Stand:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "deutschland"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

143 Ergebnis(se) für "deutschland" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Schrammen, 1910. Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland. I. Teil
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Reichtum an fossilen Kieselspongien, der eine auffallende Eigentümlichkeit der oberen Kreideformation Nordwestdeutschlands und hauptsächlich der preußischen Provinz Hannover bildet, hat schon seit langen Jahren die Aufmerksamkeit...

 ... Koenen, A. Rothpietz und G. Steinmann als Vertretern der Deutschen Geologischen Gesellschaft SUPPLEMENT-BAND V A. Schrammen: Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland Mit 45 Tafeln, 15 Texttafeln und 5 Textfiguren STUTTGART 1910-1912 E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung Nägele & Dr. Sproesser Die Kieselspongien der oberen Kreide ... 

2.
Schrammen, 1912. Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland. II. Teil
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitung. Die Hexactinelliden bilden nicht ganz die Hälfte aller aus der oberen Kreide von Nord westdeutschland bekannten Silicea. Dies Verhältnis müßte sich freilich, nach den bei Oberg gemachten Beobachtungen erheblich zu ihren...

Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland II. Teil Triaxonia (Hexactinellida) von A. Schrammen Herausgegeben mit Unterstützung der Kgl. preussischen Akademie : der Wissenschaften in Berlin : Mit 21 Tafeln, 7 Texttafeln und 5 Textfiguren STUTTGART 1912 E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung Nägele & Dr. Sproesser Einleitung. Die ... 

3.
Geinitz, 1849. Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Gewand. Die wahre Kreide tritt nicht in der Selbstständigkeit auf, wie man bisher gemeint hat, sondern sie ist, in Deutschland wenigstens, nur ein untergeordnetes Glied jener mergeligen und kalkigen Gesteinsbildungen, welche den...

Das Quadersandsteîngebirge oder Kreidegebirge in Deutschland Hanns Bruno Geinitz. Mil 12 Steindrucktafdn. Freiberg, Druck und Verlag von Graz & Gerlach. 1849, Il Vorwort. gewagt wird es Manchem erscheinen, inmitten politischer und sozialer Umwälzungen für exacte Wissenschaften ein Interesse beanspruchen zu wollen, und theilnahmlos an den gewaltigen ... 

4.
Schrammen, 1912. Ergebnisse meiner Bearbeitung der kretazischen Kieselspongien von Nordwestdeutschland [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Kieselspongien-Familien bekannt. Jetzt sind es ca. fünfundvierzig geworden. Alle kommen auch in der Oberkreide von Nordwestdeutschland vor; sie sind sogar zum größten Teil vorläufig nur in diesem Verbreitungsgebiete nachgewiesen...

 ... die Untersuchung von Geodiopsis microthrinax Schrammen deutete Berührungspunkte mit dem rezenten Genus Isops an. Die Tetillidae und Geodiidae sind in der Kreide von Nordwestdeutschland nur durch je zwei sehr seltene Arten vertreten; die Pachastrellidae sogar nur durch eine einzige, von der ich aber zahlreiche und schöne Exemplare gefunden habe. Auf ... 

5.
Palaeontographica, 1846-1922 (Band 1-64)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Palaeontographische Studien von Hermann von Meyer. Erste Lieferung. September 1856 Saurier aus der Kreide-Gruppe in Deutschland und der Schweiz. 3–13 IA Thaumatosaurus Oolithicus aus dem Oolith von Neuffen. 14–18 IA Ischyrodon Meriani...

6.
Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Adolf Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands. Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge (Akademie-Verlag) Berlin 111>: 1–207.

Abhandlungen der Mschen Geologischen Londesanstalt Neue Folge, Hell 111 Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands Von Herrn A. Franke in Arnstadt Thüringen Mit 18 Tafeln und 2 Textfiguren Herausgegeben von der Preufiischen Geologischen Landesanstaltt BERLIN Im Vertrieb bei der Preußischen Geologischen Landesanstalt Berlin N 4 ... 

7.
Schlüter, 1867. Beitrag zur Kenntnis der jüngsten Ammoneen Norddeutschlands [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Tafel: Figur Originalbezeichnung in Schlüter, 1867 revidierte Bezeichnung (Riegraf & Scheer, 1991) Bem. I: 1, 4 Ammonites coesfeldiensis n. sp Hoplitoplacenticeras coesfeldiense (Schlüter, 1867)   I: 2-3 - " - Hoplitoplacenticeras...

Beitrag zur Kenntniss der jüngsten Ammoneen Norddeutschlands von Dr. Clemens SchIüter. Bonn, Vedag von A. Henry. 1867. Bonn, Druck von earl Georgi. Das Studium der mesozoischen Gebirgsschichten in Norddeutschland hatte seit den Fundamentalarbeiten vorzüglich von Goi d fu s s, Hoffmann und Römer längere Zeit hindurch fast geruht und namentlich im Vergleich ... 

8.
Geologische Übersichtskarte von Deutschland GUEK200
kreidefossilien.de » WebGIS » alte Versionen

Beispiel für die einfache Einbindung eines WMS' mittels Openlayers. Das WMS stammt von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), Hannover.

9.
Otto, 1857. Nachtrag zu den Versteinerungen des Kreidegebirges in Sachsen... [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...des Kreidegebirges in Sachsen, seit dem Erscheinen des Werkes : Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland, H. Br. Geinitz 1849. Von E. v. Otto. Acht Jahre sind verflossen, seit die letztgenannte fleissige und genaue...

Nachtrag zu den Versteinerungen des Kreidegebirges in Sachsen, seit dem Erscheinen des Werkes: Das Quadersandsteingebirgeoder Kreidegebirge in Deutschland, H. Br. Geinitz 1849. Von E. v. Otto. Acht Jahre sind verflossen, seit die letztgenannte fleissige und genaue Arbeit des genialen Verfassers im Drucke erschien. Waren auch die erstem derselben durch ... 

10.
Schlönbach, 1866. Kritische Studien über Kreide-Brachiopoden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Obwohl die Anzahl der aus der Kreide-Formation des nordwestlichen Deutschlands bekannt gemachten Brachiopoden-Arten eine verhältnissmässig durchaus nicht geringe zu nennen ist — A. Roemer zählte z.B. schon im Jahre 1841 in seinen...

Obwohl die Anzahl der aus der Kreide-Formation des nordwestlichen Deutschlands bekannt gemachten Brachiopoden-Arten eine verhältnissmässig durchaus nicht geringe zu nennen ist -— A. Roemer zählte z. B. schon im Jahre 1841 in seinen „Versteinerungen des norddeutschen Kreidegebirges“ 53 Arten auf, von denen jedoch manche als Synonyme zu betrachten sein ... 

11.
Web-WMS mit Google Maps - Geologische Karte 1:200.000
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

Diese Version wird nicht länger weiterentwickelt. Die Geologische Übersichtskarte von Deutschland 1:200.000 finden Sie unter /webgis. Die GoogleMaps API v2 wird ebenfalls nicht mehr unterstützt, von daher funktioniert das Beispiel...

12.
D3.js Showcase: "interaktive" Stratigraphische Tabelle von Deutschland
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

Zunächst wurde mittels dem Grafikprogramm Inkscape eine Vektor-Grafik (xml-svg) aus der aktuellen STD2016-PDF extrahiert und auf vergleichsweise primitive Art mithilfe regulärer Ausdrücke der Textanteil modifiziert. Die Verlinkung...

 ... Kuhfeld-Formation Hoheneggelsen-Formation Stadthagen-Formation Isterberg-Formation (Bückeberg-Formation) (Wealden) Gildehaus-Formation Bentheim-Formation Georgsdorf-Formation Nordostdeutschlandnordöstliches NI Minden-Braunschweig-Gruppe Bückebg.-Gruppe Basis 1. Schwarzschiefer Beginn marine Fazies Top Fischschiefer Basis Hedbergellenmergel Basis dunkle ... 

13.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

...des Kreidegebirges in Sachsen, seit dem Erscheinen des Werkes: Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland, H. Br. Geinitz 1849 - Allgemeine deutsche naturhistorische Zeitung (Rudolf Kuntze) Dresden N.F. 3 : 24-35...

14.
Kartenquellen
kreidefossilien.de » WebGIS » Dokumentation

...Erlaubnis des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie LfULG Geologische Übersichtskarte Deutschland GÜK200 http://services.bgr.de/wms/geologie/guek200/?SERVICE=WMS&REQUEST=GetCapabilities Datenquelle...

15.
Aufschlusssituation: OPAL-Erdgastrasse
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Timo Göhler, u.a. Mitautor von kreidefossilien.de, aus Freiberg hat heute einen Artikel auf seiner Seite über die derzeitige Aufschlusssituation bei Niederschöna veröffentlicht. Darstellung der Daten auf Grundlage der Geologischen...

16.
110 km EUGAL in Sachsen - Bau einer neuen Ferngasleitung ab 2018
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...Geologie, LfULG Schummerung: Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN), 2016 SRTM-Data Deutschland von opendem.info — GIScience Research Group of the University of Heidelberg, Open-Database-Lizenz © Rendering...

17.
GeoDresden 2009
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Wie bereits berichtet, wird die über drei Tage andauernde Konferenz auch Vorträge zur Kreide von Deutschland+Tschechien beinhalten. Das Tagungsprogramm kann auf der Webseite www.geodresden2009.de runtergeladen werden. Eine Nachexkursion...

18.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

...des Kreidegebirges in Sachsen, seit dem Erscheinen des Werkes: Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland, H. Br. Geinitz 1849 - Allgemeine deutsche naturhistorische Zeitung (Rudolf Kuntze) Dresden N.F. 3 : 24-35...

19.
Oberau: ehemaliger Eisenbahntunnel
kreidefossilien.de » Fundorte » klassische Fundstellen

...Geinitz (1839) ein Profil des damals neu errichteten Oberauer Eisenbahntunnels. Als einer der ersten Eisenbahntunnel Deutschlands überhaupt, wurde der  über hundert Meter lange Tunnel zwischen 1836 und 1839 von Freiberger Bergleuten...

20.
Anwendung (Version 1.0.7)
kreidefossilien.de » WebGIS » WebGIS

Ein kleines WebGIS mit Geologischen Karten von Deutschland und Sachsen. Bei der Version handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung mit der OpenLayers 3 Bibliothek.

Ergebnisseiten: 1|2 |3 |4 |5 |6 |7 |8

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen