Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "tauber"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

11 Ergebnis(se) für "tauber" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Tauber, 1799. Mineralogische Beschreibung des Plauischen Grundes bis Tharand [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der verhärtete Mergel, oder der sogenannte Pläner. Die erste unter dieser Decke liegende Steinart ist das verhärtete Mergelflötz, welches aus der Tiefe des Elbthals heraufsteigt und sich über das Gebirge hinauf bis hinter Koschitz...

Wenige Gegenden werden In einem Umfange von etlichen stunden in die Länge und Breite dem Geognilien so viel interessante Gegensikände vor Augen »stellen, als die ams linken Elbufer bei Dresden: »denn hier liegt eins von den wichtigsten Archiven einer grossen Revolution unserer Erde, dies lie ehemals zdurch Wasser eriitten hat. Aber das vorzügliclihe ... 

2.
Der Plauensche Grund
kreidefossilien.de » Fundorte » klassische Fundstellen

...konnte, welcher einem sich krümmenden Wurme ähnlich sah, und daher auch von Steinschneidern den Name Madenstein bekam. Tauber, 1799: S. 36 Innerhalb cenomaner Flußablagerungen wurden in Kleinnaundorf/Freital aufgearbeitete permische...

3.
Die frühe Kreideforschung: Teil 2: Der Plauensche Grund im 18. Jahrhundert
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

...anzeiget. Von dieser Farbe sind auch meißtentheils die darinn liegenden Muscheln. [...] Auszug Weinart, 1781 S. 7ff. Tauber, 1799 Der verhärtete Mergel, oder der sogenannte Pläner. Die erste unter dieser Decke liegende Steinart ist...

4.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1573 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib).

 ... Institut für Geologie) Freiberg DA 635. Taránek, K., 1880 Trebon a Hluboká – Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Ed. Grégra a Ed. Valcky) Praha 9 (11): 124–126. Tauber, A., 1799 Der Plauische Grund bei Dresden. Zweiter Theil – Mineralogische Beschreibung des Plauischen Grundes bis Tharand – (Frauenholzische Kunsthandlung) Nürnberg ... 

5.
Leonhard, 1834. Einige geologische Erscheinungen in der Gegend um Meissen. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Karl Cäsar von Leonhard, 1834. Einige geologische Erscheinungen in der Gegend um Meissen. - Neues Jahrbuch für Geologie und Mineralogie Stuttgart 1834: 127-150. 2 Tafeln.

 ... manchfaltrge Störungen erlitten hat, dagegen aber bei Plauen Syenit-Trümmer im Plänerkalk vorkero*) Schon in Beckers Beschreibung; des Plauenschen Grundes (Tf. П, S. 8) hat Tauber dieses Konglomerates erwähnt, auch ist dasselbe von ibm recht gut beschrieben worden. **) Fig. XXVIII. anf Tf. III des, rur geologisch-geognostischen Abtheilung der Naturgeschichte ... 

6.
Gumprecht, 1835. Beiträge zur geognostischen Kenntniß einiger Theile Sachsens und Böhmens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

a) Oberaue. Schon von weitem erkennt man östlich von Oberaue da, wo das Moritzburger Granitplateau in das Elbthal abfällt, und der S. 99 bereits erwähnte Fahrweg nach der Buschmühle in den Abfall tief einschneidet, dass der untere...

 ... der Gelegenheit hat, sich zu über zeugen, dafs das Auftreten der Petrefacten bei Zscheila auf ganz ähnliche Weise auch an anderen Punkten sich wiederholt. So bemerkte schon Tauber *) das vor züglich häufige Vorkommen der Muscheln in dem Pläner zwischen den Syenitklippen des Plauenschen Grundes und namentlich da, wo der Pläner als Bindemittel von Frag ... 

7.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... Tale (Nordböhmen) – (Humboldt-Verein) Ebersbach (Sachsen). in: Friede: Festschrift des Humboldt-Vereins zur Feier seines 75jährigen Bestehens am 11. Oktober 1936 : 99–104. Taubert, W., 1941. Foraminiferen-Statistik zur Gliederung des Turonen Plänermergels von Dresden – Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie und Paläontologie (E. Schweizerbart) Stuttgart ... 

8.
Hoffmann, 1750. Abhandlung vom Plauischen Grund bey Dresden, und denen daselbst auch einiger andrer Orten dortherum gefundenen versteinerten Sachen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

§. 6. Allein, die Felsen meiner Merckwürdigkeiten, sind von ganz anderer Art, und deren einer als die große Seltenheit zu bewundern. Allerseits sind auf der Koschizer Seite, um der Gegend des Weinbergs herum. Der erste ist zwischen...

 ... schel-Schalen, sondern nur die Abdrücke, der gewesenen Muscheln, erhaben oder vertieffet, und nur Hohlungen, so starck als die Muschel-Scha le gewesen, und gleichfalls, mit etwas Stauber füllet, angetroffen, und sind übrigens auch nicht schwer. Alles dieses bestärcket mich, in obigen Vermuthung, daß ich also von dieser, und der vorhergehenden Art ... 

9.
Beck, 1914. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet zwischen Meißen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Wir verlassen nun die Kalkbrüche und gehen in der alten Richtung auf Weinböhla weiter. Wir folgen erst noch der Spitzgrundstraße, gehen sodann ein Stück auf der Moritzburger Straße, am Oberen Gasthof vorbei und biegen in die Nizzastraße...

 ... Jahrb. f. Min. usw. 1891, II, S. 28. 13. Becker, W. G., Der Plauische Grund bei Dresden mit Hinsicht auf Naturgeschichte und schöne Gartenkunst. Nürnberg 1799. (Hierin A. Tauber, Mineral. Beschr. d. PI. Gr. bis Tharandt.) 14. Bergt, W., Die Melaphyrgänge am ehemaligen Eisenbahntunnel im Plauenschen Grunde bei Dresden. Abh. Isis, Dresden 1895, S ... 

10.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

The complete bibliography can be exported to the BiBTeX-format here. 1. General/Miscellaneous 2. Palaeozoology 2.1 Micro- & Nannofossils: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (and other Cnidaria) 2...

 ... Tale (Nordböhmen) – (Humboldt-Verein) Ebersbach (Sachsen). in: Friede: Festschrift des Humboldt-Vereins zur Feier seines 75jährigen Bestehens am 11. Oktober 1936 : 99–104. Taubert, W., 1941. Foraminiferen-Statistik zur Gliederung des Turonen Plänermergels von Dresden – Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie und Paläontologie (E. Schweizerbart) Stuttgart ... 

11.
Hibsch, 1930. Geologischer Führer durch das Böhmische Mittelgebirge [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

3. Ablagerungen der Oberen Kreideformation 63. Auf dem Grundgebirge und den spärlichen Resten des mittleren Rotliegenden lagern im Böhmischen Mittelgebirge unvermittelt Gebilde der Oberen Kreideformation, mit dem Zenoman beginnend...

 ... Westgipfel des Staudenberges, im Gebiete des Blattes Rongstock die Gesteinskörper bei 420 m S.H. westlich Leissen und bei 502 m östlich Leissen, auf dem Blatte Wernstadt nördlich Tauberwitz bei 495m S.H, dann bei 560 m westlich der Neuen Welt an der Straße von Wernstadt nach Munker, endlich bei 550m und 475m S.H. zwischen Munker und Grünwald gabbroid ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen