Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "weinzettl"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

22 Ergebnis(se) für "weinzettl" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Weinzettl, 1885. O čeledi Nerineid z českého útvaru křídového [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Valentin Weinzettl, 1885. O čeledi Nerineid z českého útvaru křídového. [~ Über die Familie Nerineidae der böhmischen Kreideformation] [~Über die Familie Nerineidae der böhmischen Kreideformation]. Vestnik Ceského geologického ústavu Praha XIV: 127-129

o čeledi Nerineid z českého útvaru křídového. Napsal V. Weinzettl, assist. pal. odd. při českém museu. (8 vyobl". Č. 60.) Zástupcové čeledi, jíž i'ádky tyto jsou \ěnovány, náležejí vesměs ke tvorům, již, vymazáni z Imihy živých; toliko V archivu přírodním zanechali stopy bývalé existence. Život Nerineid, pokud souditi lze z určitých dat palaeontologických ... 

2.
Weinzettl, 1884. O aporhaidkách (Rostellariích aut.) českého útvaru křídového [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

O aporhaidkách (Rostellariích aut.) českého útvaru křídového. Napsal V. Weinzettl, assist. palaeont. odděleni českého musea. (Pokračování.) (S vyobr. č. 10.) 5. Aporhais acanthochila Wein. (Obr Č. 10. 2, 3.). Na ulitě ohlé napočítati...

dle originalu z Března. - 4) Ap. Schlottheimi Rom. Dle origio. z Dotánky. Vyobraz. vzato z pojednáni prof. dra Ant. Friče o Jizerských vrstvách. - 5) Ap. coarctata Geio. Dle originaln z C. Kamenice a 6) z Března. - 7) Ap papilionacea Goldf. Vyobrazeni vzato ze spisu Goldfussova. - 8) Ap. megaloptera Reuss. Dle originalu z Dřínova a 9) z Března. - v ... 

3.
Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation] [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Valentin Weinzettl, 1910. Gastropoda českého křídového útvaru [Die Gastropoden der böhmischen Kreideformation]. Palaeontographica Bohemiae (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha 8: 1-56.

GASTROPODA CESKÉHO KRIDOVÉl-IO ÚTVARU. NAPSAL VALENTIN WEINZETTL~ c. K. PROF ES ~OR . SE j TABULEMI. PALAEONTOGRAPHICA BOHEMIAE C. VIII. V PRAZE. NÁKLADEM CESKÉ AKADEMIE C ÍS ARE FRANTIŠKA JOSEFA PRO V ED Y, SLOVESNOST A UMENÍ. 1910. , l GASTROPODA CESKÉHO KRÍDOVÉHO ÚTVARU NAPSAL VALENTIN WEINZETTL~ C. K. PROFESSOR. SE 7 TABULEMI. PALAEONTOGRAPHICA ... 

4.
Weinzettl, 1886. O dentaliích (kelnatkách) českého útvaru křídového [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Valentin Weinzettl, 1886. O dentaliích (kelnatkách) českého útvaru křídového. [~ Über Dentaliden (Meerzähne) der böhmischen Kreideformation]. Vestnik Ceského geologického ústavu Praha XV: 272-273.

o dentaliích (kelnatkách) českého útvaru křídového. Napsal V. WeinzeUl, assistent musea českého. Podivuhoduou skořápkou ·svou připomínají nám kelnatky bezděky dávno vyhynulých orthocerů nebo cyrtocerů a věru, kdyby jako tito neměly již žijících potomln'l; těžko by phrodozpytci pravou jejich podstatu poznali. Skořepiny nyní žijících druhů jsou obecným ... 

5.
Böhm, 1920. Aporrhais requieniana Wzttl., non d´Orb. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Aporrhais requieniana Wzttl., non d'Orb. Von Herrn. Joh. Böhm in Berlin. Mit 1 Textfigur Durch seinen Reichtum an organischen Einschlüssen hat der cretacische Sandstein bei Tyssa am Westrande des Erzgebirges im nordwestlichen Böhmen...

6.
Galerie: Gastropoda
kreidefossilien.de » Fossiliengalerie » Fossiliengalerie

Eine hohe Vielfalt an Schnecken findet sich im Ratssteinbruch (Dresden-Dölzschen, Plauenscher Grund). Der als submarine Schwelle (Flachwasser) interpretierte Fundort bot offensichtlich im oberen Cenoman gute Bedingungen für Vertreter der "Bauchfüsser". Die letzten umfangreichen Bearbeitungen fanden 1905 (Deninger) und 1910 (Weinzettl) statt. Die Nerineacea der sächsisch-böhmischen Oberkreide wurden 1998 (Kollmann) bearbeitet. Weitere Quellen unter 2.5 Gastropoda.

7.
Fritsch, 1889. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 4. Die Teplitzer Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Studien auch über die Echiuodermen von Prof. Dr. Ottomar Noväk und über Gastropoden und Pelecypoden von Herrn Wal. Weinzettl mir viele Belehrung brachten. Nur die Foraminiferen harren noch immer einer gründlichen Bearbeitung und...

 ... Crustaceen durch Herrn J. Kafka, während die vorbereitenden Studien auch über die Echinodermen von Prof. Dr. Ottomar Noväk und über Gastropoden und Pelecypoden von Herrn Wal. Weinzettl mir viele Belehrung brachten. Nur die Foraminiferen harren noch immer einer gründlichen Bearbeitung und werde micli demnach in folgendem nur auf die Darstellung der ... 

8.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

The complete bibliography can be exported to the BiBTeX-format here. 1. General/Miscellaneous 2. Palaeozoology 2.1 Micro- & Nannofossils: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (and other Cnidaria) 2...

 ... aus der sächsischen Kreide – Geologica Saxonica – Journal of Central European Geology (Museum für Mineralogie und Geologie Dresden) Dresden 60 (3): 377–425. 2.4.2 Scaphopoda Weinzettl, V., 1886. O dentaliích (kelnatkách) českého útvaru křídového – Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Ed. Grégra a Ed. Valcky) Praha 15 (23): 272–273 ... 

9.
Niebuhr & Wilmsen, 2014. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 1
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Paläogeographie,Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal-Gruppe, Cenomanium bis  Coniacium) werden anhand der aktuellen Lithostratigraphie formationsweise beschrieben und in einen...

 ... Dölzschen-Formation. Fundorte: Dresden (mit Plauen und Gamighübel in Kauscha); Heidenau-Großsedlitz; Dohna-Kahlebusch. Gattung Laqueoserpula Lommerzheim, 1979 Laqueoserpula reussi (Weinzettl, 1910) Abb. 2d1 – 3 non 1831 Serpula depressa nobis – Goldfuss: 236, Taf. 70, Fig. 6. 1875a Serpula depressa Goldf. – Geinitz: I.286, Taf. I.63, Fig. 22. pars ... 

10.
Beiträge zur böhmischen Kreide - erschienen in der Zeitschrift "Vesmír"
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Über 40 kurze Beiträge in tschechisch zur Geologie und Paläontologie der böhmischen Kreide, erschienen in der Zeitschrift "Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Prag)"

 ... kridového [Farne der böhmischen Kreideformation] – Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Ed. Grégra a Ed. Valcky) Praha 21 (5, 7): 54–55, 78–79 (4 S., 2 Abb.). Weinzettl, Valentin, 1884. O aporhaidkách (Rostellariích aut.) èeského útvaru krídového [Über die Aporrhaidae (Rostellarien aut.) der böhmischen Kreideformation] – Vesmír. Obrázkový ... 

11.
Scupin, 1913. Die Löwenberger Kreide und ihre Fauna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Löwenberger Kreide und ihre Fauna. Von HANS Scupin, Halle a. S. (Mit Taf. 1—XV und 50 Textfiguren.) Einleitung. Die ersten Notizen über Teile des Löwenberger Kreidegebietes stammen schon aus dem 18. Jahrhundert und finden sich...

 ... angehören. Neue beweisende Abbildungen mit unverletztem ganzrandigem Flügel sind seit Erscheinen des HoLZAPFEL'schen Werkes nicht veröffentlicht worden, auch eine von Fritsch nach Weinzettl gegebene Figur8 ist wohl nur eine Kopie nach Goldfuss, mit dessen Figur nicht nur die gezeichnete Form, sondern auch das Gesteinsstück vollständig kongruent ist ... 

12.
Woldřich, 1918. Příspěvek k paleontologii a stratigrafii českého útvaru křídového [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

ROCNÍK XXVI. TRIDA II. CÍSLO 41. Příspěvek k paleontologii a stratigrafii českého útvaru křídového. I. Fauna neratovická. Lamellibranchiata. Podává Doc. Dr. JOSEF WOLDRICH. Se dvëma tabulkami a 5 obrazy v textu. (Prcdlozeno dne 8...

 ... poměrně nedávno, totiž r. 1911, zůstala novější základní literatura namnoze nepovšímnuta, takže z velké části buae třeba oprav věcných i změny zastaralé nomenklatury. I ve Weinzettlových „Gastropodech“ (45) pomíjeny jsou novější práce příslušné literatury, neboť práce tato byla vydána teprve 20 let po svém dokončení bez doplňků nové literatury ! Z ... 

13.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1589 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien.de/1836)

 ... Grundes bey Dresden, nebst einer umständlichen Nachricht von den verschiedenen Steinarten, Versteinerungen und den Merkwürdigkeiten desselben – (P. G. Hilscher) Dresden : 1–32. Weinzettl, V., 1884. O aporhaidkách (Rostellariích aut.) českého útvaru křídového – Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Ed. Grégra a Ed. Valcky) Praha 13 (1 ... 

14.
Woldřich, 1918. Die Kreidefauna von Neratovic in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitung. Nördlich von der Eisenbahnbrücke an der Strecke der böhmischen Nordbahn wurde bei Neratovic bei der Flußregulierung unweit des rechten Elbeufers ein Fangdamm errichtet. Ehedem ragte hier bei normalem Wasserstande der felsige...

 ... Fissurellidae Carp. Genus: Emarginula Lam. Emarginula sp. (conica?). Binkhorst. 1861. Emarginula conica, Binkhorst, Monographie des Gastropodes (8), S. 56, Taf. 4, Fig 4. 1910. — — Weinzettl, Gastropoda (66), S. 8, Taf. I, Fig. 24—27. 1911. — — Frič, Koryc. vrstvy (10), S. 12, Fig. 43. Spitze nur wenig exzentrisch, Vorderseite mit Rinne. Die von den ... 

15.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... aus der sächsischen Kreide – Geologica Saxonica – Journal of Central European Geology (Museum für Mineralogie und Geologie Dresden) Dresden 60 (3): 377–425. 2.4.2 Scaphopoda Weinzettl, V., 1886. O dentaliích (kelnatkách) českého útvaru křídového – Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Ed. Grégra a Ed. Valcky) Praha 15 (23): 272–273 ... 

16.
Počta, 1885. Beiträge zur Kenntniss der Spongien der böhmischen Kreideformation. III Abtheilung [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

EINLEITUNG. Mit dieser dritten Abtheilung meiner „Beitrage zur Kenntniss der Spongien“ gelangt die Beschreibung der böhm. Kreidespongien zu ihrem Ende. Auch bei den in dieser Abtheilung enthaltenen Ordnungen: Tetractinelliden, Monactinelliden...

 ... gigantea nov. spec. Taf. I. Fig. 2-13. Wie ich bereits am Ende des Aufsatzes „ Über isolirte Kie5elspongiennadeln" erwähnt habe, wurden vorigen Jahres vom Herrn Assist. V. Weinzettl von ein~m Ausfluge, den derselbe in die Gegend von Priesen unternommen hatte, mehrere Stücke grünlichgrauen Pläners aus den untersten Priesener Schichten mitgebracht ... 

17.
Fritsch, 1897. Studien im Gebiete der Böhmischen Kreideformation. 6. Die Chlomeker Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Mit der vorliegenden Abhandlung über die jüngsten Schichten unserer Kreideformation beschliesse ich die Reihe der Studiert, die ich im Jahre 1864 angefangen und im Jahre 1869 zu veröffentlichen begonnen habe. Es sind dies...

 ... Drescher. Natica acutimargo, Röm. Natica Geinitzii, D’Orb. sp. Xenophora onusta, Nils. sp. Trochus tubereulatocinctus, Margarita radiatula, Forb. sp. Keilostoma labiatum, Weinzettl, ChemnitziaKieslingswaldensis Weinz. Aporrhais anserina, Nils. Aporrhais arachnoides, Müll. sp. Rapa costata, Röm. Rapa quadrata, Sow. sp. Tritonium proserpinae, v. Münst ... 

18.
Ziegler, 1984. Family Pleurotomariidae from the Bohemian Cretaceous Basin
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

FAMILY PLEUROTOMARIIDAE SWAINSON, 1840 (GASTROPODA, ARCHAEOGASTROPODA) FROM THE BOHEMIAN CRETACEOUS BASIN INTRODUCTION This paper deals with the family Pleurotomariidae SWAINSON, 1840 from sediments of the Bohemia n Cretaceous Basin...

 ... Entemnotrochus, and in collaboration with E. BAYLE erected a genus Chelotia. In 1891 E. KITTL established the genus Stuorella. The two papers written by A. FRIC (1869-1911) and V. WEINZETTL (1910) are fundamental importance for a study of pleurotomariid gastropods from the Bohemian Cretaceous Basin. Ten pleurotomariid species are figured, described ... 

19.
Počta, 1884-1885. Über isolirte Kieselspongiennadeln aus der böhmischen Kreideformation I, II [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Uiber isolirte Kieslspongiennadeln aus der böhm. Kreideformation. Vorgetragen von Philipp Počta am 26. October 1883. Mit einer Tafel. I. 1. Einleitung. Bei der Untersuchung von Spongien aus verschiedenen Schichten der böhm. Kreideformation...

 ... Spong. d. böhn.14 stehen.“ Es ist aber nicht erwiesen, ob dieser Pläner aus dem geologischen Horizont „Teplitzer Schichten“ stammt. In neuester Zeit brachte Herr Assist. V. Weinzettl aus den untersten Lagen der Priesener Schichten von Priesen Stücke von mergelartigen Pläner, die mit grossen einaxigen Nadeln und auch 3 bis 6zinkigen Ankern erfüllt ... 

20.
Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 3. Die Iserschichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Anton Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Paläontologische Untersuchungen der einzelnen Schichten. 3. Die Iserschichten. - Archiv für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen (Františka Rivnáce) Praha 5 (2): 1–137.

 ... Exemplar aus der "Baeova 'skala".: 'hei ChotzeB zeiglt .einen Thei! des Fligels, vOllr,'Welchem ein Fortsatz sich an die Windungen des Gehäuses anlehnt. Mein. Assistent, Herr Weinzettl, welcher soeben die Rostellarien der böhm. Kreideformation bearbeitet hat, stellt diese Art zu der R. Schlottheimi Römer, welcher sie durch das kurze Gewinde und die ... 

Ergebnisseiten: 1|2

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen