Stand:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "herm"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

84 Ergebnis(se) für "herm" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Palaeontographica, 1846-1922 (Band 1-64)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Supplement-Bände (1870–1913)   ↑1. Band (1846–1851) 1. Band (1846–1851) BHL = IA, Google Herausgegeben von Wilhelm Dunker und Hermann von Meyer. Verlag von Theodor Fischer, Cassel 1846–1851 Erste Lieferung. August 1846 Pterodactylus...

2.
Herm (Hrsg.), 1983., 2. Symposium Kreide, München 1982 [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...microbiostratigraphy of the Tethys regions on the basis of foraminifera and nannofossils 595 BELLIER, J.-P., CARON, M., DONZE, P., HERM, D., MAA-MOURI, A.-L. & SALAJ, J.: Le Campanien sommital et le Maastrichtien de la coupe...

 ... München, I.Juli 1983 ISSN 0373-9627 Gedruckt mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Alexander von Humboldt-Stiftung Herausgegeben von Prof. Dr. Dietrich Herm, Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und historische Geologie, München Redaktion: Dr. Peter Wellnhofer, Dr. Harald Immel, Dr. Reinhard Förster ISSN 0373-9627 Gesamtherstellung ... 

4.
Scupin, 1910. Über sudetische, prätertiäre junge Krustenbewegungen und die Verteilung von Wasser und Land zur Kreidezeit in der Umgebung der Sudeten und des Erzgebirges [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...scharfe, mit der Hand zu bezeichnende ist. Muschelkalk tritt als Liegendes der Kreide nur nordöstlich einer Linie Hermsdorf an der Katzbach-Gr.-Hartmannsdorf und deren nordwestlicher Fortsetzung auf. Bei Hermsdort verrät sich die...

 ... unterem2) Buntsaudstein, wobei die Grenze vielfach eine ganz scharfe, mit der Hand zu bezeichnende ist. Muschelkalk tritt als Liegendes der Kreide nur nordöstlich einer Linie Hermsdorf an der Katzbach-Gr.-Hartmannsdorf und deren nordwestlicher Fortsetzung auf. Bei Hermsdort verrät sieh die Auflagerung auf Muschelkalk nur durch eine kleine in der Hermsdorfer ... 

5.
Andert, 1913. Inoceramus inconstans Woods und verwandte Arten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Inoceramus inconstans Woods und verwandte Arten. Von Hermann Andert, Ebersbach i. S. Mit 2 Textfiguren. (Schluß.) 3. Inoceramus Schloenbachi J. Böhm. Diese von Goldfuss1 zuerst als I. Cuvieri Sowerby beschriebene und abgebildete Art...

278 H. Andert, Inoceramus inconstans Woods und verwandte Arten. Von Hermann Andert, Ebersbach i. S. Mit 2 Textfigaren. Eine von Herrn Dr. SEEMANN in Aussig mir freundlichst zur Bearbeitung überlassene Kollektion von Inoceramen aus den Kalkmergeln von Leitmeritz und Teplitz im böhmischen Mittelgebirge sowie anderes reiches Material von Originalen oder ... 

6.
Andert, 1934. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 3 [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Inoceramen für die Stratigraphie der sudetischen Kreide .................. 36 Nachtrag zu Teil I und II : 1. Die Therme bei Schreckenstein im Böhmischen Mittelgebirge ...........…............. 38 2. Bohrung an der Balzhütte 1930...

 ... Geologischen Landesanstalt Neue Folge. Heft 159 Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil III: Die Fauna der obersten Kreide in Sachsen, Böhmen und Schlesien Von Hermann Andert in Ebersbach i. Sa. Mit 19 Tafeln, 6 Tabellen und 102 Textabbildungen Herausgegeben von der Preußischen Geologischen Landesanstalt BERLIN Im Vertrieb bei der Preußischen ... 

7.
Geologische Karte von Sachsen 1:25.000 (1872-1907, -1997)
kreidefossilien.de » Geologie » Geologie

Einige Sectionen in Nordsachsen finden sich auch in den Ausgaben der Geologische Spezialkarte von Preussen und den Thüringischen Staaten (1853-1943). Eine umfangreiche Sammlung geologischer Kartenblätter ist unter geo-leo.de zu finden...

 ... Pirna Beck, 1892 Beck, 1889 Pietzsch, 1916 Pietzsch, 1913 5050 84 Königstein-Hohnstein Beck, 1893 Beck, 1892 5051 85 Sebnitz-Kirnitzschthal Beck, 1895 Beck, 1893 5052 86 Hinterhermsdorf-Daubitz Herrmann, 1897 Herrmann, 1894 5053 87 Seifhennersdorf-Rumburg Hazard, Hazard, Reinisch, 1920 Reinisch, 1915 5054 88 Zittau-Nord Siegert, 1895 Siegert, Reinisch ... 

8.
Landois, 1895. Die Riesenammoniten von Seppenrade [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Riesenammoniten von Seppenrade, Pachydiscus Zittel Seppenradensis II. Landois. Mit zwei Tafeln in Lichtdruck. Von Prof.-Dr. Η. Landois. Am 23. Februar wurden wir durch nachstehende telegraphische Depesche überrascht: „Seppenrade...

Die Riesenammoniten von Seppenrade, Pachydiscus Zittel Seppenradensis. Landois. Mit zwei Tafeln in Lichtdruck. Von Prof.-Dr. Η. Landois . Am 23 . Februar wurden wir durch nachstehende telegraphische Depesche überrascht : „Seppenrade . Zweiter Riesenammonit gefunden, Durchmesser 180 cm. Nopto. " Weitere Nachrichten besagten, dass derselbe am 22. Februar ... 

9.
Andert, 1928. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken Teil 1 [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Inhaltsverzeichnis Einleitung Geographische Einführung in das Gelände Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau. Die Störungslinien. Beschreibung der einzelnen Schollen Das nördliche Tafelland. A. Die Liliensteinscholle...

Neue Folge. Reihe 112 Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken 1. Das Elbsandsteingebirge östlich der Elbe Von Hermann Andert in Ebersbach i. Sa. Mit 2 Tafeln und 20 Textabbildungen Herausgegeben von der Preußischen Geologischen Landesanstalt BERLIN Im Vertrieb bei der Preußischen Geologischen Landesanstalt 11 Berlin N 4, Invalidenstraße 44 ... 

10.
Engelhardt, 1892. Über böhmische Kreidepflanzen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Treffliche größere Arbeiten des Herrn Dr. Velenovsky in Prag haben seit einigen Jahren die Augen der Geologen auf die Flora der böhmischen Kreideformation gerichtet. Wohl waren schon vorher durch mehrere Werke anderer Forscher einzelne...

 ... und dem sogenanntcn A ttraktionsgesetaj . . .'. . . . Bergter, Richard: Die Insel Curac;ao in Westindien. Auf Grund eines sechsjährigen Aufenthaltes geschildert . Engelhardt, Hermanne Über böhmische Kreidepflanzen aus dem Geologischen Institute der Deutschen Univer- sität Prag. Hierzu Tafel I . . . . . . . . . . Franke, Dr. Hermann: M. Friedrich Frieses ... 

11.
Review: H. Löser - Fossile Korallen aus Jura und Kreide
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

Bisher veröffentlichte H. Löser in (populär-)wissenschaftlichen Zeitschriften Beiträge über Mikrofossilien und Mollusken, zur Anwendung von Datenbanksystemen in der Paläontologie (Paleotax, Palcol,..) und natürlich über Korallen...

12.
Andert, 1929. Die Kreideablagerungen zwischen Elbe und Jeschken, Teil 2: Die nordböhmische Kreide... [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung . ................................ 1 Einführung in das Gelände ......................... 2 Petrographisch-tektonischer Teil Allgemeiner Aufbau ............................. 4 Die Störungslinien...

 ... 44 1929 Die Kreideablagerungen zwischen EIbe und jeschken 11. Die nordböhmische Kreide zwischen Elbsandsteingebirge und Jeschken und das Zittauer Sandsteingebirge Von Herrn Hermann Andert in Ebersbach i. Sa, Mit 13 Tafeln, 5 Tabellen und 13 Textabbildungen Herausgegeben von der Preußischen Geologischen Landesanstalt BERLIN Im Vertrieb bei der Preußischen ... 

13.
Engelhardt, 1891. Ueber Kreidepflanzen von Niederschöna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VII. Ueber Kreidepflanzen von Niederschöna. Von H. Engelhardt. (Mit Tafel II.) Schon seit langer Zeit haben die Pflanzenreste, welche in der Nähedes Dorfes Niederschöna bei Freiberg in Sachsen zweien zum unteren Quader zu rechnenden...

VII. Ueber Kreidepflanzen von Niederschöna. Von H. Engelhardt. (Mit Tafel H.) Schon seit langer Zeit haben die Pflanzenreste, welche in der Nähe des Dorfes Niederschöna bei Freiberg in Sachsen zweien zum unteren Quader zu rechnenden Schieferthonschichten entnommen werden konnten (vgl. Cotta, Geogn. Beschr. der Gegend von Tharand, S. 54), die Aufmerksamkeit ... 

14.
Andert, 1911. Die Inoceramen des Kreibitz-Zittauer Sandsteingebirges [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hermann Andert, 1911. Die Inoceramen des Kreibitz-Zittauer Sandsteingebirges. Festschrift des Humboldtvereins zur Feier des 50jährigen Bestehens am 22. Oktober 1911 (Humboldt-Verein) Ebersbach: 33–64.

Die Inoceramen des Kreibitz-Zittauer Sandsteingebirges von Hermann Andert. Vorwort. Vorstehende Arbeit stellt den ersten Teil von geologischen und paläontologischen Untersuchungen im Kreibitz-Zittauer Sandsteingebirge dar. Sie beruhen auf etwa 10jährigen Begehungen des Gebietes und persönlichen Aufsammlungen, wobei besonderes Gewicht auf eraktes stratigraphisches ... 

15.
Credner, 1872. Elemente der Geologie (2. Auflage) [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Beim Entwerfen der »Elemente der Geologie«, welche ich hiermit dem naturwissenschaftlichen Publicum übergebe, habe ich es als eine meiner Hauptaufgaben betrachtet den Erdball im Lichte eines vom Zeitpunkte seiner Individualisirung...

Acanthodes gracilis Acervularia Acidaspis Acrodus Acrodus minimus Acteonella Actinocrinus Agnostus Agnostus integer Albertia Albertia elliptica Alethopteris Alnus Alveolites Ammon angulatus Ammon bifrons Ammon brevispina Ammon capricornus Ammon communis Ammon opalinus Ammon raricostatus Ammon spiratissimus Ammonites communis Ammonites floridus Ammonites jurensis Ammonites macrocephalus Ammonites nisus Ammonites noricus Ammonites opalinus Ammonites ornatus Ammonites planorbis Ammonites radians Ammonites tornatus Ammonites varians Ammonites venustus Ammouites Ammouites angulatus Ammouites raricostatus Amphistegina Amphitherium Amphoracrinus Amplexus Aname Ancillaria Ancillaria glandiformis Anc

16.
Engelhardt, 1885. Die Crednerien im unteren Quader Sachsens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hermann Engelhardt, 1885. Die Crednerien im unteren Quader Sachsens. Festschrift der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft ISIS in Dresden zur Feier ihres 50 jährigen Bestehens am 14. Mai 1885. (Dresden):55-62.

Die Crednerien im unteren Quader Sachsens. Von H. Engelhardt. Mit Tafel I. Credneria Geinitziana Ung, Taf. I. Fig. 8. Credneria sp. Geinitz, Gaea v. Sachsen. S. 133. Ders., Charakt. d. Schichten u. Petref. d. siichs.-böhm. Kreidegeb. S. 97. 1849. Credneria Oeinitziana. linger, gen. et. sp. pl. foss. S. 422. Ders., Bot. Zeitung v. Mohl u. Schlechtendal ... 

17.
Literaturschau: Rückblick 2015
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

Zunächst möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die u.a. die Veröffentlichungen von Karl Wanderer und Hermann Andert mit Beginn des Jahres in Deutschland  gemeinfrei geworden sind. Das betrifft also Werke wie „Die wichtigsten...

18.
S. Höntzsch: Vom Bohrkern zum 3D-Modell
kreidefossilien.de » Geologie » Geologie

...korreliert werden. Das entstandene Modell zeigt schließlich, dass nicht alle Ablagerungen im untersuchten Gebiet gleichermaßen verteilt waren. Als Ursache hierfür werden deutlich Reliefunterschiede an der Basis des kreidezeitlichen...

19.
Krejci, 1869b. Studien im Gebiete der böhmischen Kreide-Formation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...ruhen auf dem Urgebirge und sind von Basalttuffen umgeben (westlich von Kaaden, bei Rachel, Neudörfel, Weschitz, Tschermich und Tschachwitz). Reuss führt von diesen Fundorten nur Terebratula alata und Exogyra columba an. Eine kleine...

20.
Die frühe Kreideforschung: Teil 1: C.F. Schulze
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

In der sächsischen Schweiz - genauer im Elbsandsteingebirge - wurde seit jeher der begehrte Baustoff Sandstein von Hand abgebaut[1]. "Steinwüchse" sind den Steinbrechern wohl zwangsläufig untergekommen, auch wenn Diese, einige dieser...

Ergebnisseiten: 1|2 |3 |4 |5

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen