ... 

9.
Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 3. Die Iserschichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Quelle: www.archive.org/details/archivfrdienat05obak In Czech language:  Antonín Frič, 1885. Studie v oboru křídového útvaru v Čechách - Palaeontologické proskoumání jednotlivých vrstev. III. Jizerské vrstvy http://kramerius.nkp.cz/kramerius/MShowUnit.do?id=8631

 ... Paläontologen daran gehen wird, das von mir Gebotene zu vervollständigen. rrabellarische Uebersicht der in den Iserschichten aufgefundenen Petrefacten. Aves. Cretorni Hlavaci. Fr. Pisces. 0, yrhina Mantelli. Ag. Oxyrbina anO'u tidens. Reuss. Otodu semiplicatu . v. Münst. Otodus appendiculatu . Ag . orax heteroclon. Reuss . Lamna raphiodon. Ag. Larnna ... 

10.
Galerie: Ichnia
kreidefossilien.de » Fossiliengalerie » Fossiliengalerie
11.
Fritsch, 1911. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Ergänzung zu Band I [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Nach dem ursprünglich entworfenen Plane habe ich alle Schichten unserer Kreideformation bearbeitet und nach kurzer Schilderung der stratigraphischen Verhältnisse immer ein illustriertes Verzeichniss der in den einzelnen Schichten...

 ... Der eine ist von 22 cm Länge und wurde von mir bei einem Austiuge mit Schülern gefunden. Den zweiten von demselben Fundorte erhielt unser Museum vom Herrn Dvofäk aus Schlau. Pisces. Von Fischen sind aus den ceuomaneu Korycanen Schichten hauptsächlich nur Haifische bekannt, deren Bestimmung meist sehr unsicher ist. Neuerdings wurden viele von Smith ... 

12.
Zahálka, 1916. Die Sudetische Kreideformation und ihre Aequivalente [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Čeněk Zahálka, 1916. Die Sudetische Kreideformation und ihre Aequivalente in den westlichen Ländern Mitteleuropas. Jahrbuch der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Lechner) Wien 65 (1/2): 1-176.

 ... plenus Blain, 8* 60 C, Zah&lka~ [60] Fossilienliste der mergeligen Fazies der Zone VII in dei' Umgebung Ton Bip I), . Mergelige Fazies: Os m e1'0 i des Leuesiensis Ag. Reste von Pisces. Scaphites sp. 'I'u r r it el l a m u l t i st ri at a Rss. Scala decorata? Gein, Natica vulgaris Rss. Pleurotomaria linearis Mant. Cras s a te 11 a ? lsocardia sublunulata ... 

13.
Želízko, 1900. Die Kreideformation der Umgebung von Pardubitz und Prelouc in Ostböhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Jan Vratislav Želízko, 1900. Die Kreideformation der Umgebung von Pardubitz und Prelouc in Ostböhmen. Jahrbuch der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Lechner) Wien 49 (3): 529-544.

 ... ergiebigen Fundort von Versteinerungen vorfand: am ehesten dürfte uoch der Fundort bei Mokoäfn einiges Material liefern. Bei Mokosfn fand ich folgende Versteineruugsarten: I. Pisces. KnchoUun Halocyon Ag. (Abdruck eines Skelettes und ein Operculum einer kleineren Art.) Osmeroiiles Leirexiensix Ag. (Schuppen.) Cladocycht8 Strehlenm Gein. (Zahlreiche ... 

14.
Häntzschel, 1940. Zur Fauna der Pläner und Konglomerate im Ratssteinbruch Dresden-Dölzschen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

In früheren Jahrzehnten lieferten der Hohe Stein bei Dresden-Plauen, der Steinbruch auf der Heidenschanze bei Dresden-Coschütz und einige andere beute verfallene Brüche reiches Fossilmaterial der Klippenfazies des cenomenen Transgressions-Meeres...

 ... Nautilus sublaevigalus d'ORB. K Puzosia montis-albi LB. & BRD. P PulcheWa gesUana (d'ORB.) P Aeanthoeeras schlüterianum LB. & BRD. P Arthropoden: Cyphonolus ineerlus BELL K Pisces': Oxyrhina manleW AG. K Oxyrhina angustidens REUSS. K Lamna appendieulala (AG.) K Corax falealus AG. K Spondylus slrialus (SOW.) K • 'Spolldylus hyslrix GOLDF. K Anomia ... 

15.
Frič & Bayer, 1902. Nové ryby českého útvaru Křidového. I. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Antonín Frič & František Bayer, 1902. Nové ryby českého útvaru Křidového. I. [Neue Fische aus der böhmischen Kreideformation]. Palaeontographica Bohemiae VII. Ceská akademie ved a umení. Trída 2: 1-18.

ČESKÁ AKADEMIE CÍSAŘE FRANTIŠKA JOSEFA PRO VĚDY, SLOVESNOST A UMĚNÍ. TŘÍDA II. NOVÉ RYBY ČESKÉHO ÚTVARU KŘÍDOVÉHO. i. POPISUJÍ Dr. ANTONÍN FRIC a Dr. FRANTIŠEK BAYER. SE 3 TABULEMI A 9 OBRAZCI V TEXTU. (PALAEONTOGRAPH1CA BOHEMIA E. Č. VII.) (PŘEDLOŽENO DNE 9. KVĚTNA 1902.) V PRAZE. NÁKLADEM ČESKÉ AKADEMIE CÍSAŘE FRANTIŠKA JOSEFA PRO VĚDY, SLOVESNOST ... 

16.
Licht & Kogan, 2011. Late Cretaceous pycnodont fishes (Actinopterygii, Neopterygii) from Saxony (Eastern Germany)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Zusammenfassung:Kugelzahnfische aus flachmarinen Ablagerungen der Oberkreide Sachsens sind seit über 150 Jahren bekannt. Nach der gültigen Nomenklatur kommen im späten Cenoman Sachsens drei Arten (Anomoeodus angustus, Anomoeodus muensteri...

 ... 1949): Les poissons des calcaires lithographiques de Cerin (Ain). – Nouvelles Archives du Muséum d’histoire naturelle de Lyon, 2: 1–358. TINTORI, A. (1981): Two new pycnodonts (Pisces, Actinopterygii) from the Upper Triassic of Lombardy (N. Italy). – Rivista Italiana di Paleontologia e Stratigrafia, 86(4): 795–824. TINTORI, A. (1995): Biomechanical ... 

17.
Scupin, 1913. Die Löwenberger Kreide und ihre Fauna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Löwenberger Kreide und ihre Fauna. Von HANS Scupin, Halle a. S. (Mit Taf. 1—XV und 50 Textfiguren.) Einleitung. Die ersten Notizen über Teile des Löwenberger Kreidegebietes stammen schon aus dem 18. Jahrhundert und finden sich...

 ... den Mergeln der Plenus-Zone und den Groß-Rackwitzer Scaphiten-Mergelu von vornherein schon zu erwarten. Sie wurden vorläufig von der Bearbeitung ausgeschlossen.1 Vertebrata. Pisces. Fischreste sind im Vergleich zu andern Formen nicht besonders zahlreich und fast ausschließlich auf die mergeligen Gesteine der Plenuszone und der oberen Scaphitenzone ... 

18.
Fraas, 1910. Der Petrefaktensammler [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Eberhard Fraas, 1910. Der Petrefaktensammler: ein Leitfaden zum Sammeln und Bestimmen der Versteinerungen Deutschlands (K. G. Lutz) Stuttgart: 1-249.

 ... bald einem Fachmanne unterbreitet werden sollten. Ich kann hier natürlich nur eine gedrängte Uebersicht im Anschluss an die bei uns in Deutschland gemachten Funde geben. 1. Pisces, Fische. Von der Klasse der Fische kommen für das Paläozoikum zunächst die Knorpelfische oder Selachii in Betracht, deren bekannteste Vertreter unter der heutigen Tierwelt ... 

19.
Niebuhr & Wilmsen, 2014. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 1
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Paläogeographie,Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal-Gruppe, Cenomanium bis  Coniacium) werden anhand der aktuellen Lithostratigraphie formationsweise beschrieben und in einen...

 ... Zweiter Theil. Der mittlere und obere Quader. Würmer, Krebse, Fische und Pflanzen. Palaeontographica, 20 (II): II.202 – II.205, Taf. II.37, Cassel. — — Geinitz, H.B. (1875): Pisces, Fische. – In: Geinitz, H.B. (1872 – 1875): Das Elbthalgebirge in Sachsen. Zweiter Theil. Der mittlere und obere Quader. Würmer, Krebse, Fische und Pflanzen. Palaeontographica ... 

20.
Wanderer, 1909. Tierversteinerungen aus der Kreide Sachsens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die landschaftlich so reizvollen und Wirtschaftlich so wichtigen Absätze der Meere, welche zu Ende des Mittelalters der Erde, in der Periode der „Oberen Kreide“, einen beträchtlichen Teil unseres Vaterlandes überfluteten...

 ... Lamellibranchiata Muscheln Scaphopoda Grabfüßler Gastropoda Schnecken Cephalopoda Kopffüßler Cnastacea Krebstiere Myriopoda Tausendfüßler* Arachnoidea Spinnen* Insecta Insekten* Pisces Fische Amphibia Lurche* Reptilia Kriechtiere Aves Vögel* Mammalia Säu"etiere* Foraniinifera, Foraminiferen. Die Poraminiferen, zum Stamm der Protozoen (Urtiere) gehörend ... 

Ergebnisseiten: 1|2

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen