Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "zelizko"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

6 Ergebnis(se) für "zelizko" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
Zelizko, 1916. Beitrag zur Kenntnis der Gervillien der böhmischen Oberkreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die im Jahre 1902 im Zentrallblatt für Mineralogie, Geologie und Paläontologie veröffentlichte Mitteilung Frechs "Ueber Gervillia" erinnerte mich an eine neue, von mir seinerzeit in der Oberkreide der Gegend von Jičín gefundene Form...

Gervillia bohemica n. sp. Taf. XII, Fig. 1. Das vorhandene Stück unterscheidet sich schon auf den ersten Blick von allen bekannten Gervillien durch eine ungemein kurze und breite, sichelartig ausgeschweifte linke Schale, deren Rand vorn gleichmäßig abgerundet ist. Dieselbe ist ziemlich stark gewölbt, wie die tief eingeschnittene, 4 »MM breite, längs ... 

2.
Zelizko, 1919. Nachtrag zur Kenntnis der Gervillien der böhmischen Oberkreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Anläßlich meiner fortgesetzten Studien in der ostböhmischen Oberkreide während des Sommers 1918 konnte ich endlich den Rest der umfangreichen, mehr als zehntausend Fossilien zählenden Sammlung des Herrn Schuldirektors Ferina in Morašic...

 ... Oberkreide. Ibid. 1917. Bd. 67, Heft 2, pag. 387-840. ') Vychodocesky ütvar kfidovy. Pag. 61. Roudnice 1918. Jahrbuch d. k. k geol. Reichsanstalt, 1918. M. Bd„ 1. u. t. Hfl. (J. V. Zelizko.) Gervillia Frici n. sp. Taf. VIII, Fig. 1. Eine ungemein lange, gegen die Spitze zu sich auffallend verschmälernde, teilweise zerdrückte, ursprünglich mäßig gewölbte ... 

3.
Zelizko, 1918. Neuer Beitrag zur Kenntnis der Gervillien der böhmischen Oberkreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Jan Vratislav Želízko, 1918. Neuer Beitrag zur Kenntnis der Gervillien der böhmischen Oberkreide. Jahrbuch der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Lechner) Wien 67 (2): 337-340

 ... Die in der oberen Partie teilweise erhaltene Epidermis zeigt kaum bemerkbare Spuren der Schloßzähne. Jahrbuch u. k. k. geol. Keiehsaustalt, 1917, W. Band, t. Heft. (J. V. Zelizko.) 44 Schlußbemerkung. Auf Grund des nun ergänzten fossilen Materials läßt sich jetzt schließen, daß die von mir bisher beschriebenen neuen Gervillien der böhmischen Oberkreide ... 

4.
Želízko, 1900. Die Kreideformation der Umgebung von Pardubitz und Prelouc in Ostböhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Jan Vratislav Želízko, 1900. Die Kreideformation der Umgebung von Pardubitz und Prelouc in Ostböhmen. Jahrbuch der kaiserlich-königlichen geologischen Reichsanstalt (Lechner) Wien 49 (3): 529-544.

m August 1898 wurde ich von der Direction der k. k. geologischen Reichsanstalt in Wien beauftragt, im Einvernehmen mit Dr. J. J. Jahn die Kreideschichten einzelner Fundorte in der von Jahn kürzlich aufgenommenen Umgebung von Pardubitz und Prelouc in Ostböhmen für die Sammlungen der genannten Anstalt auszubeuten. Ich besuchte die von früheren Zeiten ... 

5.
vollständige Bibliographie (ab 1749)
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Zusammenstellung von Literaturnachweisen, die im Kontext zur (sächsisch-böhmischen) Kreide stehen. Die Liste wird regelmäßig erweitert. Die Daten wurden aus der Sammlungsverwaltungs-Software PalCol/PaleoTax exportiert. Einige (gemeinfreie) Werke sind unter der Rubrik: E-BOOK DER WOCHE als Download verfügbar, die sonst nur über einen US-Proxy zugänglich sind (siehe Hinweise zur Google Buchsuche, HathiDownloadHelper und Nutzung von US-Proxies).

Wanderer, Karl 1909 Die wichtigsten Tierversteinerungen aus der Kreide des Königreiches Sachsen 0 (Gustav Fischer) Jena 80 S., 11 Abb., 12 Taf. 1–80 1–12 11 562 1 1 0 1 https://www.kreidefossilien.de/678 Häntzschel, Walter 1933 Das Cenoman und die Plenus-Zone der sudetischen Kreide 0 Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge ... 

6.
Jahn, 1905. Einige neue Fossilienfundorte in der ostböhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einige neue Fossilienfundorte in der ostböhmischen Kreideformation. Von Jaroslav J. Jahn. Während meiner Aufnahmsarbeiten im Gebiete der ostböhmischen Kreideformation habe ich zahlreiche neue Fossilienfundorte entdeckt, von denen...

 ... daß ich nur einen Teil der weiter unten angeführten Fossilien selbst bestimmt habe; ein Teil der Bestimmungen rührt vom Herrn Dr. W. Petras check, ein anderer vom Herrn J. V. Zelizko her. Den beiden Herren zolle ich für die freundliche Bestimmung der Kreidefossilien aus meinem Aufnahmsgebiete meinen verbindlichsten Dank. I. Cenoman. Im Gebiete des ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen