Stand:
persistente URL: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "höntzsch"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

3 Ergebnis(se) für "höntzsch" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
1.
S. Höntzsch: Vom Bohrkern zum 3D-Modell
kreidefossilien.de » Geologie » Geologie

Stefan Höntzsch Universität Bremen, Fachbereich Geowissenschaften stefanho[-at-]uni-bremen.de Zusammenfassung Als Datengrundlage dienten mir 30 Bohrkerne der ehemaligen WISMUT Uranexploration im sächsischen Elbtal. Markante Änderungen...

2.
GeoDresden 2009
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...Čech 3D lithofacies modeling in the Saxonian Cretaceous Basin: a correlation tool and its limitations - Stefan Höntzsch,Marcus Apel,Sven O. Egenhoff Boreal-Tethyan Correlation: The Early Aptian δ13C Anomaly - Matthias Malkoč,Jörg...

3.
vollständige Bibliographie (ab 1749)
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Zusammenstellung von Literaturnachweisen, die im Kontext zur (sächsisch-böhmischen) Kreide stehen. Die Liste wird regelmäßig erweitert. Die Daten wurden aus der Sammlungsverwaltungs-Software PalCol/PaleoTax exportiert. Einige (gemeinfreie) Werke sind unter der Rubrik: E-BOOK DER WOCHE als Download verfügbar, die sonst nur über einen US-Proxy zugänglich sind (siehe Hinweise zur Google Buchsuche, HathiDownloadHelper und Nutzung von US-Proxies).

 ... Korrelation von Bohr- und Übertageaufschlüssen in Sachsen und Sachsen-Anhalt [unpublished Diploma thesis] – (TU Bergakademie, Institut für Geologie) Freiberg DA 781: 1–88. Höntzsch, Stefan, 2007. 3D model of stratigraphic sucsessions of the Saxonian Cretateous Basin [unpublished Diploma thesis] – Freiberg DA 1191: 1–65. Horna, Frank et al., 2011 ... 

Ergebnisseiten: 1

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen