Stand:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "silicispongiae"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

5 Ergebnis(se) für "silicispongiae" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
O`Connell, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Bohemia In 1840 August Emanuel von Reuss began his elaborate work which appeared under the title of 'Geognostische Skizzen aus Böhmen' (1840-1844), on the stratigraphy of the Bohemian Mittlegebirge in the neighborhood of Teplitz and...

 ... Names ......................................... xii Errata .............................................................. xiv Art. I.-The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in The American Museum of Natural History. By MARJORIE O'CONNELL. (Plates I-XIV, five text figures, and 1 map.) ................... 1 II.-Six New Fishes from Northwestern ... 

2.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1550 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib).

 ... Mittelgebirge) – Mitteilungen der Geographischen Gesellschaft in Hamburg ( L. Friederichsen & Co.) Hamburg XXIV: 85–191. OConnell, M., 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History – with notes on the structure, classification, geological and geographical distribution, and synonymy of the Silicispongiae ... 

3.
Wanderer, 1909. Tierversteinerungen aus der Kreide Sachsens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die landschaftlich so reizvollen und Wirtschaftlich so wichtigen Absätze der Meere, welche zu Ende des Mittelalters der Erde, in der Periode der „Oberen Kreide“, einen beträchtlichen Teil unseres Vaterlandes überfluteten...

 ... wird für diese Gruppe auf Nr. 21 der Literaturzusammenstellung verwiesen, und es werden nur die arten- und individuenreichsten Gattungen abgebildet. — aus Kieselsäure {Silicispongiae = Kieselschwämme). In der letztgenannten Gruppe kann die Kieselsäure auch durch Hornsubstanz ersetzt sein (6Vroi"o;?/(7(? = Hornschwämme) oder das Stützskelett kann infolge ... 

4.
Fraas, 1910. Der Petrefaktensammler [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Eberhard Fraas, 1910. Der Petrefaktensammler: ein Leitfaden zum Sammeln und Bestimmen der Versteinerungen Deutschlands (K. G. Lutz) Stuttgart: 1-249.

 ... den an sich gallertartigen Körper dient und je nachdem dieses Skelett aus Horn, Kiesel oder Kalk besteht, unterscheiden wir Hornschwämme (Ceratospongiae), Kieselschwämme (Silicispongiae) und Kalk s ch w äm m e (Calcispongiae), wozu noch die skelettlosen Myxospongiae treten. Das Skelett setzt sich aus einfachen oder verästelten Nadeln zusammen, die ... 

5.
Trauth, 1911. Die oberkretazische Korallenfauna von Klogsdorf in Mähren [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die erste Anregung zu der hiermit der Öffentlichkeit übergebenen Studie kam, als vor ungefähr drei Jahren eine ansehnlicheZahl von Versteinerungen aus dem Gebiete von Klogsdorf und Liebisch in Mähren, welche Seine kaiserliche...

 ... maxi'inaler Querdurchmesser etwa 6 cm: ' (K. k, naturhistorisches Hofmuseum, Museum Josepho-Ferdinandeum.) Gewähren uns auch die meisten dieser zur Lithistiden-Ordnung der Silicispongiae gehörigen Schwämme infolge ihrer ziemlich unsicheren Bestimmung kaum einen positiven Anhaltspunkt für die Beurteilung der stratigraphischen Position des Klogsdorfer ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen