Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "corda"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

89 Ergebnis(se) für "corda" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
41.
Williger, 1882. Die Löwenberger Kreidemulde [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Gustav Williger, 1882. Die Löwenberger Kreidemulde, mit besonderer Berücksichtigung ihrer Fortsetzung in der preussischen Ober-Lausitz. Jahrbuch der Königlich Preussischen geologischen Landesanstalt und Bergakademie (Simon Schropp) Berlin 1882: 55–124.

 ... Cenoman. im Hauptbusen überall auf Buntsandstein, wie dies z, B. bei Hartmannsdorf, Plagwitz, Mois un~ Lö- wenberg deutlich zu .sehen ist, und zwar scheinbar vollständig concordant aufgelagert. mit derselben Neigung; der Schichten gegen' .das Muldeninnere Man'erkennt stets leicht die Grenze zwischen dem gelblichen, mürben und durchaus versteinerungsleeren ... 

42.
Fritsch & Bayer, 1905. Neue Fische und Reptilien aus der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. Neue Fische der böhmischen Kreideformation. _______ Die vorliegende Arbeit enthält die Beschreibungen neuer Fischreste der Kreideformation Böhmens, welche in die Sammlungen unseres Museums seit der Veröffentlichung der Monographie...

 ... mit einem starken Knoten versehen sind. Von diesem laufen vorspringende abgerundete Sr hmelz-Rippen als Zuwachsstreifen aus, so dass das Ganze an eine Foraminifere Flabellina cordata erinnert. Es wurden drei gezeichnet. Die grösste ist (Fig. 5.) 15 mm breit und lang, hat den Höcker am Hinterrande und 6 Anwachslippen. Eine etwas kleinere (Fig. 4 ... 

43.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

The complete bibliography can be exported to the BiBTeX-format here. 1. General/Miscellaneous 2. Palaeozoology 2.1 Micro- & Nannofossils: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (and other Cnidaria) 2...

 ... estuarine succession: Pecínov quarry, Bohemia – Palaeogeography, Palaeoclimatology, Palaeoecology (Elsevier) Amsterdam 136 (1–4): 165–197. Kvaček, J., 1997. Microzamia gibba (Reuss) Corda: a cycad ovulate cone from the Bohemian Cretaceous Basin, Czech Republic – micromorphology and a reinterpretation of its affinities – Review of Palaeobotany and ... 

44.
Göppert, 1847. Zur Flora des Quader-Sandsteins in Schlesien, Nachtrag [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Johann Heinrich Robert Göppert, 1847. Zur Flora des Quader-Sandsteins in Schlesien, als Nachtrag zu der früher erschienen Abhandlung über den selben Gegenstand. Novorum Actorum Academiae Caesareae Leopoldino-Carolinae Naturae Curiosum [=Verhandlungen der kaiserlichen leopoldinisch-carolinischen Akademie der Naturforscher] (Eduard Weber) Breslau und Bonn 14 (1): 353-365.

 ... Gramineae. Oulmitea Brongo. Goepperti Münst. Najadeae. Zosteritea Brongn. Palmae. Orbigm(JftUll Brongn. Bellomaianus Brongn. elongatus Brongo. lineatus Brongn. Palmacites "ariana Corda. llabellaria St. cluJmaeropifolia Göpp. Asparageae. ? Dracae1ia. Benstedtii Monis. Cannaeeae. Canrwphyllitea Hi88ingeri Göpp. B. Dicotyledones. Cycadeae. Microsamia ... 

45.
Müller, 1888. Beitrag zur Kenntnis der oberen Kreide am nördlichen Harzrande [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Beitrag zur Kenntniss der oberen Kreide am nördlichen Harzrande. Von Herrn G. Müller in Berlin. (Hierzu Tafel XVI-XVIII.) Schon Friedrich Hoffmann beschrieb eingehend die Kreideablagerungen zwischen Blankenburg, Halberstadt und Quedlinburg...

 ... Ammonitea clypealia ScHI.ÜT. Scaphites aqui,agranenaia SCHLÜT. hippocrepia DEKA Y . Baculites incurvatua DUJARDIN. Actinocamaz Westphalicua ScnLÜT. ver·ua SCHLOT. Flabellina cordata REuss. Ltenulites Bourgeoiaii D'ÜRB. C alianassa antiqua OTTO und eine Anzahl Fischzähne. bv1 382 G. Mtlr.Ln, Beitrag zur Kenntniss der oberen Kreide Die grosse Mehrzahl ... 

46.
Beissel, 1891. Die Foraminiferen der Aachener Kreide
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Ignaz Beissel & Eduard Holzapfel, 1891. Die Foraminiferen der Aachener Kreide (Textteil + Atlas). Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge Berlin 3: 1-76; 16 Taf.

 ... Flabellina elliptica NILS. sp. 3). Taf. IX, Fig. 4 9; Taf. XVI, Fig. 29. 1827. Planularia elliptica NILSSON, Petrificata Suecana, p. 11, tab. 9, fig. 2 1. 1845. Flabellina cordata RF.USS, Böhm. Kreide I, p. 32, tab. 8, fig. 37 40. 1875. » elliptica » Elbthalgobirge II, p. 97, cum syn . ') Der Verfasser scheint diese, in seinem Mannseript nur vermutungsweise ... 

47.
Laus, 1906. Geologische Übersicht Mährens und Österr.-Schlesiens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Heinrich Laus, 1906. Geologische Übersicht Mährens und Österr.-Schlesiens mit Berücksichtigung der nutzbaren Mineralien (Carl Winkler) Brünn: 1–53.

 ... Caulopteris Rittleri Stur), dann Lycopodiaceen wie Lepidodendron dichotomum Stb., Sigillaria distans Gein. und lepidodendrifolia Bgt. und Stigmaria ficoides Stbg., von úycadeen | Cordaites palmaeformis und Cyclocarpon. Wir haben es im Rossitz- Úslawaner Kohlenbecken mit rein terrestrischen (limnischen) Bildungen zu tun. Die Lagerung der Kohlenflöze ... 

48.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... estuarine succession: Pecínov quarry, Bohemia – Palaeogeography, Palaeoclimatology, Palaeoecology (Elsevier) Amsterdam 136 (1–4): 165–197. Kvaček, J., 1997. Microzamia gibba (Reuss) Corda: a cycad ovulate cone from the Bohemian Cretaceous Basin, Czech Republic – micromorphology and a reinterpretation of its affinities – Review of Palaeobotany and ... 

49.
Engelhardt, 1892. Über böhmische Kreidepflanzen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Treffliche größere Arbeiten des Herrn Dr. Velenovsky in Prag haben seit einigen Jahren die Augen der Geologen auf die Flora der böhmischen Kreideformation gerichtet. Wohl waren schon vorher durch mehrere Werke anderer Forscher einzelne...

 ... muItipartita Ag. sp.) und zwar der Form angustissimua ganz gleich. Fundort: Kuchelbad. Ordnung der Farne. FAMILIE DER GLEICHENIACEEN Kze. Gattllllg MerteDllia. Willd. Merlensia Zippei Corda sp. 1891. Engelhardt, Kreidepß. v. Niederschöna, S. 5. 1846. Pecopteris Zippei. Corda in Reufs, Vem. d. böhm. Kreidef., S. 95, Taf. 49, Fig. 1. Unger, Kreidepß ... 

50.
Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 3. Die Iserschichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Anton Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Paläontologische Untersuchungen der einzelnen Schichten. 3. Die Iserschichten. - Archiv für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen (Františka Rivnáce) Praha 5 (2): 1–137.

 ... Diastopora acupunctata, Nov. Catopygus .faatigatus, Nov. (?). Cardiaster Ananchytis, Leske . Serpula gordialis, Sch. Serpula socialis, Goldf.. Spongites saxonicus, Gein. Flabellina cordata, Reuss. Cristellaria? (rotulata) . Fucoides columnaris, Fr. Fucoides funiformis, Fr. I -t- -1- - i =It _!- I- - I - I !- -!- - I- - i- I- 1- - I- c) Der zweite ... 

51.
Nilsson, 1827. Petrificata suecana formationis cretaceae, descripta et iconibus illustrata [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Sven Nilsson, 1827. Petrificata suecana formationis cretaceæ, descripta et iconibus illustrata. 10 Tafeln: 1-37.

 ... nec plicatos ad Genus Gardii Linneani vix debent referri. Cum vero dentes cardinales plane lateant, adcuratius examinari non possunt. i». Cardita Esmarkii, n. C. teiia oMangchcordataf ventrkosa, traujversim striata ; medio quo^iu Jongitudinaliter ra» ^ diatim striata & angulis duobus notata. (Tab. nostra V. fig. 8. A. postice, 8. B. antice & 3« C ... 

52.
Fritsch, 1893. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 5. Die Priesener Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. Charakteristik und Gliederung der Priesener Schichten. Die Priesener Schichten wurden ursprünglich von Prof. Reuss unter dem Namen Pläner Mergel beschrieben, später auch als Baculitenthone bezeichnet. Ein Theil dessen, was Prof...

 ... welche meist in limnischen Bivalven bestehen. Von Meeresthieren wurde darin bisher keine Spur aufgefunden. Die Fflanzenre3te wurden zumTheil schon vom Grafen Sternberg, Presl und Corda beschrieben (einen Versuch der Zusammenstellung aller bisher aus Böhmen bekannten Kreidepflanzen unternahm auch Benger in der Zeitschrift Ziva, 1866), aber durch die ... 

53.
Geinitz, 1849. Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

A. Lagerungsverhältnisse des Quadersandsteingebirges. Nicht Neuerungssucht ist es, dass ich den eingebürgerten Namen „Kreidegebirge“ mit dem von „Quadersandsteingebirge“ vertausche. Der alte Name passt nicht mehr für das neue Gewand...

 ... Endlicher. Endl. 1847. p. 280.— Sedites Rabenhorstii Gein. Char, p. 97. tb.24. f. 5 (juv.); Araucarites Reichenbachi Gein. Char. p. 98. tb.24. f.4 (adult.) — Cryptomeria primaeva Corda, Reuss II. p. 89. tb. 48. f. 1 - 11. — In Welschhufa u. Goppeln kommen Zapfen vor, welche dieser Art anzugehören schemen. Sie ähneln denen von Aachen (Görr. Act.Leop ... 

54.
Mantell, 1822. The Fossils of the South Downs, or Illustrations of the Geology of Sussex [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Gideon Mantell, 1822. The Fossils of the South Downs, or Illustrations of the Geology of Sussex: 1-320.

 ... different views of a perfect shell. 25. Nucula ovata. Tab. xix. figs. 26 and 27. Transversely ovate, rather depressed, obscurely striated transversely; lunette slightly impressed, cordate, elongated ; margin entire. Tliis species of nucula is of a transverse oval form, and its surface is nearly smooth ; the striee being very minute. The lunette is ... 

55.
Fritsch, 1877. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 2. Die Weissenberger und Malnitzer Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. Charakteristik der Schichten. A. Die Weissenberger Schichten. Die Weissenberger Schichten wurden zuerst von Prof. Reuss als Plänersandstein von Hradek und Triblitz besehrieben, und später bezeichnete man sie als Pläner des weissen...

 ... Sp. Cliona Conybeari.12 oo. Pflanzen. 1. Chondrites Targioni. Stbg. 2. Spongia saxonica. Gein. (Oylindrites spongioides Göpp.) 3. Equisetum amissum Heer. 4. Mierozamia gibba. Corda, 5. Zamites familiaris. Corda. 6. Caulerpites montalbanus. Renger. 7. Sequois Reichenbachi, Heer.: (Geinitzia eretacea End.) 8. Sequoia fastigiata. Heer. (Thuites alienus ... 

56.
Fritsch, 1869. Paläontologische Untersuchungen der einzelnen Schichten der böhmischen Kreideformation sowie einiger Fundorte in anderen Formationen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Gleichzeitig mit den stratigraphischen Arbeiten wurden im Gebiete der böhm. Kreideformation auch paläontologische Detailstudien in den einzelnen Schichtenstufen derselben vorgenommen, welche Aufgabe mir übertragen wurde...

 ... welche meist in limnischen Bivalven bestehen. Von Meeresthieren wurde darin bisher keine Spur aufgefunden. Die Fflanzenre3te wurden zumTheil schon vom Grafen Sternberg, Presl und Corda beschrieben (einen Versuch der Zusammenstellung aller bisher aus Böhmen bekannten Kreidepflanzen unternahm auch Benger in der Zeitschrift Ziva, 1866), aber durch die ... 

57.
Neumayr, 1875. Die Ammoniten der Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Melchior Neumayr, 1875. Die Ammoniten der Kreide und die Systematik der Ammonitiden. - Zeitschrift der deutschen Geologischen Gesellschaft Berlin 27 (4): 854-942.

 ... megalodiscus BEYR. „ jloridus WuLF. Formen des Jura: Am. Aballoensis ORB. acutangulus GiJMB. alternans BucH. Bauhini Üpp. Buvigneri ORB. catenulatus FISCH. Chamusseti ORB. cordatus Sow. Coynarti ORB. Devillianus LoR. discus Sow. dorsocavatus QuENST. excavatus Sow. ftssilobatus W AAG. Galdrinus ORB. Goliathus ORB. gracilis ZIET. Greenoughi Sow. (HAu ... 

58.
Velenovský, 1882–1887. Die Flora der böhmischen Kreideformation. 1–4 [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Erschienen in vier Teilen: 1882. Die Flora der böhmischen Kreideformation – I. Theil. Credneriaceae und Araliaceae. Beiträge zur Paläontologie und Geologie Österreich-Ungarns und des Orients (Wilhelm Braumüller) Wien 2 (1–2): 8–32...

 ... die Arbeiten unseres Nestors auf dem Felde der Phytopalaeontologie, Grafen Kasp. v. Sternberg (‚Versuch einer Seogn.-bot. Darstellung der Flora der Vorwelt‘. 1820—ı1838), dann Corda’s phytopalaeontologische Beiträge in Reu'ss’ „Die Versteinerungen der böhmischen .Kreideformation“, Stuttgart 1845 und Karl Renger’s Abhandlung „Pfedvök& rostlintsovo ... 

59.
Slavík, 1891. Die Schichten des hercynischen Procaen- oder Kreidegebietes [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

[...] Bevor wir nun die Iserschichten in Böhmen mit ihren Aequivalenten in anderen Kreideprovinzen vergleichen, wollen wir in Kürze ihre palaeontologischen Eigenthümlichkeiten würdigen. Zu diesem Zwecke ist es nothwendig das Verzeichnis...

 ... tungen widerlegten Umstand vor, „dass der an vielen Localitäten direkt vom Plänerkalk überlagerte Grünsandstein an anderen Orten, wo kein Plänerkalk vorkommt, die Basis des concordant darauf lie genden Isersandsteine bildet", und dass es unwahrscheinlich sein dürfte, „dass Plänerkalk und Isersandstein, wenn sie wirklich zwei dem Alter nach verschiedene ... 

60.
Geinitz, 1900. Hanns Bruno Geinitz - ein Lebensbild aus dem 19. Jahrhundert [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Franz Eugen Geinitz, 1900. Ein Lebensbild aus dem 19. Jahrhundert. - Leopoldina (E. Blochmann & Sohn) Halle 36 (4–6): 59-70,85-89,98-104.

 ... einen Weltruf erlangte. Verkehr war hier ein ungemein reger; zahlreiche Bald konnte er mit Der wissenschaftliche Geologen, darunter Grössen wie v. Cotta, L. v. Buch, Murchison, Corda und viele andere, kamen schon seit 1840 nach Dresden, um sein Museum zu studiren und Keiner schied, ohne seine Anerkennung und Bewunderung auszudrücken. Mit Dank erkannte ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3|4 |5

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen