Stand:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "krejci"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

33 Ergebnis(se) für "krejci" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
2.
Krejci, 1869b. Studien im Gebiete der böhmischen Kreide-Formation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

1. Perucer Schichten. Wie fast überall in Böhmen beginnt die Basis der Kreideformation auch hier mit einem an Pflanzenabdrücken reichen Schichtenkpmplexe von kohligen Schieferthonen und Letten, die bei vollkommenem Ausschliessen von...

4.
Hettner, 1887. Gebirgsbau und Oberflächengestaltung der sächsischen Schweiz [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Kreideablagerungen durch die eingehenden Untersuchungen von Rominger, Reuss, Geinitz, Gümbel, Hochstetter, Jokely, Krejci, Fric, Schlönbach u. a. -wesentlich gefördert worden, obgleich sie noch nicht als abgeschlossen betrachtet...

 ... eingehenden Erklärung der Oberflächengestalt verwertet, obwohl Cotta sonst gerade den Beziehungen zwisehen Geologie und Geographie mit Vorliebe nachging. Auch Koiistka und Krejci, der Topograph und der Geolog der böhmischen Landesdurchforschung, begnügen sich mit allgemeinen, zum Teil von veralteten Anschauungen ausgehenden, Erklärungen. H. B. Geinitz ... 

5.
Zahalka, 1901. Ueber die Schichtenfolge der westböhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Ueber die Schichtenfolge der westböhmischen Kreideformation von Č. Zahálka Mit vier Tabellen Wie aus meinen früheren Arbeiten bekannt ist, habe ich die kreideformation Westböhmens in zehn Zonen gegliedert und dieselben von unten nach...

Sehr viele andere Beispiele findet der Leser in den nachstehenden Zeilen dieses Artikels. Ich habe schon erwähnt, dass durch die Faciesveräuderungen in unserer Kreideformation eine und dieselbe Zone in verschiedenen Gegenden petrographisch verschieden sein kann. Mit der Faciesveränderung ändert sich aber auch die Vergesellschaftung der Versteinerungen ... 

6.
Novák, 1877. Beitrag zur Kenntniss der Bryozoen der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...neuerdings zu schildern, halte ich für überflüssig, da alle Schichten der böhmischen Kreideformation von Herrn Prof. Krejci und Fritsch im ersten Bande des Archivs für naturhistorische Landesdurcbforschung von Böhmen in sehr ausführlicher...

 ... geologischen Verhältnisse der Bryozoen führenden Localitäten neuerdings zu schildern, halte ich für überflUssig, da alle Schichten der böhmischen Kreideformation von Herrn Prof. Krejci und Fritsch im ersten Bande des Archivs für naturhistorische Landesdurcbforschung von Böhmen in sehr ausführlicher Weise beschrieben wurden. In meiner Arbeit hielt ... 

8.
Fritsch, 1893. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 5. Die Priesener Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...den cenomanen und turonen Schichten angehörende Lagerungen Anwendung finden könnte, entschlossen wir uns, Prof. Krejci und ich, diejenigen Plänermergel, welche jünger als die Teplitzer Schichten nach der schon durch Reuss klassisch...

 ... der Ortschaften Brambor und Boukalka beobachten kann. Erst in der Umgegend von Elbeteinitz finden wir die Korycaner Schichten mannigfaltig entwickelt. Ich suchte mit Prof. Krejci daselbst nach den zwei Streifen Urkalk, welche auf den Karten der ?. k. geolog. Reichsanstalt am linken Elbeufer verzeichnet waren, fand aber nur die weissen aus Muscheltrümmern ... 

9.
Počta, 1884. Beiträge zur Kenntniss der Spongien der böhmischen Kreideformation. II. Abtheilung: Lithistidae [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Geheim. Bergrath Dr. F. Römer und dessen Assistenten Dr. Kunisch in Breslau, meinem verehrten Lehrer Prof. Dr. .I Krejci und dessen Assist. Dr. 0. Novák in Prag und Herrn Prof. Malaovsky in Brünn, die mir die Sammlungen der Anstalten...

 ... Dr H B Geinitz und dessen Assistenten Dr Deichmüller in Dresden, Geheim Bergrath Dr F Römer und dessen Assistenten Dr Kunisch in Breslau, meinem verehrten Lehrer Prof Dr J Krejci und dessen Assist Dr 0 Novdk in Prag nnd Herrn Prof Makovsky in Brünn, die mir die Sammlungen der Anstalten, an denen sie wirken, bereitwilligst durchsehen Hessen und manchen guten Rath mir ertheilten, meinen verbindlichsten Dank aussprechen Auch der naturhisto1ischen Section des Museum des Königreiches Böhmen, welche mich auf Intervention des Herrn Prof Dr Ant Fric zur Fortsetzung dieser Arbeit durch Reisestipendien unterstützte, bin ich zum Danke verpflichtet *) Bei

10.
O`Connell, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Landesdurchforschung von Böhmen' containing the exhaustive 'Studien im Gebiete der böhmischen Kreide-Formation.' Johann Krejci (1869) wrote the general stratigraphic section, establishing the geologic succession and giving many detailed...

BULLETIN THE AMERICAN MUSEUM OF' NATURAL HISTORY - VOLUME XLI, 1919 NEW YORK PUBLISHEID BY ORDER OF THE TRUSTEES 1919 BULLETIN THE AMERICAN MUSEUM OF NATURAL HISTORY VOLUME XLI, 1919 NEW YORK PUBLISHED BY ORDER OF THE TRUSTEES 1919 EDITED BY FRANK E. LUTZ THE AMERICAN MUSEUM OF NATURAL HISTORY SEVENTY-SEVENTH STREET AND CENTRAL PARK WEST, NEW YORK ... 

12.
Zahalka, 1896. Die stratigraphische Bedeutung der Bischitzer Uebergangsschichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Malnitzer Schichten aufgelagert und werden von den Teplitzer Schichten überlagert. Die Iserschichten wurden zuerst von Krejci2) als eine selbständige Stufe der böhmischen Kreideformation angeführt. Es geschah besonders wegen ihrer...

 ... Kreideformation5) mit jener der angrenzenden Länder: Bayern6) und Sachsen"), übereinstimmt. Obwohl die Ansichten Schlönbach's und Gümbel's nicht widerlegt wurden, hielten doch Krejci und Fric auch weiter die Iserschichten für eine selbständige Stufe der böhmischen Kreideformation. Im Jahre 1883 veröffentlichte Fric in der Reihe seiner Studien im Gebiete ... 

13.
Zahálka, 1916. Die Sudetische Kreideformation und ihre Aequivalente [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Čeněk Zahálka, 1916. Die Sudetische Kreideformation und ihre Aequivalente in den westlichen Ländern Mitteleuropas. Jahrbuch der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Lechner) Wien 65 (1/2): 1-176.

 ... der böhmischen Kreide. Jahrb. d. k. k. geol. R.·A. 1868. 18. Bd., Hft. 1, p. 139. . 38 (j. Zahalka. [38] sichten hatten auch Einfluß auf die .Einteilung und Parallelisierung Krejcis und FriC' 1). Kr eje f (1868) 2) führt folgende Einteilung und Parallelisierung der böhmischen Kreide an. (Unsere beigefügten Zahlen der Zonen beziehen sich nur auf die ... 

14.
vollständige Bibliographie
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1774 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib).

Adamovic, J., 1994. Paleogeography of the Jizera Formation (Late Cretaceous sandstones), Kokorín area, central Bohemia – Sborník geologických ved, Geologie (Czech Geological Survey) Praha 46: 103–123. e-book Adamovic, J., Mikuláš, R. & Cílek, V., 2006. Sandstone Districts of the Bohemian Paradise: Emergence of a Romantic Landscape – Geolines (Academy ... 

15.
Bayer, 1920. Phytopalaeontologische Beiträge zur Kenntnis der Perucer Kreideschichten in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Perucer Sandsteíne in der Umgebung von „Bad Bělohrad". Im Jahre 1903 hat Herr Prof . Dr. Anton Fric bei B a d Bělohrad am Bache in der Schlucht bei B r t e v sehr interessante Perucer Kreidesandsteinschichten mit äusserst reichlichen...

Archiv pro přírodovědecký výzkum Čech. Praha : V komisi Fr. Řivnäče, 1915-1948. ARCHIV DER NÁTUR WISSENSCHAFTLICHEN LANDES- DURCHFORSCHUNG VON BÓHMEN. (Band XV. No. 5.) o PHYTOPALAEONTOLOGISCHE BEITRÁGE ZUR KENNTNIS DER PERUCER KREIDESCHICHTEN IN BÓHMEN. VON Dr. EDWIN BAYER, DIRECTOR DER BOTANISCHEN ABTEILUNG MIT 33 AM MUSEUM DES KONIGREICHES BÓHMEN ... 

16.
Gümbel, 1867. Skizze der Gliederung der oberen Schichten der Kreideformation (Pläner) in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Carl Wilhelm Gümbel, 1867. Skizze der Gliederung der oberen Schichten der Kreideformation (Pläner) in Böhmen. Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie und Paläontologie (E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung) Stuttgart 1867: 795–809.

 ... Untersuchungsresultaten der Prager Geologen (Zweiter Jahresbericht über d. Wirks. f. d. naturw. Durchforsch. v. Böhmen in d. J. 1865 und 1866; Section für Geol. und Paläonl. von Prof. Krejci und Custos Dr. Ant. Fritsch, Prag 1867) vielleicht ein erhöhtes Interesse gewinnen. Zum besseren Verständnisse der folgenden kurzen Miltheilung möchten einige ... 

17.
Antonín Frič: Erinnerungen zum 70. Geburtstag [in tschechisch/v češtině] [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

1902. Antonín Frič: Erinnerungen zum 70. Geburtstag [in tschechisch/v češtině] - Originaltitel: Antonín Frič: vzpomínky k sedmdesátým narozeninám: 1-79. + Publikationsverzeichnis: 1-6.

Ku významnému dni, jímž oslavujeme sedmdesdté narozeniny a zároveň půlstoleté působeni při museu českém Vds, mistra a učitele svého, snesli jsme hrst vzpomfnek těchto, bychom následníkOm zachovali obraz života tak činného, snah úsilovných, směřujících za určitým cílem, jež korunovány byly úspěchem, daleko mimo hranice vlasti uznaným. Znamená-Ii poslední ... 

18.
Beck, 1914. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet zwischen Meißen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

/ Digitalisate: https://www.archive.org/details/geologischer00beck1914 http://hdl.handle.net/2027/nyp.33433090755632 (nur mit US-Proxy) http://books.google.de/books?id=_RFaAAAAYAAJ (derzeit nicht verfügbar)

 ... einen oligocänen Sandsteingang an der Lausitzer Überschiebungbei Weinböhla in Sachsen. Abh. Isis, Dresden, 1897. 118. Friedr. Katz er, Geologie von Böhmen. Prag 1892. 119. Joh. Krejci, Studien im Gebiete d. böhm. Kreidef. Allgem. u. orogr. Verhältnisse sowie Gliederung d. böhm. KTeideform. Archiv usw. I. Bd. 1869. Literaturverzeichnis 287 120. Krankel ... 

19.
Andert, 1928. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 1 [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Inhaltsverzeichnis Einleitung Geographische Einführung in das Gelände Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau. Die Störungslinien. Beschreibung der einzelnen Schollen Das nördliche Tafelland. A. Die Liliensteinscholle...

 ... durch die Untersuchungen im benachl.ia.1ten böhmischen Kreidegebiet klar gestellt werden konnten. über dem großen böhmischen Kreideareal selbst lag ein unsicheres Halbdunkel. KREJci und FJUTSOJI hatten in ihren Aufnahmearbeiten wohl ein reiches Material zusammengetragen, doch war durch die schwer zu entziffernden tektonischen Verhältnisse die Auswertung ... 

20.
Andert, 1929. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken, Teil 2: Die nordböhmische Kreide... [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung . ................................ 1 Einführung in das Gelände ......................... 2 Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau ............................. 4 Die Störungslinien...

 ... Kreibitzer Emschergebiet vom sächsisch-böhmischen Elbsandsteinge­birge (Teil I) getrennt. Die ältesten Bearbeitungen stammen von COTTA 1837 2) und GEINITZ 1849 und 1850 3). KREJCI 1869 4) stellt die Sandsteine am Nordfuße der Lausche und von Lückendorf 'zu den Weißenberger Schichten, die Sandsteine von Jonsdorf, Oybin und dem Hochwald zum I s e r ... 

Ergebnisseiten: 1|2

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen