Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "kohle"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

130 Ergebnis(se) für "kohle" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
2.
Der Plauensche Grund
kreidefossilien.de » Fundorte » klassische Fundstellen

...Mitwirkende; © ASTER GDEM is a product of METI & NASA , Imagery GIScience Research Group @ Heidelberg University Mehrere Kohleflöze, in den bis zu 600m mächtigen Sedimenten, machten das Gebiet für den erblühenden Bergbau im 18...

3.
Reuss, 1840. Geognostische Skizzen aus Böhmen Band I und II. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

August Emanuel von Reuss, 1840. Geognostische Skizzen aus Böhmen. Die Umgebungen von Teplitz und Bilin in Beziehung auf ihre geognostischen Verhältnisse - Band 001: ein Beitrag zur Physiographie des böhmischen Mittelgebirges.Die Kreidegebilde des westlichen Böhmens - Band 002: ein monographischer Versuch ; nebst Bemerkungen über die Braunkohlenlager jenseits der Elbe und eine Uebersicht der fossilen Fischreste Böhmens

4.
Wilhelm Petrascheck (1876 - 1967)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

...auf dem Gebiet der Kreide und später Schwerpunktmässig, veröffentlichte er Arbeiten der allgemeinen und speziellen Kohlengeologie. Prof. Dr.-phil. Dr.-Ing. Petrascheck starb am 16. Januar 1967 im Alter von fast 91 Jahren. Begraben...

5.
Antonín Frič (1832 - 1913)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

...Die Reptilien und Fische der böhmischen Kreideformation. : 1-44. Fritsch, A. 1882. Fossile Arthropoden aus der Steinkohlen- und Kreideformation Böhmens: 2. Ueber Insecten aus der böhmischen Kreideformation. - Beiträge zur Paläontologie...

6.
Drescher, 1863. Ueber die Kreide-Bildungen der Gegend um Löwenberg [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Niveau des für Schlesien unteren Quadersandsteins. Ausserdem stellte er die bis dahin bezweifelte Altersgleichheit der Kohlen - Ablagerungen und Thoneisensteine von Wenig -Backwitz, Ottendorf und Wehrau fest. Derselbe Verfasser gab...

 ... gleiches Niveau mit dem von Habelschwerdt und somit in das Niveau des für Schlesien unteren Quadersandsteins. Ausserdem stellte er die bis dahin bezweifelte Altersgleichheit der Kohlen - Ablagerungen und Thoneisensteine von Wenig -Backwitz, Ottendorf und Wehrau fest. Derselbe Verfasser gab ein Jahrzehent später eine detaillirte Beschreibung der Lagerungsverhältnisse ... 

7.
Neubau der Südumfahrung von Pirna
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...Fundmöglichkeiten im Gebiet zwischen Feistenberg und dem Kohlberg wird es in einem eigenen Beitrag geben. (3D-Modell vom Kohleberg der GEOS GmbH Freiberg).   Der Beginn der Bauarbeiten hängt vom Genehmigungsverfahren durch die Behörden...

8.
Roemer, 1841. Die Versteinerungen des norddeutschen Kreidegebirges [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...von der oberen Kreide getrennt werden, sind vielmehr wohl nur als locale Abänderungen derselben anzusehen. Was die Kohlenbildung von Bornholm anlangt, so liegt sie zwischen dem Übergangsgebirge und dem Grünsande und lassen die daraus...

 ... membranaceus führt, so dürfen alle diese Schichten gewiß nicht von der oberen Kreide getrennt werden, sind vielmehr wohl nur als locale Abänderungen derselben anzusehen. Was die Kohlenbildung von Bornholm anlangt, so liegt sie zwischen dem Übergangsgebirge und dem Grünsande und lassen die daraus, meist mit Zweifeln genannten Versteinerungen uns in ... 

9.
Nessig, 1898. Geologische Exkursionen in der Umgegend von Dresden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Lagerungsverhältnissen erkennbar. Auf der Straße fortwandern passieren wir Rippien und den Beharrlichkeitsschacht, durch dessen Kohlenfeld die Verwerfungen des roten Ochsen und des Beckerschachtes hindurchsetzen, die das Absinken...

 ... eingeleitet, die den Grundriß für die landschaftliche Kon-1) Lindau: Geschichte der Haupt- und Residenzstadt Dresden. 1859. Band I, S. 5. 2) R. Hausse: Profile durch das Steinkohlenhecken des Plauenschen Grundes hei Dresden (Erläuterungen zur geologischen Spezialkarte), S. 12,13, 24. — Sektion Wilsdruff. S. 11. 3) G. C. Laube: Geologische Exkursionen ... 

10.
Jahn, 1896. Einige Beiträge zur Kenntniss der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Kreideformation" veröffentlicht worden. 1)Der Autor schreibt seinen Namen auf einigen seiner Arbeiten (z. B. Fauna der Gaskohle, Cephulopoden, Crustaceen, Reptilien und Fische der böhmischen Kreideformation) „Fritsch", auf anderen...

11.
MMG Dresden: Geologica Saxonica online!
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...bdquo;Specksteinstollen“) im Elbsandsteingebirge (Sachsen). Schneider, W. & Grunert, S.: Untersuchung eines kohleartigen Einschlusses in Kreidesandstein aus der Sächsischen Schweiz. Dietze, M. et. al.: Smectite im...

12.
Deichmüller, 1881. Ueber das Vorkommen cenomaner Versteinerungen bei Dohna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Durch Zurücktreten der Quarzkörner und Vorherrschendes thonigen Bindemittels geht dasselbe in einen sandigen, viele Kohlenbrockenführenden und stellenweise selbst in einen reinen, glimmerreichen, an der Luft leicht zerfallenden grauen...

 ... welches an der Brandmühle den unteren Quader direct überlagert. Durch Zurücktreten der Quarzkörner und Vorherrschendes thonigen Bindemittels geht dasselbe in einen sandigen, viele Kohlenbrockenführenden und stellenweise selbst in einen reinen, glimmerreichen, an der Luft leicht zerfallenden grauen Schieferthon über, der sich in dünne, unebene Platten ... 

13.
Hanns Bruno Geinitz (1814 - 1900)
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

...amp; Lehmann) Dresden 1878: 144. URL: http://digital.slub-dresden.de/ppn32421919Z/152 1882. Ueber Versuche nach Kohlen im Quadergebirge Sachsens - Sitzungsberichte und Abhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft ISIS (Warnatz...

14.
Geinitz, 1849. Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Juragebirges, mit Einschluss der Wealden oder Wälderformation, und vor der Entstehung des Molassen-, Tertiär- oder Braunkohlengebirges entstanden sind, eine Reihe von sandigen, mergeligen und kalkigen Ablagerungen. Einige derselben...

 ... Gebirgsschichten, welche nach der Bildung des Öolithen- oder Juragebirges, mit Einschluss der Wealden oder Wälderformation, und vor der Entstehung des Molassen-, Tertiär- oder Braunkohlengebirges entstanden sind, eine Reihe von sandigen, mergeligen und kalkigen Ablagerungen. Einige derselben haben unter einander vollkommene Aehnlichkeit, wie der obere ... 

15.
Oberau: ehemaliger Eisenbahntunnel
kreidefossilien.de » Fundorte » klassische Fundstellen

Oberau in Niederau bei Meißen Im nördlichsten erhaltenen Teil der Elbtalkreide befindet sich Oberau, der Teil der kleinen Gemeinde Niederau ist. Östlich davon befindet sich die Stadt Meißen, im Süden Radebeul und Dresden. Der historische...

Ergebnisseiten: 1|2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen